Einzelnen Beitrag anzeigen
  #37 (permalink)  
Alt 24.04.2024, 13:38
Benutzerbild von Nekon
Nekon Männlich Nekon ist offline
Super-Moderator
 

Registriert seit: 25.02.2014
Ort: In einer Wohnung
Beiträge: 3.485
Abgegebene Danke: 321
Erhielt 1.027 Danke für 373 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Katan

Katan hatte ja mit vielem gerechnet aber sich nicht damit, dass Sharon versuchen würde über ihn herzufallen nachdem sie sich zuerst noch wach geräkelt hatte. Die Überraschung war ihr auf jeden Fall gelungen, weshalb Katan im ersten Moment gar nicht auf die Idee kam sich zu wehren. Als die erste Überraschung allerdings verflogen war und er die vielen spürbaren Bisse auf seiner Haut beiläufig zur Kenntnis nahm, musste er dann doch laut auflachen. Vor allem nachdem er ihre Worte verarbeitet hatte.
Er schlang seine Arme um ihre Taille als sie von ihm abließ und verhinderte damit, dass sie am Ende noch auf die Idee kam sich aufzusetzen und abzuhauen. Tief vergrub er sein Gesicht in ihrer Halsbeuge und biss ihr kurz ebenso spielerisch in den Hals, bevor er wieder von ihr abließ und belustigt grinsend erwiderte:
"Also so hatte ich mir das nicht vorgestellt."
Das war zwar durchaus unterhaltsam aber unter einem Abenteuer stellte er sich doch etwas gefährlicheres vor. Nicht, dass Sharon nicht gefährlich sein konnte aber für ihn ging nicht wirklich eine Gefahr von ihr aus. Schließlich wusste er, dass sie ihm erstens nicht bei klarem Verstand ernsthaft versuchen würde etwas anzutun und zweitens hätte er vermutlich auch die besseren Karten wenn sie gegeneinander kämpfen würden. Ernsthaft gegeneinander kämpfen würden. Außerdem wollte er weder ernsthaft von ihr verletzt werden, noch sie ernsthaft verletzen. Zumindest nicht außerhalb eines Trainingskampfs. Im Augenblick wollte er aber etwas gefährliches erleben. Er wollte Nervenkitzel und Kampf!
Trotzdem ließ er seine Arme noch einige Augenblicke um ihre Taille geschlungen, gab ihr einen kurzen Kuss auf die Stirn und meinte schließlich amüsiert:
"Wie wärs wenn du dir was anziehst und dann ziehen wir los! Vielleicht finden wir ja etwas spannendes! Oder irgendwelche Geheimnisse!"
Katan mochte Geheimnisse. Vor allem wenn es nicht seine sondern die von Anderen waren. Der Gedanke daran ließ ihn wieder grinsen und er rollte sich mit einem Ruck herum, so dass er einen Augenblick lang über Sharon lag, die Arme nun links und rechts neben ihrem Kopf auf dem Boden abgestützt. Ein gefährliches Funkeln erschien in seinen Augen als er seine Freundin noch einmal amüsiert angrinste. Doch dann gab er ihr auch schon einen kurzen Kuss auf die Lippen und sprang mit einer fließenden Bewegung auf, um neben Sharon auf den Füßen zu landen.
"Na los! Oder möchtest du dass ich alleine auf Abenteuerreise gehe?"
fragte er neckend und lehnte sich mit verschränkten Armen in lässiger Haltung gegen den Stamm der Trauerweide. Sharon aufmerksam beobachtend, würde er nun auf ihre Reaktion warten und darauf, dass sie sich entweder anzog und ihm folgen wollte oder sich entschied doch lieber Zuhause herumzuliegen und zu schlafen. Wobei er letzteres natürlich weniger begrüßen würde!
__________________

Booba Schnooba Biebelboo
Mit Zitat antworten