Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5 (permalink)  
Alt 07.10.2012, 14:22
CrAzYnEkO
Gast
 
Beiträge: n/a
Simoleons: 0 [Check]
Standard Katan Nex

Katan bemerkte Joys Reaktion durchaus, schnappte sich aber nur eine Decke und legte sie ihr um die Schultern. Damit sie sich ein wenig bedecken konnte und hier nicht nur in Unterwäsche herum saß. Am Ende fand Fatum noch Gefallen an ihrem Körper! Er sollte nichts von ihr sehen! Am besten wäre es, wenn Katan ihm die Augen herausschnitt... und dann würde er sie ihm zum essen geben. Oder er erwürgte ihn mit seinem eigenen Darm! Ja das war auch eine gute Idee! Auch wenn sie wohl nicht von Eifersucht herrührte sondern viel mehr von einem tief gehenden, Jahrtausende andauernden Hass.
Er wollte schon etwas sagen, als Anime den Kopf schüttelte und Katan das Schwert vom Schoss nahm. Sie schüttelte traurig den Kopf und meinte leise: "Es tut mir Leid Mephisto... es tut mir immer noch Leid was Fatum getan hat... es ist meine Schuld aber jetzt wird es ein Ende haben..." Sie lächelte Joy sanft und liebevoll an und ließ das Schwert dann in ihren Händen schweben. Katan gefiel das ganze natürlich überhaupt nicht und so etwas wie Panik erschien in seinem Gesicht. Leise und mit brüchiger Stimme fragte er: "Was... was machst du..." Doch bevor er weiter sprechen konnte, meldete Fatum sich zu Wort, in einem kalten, verärgerten Tonfall: "Sie lässt deine Töchter noch einmal Gestalt annehmen, damit sie sich verabschieden können! Du wirst sie niemals wieder sehen!"
Man konnte sehen, dass er noch mehr sagen wollte, doch ein schneidender, böser Blick Animas brachte ihn zum Schweigen. Diese blickte daraufhin wieder zu Katan und flüsterte leise: "Du solltest dich bei Joy bedanken... dadurch, dass sie Zwillinge bekommt, sind Eeva und Lilitu erlöst..." Zwillinge?! Sofort starrte Katan Joy an als hätte er gerade etwas vollkommen unmögliches erfahren: "Du... bekommst Zwillinge?" Man sah ihm deutlich an, dass er das gar nicht glauben konnte und bevor Joy etwas erwidern konnte fügte Anima mit einem warmen Lächeln an Joy gerichtet hinzu: "Zwei Mädchen... es ist dir zu verdanken, dass Mephistos Kinder Erlösung finden von diesem grausamen Kreislauf... und dank dir ist auch Mephisto davon erlöst, dass seine Kinder immer wieder sterben müssen... auch Fabian muss jetzt nicht mehr sterben..."
Mit Zitat antworten