Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Die Sims 3 - Forum > Die Sims 3: Allgemeines & Infos
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 17.06.2010, 16:16
Täglich Vorbeischauer
 

Registriert seit: 28.06.2009
Beiträge: 103
Abgegebene Danke: 80
Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

naja ich finde (und so spiele ich auch) man sollte sich sein "Geld" verdienen und wenn man darauf keine Lust hat, was ja nicht weiter schlimm ist, kann man ja einfach cheaten das erscheint mir irgendwie einfacher
__________________
-- Tu nur das was dein Herz dir sagt --
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu schnitty für den nützlichen Beitrag:
  #12 (permalink)  
Alt 17.06.2010, 16:49
Taurona
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von schnitty Beitrag anzeigen
naja ich finde (und so spiele ich auch) man sollte sich sein "Geld" verdienen und wenn man darauf keine Lust hat, was ja nicht weiter schlimm ist, kann man ja einfach cheaten das erscheint mir irgendwie einfacher
Bravo!
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 17.06.2010, 16:51
Forenmuffel
 

Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag
Standard

cheaten bei den sims lehne ich für mich prinzipiell ab. wenn ich mir codes raussuche, um ein bestimmtes problem zu lösen, dann ist die versuchung da, immer wieder zu cheaten - macht für mich den spielspaß kaputt.
sicherlich macht es auch spaß, sich sein geld "richtig" zu verdienen (hab vorher schonmal die karrieren durchgespielt), aber nach einer neuinstallation hatte ich einfach bock, die reiseabenteuer zu machen und die sind recht teuer.
ein wesentlicher reiz des spieles besteht in der breiten projektionsfläche und des hohen identifikationspotentials; und, dass jeder die sims sehr unterschidlich spielen kann. für mich bieten sich allerdings noch immer zu wenig möglichkeiten, als dass ich mich ernsthaft mit einem sim identifizieren könnte.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 17.06.2010, 17:43
Kenner
 

Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Weit weit weg :-)
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Ach so schlimm find ich das garnet, weil wenn er doch heiratsschwindler ist dann ist das doch die Bestimmung von dem so etwas zu machen.

Deshalb ist es doch gut das einfach jeder seine Sims so machen kann wie er will. Es ist doch auch interessant einfach mal verschiedene Sachen zu machen und wenn es doch klappt warum nicht!?!

Also alles nicht so eng sehn und einfach spaß haben !!!

__________________
Bleib dir treu
und ändere dich nie für andere
denn ändern Sie sich für dich?
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 17.06.2010, 18:20
Taurona
Gast
 
Beiträge: n/a
Rotes Gesicht

Sorry wenn ich euch unterschätzt habe, habe grade eben zum ersten mal gesehen dass Heiratsschwindler ein Lebensziel ist. Das habe ich vorher noch nie gesehen.
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 17.06.2010, 21:20
Täglich Vorbeischauer
 

Registriert seit: 28.06.2009
Beiträge: 103
Abgegebene Danke: 80
Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

nun ja, ich würde sagen jeder kann sims so spielen und gestalten wie er es am liebsten mag
das macht dieses Spiel (finde ich) ja auch so besonders. Man kann kreativ sein, beschummeln (nur spaß), mit den eigenen sims tolle ziele erreichen und und und.....
__________________
-- Tu nur das was dein Herz dir sagt --
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 18.06.2010, 13:01
Kenner
 

Registriert seit: 10.05.2010
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

also ich finde den beitrag cool und werd jetzt auch gleich einen heiratsschwindler erstellen. ich hab nämlich nie so einen sim erstellt und deswegen auch nicht gesehen, dass es das als lebensziel gibt.
ich persönlich mag die cheats nicht, das wäre so, als könnten die sims zaubern.
ich verwende cheats nur, um schöne häuser zu bauen und dabei meine kreativität entfalten zu können (und nicht immer von knappem geld und ünmöglichkeiten beim bauen beschränkt zu werden), aber nicht um das leben meiner sims zu beeinflussen. das finde ich von meiner seite her realitätsfern und deswegen nicht sinn des spiels. man muss eben arbeiten oder ein betrüger sein, um an geld zu kommen.
heiratsschwindler zu sein finde ich eine coole erfahrung und eine möglichkeit mehr, die grenzenlosen möglichkeiten der sims auszukosten.
wozu traumkarrieren kaufen wenn ich nicht einmal noch das ausprobiert habe?

also freu mich immer über neue inputs und ideen, das spiel spannender zu machen.

lg rip
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 21.06.2010, 07:27
Reinschnupperer
 

Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Chemnitz
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 9 Danke für 4 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Huhu, also ih bin eigentlich auch immer jemand, der relativ ethisch spielt.....kann z.B. meine Sims wirklich nur mit größten Gewissenbissen ins Gras beißen lassen und sowas wie Betrügen oder Trennungen habe ich auch selten
Aber grade weil ich eigentlich immer ne ganz Nette bin, ist es doch so spannend, auch mal mit einem völlig anderem prinzip an einen Spielstand ranzugehen und die ganzen Dinge, die man im wahren Leben nie machen würde, auszuleben.
Ich hatte z.B. auch mal ne Heiratsschwindlerin, die ihren Mann wegen einem alten Knacker verlassen hat, um in seine große Villa zu ziehen (dieser Rocker aus Sunset Valley ), auch ein Kind mit ihm hatte...den Vater allerdings schnell vor die Tür setzte. Schlussendlich hat sie dann doch wieder etwas mit ihrem Exmann angefangen und die beiden haben erneut geheiratet und konnten ihren Lebensabend in einem richtig tollen Haus verbringen .... hatte schon Telenovela-Style

Habe auch einen Spielstand mit einem absoluten Charmeur, der die halbe Stadt geschwängert hat.....14 Kinder mit 14 unterschiedlichen Frauen
Doch nun hat ihn auch seine große Liebe gezähmt und sie leben glücklich in einer herrlichen Villa mit (ehelichen) Kindern.

Zum Thema Cheats: Mal mit, mal ohne....Manchmal arbeite ich mich gerne hoch und hab da mega viel Spaß dran(grade die verlassene, alleinerziehende Mutter ist ein Thema, was ich oft aufgreife )
Doch sometimes hab ich auch Spaß dran, einfach nur in den Tag hineinzuleben und schaufle mir nen dicken Betrag aufs Konto. Je nachdem was man möchte, von Spielstand zu Spielstand anders. Und ich finde auch, dass cheaten den Spielspaß zerstören kann, aber auf der anderen Seite kann es ihn auch retten....wenn es mir zu stressig in einer Familie wird(so ala 7 Sims und Kleinkinder sind mit dabei ), dann hab ich nach gewisser Zeit auch keine Lust mehr....da hilft der Alleskönner schon mal gut, um ein paar Bedürfnisse zu regulieren und schon geht alles wieder leichter von der Hand. Bei nem 3-4 Sim-Haushalt kommt das natürlich nicht vor.....wie gesagt, die Mischung machts.

Also, egal was man spielt: jeder nach seinem Prinzip. Und irgendwie kann ich mit noch so bösen und durchtriebenen Sims spielen : am Ende haben sie doch alle ein hübsches Haus mit Ehepartner und süßen Kindern.....irgendwie fühle ich mich grade ziemlich berechenbar ;D

Geändert von PhoebeHexe (21.06.2010 um 07:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 21.06.2010, 07:49
Forenmuffel
 

Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 1 Beitrag
Standard

frage: wieviele frauen/männer muss der sim beim lebensziel heiratsschwindler eigentlich fressen?
und wie sieht das mit inzucht aus, wenn du sagst, dass du die die halbe stadt geschwängert hast? welchen verwandschaftsgrad lässt sims3 bei künftigen kindern zu? wäre ja realistischer, wenn man auch kinder mit down-syndrom etc. bekommen könnte. dafür waren die entwickler sicherlich nicht mutig genug, da die meisten spieler/innen sich ja bloß nicht ihre illusion der heilen, sauberen welt kaputtmachen lassen. was sagt ihr dazu?
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 21.06.2010, 09:34
Reinschnupperer
 

Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Chemnitz
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 9 Danke für 4 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Huhu, also da die Kinder noch nicht ausgewaschen sind, kann ich dir auch nicht sagen, inwiefern sie Probleme haben werden, einen Partner zu finden...mal sehen...

Zum Thema Kinder mit Behinderung: Ist vllt. schon etwas krass...ich denke da nur dran, dass wir als "erwachsene" Spieler da ne andere Sichtweise haben, aber man muss ja auch mal an die jüngeren (12-14 denken), die vllt. mit sowas überfordert wären. Aber ich denke, dass liegt vllt. im Bereich Hack/Mod und könnte umgesetzt werden....für den, ders möchte..
__________________
Mabma kwi kubi daba Wawa wi saba saba A quin say na quan bin beena
Sims Indie forever !

Mit Zitat antworten
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
arbeit, arbeitandcheats, geld, verdienen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.