Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Die Sims 3 - Forum > Die Sims 3: Technische Fragen & Support
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #51 (permalink)  
Alt 22.02.2016, 17:52
Forenmuffel
 

Registriert seit: 22.02.2016
Beiträge: 2
Simoleons: 1.160
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Spiel hängt zeitweise sehr stark.

Ich spiele schon eine ganze Zeit Sims3. Seid heute hab ich das Problem das das Spiel sehr hängt und eine Aktion ziemlich lange dauert. Der Rechner ist neu und außer einem Schreibprogramm ist nichts weiter installiert außer das Spiel. Ich spiele mit 5 Erweiterungen. Woran kann es liegen das das Spiel so abgehackt läuft. Wenn ich keine Aktion mache geht es
Mit Zitat antworten
  #52 (permalink)  
Alt 24.02.2016, 12:32
Benutzerbild von Düsentrieb
Forenmumie
 

Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 2.430
Simoleons: 385.462
Abgegebene Danke: 119
Erhielt 862 Danke für 742 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Zitat:
Zitat von Ruwena68 Beitrag anzeigen
Ich spiele schon eine ganze Zeit Sims3. Seid heute hab ich das Problem das das Spiel sehr hängt und eine Aktion ziemlich lange dauert. Der Rechner ist neu und außer einem Schreibprogramm ist nichts weiter installiert außer das Spiel. Ich spiele mit 5 Erweiterungen. Woran kann es liegen das das Spiel so abgehackt läuft. Wenn ich keine Aktion mache geht es

Hallo Runewa68,

schreibe mal welche Sims 3-Erweiterungen du installiert hast und welchen Prozessor, welche Grafikkarte und wieviel Arbeitsspeicher du installiert hast. Das findest du heraus indem du "Ausführen" -> dxdiag startest (dxdiag eintippen und Enter drücken) und du in deinem Systemsteuerung-> Gerätemanager nachsiehst.

PS: Schreibe auch mal welches Betriebssystem du nutzt.
Mit Zitat antworten
  #53 (permalink)  
Alt 25.02.2016, 06:58
Forenmuffel
 

Registriert seit: 22.02.2016
Beiträge: 2
Simoleons: 1.160
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Grafikkarte:AMD Radeon HD 8579
Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @ 3,40Hz 3,40GHz
Installierter Arbeitsspreicher 8,00 GB
64-Bit-Betriebssystem,64 Bit-basierender Prozessor
Windows 10 Home

Die Erweiterungen sind:
Einfach tierisch
3 Jahreszeiten
Late Night
Lebensfreude
Luxus Accessoires
Traumsuite Accessoires
Mit Zitat antworten
  #54 (permalink)  
Alt 25.02.2016, 13:04
Benutzerbild von Düsentrieb
Forenmumie
 

Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 2.430
Simoleons: 385.462
Abgegebene Danke: 119
Erhielt 862 Danke für 742 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Zitat:
Zitat von Ruwena68 Beitrag anzeigen
Grafikkarte:AMD Radeon HD 8579
Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @ 3,40Hz 3,40GHz
Installierter Arbeitsspreicher 8,00 GB
64-Bit-Betriebssystem,64 Bit-basierender Prozessor
Windows 10 Home

Die Erweiterungen sind:
Einfach tierisch
3 Jahreszeiten
Late Night
Lebensfreude
Luxus Accessoires
Traumsuite Accessoires

Es ist schon komisch das Sims 3 bei dir ruckelt denn dein PC sollte das Spiel eigentlich gut laufen lassen können. Ruckelte Sims 3 auf diesem PC immer schon, oder lief es auch mal flüssig?

Versuche mal diese Lösungsvorschläge hier:
Langsames und ruckeliges Spiel
Mit Zitat antworten
  #55 (permalink)  
Alt 25.02.2016, 13:19
Benutzerbild von Düsentrieb
Forenmumie
 

Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 2.430
Simoleons: 385.462
Abgegebene Danke: 119
Erhielt 862 Danke für 742 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Ich glaube ich habe die Schuldigen für dein Problem gefunden. Deine AMD Radeon HD 8570 Grafikkarte und Windows 10 arbeiten nicht vernünftig zusammen. Die Radeon HD 8570 ist zu alt für Windows 10 und AMD haben für die Grafikkarte keinen voll funktionsfähigen Windows 10-Treiber. Zwar arbeiten die normalen 2D-Fähigkeiten, aber es fehlt die sogenannte 3D-Beschleunigung unter Windows 10, und die ist bei Computerspielen wichtig. Sehe dazu auch hier:
Windows® 10 Driver Support for AMD Radeon? Graphics Products
Unter "Products That Do Not Support Windows 10" steht auch ATI Radeon 8500 Graphics, und deine Grafikkarte fällt in die Serie. Es ist ein bekanntes Ärgernis das AMD seinen Grafikkartentreibersupport wesentlich früher einstellt als der Konkurent Nvidia (stellen die Geforce-Grafikkarten her).

Für dich ist das Problem natürlich sehr ärgerlich weil du es nur beheben kannst indem du entweder eine neue Grafikkarte kaufst und einbaust (die sollte dann natürlich Windows 10-kompatibel sein) oder ein altes Betriebssystem installierst. Bei einem alten Betriebssystem (wie Windows 7-64 bit oder Windows 8.1 64 bit) muss der Grafikkartentreiber dann aber passen. Den allerneusten Grafikkartentreiber darfst du auch da nicht installieren, denn auch der wird die 3D-Funktionen wohl nicht unterstützen.

PS: Hast du dir den PC von einem Bekannten zusammenstellen lassen, oder hast du den so fertig gekauft? Wenn du den so fertig gekauft hast dann kann das eigentlich nicht sein, denn ein Händler darf keine nicht voll Windows 10 kompatible Grafikkarte mit Windows 10 drauf installiert verkaufen.

Wenn du den Computer von einem Bekannten zusammenbauen lassen hast dann bitte den dir eine Windows 10 kompatible Grafikkarte einzubauen. Am wenigsten Ärger solltest du dabei mit Geforce-Modellen haben. Ich würde eine Grafikkarte möglichst ab der Geforce 700-Serie (oder 900-Serie) empfehlen. Wenn du nur Sims 3 spielst würde zB eine Geforce GT 720 genügen (ab etwa 50 €). Wenn du mehr Zukunftssicherheit haben willst solltest du zB eine Geforce GTX 750 nehmen. Mit der könntest du dann auch Sims 4 auf Ultra-Grafikeinstellungen flüssig spielen. Die GTX 750-Modelle kosten so um die 100 €. Die GTX 750TI ist übrigens eine noch schnellere Grafikkarte und deshalb noch teurer. Eine Geforce GTX 750TI würde ich dir aber nicht unbedingt empfehlen denn in diesem Preisbereich (150 €) liegt auch schon das momentan kleinste Modell der 900er-Serie. Das wäre die Geforce GTX 950, und die wäre in dem Preisbereich noch etwas besser.

Geändert von Düsentrieb (25.02.2016 um 13:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #56 (permalink)  
Alt 27.12.2016, 10:23
Forenmuffel
 

Registriert seit: 27.12.2016
Beiträge: 2
Simoleons: 1.140
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Code 43

Hallo

ich habe gestern Sims 3 und jede menge Accessoirs und Erweiterungen installiert, alles schön der Reihenfolge nach und nach jeder Installation kurz gestartet.

Ich habe dann auch eine halbe Stunde gespielt. Plötzlich schwarzer Bildschirm --> automatischer Neustart --> alles verpixelt mit paar grünen Punkten und Streifen --> Bildschirmauflösung automatisch auf 800x600 u. lässt sich nicht höher stellen.

Die Nvidia Treiber sind alle erst Ende des Sommers erneuert worden.

Wer kann mir helfen?

Alle Daten zum Rechner sind im Anhang! Aktuell läuft er mit Windows 10...

LG Aniko
Miniaturansicht angehängter Grafiken
bevor-ihr-grafikproblem-postet-image1.jpg  bevor-ihr-grafikproblem-postet-image2.jpg  

Geändert von Ani89 (27.12.2016 um 10:29 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #57 (permalink)  
Alt 27.12.2016, 15:37
Benutzerbild von Düsentrieb
Forenmumie
 

Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 2.430
Simoleons: 385.462
Abgegebene Danke: 119
Erhielt 862 Danke für 742 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Aus irgendeinem Grund scheint dein Grafikkartentreiber nicht mehr zu arbeiten. Als erstes solltest du Windows mal komplett herunterfahren und dann neu starten (also nicht "Windows neu starten" auswählen). Bei "Windows neu starten" werden nämlich nicht wirklich alle Teile des Betriebssystems neu gestartet.

Wenn das nicht hilft oder der Fehler beim Sims 3 spielen erneut auftritt solltest du dir hier den neusten Treiber herunterladen und mit einem Doppelklick auf die heruntergeladene Datei installieren:
NVIDIA Treiber Download
Wenn du nicht alle Teile des Treibers installieren willst kannst du die benutzerdefinierte Installation anklicken und nur das anklicken was du haben willst. Sehe dann einfach in dem Fenster welche Module du installiert hast und installiere für die bereits vorhandenen die Treiber (auch wenn die Versionsnummer gleich ist!). Ich würde den Grafikkartentreiber und die Treiber für Sound (Sound am HDMI-Ausgang) und PhysX installieren.

Mach danach einen Neustart und alles sollte wieder laufen.

PS: Achte beim Treiberdownload da drauf das du auch den Treiber für deinen Geforce GTX 670 und Windows 10 64 bit nimmst.

Hast du mal nachgesehen ob dein Grafikkartenkühler verdreckt ist? Dadurch kann die Grafikkarte zu warm werden und der Computer stürzt dann ab. Wenn sich der Kühler (oder der Prozessorkühler) mit Staub zugesetzt hat solltest du ihn säubern. Nimm dazu einen Pinsel und/oder einen Staubsauger mit feiner Düse. Halte dabei aber die Lüfter vorsichtig mit einem Finger fest, denn wenn sich die im Luftstrom sehr schnell drehen können sie zu Dynamos werden und deine Hardware beschädigen.

Geändert von Düsentrieb (27.12.2016 um 15:48 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #58 (permalink)  
Alt 27.12.2016, 15:50
Forenmuffel
 

Registriert seit: 27.12.2016
Beiträge: 2
Simoleons: 1.140
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Guten Abend!

Das habe ich vorhin schon getan, habe alle Treiber deinstalliert - danach funktionierte alles normal 😊, aber erst als der grafiktreiber weg war - neue Treiber runtergelaufen und schon ist das Problem wieder da 😭

Im Gerätemanager zeigt es mir Code 43 an
Mit Zitat antworten
  #59 (permalink)  
Alt 27.12.2016, 16:10
Benutzerbild von Düsentrieb
Forenmumie
 

Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 2.430
Simoleons: 385.462
Abgegebene Danke: 119
Erhielt 862 Danke für 742 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Zitat:
Zitat von Ani89 Beitrag anzeigen
Guten Abend!

Das habe ich vorhin schon getan, habe alle Treiber deinstalliert - danach funktionierte alles normal 😊, aber erst als der grafiktreiber weg war - neue Treiber runtergelaufen und schon ist das Problem wieder da 😭

Im Gerätemanager zeigt es mir Code 43 an

Wenn du den Grafikkartentreiber deinstallierst und Windows 10 neu startet installiert Windows dir gleich einen Standarttreiber. Wenn du damit problemlos Sims 3 spielen kannst dann kannst da das auch so lassen.

Wenn das nicht funktioniert kannst du den Nvidia-Grafikkartetreiber installieren, und unten "Neuinstallation vornehmen" anklicken. Dann versucht der Treiber alle vorhandenen Reste alter Treiber zu deinstallieren. Das könnte auch funktionieren.

Es wäre auch möglich das deine Grafikkarte beschädigt wurde (zB durch Überhitzung), aber das wollen wir mal nicht hoffen.

Wenn du mehrere Monitorausgänge hast solltest du auch mal einen anderen Ausgang ausprobieren.
Mit Zitat antworten
  #60 (permalink)  
Alt 27.12.2016, 16:21
Benutzerbild von Düsentrieb
Forenmumie
 

Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 2.430
Simoleons: 385.462
Abgegebene Danke: 119
Erhielt 862 Danke für 742 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Hier gibt es ein Video in dem auch zwei BIOS-Einstellungen abgeschaltet werden. Das könntest du auch mal versuchen, aber achte darauf genau diese Einstellungen auszuschalten. Vielleicht gibt es die Einstellungen bei dir auch überhaupt nicht denn jedes Mainboard hat verschiedene BIOS-Einstellungen. Ändere keinen Einstellungen im BIOS die du nicht kennst!

Hier das Video:
VIDEO: Nvidia-Grafikkarte - Fehlercode 43 beheben

Den Driver Cleaner aus dem Video solltest du nicht verwenden, denn der kann dein System auch zerschießen. Eine Neuinstallation über den Nvidia-Treiber bewirkt übrigens fast dasselbe.

PS: Bei Windows 10 ist es oft nicht so einfach ins BIOS zu kommen weil das Zeitfenster dafür sehr klein ist. Hier wird beschrieben wie du leichter ins BIOS kommst:
http://praxistipps.chip.de/windows-1...-starten_39332

Geändert von Düsentrieb (27.12.2016 um 16:25 Uhr).
Mit Zitat antworten
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
grafikproblem, postet

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum