Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Die Sims 3 - Forum > Die Sims 3: Kreative Ecke > Sims 3 Challenges > Genforschung Challenge
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 13.12.2012, 11:34
Tastentipper
 

Registriert seit: 13.08.2011
Ort: Do
Beiträge: 99
Simoleons: 105.691
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 223 Danke für 68 Beiträge
Standard Teil 10

Familie Svenson


Teil 10


„Guten Morgen, Mrs Scatterheart..“
Ich öffnete die Augen und sah in die Augen meines Mannes.
Mrs Scatterheart, daran würde ich mich noch gewöhnen müssen.
Ich lächelte Alessio an und er gab mir einen Kuss.
Wie es dazu kam, dass ich nun Ewa-Mary Scatterheart hieß?
Nun ja, Alessio war keine drei Monate von seinem Außeneinsatz zurück da machte er mir einen Antrag. Ich muss sagen, diese drei Monate waren die schönsten meines Lebens, doch hätte ich niemals damit gerechnet. So früh und ich war auch noch ziemlich jung. Trotzdem nach ich an.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Als wir meinen Eltern von dieser schönen Neuigkeit berichteten, war die erste Frage meiner Mutter, ob ich schwanger wäre. Daran hatte ich gar nicht gedacht, dass dieses Gerücht nun die Runde nehmen könne.
Ich erklärte ihr, dass es nicht so wäre und nach einiger Zeit glaubte sie mir auch.
Meine Eltern freuten sich mit uns, auch wenn dieser Funken von Skepsis nicht aus Mums Augen wich.
Auch Alessios Vater freute sich sehr für uns.

Und dann kam die schlechte Nachricht, Alessio sollte versetzt werden.
Erst für kurze Zeit nach Sunset Valley und wenn er dort mit einer Fortbildung fertig wäre, für unbegrenzte Zeit nach Holly Hills.
Ich dachte nun wäre alles vorbei und wir müssten uns trennen, doch er sprach mit seinem Chef und es war möglich , dass wir uns ein Haus in der Stadt kauften und er nur zum arbeiten auf den Stützpunkt fuhr. Also konnte ich mit ihm gehen.

Leider mussten wir auch diese schlechte Nachricht meinen Eltern erzählen.
Diese Neuigkeit nahmen sie nicht so leicht auf, aber sie verstanden mich. Die beiden sind für ihre Liebe schließlich auch um die halbe Welt gezogen.
Alessios Vater, Ashton, ging mit uns, wahrscheinlich würde er bei uns wohnen und uns bei der Finanzierung eines Hauses helfen.

Damit meine Eltern bei unserer Hochzeit dabei sein konnten, planten wir diese schnell und heirateten noch im selben Sommer. Die Hochzeit war wunderschön.
Sie fand in dem neuen Garten meiner Eltern statt, auch die beiden hatten sich mit meinem Umzug ein neues Haus gesucht.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Und nun wohnen wir in Sunset Valley, in einem Häuschen und mein Mann nennt mich Mrs Scatterheart.
__________________
"Wir essen jetzt Opa!" - Satzzeichen können Leben retten.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Anja7791 für den nützlichen Beitrag:
bommelinchen (13.12.2012), DieKleine (13.12.2012), simssweety (13.12.2012)
  #22 (permalink)  
Alt 15.12.2012, 11:03
Tastentipper
 

Registriert seit: 13.08.2011
Ort: Do
Beiträge: 99
Simoleons: 105.691
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 223 Danke für 68 Beiträge
Standard

Kurze Aufklärung
Aus unerklärlichen Gründen wollte mein Spiel wieder nicht, dass ich es bis in die zweite Generation schaffe. Habe es diesmal aber ausgetrickst. Hatte zum Glück Ewa-Mary schon, wie nennt man das, runter geladen (?) und konnte so mit ihr weiterspielen. Leider gibt es ihre Eltern und ihren kleinen Bruder nicht mehr. Jetzt folgt ein kleiner Teil in Sunset Valley und danach spiele ich in Holly Hills/Newport (der neuen Welt von Babybear - Link ) und das Wetter Add-On habe ich nun auch Das war's erst mal mit den Neuigkeiten und Infos und weiter geht’s mit Teil 11.


Familie Svenson


Teil 11

Alessio und ich genossen unsere Zeit als Ehepaar, wenn er nicht gerade auf dem Stützpunkt war erkundeten wir Sunset Valley, zum Beispiel die traumhaften Strände und gingen unseren „ehelichen Pflichten“ nach Aber auch wenn er gerade arbeiten war, ging es mir gut, Ashton und ich verstanden uns super, oft aßen wir zusammen oder vertrieben uns die Zeit.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Ich redete mit ihm über meinen Job und er gab mir Tipps wie ich meine Karriere als Malerin noch weiter ausbauen konnte. Er berichtete von einem Kommissionslager, wo ich wahrscheinlich mehr Geld für meine Kunstwerke bekommen konnte. Natürlich ging ich dort hin und stelle einige meiner Stücke aus und er behielt recht, meine Bilder brachten einiges mehr ein als vorher. Mit dem Lohn wurde ich von der Stadt Sunset Valley auch einige male befördert und so stiegen die Preise auch.
Wir konnten uns mit unseren gemeinsamen Löhnen nun nach größeren schickeren Häusern in Holly Hills umsehen.
Was ich im Internet über diese Stadt sah und erfuhr gefiel mir schon sehr.

Unser Glück hätte schon kaum größer sein können, da erfuhr ich das ich schwanger war.
Ich teile Alessio direkt die gute Neuigkeit mit und wir freuten uns gemeinsam riesig.
Er wollte das Baby direkt fühlen oder hören, allerdings war es noch so klein, dass er sich mit dem Ultraschallbild zufrieden geben musste.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Ich bereitete mich in den kommenden Monaten gut auf meine neue Rolle als Mutter vor. Ich las Bücher über Babies, die Schwangerschaft und Erfahrungsberichte von anderen Müttern und auch Alessio konnte ich überzeugen einige der Bücher zu lesen.

Click the image to open in full size.

Die Zeit verging wie im Fluge und schon setzten bei mir die Wehen ein.
Alessio war gerade arbeiten, aber so schnell er konnte kam er zu mir und Ashton ins Krankenhaus und war pünktlich zur Geburt unserer kleinen Tochter Anastasia da.
Anastasia kam sehr nach mir, sie war nämlich eine künstlerische Virtuosin.
__________________
"Wir essen jetzt Opa!" - Satzzeichen können Leben retten.
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Anja7791 für den nützlichen Beitrag:
bommelinchen (15.12.2012), DieKleine (15.12.2012), LuluX3 (15.12.2012), RocketJo (15.12.2012), simssweety (15.12.2012)
  #23 (permalink)  
Alt 15.12.2012, 23:02
Tastentipper
 

Registriert seit: 13.08.2011
Ort: Do
Beiträge: 99
Simoleons: 105.691
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 223 Danke für 68 Beiträge
Standard

Familie Svenson


Teil 12


Wir liebten unsere Kleine innig, trotzdem beschlossen wir, dass wir vorerst wieder verhüten würden, bis wir umgezogen seien und ein normales Leben führten.
Unsere Kleine wurde viel zu schnell älter und die Zeit rauschte nur so dahin.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Und ehe wir uns versahen, feierten wir schon Anastasias ersten Geburtstag.
Sie hatte Alessios Haarfarbe geerbt und die Augenfarbe meiner Mutter. Sie war wunderschön und ein so fröhliches Kind.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Da ich Zuhause arbeitete verbrachte ich die meiste Zeit mir ihr alleine mit Unterstützung durch Opa Ashton. Aber sie machte es uns wirklich einfach auch wenn sie andauernd durch die Gegend krabbelte wie ein Wirbelwind und immer sang und Musik machte.

Bald schon feierten wir ihren sechsten Geburtstag und gleichzeitig unseren Abschied von Sunset Valley. Pünktlich zur Einschulung zogen wir endlich nach Holly Hills, damit Anastasia direkt dort eingeschult werden konnte und keinen Schulwechsel mitmachen musste. Unsere kleine wurde nun auch noch eine Perfektionistin.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.


Als große Überraschung fuhren wir mit ihr zum Winterfest nach Holly Hills zum einen um unser neues Haus zu begutachten und natürlich um ihren Geburtstag auf dem Fest zu feiern. Wir hatten jede Menge Spaß, auch wenn Anastasia und Alessio die Lust am Schlittschuhlaufen sehr schnell verloren.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Ashton machte beim Schneemannbauwettbewerb mit und Alessio lernte Snowboard fahren, was ihm besser gelang als Schlittschuh fahren.
Anastasia ließ sich ihr Gesicht bemalen und wir aßen alle zusammen Lebkuchenherzen, Mandeln und tranken warmen Kakao. Zum Schluss fand noch die große Familien Schneeballschlacht statt, die Anastasia haushoch gewann.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.








__________________
"Wir essen jetzt Opa!" - Satzzeichen können Leben retten.
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Anja7791 für den nützlichen Beitrag:
bommelinchen (16.12.2012), DieKleine (16.12.2012), LuluX3 (16.12.2012), simssweety (16.12.2012)
  #24 (permalink)  
Alt 16.12.2012, 13:22
Tastentipper
 

Registriert seit: 13.08.2011
Ort: Do
Beiträge: 99
Simoleons: 105.691
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 223 Danke für 68 Beiträge
Standard

Familie Svenson


Teil 13


In Holly Hills lief es sehr gut für uns. Anastasia fand Freunde in der Schule, nahm am Balettuntericht teil und war auch sonst sehr fleißig.
Ich erfüllte mir einen großen Traum und kaufte mir einen Flügel und lernte Klavier spielen und auch Alessio kam mit einer Beförderung nach der Anderen nach Hause.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Bald schon durften wir uns Balettaufführungen von Anastasia anschauen und sie bekam sogar eine Trophäe geschenkt. Wir feierten ihren Sieg mit einem Festessen im familiären Kreis.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

In Holly Hills war ca. ein drittel des Jahres Winter, ein weiteres drittel Herbst, und Frühling und Sommer teilten sich das letzte Drittel, aber in der kurzen warmen Zeit war es umso schöner und Anastasia und ich gingen oft am Wochenende zum Strand und im Meer baden, auch wenn das Meer nicht so schön warm war wie in Sunset Valley.

Click the image to open in full size.


Und dann kam auch schon der große Tag. Wir beschlossen unsere Geburtstage zusammen zu feiern und so wurden Alessio und ich 40 Jahre und Anastasia 14 Jahre alt.

Click the image to open in full size.

Sie bekam von ihrem Opa Geld für ihren Führerschein geschenkt und von uns eine Staffelei, damit sie nicht mehr meine in Beschlag nahm und ein Buch mit Gitarrengriffen. Zum Schluss hatte ihr Opa noch eine Überraschung für sie und wir trauten unseren Augen nicht als er einen Welpen hervor zauberte. Anastasia war hin und weg und wusste gar nicht bei wem sie sich zuerst bedanken sollte. Abends aßen wir alle frisch gemachten Sushi, welches ich vorbereitet hatte.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Im laufe des Abends ruhten wir uns alle noch ein wenig aus.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Anastasia lernte fleißig Gitarre und auch die Theorie des Auto Fahrens bis ihr Opa endlich nach gab und mit ihr etwas durch die Gegend fuhr.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Alessio und ich kamen auf ein etwas ernsteres Thema zu sprechen, Kinder.
Da sich unser Umzug soweit hinaus gezögert hatte und die Zeit mit Anastasia wie im Flug vergangen ist, haben wir das Thema Geschwisterchen für Anastasia ganz verdrängt.
Wir waren beide der Meinung, dass wir inzwischen zu alt für noch ein Kind wären und beschlossen, es dem Zufall zu überlassen, ob oder ob nicht.
Wir waren sehr glücklich so wie wir jetzt lebten.

Click the image to open in full size.

(Warum denkt dieser Hund immer an Hähnchen? → Sein Name ist übrigens Jimmy.)



Ich habe leider keine Teenagerportraits von Anastasia gemacht :-/ , aber sie bekam das Merkmal 'Hoffnungslos Romantisch' dazu.
__________________
"Wir essen jetzt Opa!" - Satzzeichen können Leben retten.
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Anja7791 für den nützlichen Beitrag:
bommelinchen (16.12.2012), DieKleine (16.12.2012), LuluX3 (16.12.2012), RocketJo (16.12.2012), simssweety (18.12.2012)
  #25 (permalink)  
Alt 17.12.2012, 13:58
Tastentipper
 

Registriert seit: 13.08.2011
Ort: Do
Beiträge: 99
Simoleons: 105.691
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 223 Danke für 68 Beiträge
Standard

Familie Svenson


Teil 14

Anastasia schaffte den Führerschein mit Hilfe ihres Opas, der kurz darauf verstarb. Er wünschte sich, das wir nicht trauern sollten, er hätte in sehr schönes und erfülltes Leben gehabt.
Also gingen wir nach seiner Beerdigung (auf der wir einheitlich beige trugen) in ein Restaurant und aßen gemeinsam als Familie und erinnerten uns an Ashton. Anschließend tanzten Alessio und ich noch zu der wunderbaren Musik der Pianistin.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.


Anastasias 18 ter Geburtstag stand an und wir waren voller Freude auf diesen Tag und ihren Schulabschluss.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Sie bekam das Merkmal „Hoffnungslos Romantisch“ dazu.
Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.


Am nächsten Tag gingen wir gemeinsam zur Schulabschlussfeier und Anastasia bekam ihr Diplom. Von uns bekam sie eine funkelnagelneue Gitarre geschenkt.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
__________________
"Wir essen jetzt Opa!" - Satzzeichen können Leben retten.
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Anja7791 für den nützlichen Beitrag:
bommelinchen (17.12.2012), DieKleine (17.12.2012), RocketJo (17.12.2012), simssweety (18.12.2012)
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anja7791, familie, genforschung, genforschungschallenge, svenson

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum