Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Die Sims 3 - Forum > Die Sims 3: Videos und Bilder
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09.10.2015, 23:22
Benutzerbild von BloodOmen
Kenner
 

Registriert seit: 08.10.2015
Ort: Greiffenstein
Beiträge: 48
Simoleons: 25.742
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 165 Danke für 41 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Wenn die Nacht beginnt (ein Fotostory-Projekt oder "making of")


Anzeigen


Click the image to open in full size.

Zitat:
Hinweis: Das hier ist eine Art "behind the scenes" oder "making of". Ihr findet hier nicht die fertige Fotostory, sondern Hintergrundgeschichten einiger Sims und Orte, Bilder, Bilder und nochmals Bilder und evtl. auch den ein oder anderen Download.
Irgendwann im Jahr 2012 beschlossen zwei Freundinnen, etwas auf die Beine zu stellen, das zwei Hobbies, über die sie einst zueinandergefunden hatten, vereinen sollte. Auf der einen Seite stand das Schreiben. Während die eine über Jahre hinweg Rollenspiele geschrieben hatte, hatte die andere sich seit geraumer Zeit an einem Roman versucht. Warum also diese beiden Ansätze nicht vereinen und daraus etwas Neues erschaffen? Hinzu kamen auf der anderen Seite - ihr könnt es euch sicher denken - die Sims.

Im Vorfeld wurden positive und negative Erfahrungen ausgetauscht, Vorgehensweisen skizziert und wieder verworfen, Gedanken gesammelt und Notizen gemacht, bis es 2013 endlich soweit war: Aus der Idee war ein Projekt geworden; "Wenn die Nacht beginnt" wurde geboren.

Wir, Vany (Vany89) und Therry (BloodOmen), arbeiten nun schon seit geraumer Zeit an unserer ersten gemeinsamen Fotostory. Für uns beide ist dies Neuland. Während Therry schon einmal eine Fotostory begonnen und schließlich aus persönlichen Gründen wieder abgebrochen hatte, hatte Vany zwar schon länger mit dem Gedanken gespielt, eine Fotostory zu schreiben, ihn aber noch nicht in die Tat umgesetzt. Von Anfang an hatten wir den Wunsch, das Projekt "Fotostory" so durchdacht und sorgfältig wie möglich anzugehen. Wir begannen damit, unsere Gedanken zu Geschichten und Figuren systematisch zu sammeln und zu verknüpfen, wir entwickelten gemeinsam eine Welt und begannen im Herbst 2013 mit dem Schreiben.

Mittlerweile ist die Welt erstellt und umfasst über 200 Grundstücke, von denen bisher nur ein Bruchteil bebaut wurde. Die ersten Sims sind "fertig", werden aber stetig weiterentwickelt, wohingegen andere Figuren bisher nur auf dem Papier existieren. Die ersten Testbilder sind im Kasten, die ersten Kapitel überarbeitet und ein Teil der Story schon geschrieben. Fertig sind wir allerdings noch lange nicht!

Die Zeit hat gezeigt, dass die ganze Sache viel, viel umfangreicher ist, als wir anfänglich ahnten. Wir haben eine Menge gelernt, z.B. Skins und Posen zu erstellen oder Grafiken zu bearbeiten, und mittlerweile haben wir das Gefühl, dass "Wenn die Nacht beginnt" mehr für uns ist, als nur eine Story. Es ist ein umfangreiches "Beste-Freundinnen-Projekt", das uns wohl noch geraume Zeit begleiten wird.

Gerne wollen wir euch an unserem Projekt teilhaben lassen! In eigener Sache möchten wir euch darum bitten, uns Feedback zu geben, wenn euch etwas unter den Nägeln brennt. Wir sitzen nun schon seit 2 Jahren an der Story und allmählich wird es Zeit, dass wir in Erfahrung bringen, wo wir eigentlich stehen - nicht, dass wir auf dem Holzweg sind und es erst viel zu spät bemerken. Alle Texte, die wir hier einstellen, sind frei von Spoilern und man wird auch die Fotostory problemlos lesen können, ohne sie zu kennen. Wir vermitteln euch durch die Texte Hintergrundwissen und werden auch in der Geschichte mitunter auf sie Bezug nehmen. Wir freuen uns über Kommentare zu den Bildern der Welt, der Grundstücke und Sims sehr, doch sind wir auch für Rückmeldungen zu unseren Texten äußerst dankbar. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass sie leider etwas unterzugehen drohen.

Wir hoffen, ihr habt genauso viel Spaß mit unseren...

Click the image to open in full size.

... wie wir!

Herzliche Grüße von

Vany & Therry

Geändert von BloodOmen (11.10.2015 um 09:50 Uhr).

Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu BloodOmen für den nützlichen Beitrag:
Lukinya (10.10.2015), Minchen (25.10.2015), Nekooky (10.10.2015), Schattenfell (10.10.2015), Schmusekatze (09.10.2015), Vany89 (09.10.2015)


  #2 (permalink)  
Alt 09.10.2015, 23:25
Benutzerbild von BloodOmen
Kenner
 

Registriert seit: 08.10.2015
Ort: Greiffenstein
Beiträge: 48
Simoleons: 25.742
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 165 Danke für 41 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Click the image to open in full size.


Vor genau einem Jahr und neunzehn Tagen habe ich mein altes Leben hinter mir gelassen. Die Hektik Berlins habe ich gegen eine beschauliche, kleine Gemeinde eingetauscht. Unweit von Frankfurt am Main, umgeben von sanften Hügeln, dichten Wäldern, Wiesen, Feldern und malerischen Seen, liegt sie: Greiffenstein. Erstmals in einer von Karl dem Dicken (*839, † 888) ausgestellten Urkunde als grifonstein erwähnt, blickt die kleine Stadt auf eine lange und abwechslungsreiche Geschichte zurück. Streitigkeiten zwischen den verfeindeten Burgherren im Nordwesten und Südosten, Dürreperioden und Pestzüge bedrohten einst Land und Leute. Es folgten Auseinandersetzungen um den rechten Glauben, Aufstände, Emanzipationsbestrebungen... Auch die großen Kriege des 20. Jahrhunderts hinterließen ihre Spuren.

Click the image to open in full size.

Heute muss man allerdings schon etwas tiefer graben, möchte man diese Zeugen vergangener Zeiten mit eigenen Augen bestaunen. Wer sich als Tourist nach Greiffenstein verirrt, wird sich vor allen Dingen im historischen Altstadtkern mit seinen ordentlich sanierten Fachwerkhäusern wiederfinden, vielleicht auch auf der alten Nordburg oder an einem der zahlreichen Gewässer. Er wird Menschen begegnen; alten und jungen, gesunden und kranken, alleinstehenden und vergebenen, netten und weniger freundlichen... Und vielleicht wird er für einen Moment innehalten und sich fragen, ob hinter dieser kleinen, gepflegten Idylle und hinter dem freundlichen Lächeln, mit dem die Stadtbewohner ihm den Weg erklären, nicht ganz eigene Geschichten stecken.

Wenn Sie meine Meinung hören wollen: Ich bin noch immer nicht ganz sicher, ob ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Im Grunde genommen bin ich nur hier, weil mein jüngerer Bruder mich überredet hat, in seine Nähe zu ziehen. Unsere Eltern sind im letzten Jahr verstorben und er kommt mit dem Verlust nur schwer zurecht (nicht, dass er sich das jemals eingestehen würde!). So habe ich die Großstadt nicht ganz freiwillig hinter mir gelassen - und wünsche mich manchmal sehnlichst dorthin zurück.

Click the image to open in full size.

In Greiffenstein kennt jeder jeden. Das sollte für jemanden wie mich, einen Pfarrer, doch ein Glücksfall sein, mögen Sie einwenden. Möglicherweise glauben Sie, dass gerade im Kleinen der Keim für eine funktionierende Gemeinschaft besonders gut gedeihen kann. Man kennt sich, man kann sich aufeinander verlassen und im Notfall stehen Nachbarn füreinander ein.»Auf dem Land ist es doch fantastisch!«, höre ich Sie sagen. »Hier ist die Welt doch noch in Ordnung.« Darf ich offen zu Ihnen sein?

Irgendetwas stimmt hier nicht. Ich fürchte mich und kann Ihnen zu meiner Schande nicht einmal genau sagen, wovor. Bitte sparen Sie sich ihre Sprüche über Teufel und Dämonen; ich mag zwar ein Mann Gottes sein, doch das bedeutet nicht, dass ich nicht in der Lage bin, zwischen Traum und Realität zu unterscheiden! Glauben Sie mir einfach... Nehmen Sie sich ein Zimmer und bleiben Sie ein paar Tage, ein paar Wochen oder Monate - und Sie werden mich vielleicht verstehen. Wenn Sie dieses Fleckchen Erde, das bei Tag besehen so idyllisch zu sein scheint, erst einmal in einer stürmischen Nacht erleben, wenn der Wind um die Dächer pfeift und an den alten Läden rüttelt, der Wald bedrohlich und finster wirkt und der Umriss der Burg sich mit jedem Blitz deutlich vor den Hügeln abzeichnet, dann... Ja, dann werden Sie möglicherweise das fühlen, was ich schon lange spüre.

Ich bleibe, denn wenn ich meinen Schäfchen nicht Hoffnung gebe, ihnen Mut zuspreche und ihnen ihre Ängste nehme, wer sollte es an meiner statt tun? Solange ich Pfarrer dieser Gemeinde bin, steht die Tür der Kirche jedermann offen, bei Tag und bei Nacht.

Click the image to open in full size.

Allerdings weiß ich nicht, wie lange ich noch bleiben kann. Die schlaflosen Nächte werden immer zahlreicher, um mein Nervenkostüm ist es zunehmend schlechter bestellt... Und dann erreichte mich vor ein paar Tagen auch noch diese seltsame Botschaft. Nach einem anstrengenden Arbeitstag und der Nachtwache am Bett einer Sterbenden, holte ich meine Post aus dem Briefkasten und fand zwischen Rechnungen und Zeitungen einen kleinen, unscheinbaren Zettel. Sofort fiel mir die Beschaffenheit des Papiers ins Auge: Pergament. Auch, dass die Nachricht mit Tinte verfasst wurde, bemerkte ich augenblicklich und wunderte mich. Die meisten Briefe, die ich erhalte, sind nicht handschriftlich verfasst und sollten sie es doch einmal sein, so ist der Kugelschreiber das Mittel der Wahl. Besonders stutzig machte mich jedoch der einzige Satz, der auf dem kleinen Blatt Papier stand. Ich weiß beim besten Willen nicht, was ich damit anfangen soll!


Click the image to open in full size.

Können Sie mir weiterhelfen? Haben Sie eine Idee?

Geändert von BloodOmen (10.10.2015 um 08:25 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu BloodOmen für den nützlichen Beitrag:
Mari (10.10.2015), Minchen (09.10.2015), Nekooky (10.10.2015), Schattenfell (10.10.2015), Schmusekatze (09.10.2015), Siena (15.10.2015), Tausendfach (11.10.2015), Vany89 (09.10.2015)
  #3 (permalink)  
Alt 09.10.2015, 23:26
Benutzerbild von BloodOmen
Kenner
 

Registriert seit: 08.10.2015
Ort: Greiffenstein
Beiträge: 48
Simoleons: 25.742
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 165 Danke für 41 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size. Click the image to open in full size. Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size. Click the image to open in full size.

Geändert von BloodOmen (23.10.2015 um 23:17 Uhr). Grund: Index aktualisiert
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu BloodOmen für den nützlichen Beitrag:
Minchen (22.10.2015), Schattenfell (29.10.2015), Schmusekatze (22.12.2015), Vany89 (09.10.2015)
  #4 (permalink)  
Alt 09.10.2015, 23:26
Benutzerbild von BloodOmen
Kenner
 

Registriert seit: 08.10.2015
Ort: Greiffenstein
Beiträge: 48
Simoleons: 25.742
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 165 Danke für 41 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Click the image to open in full size.
(Übersichtspost; Reserve)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09.10.2015, 23:26
Benutzerbild von BloodOmen
Kenner
 

Registriert seit: 08.10.2015
Ort: Greiffenstein
Beiträge: 48
Simoleons: 25.742
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 165 Danke für 41 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Click the image to open in full size.
(Übersichtspost 2; Reserve)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 09.10.2015, 23:27
Benutzerbild von Vany89
Tastentipper
 

Registriert seit: 07.10.2015
Beiträge: 57
Simoleons: 26.373
Abgegebene Danke: 270
Erhielt 154 Danke für 47 Beiträge
Standard

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size. Click the image to open in full size. Click the image to open in full size. Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size. Click the image to open in full size. Click the image to open in full size. Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size. Click the image to open in full size. Click the image to open in full size. Click the image to open in full size.

Geändert von Vany89 (13.11.2015 um 18:20 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Vany89 für den nützlichen Beitrag:
Minchen (22.10.2015), Schattenfell (29.10.2015), Schmusekatze (22.12.2015)
  #7 (permalink)  
Alt 09.10.2015, 23:28
Benutzerbild von Vany89
Tastentipper
 

Registriert seit: 07.10.2015
Beiträge: 57
Simoleons: 26.373
Abgegebene Danke: 270
Erhielt 154 Danke für 47 Beiträge
Standard

Click the image to open in full size.

Reservepost 1 für Sims
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 09.10.2015, 23:28
Benutzerbild von BloodOmen
Kenner
 

Registriert seit: 08.10.2015
Ort: Greiffenstein
Beiträge: 48
Simoleons: 25.742
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 165 Danke für 41 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Click the image to open in full size.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 09.10.2015, 23:28
Benutzerbild von Vany89
Tastentipper
 

Registriert seit: 07.10.2015
Beiträge: 57
Simoleons: 26.373
Abgegebene Danke: 270
Erhielt 154 Danke für 47 Beiträge
Standard

Click the image to open in full size.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 09.10.2015, 23:30
Benutzerbild von BloodOmen
Kenner
 

Registriert seit: 08.10.2015
Ort: Greiffenstein
Beiträge: 48
Simoleons: 25.742
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 165 Danke für 41 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Click the image to open in full size.
Mit Zitat antworten
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
beginnt, fotostoryprojekt, nacht

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum