Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Die Sims 3 - Forum > Die Sims 3: Technische Fragen & Support
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1971 (permalink)  
Alt 12.12.2017, 22:25
Forenmuffel
 

Registriert seit: 12.12.2017
Beiträge: 6
Simoleons: 1.822
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard Läuft Sims 3 auf meinen neuen Laptop Flüssig?

Hallo Sims 3 Forum

Bin neu hier bei euch im Forum, Spiele aber die Sims 3 schon seit Jahren, ich habe vor kurzen allerdings einen neuen Laptop bekommen und möchte wissen ob darauf die Sims 3 flüssig laufen werden und welche Einstellungen ihr mir empfehlen würdet.

Folgende Daten hat mein neuer Laptop:

Prozessor: Intel Core i5 7200U mit 2.5 bzw 3.1Ghz im Turboboost

Grafikkarte 1: Intel HD 620

Grafikkarte 2: AMD Radeon 520 mit 2GB Dedizierten Vram

Arbeitsspeicher: 8GB

Auflösung: 1600*900

Auf meinen alten Laptop lief es nur sehr zäh mit einigen Rucklern.

Dieser hier sollte soweit eigentlich ausreichen aber kann ich damit auch einige Erweiterungen Installieren ohne Performance probleme befürchten zu müssen?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten
Mit Zitat antworten
  #1972 (permalink)  
Alt 12.12.2017, 22:49
Benutzerbild von Düsentrieb
Forenmumie
 

Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 2.471
Simoleons: 393.856
Abgegebene Danke: 121
Erhielt 870 Danke für 750 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Zitat:
Zitat von Supersim86 Beitrag anzeigen
Hallo Sims 3 Forum

Bin neu hier bei euch im Forum, Spiele aber die Sims 3 schon seit Jahren, ich habe vor kurzen allerdings einen neuen Laptop bekommen und möchte wissen ob darauf die Sims 3 flüssig laufen werden und welche Einstellungen ihr mir empfehlen würdet.

Folgende Daten hat mein neuer Laptop:

Prozessor: Intel Core i5 7200U mit 2.5 bzw 3.1Ghz im Turboboost

Grafikkarte 1: Intel HD 620

Grafikkarte 2: AMD Radeon 520 mit 2GB Dedizierten Vram

Arbeitsspeicher: 8GB

Auflösung: 1600*900

Auf meinen alten Laptop lief es nur sehr zäh mit einigen Rucklern.

Dieser hier sollte soweit eigentlich ausreichen aber kann ich damit auch einige Erweiterungen Installieren ohne Performance probleme befürchten zu müssen?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten

Hallo Supersim ,

ich kann es dir nicht genau sagen, aber du solltest Sims 3 bei 1600 x 900 Pixeln mit relativ hohen oder den höchsten Grafikeinstellungen flüssig spielen können. Erweiterungen sollten deinem Laptop keine Probleme bereiten, aber beachte das "Einfach Tierisch" und "Inselparadies" im allgemeinen gerne Probleme verursachen. "Einfach Tierisch" verursacht eine sehr hohe Prozessorlast, aber das sollte dein Laptop vielleicht schaffen (dein Prozessor ist ja sehr schnell). Bei Inselparadies ist die Nachbarschaft Isla Paradiso einfach verbuggt, und ich denke die wird auf jedem Computer gewisse Performanceprobleme haben. Desweiteren würde ich nie wirklich alle Sims 3-Erweiterungen installieren, denn dann kann es zu Problemen mit der 32 bit-Architektur des Spiels kommen. Sims 3 kann deswegen nie mehr als 4 GB Arbeitsspeicher nutzen, auch wenn dein Laptop 8 GB eingebaut hat. Bei einigen Leuten läuft das Spiel tatsächlich mit allen Erweiterungen, aber viele müssen so mit Abstürzen kämpfen. Sims 4 stürzt nämlich kommentarlos ab wenn es mehr als 4 GB Arbeitsspeicher belegen will.

PS: Mal zur Erklärung: Mehr als 4 GB Arbeitsspeicher können nur 64 bit-Programme und 64 bit-Spiele auf 64 bit-Betriebssystemen nutzen. 32 bit-Programme/Spiele haben immer dieses 2 GB bzw. 4 GB Limit.

Geändert von Düsentrieb (12.12.2017 um 22:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Düsentrieb für den nützlichen Beitrag:
Supersim86 (13.12.2017)
  #1973 (permalink)  
Alt 13.12.2017, 09:57
Forenmuffel
 

Registriert seit: 12.12.2017
Beiträge: 6
Simoleons: 1.822
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Vielen Dank für deine Antwort

Ich verstehe, aber alle Erweiterungen besitze ich sowie so nicht, ich würde folgende Erweiterungen Installieren:

Reiseabenteuer
Traumkarrieren
LateNight
Lebensfreude
Wildes Stutendenleben
Showtime
Jahreszeiten

Ich habe das Hauptspiel und 2 Erweiterungen auf Origin aber die Restlichen Erweiterungen nur auf DVD, kann ich das einfach so kombinieren oder muss ich da etwas beachten?
Mit Zitat antworten
  #1974 (permalink)  
Alt 13.12.2017, 10:14
Benutzerbild von Düsentrieb
Forenmumie
 

Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 2.471
Simoleons: 393.856
Abgegebene Danke: 121
Erhielt 870 Danke für 750 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Kein Problem, die werden alle gut funktionieren.

Wenn du alle Erweiterungen bei Origin registriert hast dann lädt Origin die sowieso alle automatisch herunter. Wenn du dann die fehlenden Erweiterungen auch herunterladen möchtest gibst du den Spielcode der DVD-Versionen einfach unter "Origin -> Produktcode einlösen" ein. Dann sollte Origin die Erweiterung auch automatisch erkennen und herunterladen.

Sollte das bei irgendeiner Erweiterung nicht funktionieren kannst du die natürlich auch von DVD installieren, und auch die arbeitet dann normal mit dem Spiel zusammen.

Ich würde aber immer zuerst versuchen die mit dem Code zu registrieren und herunterzuladen. Das funktioniert eigentlich immer problemlos.

Geändert von Düsentrieb (14.12.2017 um 17:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Düsentrieb für den nützlichen Beitrag:
Supersim86 (13.12.2017)
  #1975 (permalink)  
Alt 13.12.2017, 12:08
Forenmuffel
 

Registriert seit: 12.12.2017
Beiträge: 6
Simoleons: 1.822
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Ok, jetzt weiß ich bescheid das soweit alles funktionieren sollte

Dann habe ich offensichtlich auch keinen Fehlkauf gemacht was mein neues Notebook anbelangt
Mit Zitat antworten
  #1976 (permalink)  
Alt 28.01.2018, 18:19
Benutzerbild von Maleibetha
Täglich Vorbeischauer
 

Registriert seit: 01.09.2013
Beiträge: 154
Simoleons: 28.045
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 135 Danke für 77 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Meine beste Freundin möchte sich nach ihrer Konfi einej Laptop kaufen und sie hat schon einen in Aussicht und da sollte ich einfach mal hier fragen, ob Sims 3 hier laufen wird. Sie hat auch ein paar Addons, und benutzt Downloads. Bilder von den Daten --> Anhänge

Würde mich über eine schnelle Rückmeldung freuen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
laeuft-sims3-auf-meinem-pc-hier-fragen-teil-2-img-20180128-wa0015.jpg  laeuft-sims3-auf-meinem-pc-hier-fragen-teil-2-img-20180128-wa0017.jpg  laeuft-sims3-auf-meinem-pc-hier-fragen-teil-2-img-20180128-wa0016.jpg  laeuft-sims3-auf-meinem-pc-hier-fragen-teil-2-img-20180128-wa0018.jpg  
__________________
Weihnachtslieder hören um die Erinnerung aufzufrischen an die unbeschwerte Zeit...
Mit Zitat antworten
  #1977 (permalink)  
Alt 28.01.2018, 18:40
Benutzerbild von Düsentrieb
Forenmumie
 

Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 2.471
Simoleons: 393.856
Abgegebene Danke: 121
Erhielt 870 Danke für 750 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Zitat:
Zitat von Maleibetha Beitrag anzeigen
Meine beste Freundin möchte sich nach ihrer Konfi einej Laptop kaufen und sie hat schon einen in Aussicht und da sollte ich einfach mal hier fragen, ob Sims 3 hier laufen wird. Sie hat auch ein paar Addons, und benutzt Downloads. Bilder von den Daten --> Anhänge

Würde mich über eine schnelle Rückmeldung freuen

Hallo Maleibetha ,

Sims 3 sollte gut auf dem Notebook laufen. Ich schätze das das Spiel mit hohen oder sehr hohen Grafikeinstellungen flüssig läuft, aber das ist nur eine Einschätzung von mir.

Wenn Sims 3 auf dem Notebook nicht startet sollte deine Freundin einfach mal den aktuellsten Grafikkartentreiber installieren, denn AMD hatten mit einem der letzten Treiber Probleme mit älteren DirectX 9-Spielen, und Sims 3 könnte auch dazu gehören. Hier bekommt deine Freundin einen neuen Treiber:
Offizielle AMD Radeon Software und Treiber

Ich würde Sims 3 erstmal so testen, und nur wenn es nicht läuft einen neuen Treiber installieren. Eigentlich sollte der neuste Treiber auch bereits installiert sein.

Geändert von Düsentrieb (28.01.2018 um 18:56 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #1978 (permalink)  
Alt 29.01.2018, 18:02
Forenmuffel
 

Registriert seit: 12.12.2017
Beiträge: 6
Simoleons: 1.822
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Düsentrieb Beitrag anzeigen
Hallo Maleibetha ,

Sims 3 sollte gut auf dem Notebook laufen. Ich schätze das das Spiel mit hohen oder sehr hohen Grafikeinstellungen flüssig läuft, aber das ist nur eine Einschätzung von mir.

Wenn Sims 3 auf dem Notebook nicht startet sollte deine Freundin einfach mal den aktuellsten Grafikkartentreiber installieren, denn AMD hatten mit einem der letzten Treiber Probleme mit älteren DirectX 9-Spielen, und Sims 3 könnte auch dazu gehören. Hier bekommt deine Freundin einen neuen Treiber:
Offizielle AMD Radeon Software und Treiber

Ich würde Sims 3 erstmal so testen, und nur wenn es nicht läuft einen neuen Treiber installieren. Eigentlich sollte der neuste Treiber auch bereits installiert sein.
Wenn ich mich hier mal mit einbringen darf mein Laptop hat eine sehr ähnliche Leistung(Siehe vorherigen Post) und bei mir läuft Sims 3 auf hohen Einstellungen völlig problemlos und vor allem Ruckelfrei

Ich denke also ebenfalls das es Flüssig mit hohen Einstellungen laufen sollte.

Hier habe ich noch eine Seite gefunden die genau diesen Prozessor getestet hat: https://www.notebookcheck.com/AMD-A1....234446.0.html

Eine Frage hätte ich aber auch noch und zwar bezüglich des AMD Treibers:

Ich habe mir kürzlich den aktuellsten AMD Treiber(Version 17.12.2) Installiert und seitdem wird meine AMD Radeon 520 als AMD R5 M330 vom Laptop Erkannt, jetzt bin ich natürlich etwas verunsichert ob dieser Treiber korrekt funktioniert oder ob es einfach nur ein harmloser Anzeigefehler ist

Geändert von Supersim86 (29.01.2018 um 18:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Supersim86 für den nützlichen Beitrag:
Düsentrieb (29.01.2018)
  #1979 (permalink)  
Alt 29.01.2018, 19:34
Benutzerbild von Düsentrieb
Forenmumie
 

Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 2.471
Simoleons: 393.856
Abgegebene Danke: 121
Erhielt 870 Danke für 750 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Zitat:
Zitat von Supersim86 Beitrag anzeigen

Eine Frage hätte ich aber auch noch und zwar bezüglich des AMD Treibers:

Ich habe mir kürzlich den aktuellsten AMD Treiber(Version 17.12.2) Installiert und seitdem wird meine AMD Radeon 520 als AMD R5 M330 vom Laptop Erkannt, jetzt bin ich natürlich etwas verunsichert ob dieser Treiber korrekt funktioniert oder ob es einfach nur ein harmloser Anzeigefehler ist
Hallo Supersim

Das finde ich sehr merkwürdig denn eine Grafikkarte ändert nicht einfach so ihren Namen. Ich kann mir da eigentlich nur einen Anzeigefehler des Treibers vorstellen, und vielleicht wird das mit dem nächsten oder übernächsten Treiber korrigiert.

Wenn du mal genauer nachforschen willst solltest du die ein Grafikkartentool wie GPU-Z herunterladen und mal die technischen Daten deiner Grafikkarte auslesen. ZB hier kannst du GPU-Z herunterladen:
https://www.heise.de/download/product/gpu-z-53217

Vergleiche die Werte aus GPU-Z dann mal mit den technischen Angaben zu den beiden Grafikkarten:
1. Radeon 520:
https://www.techsavvy.de/grafikkarten/amd_radeon_520/

2. Radeon R5 M330:
https://www.techsavvy.de/grafikkarte...adeon_r5_m330/

Wenn deine Werte der Radeon 520 entsprechen ist das nur ein Anzeigefehler und du mußt dir keine Gedanken machen. Wenn deine Grafikkarte allerdings die Werte der Radeon R5 M330 hat dann weiß ich auch nicht weiter... Dann müßtest du eigentlich auch eine Radeon R5 M330 im Notebook haben, denn die Grafikkarte wechselt sich ja nicht von selbst aus. Und in Notebooks kann man die Grafikkarte auch nicht wechseln.

PS: Da viele Werte der beiden Grafikkarten sehr ähnlich sind könnte es vielleicht wirklich sein das der Treiber die Karten verwechselt. Das sollte dann aber bald gefixt werden.

Und die Radeon 520 gibt es übrigens mit DDR3- und mit GDDR5-Grafikspeicher. Es ist also kein Fehler wenn dir GPU-Z DDR3 anzeigt. Dann wird sicher auch der Takt des Grafikspeicher anders sein. Siehe hier:
https://www.notebookcheck.com/AMD-Ra....213816.0.html
Auf der Webseite steht auch das der Grafikprozessor vermutlich schon auf der Radeon R5 M230, M330, M430 usw. verwendet wurde. Die beiden Grafikkarten sind sich technisch also sehr ähnlich.

Geändert von Düsentrieb (29.01.2018 um 20:02 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Düsentrieb für den nützlichen Beitrag:
Supersim86 (30.01.2018)
  #1980 (permalink)  
Alt 30.01.2018, 10:32
Forenmuffel
 

Registriert seit: 12.12.2017
Beiträge: 6
Simoleons: 1.822
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Erstmal Vielen Dank für deine sehr Hilfreiche Antwort

nun habe ich mal dieses GPU-Z Programm benützt und einen Screenshot davon gemacht(Siehe Anhang)

Leider bin ich aber kein experte in solchen dingen deshalb hoffe ich du kannst mir zumindest einen weiteren tipp anhand des Screenshots geben.

Soweit ich das aber vergleichen kann basiert mein Chip/Grafikkarte weder auf der 520 noch auf der R5
Miniaturansicht angehängter Grafiken
laeuft-sims3-auf-meinem-pc-hier-fragen-teil-2-gpu-z.gif  
Mit Zitat antworten
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fragen, sims3, teil

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum