Einzelnen Beitrag anzeigen
  #22 (permalink)  
Alt 13.11.2011, 12:51
Benutzerbild von LuluX3
LuluX3 Weiblich LuluX3 ist offline
Gehört zum Inventar
 

Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Gibt es nicht
Beiträge: 1.872
Simoleons: 711.725
Abgegebene Danke: 2.880
Erhielt 4.850 Danke für 1.190 Beiträge
Meine Stimmung:
Blog-Einträge: 2
Standard


Genforschungs-Challenge für Tiere


(Das Meiste ist von annyways Regeln zur Sim-Genforschung übernommen, jedoch mit kleinen Veränderungen)

Ziel:


Herauszufinden, ob Kinder von den gleichen Tier-Eltern in unterschiedlichen Spielen gleich aussehen.


Schritt 1:

Erstelle bis zu 10 Tiere pro Tierart (also insgesamt 30) ohne Downloads. Exportiere sie, lade sie hoch und poste sie im Thread zur jeweiligen Generation. Poste bitte auch ein paar Screenshots und eine kurze Beschreibung. Natürlich beginnt jeder bei Generation 1.

Schritt 2:

Suche dir einen deiner angebotenen Tiere und ein Tier eines anderen Spielers aus. In deinem Spiel dürfen die Tiere natürlich auch umgestylt werden, jedoch nur die Accessoires dürfen neu bestimmt werden und nicht die Fellfarbe oder das -muster. Namen und Eigenschaften dürfen nicht geändert werden.

Schritt 3:

Beginne einen neuen Spielstand mit deinem Tierpärchen und Sims deiner Wahl (schließlich können Tiere nicht alleine leben) und lass deine neue Familie einziehen. Ob du ein vorhandenes Haus beziehen willst oder lieber selbst eins baust, ist dir überlassen. Cheats und Mods sind hierbei ausdrücklich erlaubt.

Schritt 4:

Öffne hier im Challenge-Forum einen Thread und stelle deine Familie vor.

Schritt 5:

Bekomme Nachwuchs, mache Screenshots von jedem Nachwuchs in jeder Altersstufe und poste sie in deinem Thread. Lass deine Tiere heranwachsen.

Schritt 6:

Sobald dein Nachwuchs erwachsen geworden ist, exportierst du ihn, nachdem du die Downloads entfernt hast, und du kannst ihn der 2. Generation des Genpools hinzufügen.

Schritt 7:

Suche dir wieder ein Tier eines anderen Spielers aus, um eine weitere Familie zu gründen.

... und so geht's immer weiter bis du keine Lust mehr hast

Regeln:
  • Tiere für den Genpool müssen ohne Downloads erstellt werden
  • Genpooltiere dürfen nur im Spiel, nicht im CAW bearbeitet werden (und dabei auch nur Accessoires und nicht Fell)
  • Nur Tiere aus der gleichen Generation dürfen 'verpaart' werden
  • Alterung muss aktiviert sein, Lebensdauer kannst du dir aussuchen
  • Falls ein Elternteil stirbt, darfst du dir einen neuen Partner aus dem Genpool aussuchen
Falls es im Genpool keine Alternative gibt, dürfen auch 'verwandte' Sims miteinander verpaart werden, allerdings keine Geschwister. Dabei gilt: Je entfernter die Verwandtschaft umso besser.

Die Genforschung für Tiere kann natürlich auch mit der Sim-Genforschung oder einer anderen Challenge verbunden werden.
__________________
Man kann nichts dagegen tun alt zu werden, aber man kann viel dagegen tun erwachsen zu werden!


Geändert von LuluX3 (05.12.2011 um 18:07 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu LuluX3 für den nützlichen Beitrag:
Bluetenhonig (28.10.2013), bommelinchen (02.01.2012), DieKleine (13.11.2011), LuLaHavaneser (09.12.2011), MattChan (17.02.2012), nitu (21.05.2012), Souris (17.06.2012), Vampirkatze (03.09.2012)