Einzelnen Beitrag anzeigen
  #32 (permalink)  
Alt 02.07.2017, 10:33
Benutzerbild von scheinie
scheinie Weiblich scheinie ist offline
Tastentipper
 

Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 60
Simoleons: 28.288
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 156 Danke für 55 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

17. Kapitel: Erster Tag in der neuen Stadt

Constance hatte plötzlich einen Haarwachstumsschub. Anna liebte es die Haare ihrer Tochter in unterschiedlichste Frisuren zu flechten und tat dies auch, so lange Constance noch ein Kleinkind war und sich nicht wehren konnte.

Click the image to open in full size.

Laufen beibringen stand natürlich auch auf dem Plan. Zum Glück hielt sich der Erziehungsaufwand mit nur zwei Kleinkindern um Haus aber in Grenzen.

Click the image to open in full size.

Zudem konnten sich die beiden auch sehr gut einmal selbst in ihrem Spielzimmer beschäftigen.

Click the image to open in full size.

Am Abend des ersten Tages waren dann alle sehr geschafft und müde. Ein Umzug mit einer so großen Familie kann schon sehr anstrengend sein. Also brachte Dillon die Kleinen ins Bett und machte sich dann selbst fertig.

Click the image to open in full size.

Florida jedoch war so aufgeregt auf ihre neuen Mitschüler am nächsten Tag, dass sie noch eine Weile lang auf dem Schaukelpferd spielte, bis sie schließlich selbst ins Bett ging.

Click the image to open in full size.

Und am nächsten Morgen war es dann soweit. Guardia, Fiorello und Florida waren die ersten im Schulbus. Ann und Thomas ließen sich mit dem Frühstück etwas mehr Zeit. Sie schienen doch etwas nervöser und weniger begeistert auf die neue Umgebung zu sein wie ihre Geschwister. Dillon und Anna hofften, dass ihre Kinder schnell neue Freundschaften schließen würden und sich gut in ihre jeweiligen Klassen einfinden würden.

Click the image to open in full size.

Gruß
Scheinie
Mit Zitat antworten