Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 14.11.2015, 13:16
0ctober Weiblich 0ctober ist offline
Reinschnupperer
 

Registriert seit: 19.03.2015
Beiträge: 23
Simoleons: 12.882
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 81 Danke für 21 Beiträge
Standard 0ctobers Genforschung


Anzeigen


Hallo und herzlich Willkommen zu meiner ersten Genforschung!
Click the image to open in full size.
Generation 1:
Alex Brack von mir
Lynn Alwood von Chenoa

Also, dann können wir ja anfangen.

________________________________________________

Lynn:

Liebes Tagebuch,
Nun ja ... es sind nun einige Wochen vergangen, seit ich mit meinem besten Freund Alex eine WG gegründet habe.
Inzwischen weiß jeder, was seine Aufgaben sind. So bin ich unter anderem dafür zuständig, dass alles schön sauber bleibt. Hin und wieder repariere ich auch die kaputten Dinge oder entstopfe die Toilette.
Allerdings habe ich manchmal das Gefühl, dass ich es Alex in der Hinsicht nicht ganz recht machen kann. Er ist doch deutlich ordentlicher als ich ...
Click the image to open in full size.
Aber er kann ja nicht alles machen und er ist schon für das Essen zuständig und das sollte sich gefälligst nie ändern! Er ist einfach ein sehr begabter Koch und sein Essen schmeckt fantastisch! Ich will nicht wissen, wie viel ich in den letzten Wochen zugenommen habe ...
Click the image to open in full size.
Heute war ein Tag wie jeder andere auch. Eigentlich hatte ich den Plan, im Stadtpark neue Freunde zu finden, aber als ich dort ankam sah ich, dass direkt am Rathaus gerade ein Protest gegen neue Insektenschutzmittel am beginnen war. Das konnte ich mir doch nicht entgehen lassen! Also beteiligte ich mich ohne groß darüber nachzudenken gleich mal daran.
Click the image to open in full size.
Zwar hatte ich Alex gefragt, ob er mit mir in den Park kommen wollte, doch er antwortete nur, es sei so schön warm und er wolle ein wenig Windsurfen gehen. Schließlich liebte er die Hitze und wo verbrachte man einen heißen Tag besser als am Strand?
Click the image to open in full size.
Nach einiger Überlegung entschloss ich mich nach dem Protest, ihm Gesellschaft zu leisten. Doch als ich am Strand ankam war von Alex erst mal weit und breit nichts zu sehen - natürlich, er war mit seinem Surfbrett weit hinaus aufs Wasser gefahren und war nur noch als kleiner Punkt am Horizont sichtbar. Zumindest glaube ich dass es Alex war ...
Also entschloss ich mich, meinen ursprünglichen Plan hier am Strand in die Tat umzusetzen: Freunde treffen.
Click the image to open in full size.
Allerdings wurde ich mit dieser Tamara Donner nicht richtig warm, sie verabschiedete sich relativ schnell nachdem ich mich ihr vorgestellt hatte ... dabei war hatte ich doch versucht nicht nur von mir zu erzählen?
Doch da tauchte Alex wieder am Ufer auf und sofort schnappte ich ihn mir, um mit ihm ein wenig im Ozean zu spielen.
Click the image to open in full size.
es ist unglaublich, wie anstrengend es sein kann, jemanden die ganze Zeit mit Wasser zu bespritzen und währenddessen zu lachend dass der Bauch weh tat. Den Rest des Tages verbrachten wir damit, uns in der untergehenden Sonne zu entspannen, ehe wir wieder nach Hause fuhren.
Click the image to open in full size.
Das war dann aber auch höchste Zeit! Denn gerade als wir zuhause ankamen begann es wie aus Kübeln zu gießen. Naja, das war es dann wohl mit dem Lagerfeuer, dass wir eigentlich noch im Garten machen wollten. Dann mussten die Marshmallows, die wir noch irgendwo herumliegen hatten wohl noch eine Weile warten bis sie gegessen wurden ...
Click the image to open in full size.
Doch wir waren wie immer sehr spontan. Statt Marshmallows zu grillen machte Alex kurzerhand einen knackigen Herbstsalat, damit wir nicht hungrig ins Bett gehen mussten. Ich versuchte mich derweil an einem neuen Gemälde von mir.
Click the image to open in full size.
Nach einem gemeinsamen Abendessen fielen wir dann beide todmüde in unsere Betten
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

________________________________________________

Über Feedback freue ich mich immer!
Stammbaum

Geändert von 0ctober (14.11.2015 um 13:44 Uhr).

Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu 0ctober für den nützlichen Beitrag:
Alooar (24.11.2015), Lukinya (15.11.2015), Minchen (15.11.2015), Schattenfell (15.11.2015), Schmusekatze (14.11.2015), Siena (15.11.2015), Skyla (16.11.2015), Xana (14.11.2015)