Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Die Sims 3 - Forum > Die Sims 3: Technische Fragen & Support
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 10.08.2017, 05:55
Forenmuffel
 

Registriert seit: 07.03.2010
Beiträge: 6
Simoleons: 2.245
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Spiel stürzt immer ab


Anzeigen


Ich bin ziemlich verärgert.

Hab bereits 2011 Sims 3 gespielt, und damals aufgehört, weil ich geplagt war von ständigen Spielabstürzen.

In der zwischenzeit hab ich gelegentlich Sims 4 gespielt, und das geht bei mir einwandfrei, ohne auch nur einen Absturz. Ist aber leider vom Spielinhalt nicht weit nicht so toll wie Sims 3.

Deshalb hab ich mich jetzt, 6 Jahre später, dazu entschieden, doch wieder mit Sims 3 anzufangen. Nach der festen Überzeugung: Die hatten jetzt soooviele Jahre Zeit, Ihre Fehler zu beheben (damals war das Spiel ja doch noch relativ neu), das geht heute sicher besser. Das MUSS heute gehen.

Denkste. Leider ist dem nicht so. Es ist das selbe Problem wie damals. Und ich war auch noch so blöd, ein Haufen Geld für Erweiterungen auszugeben


Prinzpiell hab ich zwei Arten von Spielabstürze:

- Die erste Variante ist, dass ich die Meldung "Sims 3 funktioniert nicht mehr" bekomme, und das Spiel schließt sich darauf hin.

- Die zweite Variante ist, dass ich ständig - beinahe im 5 Sekunden-Takt - Standbilder habe. Das Spiel ist dadurch unspielbar. Manchmal krieg ich das Standbild dann auch gar nicht mehr weg, und ich bin gezwungen das Spiel durch den Taskmanager zu schließen.

Jetzt habe ich mich diesbezüglich schon selbst schlau gemacht, was ich bei Spielabstürzen so tun kann. Hab sowohl hier, als auch in diversen anderen Foren, Google etc. nachgelesen, und nahe zu ALLES probiert, was ich zu dem Thema gefunden habe:

- Hab das Spiel jetzt mittlerweile 4 mal neu installiert und jedesmal alle Spielstände gelöscht

- Hab versucht das Spiel über ts3w.exe zu öffnen.

- Hab eingestellt, dass der Launcher und TS3 als Administrator ausgeführt wird.

- Hab den Kompatibilitätsmodus auf Windows XP geändert.

- Hab alle Grafikeinstellungen aufs Minimum hinunter geschraubt.

- Hab das Spiel sogar auf meinen zweiten LapTop (etwas neueren und so gut wie ungebrauchten Firmen-LapTop) probiert, leider auch die selben Probleme.

- Downloads hab ich keine - an dem kanns also auch nicht liegen.

- Hab den Ingame-Store deaktiviert.

- Hab die Firewall-Einstellungen zurück gesetzt, und sogar testweise, den Virenscanner deaktiviert. Außerdem schließe ich alle anderen Programme und Dateien, wenn ich Sims 3 starte.

- Habs mit und ohne Anmeldung probiert, sowie mit und ohne Internetverbindung

- Hab auch mehrmals versucht, neue Haushalte zu spielen oder andere Nachbarschaften, mit dem Hintergedanken, es könnte wo ein verbugtes Objekt oder eine verbugte Nachbarschaft sein.

- Ich achte auch darauf, dass der testingcheats-Cheat deaktiviert ist

- Ich meide schon aus Sicherheitsgründen zu große Häuser oder Familien

etc...

Wie gesagt, hab ich jetzt echt alles versucht, was ich im Internet dazu finden konnte. Werke schon seit Tagen - erfolglos.

Wenn man beim Kundendienst anruft, hängt man zuerst ewig in der Warteschleife, um dann unfreundliche und ahnungslose Mitarbeiter im schlecht sprechenden Deutsch zu kriegen, die einem nicht weiterhelfen können.

Schon aus Erfahrungen von früher weiß ich noch, dass einem Benutzer oft besser helfen können und mehr Ahnung haben, als der Kundendienst.

Was kann ich bitte noch tun? Hat noch irgendjemand einen Ratschlag für mich?

Das einzige was mich daran hindert, aufzugeben, ist die Tatsache, dass es zwischendurch mal 2 bis 3 Tage ohne jeglichen Absturz funktioniert hat. Also muss das ja irgendeinen Grund habe, auf den ich nicht drauf komme. Irgendwas, was in den 2 bis 3 Tagen nicht der Fall war.
Hab in der Zeit aber ausschließlich auf dem Universität-Gelände gespielt. Nur das kanns halt auch nicht sein, dass ich jetzt nur noch dort spielen muss.

Zu meinen Daten:

Auf meinen aktuellen PC habe ich Windows 8 (beim Firmenlap-Top ist was neueres oben)

Habe außerdem noch freien 20 GB Festplattenspeicher.

Arbeitsspeicher: 8GB
Grafikkarte: NVIDEA GeForce GT 720M
2,6GHz
Systemtyp: x64-basiert
Intel(R) Core(TM) i5-3230M CPU @ 2,60GHz


Außer dem Grundspiel, habe ich folgende Erweiterungen:
- Einfach tierisch
- Jahreszeiten
- Lebensfreude
- Luxus-Accessoires
- Reiseabenteuer
- Supernatural
- Traumkarrieren
- Wildes Studentenleben

Danke!

Mit Zitat antworten


  #2 (permalink)  
Alt 11.08.2017, 06:10
Benutzerbild von Düsentrieb
Forenmumie
 

Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 2.450
Simoleons: 388.418
Abgegebene Danke: 119
Erhielt 864 Danke für 744 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Hallo DaniHolzi ,

ich kann mir sehr gut vorstellen das dein Problem daher kommt das Sims 3 deine Geforce-Grafikkarte nicht nutzt. In deinem Prozessor steckt nämlich auch noch eine Onboard-Grafikkarte, und du mußt das Spiel manuell der Geforce GT 720M zuweisen damit es auch auf der läuft. Bei den meisten Spielen funktioniert das automatisch, aber Sims 3 hat dabei schon immer Zicken gemacht... Auf der Geforce wird Sims 3 wesentlich schneller und stabiler laufen. Du wirst also auch die Grafikeinstellungen viel höher stellen können.

Hier mal eine Anleitung von mir die ich schon öfter hier im Forum gepostet habe:
Beachte das das Notebook zwei Grafikkarten hat, weil im Prozessor noch eine OnChip Grafikkarte steckt. Zum Sims 3 spielen sollte es aber die Geforce nutzen, weil die wesentlich schneller ist. Gehe dazu in den Grafikkartentreiber (Systemsteuerung -> Nvidia Systemsteuerung -> 3D Einstellungen verwalten) und stelle die Einstellung "Bevorzugter Grafikprozessor" auf "Nvidia Hochleistungsprozessor".

Stelle dann das Sims 3-Profil auch auf den "Nvidia Hochleistungsprozessor". Starte dazu einmal Sims 3 und beende es wieder. Gehe dann wieder in die Nvidia-Systemsteuerung, dann "3D-Einstellungen verwalten" und auf Programmeinstellungen (rechts neben Globale Einstellungen) und dort auf "Hinzufügen" um ein neues Profil zu erstellen. Klicke in der Liste dann ganz oben auf Sims 3 und stelle auch in dem Profil den "Nvidia Hochleistungsprozessor" ein.



Ab hier nur mal als Zusatzinfo:
Wenn das Spiel nach dieser Änderung gut läuft aber flackert (nicht ruckeln) dann wird das Tearing sein. Hier habe ich mal beschrieben wie du das abschalten kannst. Diese Einstellung macht dein Spiel also nicht stabiler oder schneller (es kann sogar langsamer laufen) sondern behebt nur das Flackern bei aktivierter Geforce-Grafikkarte:

Das ist Tearing und kommt davon wenn die Grafikkarte schneller als nötig ist und kein V-Sync aktiv ist. In Sims 3 gibt es leider keine V-Sync-Einstellung, aber du kannst das im Grafikkartentreiber aktivieren. Öffne dazu die Nvidia-Systemsteuerung (das sind die Treibereinstellungen) in der Systemsteuerung, oder indem du einen Rechtsklick auf den leeren Desktop machst und dann Nvidia-Systemsteuerung anklickst. Gehe dann auf "3D-Einstellungen verwalten" und in dein eben angelegtes Sims 3-Profil und schalte "Vertikale Synchronisierung" auf Ein und auch "Dreifach-Puffer" auf Ein. Es ist wichtig das du beides einschaltest! Klicke danach noch unten auf übernehmen und beende die Nvidia-Systemsteuerung. Jetzt sollte Sims 3 ohne flackern laufen.

Wen du kein Flackern im Spiel hast mußt du V-Sync natürlich nicht einschalten, und sollte das Spiel so langsamer laufen solltest du V-Sync wieder abschalten.


PS: Erstelle das Sims 3-Profil im Grafikkartentreiber so wie oben beschrieben. Es gibt zwar bereits ein vorerstelltes Sims 3-Profil in der Liste im Treiber, aber das funktioniert nicht richtig .

Weiteres habe ich entfernt um es übersichtlich zu halten.

Geändert von Düsentrieb (11.08.2017 um 11:08 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 11.08.2017, 17:19
Forenmuffel
 

Registriert seit: 07.03.2010
Beiträge: 6
Simoleons: 2.245
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Erstmal vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

Ich hab deine Anweisungen genau befolgt. Leider hab ich immer noch im 5-Sekundentakt Standbilder.

Schon langsam glaube ich, dass mein LapTop einfach defekt ist. Oder die Grafikkarte zumindest.

Nur hab ich es, wie gesagt, versuchshalber auch am Firmen-LapTop probiert. Und da ging es auch sehr langsam. Aber zugegeben, nicht so extrem wie auf diesem LapTop. Beim Firmen-LapTop könnt ich mir vorstellen, dass da die Grafikkarte vielleicht wieder ZU gut ist. Weil das ist ein ziemlich neuer.

Aber diese Abstürze mit "Sims 3 funktioniert nicht mehr" hatte ich auf beiden LapTops. Hat das auch was mit der Grafikkarte zu tun, oder nur die Standbilder?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12.08.2017, 16:42
Benutzerbild von jonas0109
Reinschnupperer
 

Registriert seit: 08.08.2015
Beiträge: 22
Simoleons: 7.397
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Standard

Hallo!
Klingt ziemlich komisch. Installierst du per CD oder Download? Wenn du das Spiel komplett downloadest sollte es keine Probleme geben, außer dein PC/Laptop erfüllt die Mindestanforderung (Systemvorraussetzungen) nicht. Wenn du per CD installierst... hat die CD vielleicht eine Macke.

Ansonsten fällt mir da auch nichts mehr ein :/
EDIT: Das mit dem "Sims 3 funktioniert nicht mehr" hat sehr wahrscheinlich etwas mit den Standbildern zu tun.
__________________
Heute Nacht um 3 Uhr hat mein Nachbar an der Tür geklingelt . Mir wäre fast vor Schreck die Bohrmaschine aus der Hand gefallen

Geändert von jonas0109 (12.08.2017 um 16:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 13.08.2017, 21:58
Forenmuffel
 

Registriert seit: 12.08.2017
Ort: Kanton Zürich, Schweiz
Beiträge: 1
Simoleons: 955
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Blog-Einträge: 1
Standard

Hallo DaniHolzi.
Du hast alle Vorkehrungen vorgenommen, ausser die Cache zu leeren. :/
Ich hatte so ein ähnliches Problem. Das ganze Spiel war gefreezt und die ganzen Sims bewegten sich nicht mehr. Das einzige was sich bewegte waren die Animationen der Bäume, die zZz's und das Wasser. Aber ich konnte nichts machen. Keine Kamera schwenken. Das Spiel reagierte nicht. Und ich kontrollierte nochmal: Es war ganz sicher kein Framedrop. Das Spiel lief in auf 60fps.

Es kann am PC liegen, aber in anderen Foren haben die die gleichen Probleme, trotz super Computer. Ich muss vor jedem Spielstart immer die Caches leeren, damit ich das Spiel vernümftig spielen kann. Du hast ja beschrieben, dass am Anfang alles gut gelaufen ist. Hier findest du mal eine Seite, die erklärt welche Dateien man regelmässig löschen kann, damit das Spiel besser läuft. Bei mir hats funktioniert Ausserdem habe ich dann noch den Mod Overwatch installiert, die Alles Täglich (Sims Tag) oder Stündlich (Sims Stunde) bereinigt. Also zusätzlich löscht er noch Dinge, die das ganze Spiel verlangsamen könnte, und befreit automatisch steckengebliebene Sims mit dem resetsim-Cheat. Hat alles ziemlich verbessert. Hoffe, dass du mit dem Cache leeren Erfolg erzielen kannst

Lg
Tami
Mit Zitat antworten
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
spiel, stürzt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum