Das große Sims 3 Forum von und für Fanshttp://www.sims3forum.de/

Das große Sims 3 Forum von und für Fans (http://www.sims3forum.de/)
-   Genforschung Challenge (http://www.sims3forum.de/genforschung-challenge/)
-   -   RocketJos Genforschungen 7 bis ? (http://www.sims3forum.de/genforschung-challenge/21761-rocketjos-genforschungen-7-bis.html)

RocketJo 05.06.2013 22:59

RocketJos Genforschungen 7 bis ?
 

So, ich hatte ja mehrfach gesagt, dass ich einen Haufen GFs gleichzeitig habe. Und dass ich Generationsweise spielen mag. Und die Sims auch hochladen mag. Ich brauch halt immer mal etwas Abwechslung, immer dieselben Gesichter strengen auf Dauer an. Aber das kennt ihr ja auch. Da ich es allerdings auch doof finde, weiter hin für jede Familie ein eigenes Topic aufzumachen, nur, damit das dann nach drei postabren Kapiteln ein Jahr stilliegt, dachte ich, packe ich den Rest hier rein. In diesem Eingangspost verlinke ich die einzelnen Kapitel, Stammbäume etc., der wird also aktuell gehalten.
Da ich jetzt Generationsweise spielen mag, heißt ein Kapitel in dem Fall eine ganze Generation, allerdings gibts vorneweg einen Prolog, der die ausgewählten Eltern etc. vorstellt. Ich hoffe, dass ihr euch mit der Erzählweise dann auch anfreunden könnt, aber da ja mehrere hier das so machen/ gemacht haben, wird es, denke ich, nicht allzuschwer sein. Ich werde auch Familienname, Generation, Ort und ggf. Vornamen der Elternsims in den Titel des jeweiligen Posts packen ^^

Ok, im nächsten Post geht es dann los.

Familie LaChance - In der Schwärze der Nacht

Stammbaum/ Stammbaumübersicht
Stammbaum Tiere /Stammbaumübersicht

Prolog
Generation 1
Generation 2
Generation 3
Familie Guildias - Altadel

Stammbaum/ Stammbaumübersicht
Stammbaum Tiere/ Stammbaumübersicht

Prolog/Generation 1

Familie Solongo - A rainbow in the night

Stammbaum/ Stammbaumübersicht
Stammbaum Tiere/ Stammbaumübersicht

Prolog
Generation 1

RocketJo 05.06.2013 23:18

LaChance, Moonlight Falls
 

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht

Prolog

Willkommen im beschaulichen Moonlight Falls, der Stadt der Feen und Einhörner. In dieser friedlichen Welt haben sich die beiden Sims hier kennengelernt:


Night Mother und Lucien LaChance (MattChan), ein überaus normales Paar. Night lebt schon immer in der Stadt, Lucien ist von außerhalb zugezogen. Es war Liebe auf den ersten Blick und Night war nur allzu bereit, Lucien...
Jetzt halt mal die Klappe!
Wie bitte?
Für was hälst du dich eigentlich? Sprichst aus dem NIchts mit uns, also wirklich. Glaubst du, du wärst Gott?
Ähm, ja?
Klappe. Erstmal, Moonlight Falls ist nicht "beschaulich". Wenn man diese dämlichen Feen mal rausnehmen würde, mit ihren Einhörnern. Hier leben Werwölfe und Vampire. Und Hexen. Ich bin zufällig eine. Meine ganze Familie waren Hexen!
Gut. Night Mother ist also eine Hexe, gebürtig in Moonlight Falls. Sie lernte hier Lucien LaChance kennen, der frisch zugezogen war.
Weil er in seiner Heimatstadt ein gesuchter Verbrecher ist.
*seuftz*
Darf ich vielleicht erzählen?

Nein.
Oo
Noch mal von vorne. Ich bin Night Mother. Mir gehört ein kleiner Hof in Moonlight Falls. Leider hat meine Familie wenig Glück mit ihrem hexerischen Talent gehabt, weshalb das ganze Anwesen ein wenig heruntergekommen ist. Ich hatte also nichts weiter vor, als reich zu heiraten. Ein gesuchter Verbrecher auf der Flucht, mit zwei Pferden im Gepäck, erschien mir da eine gute Partie. Lucien LaChance erzählte in Vargs Schenke von einem nicht unbeachtlichen Vermögen, dass er in seiner Heimatstadt zurückgelassen hatte. Meine Chance. Allein diese Pferde waren sicher ein Vermögen wert.


Natürlich, Schattenstute bestimmt. Aber Schecke? Vielleicht als Salami...
Klappe, Offstimme! Ich beschloss, mir Lucien zu angeln und ersteinmal eine kleine Pferdezucht aufzubauen.
Und Lucien ist voll auf dich reingefallen.
Reingefallen ist wohl kaum das richtige Wort. Dass Night eine Schwarze Witwe sein wollte, war mir von Anfang an klar. Aber ich habe nur nach einer Mutter für meine Kinder gesucht, weiter nichts.
Schatz
*rolleyes* Wieso kannst du mich eigentlich hören, Standartsim?
Skill. Ich habe also beschlossen, auf Nights Avancen einzugehen. Mehr noch, ich habe ihr einen Antrag gemacht.

Erfolgreich, offensichtlich. Über was redet ihr da? Eure Jungfräulichkeit?
Welche Jungfräulichkeit?
Deswegen frage ich ja.
Ist ja auch egal. Wir widmeten uns direkt nach der Hochzeit...
Bei der du meinen Namen angenommen hast
...unserer Pferdezucht.

Und nicht nur der...

RocketJo 06.06.2013 11:58

LaChance, Moonlight Falls
 

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1
Nach der gelungenen ersten Nacht mussten sich Lucien und Night endlich daran machen, ein wenig Geld zu verdienen. Bis das mit der Pferdezucht klappte, würde noch eine Weile vergehen. Während Night sich Als zweitklassige Diebin...
ZWEITKLASSIG? Sag mal, was fällt dir eigentlich ein!
...versuchte, tat Lucien etwas für seine Figur. Wozu er das als angehender Wahrsager allerdings brauchte, sei dahingestellt.
He, Menschen vertrauen gutaussehenden Leuten viel eher.
Nein, Menschen vertrauen dicken Leuten, weil Dicke gemütlich sind.
Alles Gerüchte...

Jedenfalls machst du dabei eine miserable Figur, mein Guter. Und hierbei erst *kihihi*


Wo hast du das Bild denn her?
*kihihi*
Schon gut. Night fühlte sich nicht so besonders und da habe ich eben...
...ihre Schwangerschaftsübelkeit beiseite gewischt?
Sozusagen.
Wobei sie so schwanger noch nicht gewesen sein kann. Immerhin hat sie sich in Unterwäsche zu einem Ausritt auf Schattenstute entschlossen.
Die ebenfalls noch nicht trächtig war.
Ebenfalls? Du meinst, im Gegensatz zu dir.


Aber die Trächtigkeit der Stute musste dann dringend auch geändert werden.


Und dank der kurzen Tragzeiten bei SIms war es dann auch bald soweit. Die Geburt stand an.
Wir sind Sims, verdammt? Warum müssen wir eigentlich Wehen haben?


Und warum steht Lucien so untätig trällernd da rum?
Ich habe noch nie eine Geburt gesehen.
AARGH!
Realitätssimulation ^^
Immerhin hast du deine erste Geburt gut überstanden.



Danach begab sich Night, zusammen mit ihrem Erstgeborenen, zur Entsapnnung in den Garten. Ein Glück sind Simssäuglinge nicht sehr infektanfällig.
Eigentlich gar nicht, ich habe noch nie von kranken Babies gehört.
Wie wahr, ihr erkältet euch erst ab dem Schulalter.
ARGH!
Ah, ja, da war noch was...


Glückwunsch, Zwillinge beim ersten Mal.
Oh, wie schön, ein Mädchen!
Oh, wie schön, ein Mädchen *chrhrhr*
Immerhin seid ihr euch mit der Kleinen einig. Wenn auch aus verschiedenen Gründen.
Wie?
Vergiss es. Sieh mal, Schattenstute hat ein kleines Hengstfohlen zur Welt gebracht. Es ist ganz der Papa!
Hoffentlich nur optisch...


Der kleine Schattenmähne hatte auch mal Eigenschaften, die ich aber irgendwie vergessen habe. Wir warten lieber zwei Tage und sehen uns den Geburtstag der Säuglinge an:


Mmh, ich hätte schwören können, ich hätte zwei Bilder gehabt. Egal. Hier sind die beiden Kleinen:

http://i1252.photobucket.com/albums/...psfc0e8c00.jpg

Luciano LaChance
Virtuose, Künstlerisch

http://i1252.photobucket.com/albums/...pse9153894.jpg
Lucille LaChance
Wahnsinnig, Athletisch

Wir haben ihnen Stoffpuppen zum Gebrutstag geschenkt. Lucielle liebt ihre Puppe sehr.
Ja, aber beruht das auf Gegenseitigkeit? Sie versucht, sie zu erwürgen!
Ein begabtes Kind!
Oo


Aber ihr seid erstaunlich gute Eltern, muss ich sagen.
Wieso erstaunlich?
Naja, eine mordsüchtige Trulla und ein Mörder?
*räusper*
Was räusperst du? Wenn du nichts zu tun hast, erschaffst du ständig Giftäpfel!
Na und? Jeder brauch ein Hobby.
Du musst mir das unbedingt auch beibringen.
Oo

Und du brauchst unbedingt ein paar Fische des Grauens. Die sind sehr giftig. Wie Kugelfisch. Besser, du fängst si emit einem Netz.
Ness?
Äähm, ja. Sag mal, ist das wieder ein Babybauch?
Nein, ein Fußball. Natürlich ist das ein Babybauch!
Ja, was bedeutet das wohl? Genau ^^

AAARGH!
*denkt*Wenn Mama den Fußball lieber hat,bring ich ihn um!
Naja, Lucille, kein Fußball. Ein Brüderchen:
Bring ich auch um -.-
Gruseliges Kind. Auch Hexe, sie hört mich...

http://i1252.photobucket.com/albums/...ps0d3b2898.jpg
Luke LaChance
Geistesabwesend, Wasserscheu

MattChan 06.06.2013 15:34

Lucie Lucie Lucie ^_____^
*Im Kreis hüpft*
Ich finde Lucille so toll~

Will mehr xD

*M.-Chan*
P.S.: Lucie beim Klo putzen ist so geil xD" Das darf Vüvü nicht sehen xD"

RocketJo 08.06.2013 15:05

LaChance, Moonlight Falls
 

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1

Die Zeit in Moonlight Falls verging ganz friedlich.Lucien kümmerte sich rührend um Schattenstute


und Schattenmähne



und Luciano

Du musst immer schön lächeln. Das Lächeln macht die Leute unvorsichtig.
Leschelen!

und Luke.


Überhaupt mutiert er zu einem richtigen Übervater. Er überlässt Night kaum die Erziehung seiner Kinder.
Nur nicht die meiner Söhne. Söhne sollten von Vätern erzogen werden, Mädchen von Müttern.
Ob das eine so gute Idee ist?
Wieso?
Naja, du solltest dir das Spielverhalten deiner beiden Ältesten mal ansehen...


Sie spielen Kuckkuck. DAs ist für Kinder in ihrem Alter doch normal.
Das mein ich nicht. Ich meine, wie sie mit ihren Puppen spielen.


Ja, Luciano mag Nocturnal sehr gerne. Und? Er wird deswegen nicht schwul werden.
Nicht Luciano, du Blindfisch! Lucille!
Lucille wird schwul? Oo
*sichvordiestirnhaut*


Sie übt, wie man Leuten das Genick bricht!

Ja, sie ist begabt. Hat sie von ihrem Vater. *stolzist*
*umkippt*
Da war ein Donnern. Wir sollten die Fenster schließen, bevor das Gewitter losgeht...

Imerhin wechseln sie sich beim Pottytraining ab. Oh, Lucien, du hast einen Stromschlag bekommen *g*


Ja, ich hatte versucht, dieses neumodische Gerät im Kaminzimmer zu reparieren.
Erfolglos, nehme ich an? ^^


Schaatz! Schau mal!
*rrrrrrrrr*
Wieviele Kinder wollt ihr eigentlich?
Naja, vielleicht...
Fünf. Exakt fünf.
Klare Ansage. Aber meint ihr nicht, Lucille könnte das verstören?
Wieso?
Ihr betatscht euch vor ihren Augen.
Dann lernt sie auch früh genug, wie man mit Männern umgeht.


Lucielle sieht das ofenbar anders. Sie begeistert sich lieber für das Höllenfohlen.
.
.
.
Kein Protest von Lucien? Ah, beschäftigt ^^



Jeder Schuß ein Treffer, mmh?
Neidisch?
Sicher net. Obwohl...
Wusst ichs doch *g*
Männer -.-


Und während ihr auf den Nachwuchs wartet...

..haben die Zwillinge Geburtstag, ich weiß. Oh, sie sind so hübsche Kinder geworden!
Und Lucille ist so begabt.
Luciano wird noch mal ein Amokläufer, wenn ihr weiter so seine Schwester vorzieht.
Solange er dabei nicht Lucille erschießt, ist alles gut.
-.-


DreadHead 08.06.2013 16:13

RocketJo,

deine Genforschungen sind echt ur-Witzig.
Sag mal kann es sein, dass du mal The elder Scrolls-Oblivion gespielt hast? :D
"LaChance" :D

RocketJo 08.06.2013 18:38

Nicht nur Oblivion, auch Morowind, Skyrim un den Anfang von Daggerfall *lach*
Aber schön, dass jemand die Anspielung versteht ^^

RocketJo 09.06.2013 13:09

LaChance, Moonlight Falls
 

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Verlorener Mitarbeiter von EA: Dunkelrot
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1

Über die Geburtstage begann es in Moonlight Falls Winter zu werden. Die Mitglieder der Familie Lachance hielten sich nun vermehrt im Haus auf. Zum Beispiel, um zu schlafen


oder zu kochen. Wieso ist die Hitze eigentlich neben dem Kochfeld?
Magie
So kann man das auch nennen...


Luciano malte. Schöne, altergerechte Bilder.
Ich finde es ja bedenklich.
Warum?
Seine Giraffe ist rosa. Vielleicht sollte man ihn zu einem Augenarzt schicken. Oder zu einem Psychiater.


Lucille konnte sich nicht zwischen Schachspiel und Lesen entscheiden. Sie tat immer abwechselnd das eine oder das andere. Sag mal, Lucille, was liest du?
Das farblose Dasein der Vampire, das hat Onkel Vicente geschrieben.
Derselbe Onkel Vicente, der immer nur eine Zeile der Bücher ließt?
He, mach dich nicht über ihn lustig *funkel*
Gruseliges Kind.


Und endlich fiel der erste Schnee. Wie man sieht, hat Night schon etwas länger entbunden.
Ja, unter Qualen. Wird Zeit, dass Lucien die Kinder austrägt.


Der kleine Lou ist nicht unbedingt das hübscheste Kleinkind der Familie...
Vorsicht, ja?
Was denn? Ist ne Tatsache.
Er ist mein Sohn!

http://i1252.photobucket.com/albums/...ps3e4b0587.jpg

Lou Lachance
Neurotisch
Hasst die Natur


Zudem wurde Schattenmähne erwachsen.

http://i1252.photobucket.com/albums/...ps3cf8251d.jpg
Schattenmähne
Faul
Genie
Ungezähmt

Ja, nachdem er zugeritten ist, werden wir ihn verkaufen. So ein Prachtexemplar.
Verkaufen? Mein Pferd?
Ja, dafür züchten wir.
Aber, aber...
Kein Aber. Er wird verkauft, basta!
Wie einig ihr euch seid...
Was ist mit der Erziehung von Lou?

Gleich, nachher. Ich werde Lucille jetzt zeigen, wie man einen Schneemann baut.
Sehr dringend.


So, die Großen sind beschäftigt, jetzt ist Lou an der Reihe.
Was ist mit Luciens Grundsatz über die Kindererziehung?
Seid wann ahben Männer GRundsätze über Kindererziehung? Außerdem ist er arbeiten.
Auch wieder wahr.


Uh, Lucilles Schneemann sieht ziemlich klassisch aus. Und sie wenig begeistert darüber...


Du *piep* *piep* *piep*-Schneemann! Du weißes *piiiiiiep* Ich mach dich fertig! Wie kannst du es wagen, so *piep* *piep* normal auszusehen? Argh, *piiiiiiiep*
OO Wo hat sie das Vokabular her?


RocketJo 13.06.2013 20:49

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Luke LaChance: Moosgrün
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1

Der Misserfolg scheint sich Lucille allerdings nicht entmutig zu haben...
Natürlich nicht. Wir würden sie aussetzen, wenn dem so wäre. Ist ja nicht so, dass Kinder machen schwierig wäre.
Ein Glück lebe ich nicht in dieser Familie -.-
He, sie hat es geschafft!
Ich bin mir nicht sicher, ob mich das freut...


Hehehe, und wo ein Todesschneemann ist, wird bald eine ganze Armee aus dem Boden wachsen!


Ich trenne mich lieber mal von dieser Irren. Night, was tust du da? Luke erziehen? Wo ist dein Göttergatte?


Lulu ist ein Schtingekäfah!
Oo
Wer ist Lulu? Ich hoffe für Luke, nicht Lucille...

Luciano. Ah, Lucien ist ausreiten, Schattenmähne muss zum Reitzentrum. Er soll auktioniert werden.
Ihr bevorzugt nicht bestimmte Kinder, oder?
Nein, wieso?


Oh, sieh mal, Night! Lucille ist so begabt.
Er ist wohl wieder da. Mal sehen, was Lucille so getrie...
Oh mein Gott...



Schattenstute und Schecke scheinen sich an den neuen Weidegenossen wenig zu stören...


Und dann ist da noch Lukes Geburtstag, was ein Tag.


Immerhin, jetzt ist Nacht. Da kann ich mich in Ruhe zurücklehnen und das Spiel einfach laufen...
AAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHH!
WAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHH!
Uaaaaah?! Was? Was? Was?
Schnell! Night! Sie! Sie! Sie!
Sie was? Oh, ich sehe schon.
AAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHH!


Und hier das Ergebnis der Ruhestörung:

http://i1252.photobucket.com/albums/...ps370767ff.jpg
Luzifer LaChance
Stubenhocker, Genie

Persephone130286 13.06.2013 20:53

Schön, wieder eine Genforschung von dir ^^

Luke kommt ja ruchtig nach Hight, gefällt mir ^^

RocketJo 15.06.2013 16:08

Titel vergessen: LaChance, Dragon Valley

Joa, Haut und Augen (Haare sind bei den Eltern gleich *lach*). Aber Lou hat dafür das Mädchengesicht, furchtbar *lach*

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Luke LaChance: Moosgrün
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1

Leider mussten wir umziehen. Dass du dich auch bei deinen Betrugsversuchen erwischen lassen musstest?
Ist das meine Schuld? Verdammte Bullen...
Ich unterbreche euren Streit ja nur ungern, aber wir sind da.
Das sieht besser aus als unser altes Haus.
Mhm...


Und besser eingerichtet ist es auch. Seht mal, eure Kinder haben sogar Spielzeug!
Hier liegt kein Schnee! Mach sofort, dass Schnee liegt!
Lucille, es ist Sommer.
Ich will Schnee!
Naja, Lucille gefällts nicht, aber die Anderen haben Spaß.
JIAH! Ich bin der große Drachenheld! Nehmt euch in Acht!


Kihihihihihihihihihihihihi
Oo Night, Luke hat einen Wasserkopf.
Nein, hat er nicht.
Doch, und den IQ von Brot...


Woha! Ein Teleskop. Wie geil! Mal gucken, ob der Nachbar seine Frau erwürgt!

Oo Ihr solltet Lucille wirklich mal therapieren lassen.
Wieso?
Wie kann man nur so ignorant sein...
Sie ist ein begabtes, intelligentes Kind. Und völlig normal.


Der Rest der Familie weiß sich auch zu beschäftigen.


Vor allem Luciano hat richtig Spaß in dem neuen Haus. Er malt. Oder probiert die Kostümtruhe aus.


Ich mache mir ja ein wenig Sorgen um unseren Ältesten, Lucien. Er malt immer noch kleine Tiere. Lucien?
Uff! Uff! Hiya! Uff!


Gut, trainier du weiter. Ich kümmere mich ums Essen.
.
.
.
Lucien, kommst du?



Zum Glück weiß sie nicht, was er tut *pfeiff*

Oh, du süßes kleines Hörnchen! Komm, gutschigutschigutschi, komm zu Papa Luci. Komm her, lass patpat machen, dann hab ich ganz feines Fressifressi für das schnuckelputzel Hörnchen!

http://i1252.photobucket.com/albums/...psc365efa5.jpg


Das Abendessen und Luciens Niedlichkeitsausbruch wurden von einem Ereignis unterbrochen, worauf alle schon vor dem Umzug gespannt waren. Schattenstute brachte ein kleines Stutfohlen zur Welt.


http://i1252.photobucket.com/albums/...ps13d91986.jpg
http://i1252.photobucket.com/albums/...psc873836d.jpg
Sibylla

Hatte ich eigentlich erwähnt, dass Lucien jetzt arbeitslos ist und sich um das Haus und die Pferde kümmert? Night ist noch immer Verbrecherin. Und zwar genauso glücklos, wie Lucien als Wahrsager.


RocketJo 16.06.2013 10:35

Lachance, Dragon Valley
 

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Luke LaChance: Moosgrün
Lou LaChance: Dunkelrot
Luzifer LaChance: Ultramarin
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1

Als sich alle schön in dem neuen Haus eingelebt hatten, standen auch Geburtstage an. Zunächst mal Lous Einschulung.


Und dann das Highlight, auf das sich Night und Lucien schon Tage vorher vorbereiteten und Geschenke kauften und und und.
Ja, auch zu Recht. Sie ist so ein gutes Kind.
Warum wird Luciano eigentlich immer ignoriert?
Er taugt eben nichts.
Immerhin mag Lucille ihren Bruder...


Lucille begann dann gleich mit der Geschenke-Entdeckungstour. Luciano durfte sich die ja sparen.
Er hat halt keine verdient.
BOAH! GEIL! Ein Zauberstab! Das muss ich ausprobieren! Und eine VOODOO-PUPPE!
Ich ahne Furchtbares...


Beruhig dich, Schatz. Das Beste kommt ja erst noch.
Das war noch nicht alles?
Nein, natürlich nicht, Lulu.
Oha, Lulu? Lulu stinkt? ^^
Grr...
Ignorier die Stimme, schau lieber mal hier.
WOAH! Ein Drachenei! *überaus obszöne Freudenbekundungen*
Schwesterchen, kannst du BITTE die Klappe halten? Ich bin müde und morgen ist Schule...
Ein Drachenei! Ein Drachenei!
*rolleyes*


Endlich machte sich Night dann auch auf den Weg zur Arbeit. Mit Privat-Besen.


Lucien erkennt in sich mal wieder den Überpapa.
Pass auf, Luzifer. Sag: *überaus sexy Stimme* Tod!
*sich in der Gegend umsieht* Wo?


Vielleicht ist er müde. Ich werde ihn besser ins Bett bringen. Es war ein anstrengender Tag.


Und dann spielen wir noch Papa für Sibylla...


Lucilles Geburtstagsfreuden gehen am nächsten Tag nahtlos weiter.
Es schlüpft! Es schlüpft!
Du solltest dir was anziehen...
Es schlüpft!


Hallo, du kleiner, böser, schwarzer Drache! Ich werde dich Sithis nennen. Ist Sithis gut? Jaaaaaa, das ist guuuuuuuuuut!


MattChan 16.06.2013 11:07

Zitat:

Zitat von RocketJo (Beitrag 459549)
Lucien erkennt in sich mal wieder den Überpapa.
Pass auf, Luzifer. Sag: *überaus sexy Stimme* Tod!
*sich in der Gegend umsieht* Wo?

*loooooool*
Lucie und seine Liebe zu allem was den Tod betrifft ...
Er ist ja so niedlich xD"

*M.-Chan*

RocketJo 16.06.2013 23:03

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Luke LaChance: Moosgrün
Lou LaChance: Dunkelrot
Luzifer LaChance: Ultramarin
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1

Mit dem Teenagerdasein kam die große Stunde von Luciano und Lucille. Lou und Luke spielten derweil mit Bauklötzen.
Findest du nicht auch, dass unsere Schwester nach Müll stinkt?
Mhm, solltest du ihr aber besser nicht sagen.


Luciano versuchte dagegen, die Anerkennung seiner Eltern zu gewinnen, indem er sich dem Kampfsport widmete.


Lucille betätigte sich sportlich als Bogenschützin. Und gar nicht mal so übel.


Ihre zweite Leidenschaft galt Sithis, mit dem sie sogar sowas wie Spaß haben konnte.


Manchmal jedenfalls.
Dummer Drache. Wenn er mich nochmal beißt, mach ich Grillhuhn aus ihm -.-


Nebenbei alterten Luzifer


und das Fohlen.

http://i1252.photobucket.com/albums/...ps7ee94d11.jpg
Sibylla
Nervös, Ungezähmt, Schnell

Letzteres versorgte Lucien dann wieder mit ausreichend Arbeit. Immerhin musste Sibylla zugeritten werden.


Sie erwies sich als temperamentvoll.
WAH! Verdammt! Hoffentlich rammt sie kein Auto...
Lucien, ihr seid Sims. Selbst wenn sie in ein Auto rennt... Lassen wir das.


Lucille betete zur Sicherheit für ihren Vater.



Als Lucien wohlbehalten zurück gekommen war und sich dem Garten widmete...
Pflanzen sind wenigstens nicht ganz so schnell. Woah! Verdammter Apfel!


...übte Luciano zur Entspannung etwas Laute...
Aaaaaaam Bruuuuunnen vorrr dem Tohohore...
(Troubadix ist nix dagegen Oo)


...und Lucille probierte ihre Zauberkräfte an einem unschuldigen Lavendelzweig.
Abrakadabra, Lavendel zu Gold. Hexhex!
Ich weiß nicht, ob das der richtige Zauber ist. Er reimt sich nicht.
Halt die Klappe, Stimmen haben keine Ahnung.


Na, Rumpelstiltzchen, was hab ich gesagt?
Mmh. Egal. Ich werde ihn Enrique nennen.
Enrique, der Goldbarren?
AARGH!
Du brauchst deinen Zauberstab nicht nach mir zu werfen, ich bin unsichtbar ^^


Anmerkung am Rande: Ich edite Sybilla und weitere Fohlen von Schattenstute x Schecke in den Post zu Schattenmähne ^^

Persephone130286 17.06.2013 07:06

Lucille gefällt mir jetzt schon. Bogenschützin, ein schwarzer Drache, Hexerei... geile Kombo ^^ :ausflipp:
Nur das Krönchen ihrer Mutter steht ihr nicht :lach:

Und wie die Brüder über sie herziehten, ich könnt schreien... sie stinkt nach Müll :totlach:

RocketJo 17.06.2013 16:28

Lachance, Dragon Valley
 

@Persephone: Das Geile an Lucille ist, dass mich tatsächlich erst das Spiel auf den Trichter gebracht hat *lach* Ich wollte von fünf Kindern ein Böses haben (gut, ein Mädchen wäre ideal). Hatte aber halt vor, erstmal alle Kinder abzuwarten. Als Lucille dann allerdings durchgängig versucht hat, ihren imaginären Freund zu zerlegen, stand die Entscheidung fest. Und fast alles, was man hier von ihr liest, entspricht ihren Wünschen ^^

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Luke LaChance: Moosgrün
Lou LaChance: Dunkelrot
Luzifer LaChance: Ultramarin
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1

Der Herbst schreitet voran. Und die Zähmung von Sibylla auch.
*denkt* Ich sollte mich für einen Ausritt umziehen. Ach, egal.


*blitzdonner*
AAAH!
Weit gekommen seid ihr ja nicht gerade.


Autsch, ah. Mein Rücken.

Stell dich nicht an, du bist ein Sim.
Aber mein Rücken...
Ist nicht gebrochen. Hopp, aufstehen!


Oh, mein armes Hottahü. Hast du dich erschreckt? War da ein böser Blitz? Ist schon gut, ich hab dich trotzdem lieb.
Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass sie dich absichtlich abgesetzt hat...
Wieso?
...und nur vergaß, dass sich SIms nicht das Genick brechen können.


Schaaaatz! Die Toilette ist verstopft!
Ich komme schon!
Und schon ist die Sturzdiskussion vergessen.


Wobei, viel interessanter: Lucien und Night haben Geburtstag. Sie werden vollständig erwachsen. Und sin dbeide in der Midlifecrisis. Das dürfte interessant werden.


Na, fühlt ihr euch alt?
Nein, wieso? Los, Lulu, wirf her! Du kriegst mich nicht! Du kriegst...


*platsch*


Das ist langweilig, wenn ich immer gewinne. Ich werde einen Zaubertrank mischen gehen. Damit Luke schneller altert und ich mich für dieses "Lulu stinkt"-Schild an meiner Jacke rächen kann.
Wieso bist du so sicher, dass er das war?
Wer sollte es sonst gewesen sein?
Du hast vier Brüder. Drei davon Jünger.
Ja, aber Luzifer, Lou und Luciano sind zu intelligent dafür...


Luke alterte dann allerdings ganz ohne Magie.


Mmmmmh.
Mhm?


Hähähähä.
Du kannst mir keine Angst machen, Lulu.


Kyahahahahaha!
AAAAAAAAAARGH! AUA!


Und der Pfeil ins Knie! Jahaha!


MattChan 18.06.2013 14:33

*loooooooooooooooooooooool*
DER PFEIL INS KNIE XD

Jetzt kann der Arme kein Abenteurer mehr sein und muss zur Stadtwache xD"

*M.-Chan*

RocketJo 18.06.2013 22:19

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Luke LaChance: Moosgrün
Lou LaChance: Dunkelrot
Luzifer LaChance: Ultramarin
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1

Hach ja, wie friedlich es hier zugehen kann. Lucille und Lucien machen mal wieder ne Wasserballschlacht. Da benimmt sie sich endlich wie ein normaler Teenager.
Mag sein, aber um Lucien würde ich mir dabei Sorgen machen.
Du hast Recht, er sieht aus, als wäre er mit Corbin van Daryl verwandt. Naja, würde einiges erklären...


Ich liebe ihn trotzdem.
Sicher?


Und wie.


Diese Anatomie der Simmänner gibt mir immer wieder zu denken. Apropos Männer. Wo ist eigentlich Luke?
Ka-ka-kalt...
Oh.


Lucille?
Ja?
Hast du was damit zu tun?
Nein. Aber ich kann ihm ein wenig einheizen.


Verdammt, daneben. Bleib kurz stehen. Luke. Das haben wir gleich.

Ich würde an deiner Stelle rennen, mein Junge.
Rennen? Ich bin ein Zombaaaaaaaaaah! HEIß!


Dam-dada-dam.
BLEIB STEHEN! LUCILLE! VERDAMMT! LASS MICH DEIN HIRN FRESSEN!
Zombies hate fast food, mmh?
Haha, wirklich komisch...


Mmh, mal sehen. Wo ist das Rezept für Tragischen Clown? Sowas würde ihm auch gut stehen.
Du bist nicht nachtragend, oder?
Ich? Nein, wie kommst du darauf?


RocketJo 19.06.2013 16:40

Lachance, Dragon Valley
 

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Luke LaChance: Moosgrün
Lou LaChance: Dunkelrot
Luzifer LaChance: Ultramarin
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1

Luke hatte beschlossen, sich am Computer nach einer Reise umzusehen, um Lucille zu entkommen. Dummerweise hat die Welt der Sims sehr strenge Reisebestimmungen.


Stattdessen rächte er sich dann damit, dass er Enrique ausstopfen ließ.


Lucien begann in der Zwischenzeit, sich in seiner Midlifecrisis wieder wie ein Teenager zu benehmen und ging eben "frische Luft schnappen".


Und da man davon hungrig wird.
Mmh, ein pinker Apfel. Den muss jemand vergessen japen. Jamjam.
Ich würde das nicht essen...
Seltsam, ich bin auf einmal so müde.
Dacht ichs mir doch...


*gähn*
Na, wieder wach? War wohl doch nicht so giftig, wie ich dachte.
Dann geht es jetzt also los. Gut, wie sie will.
Hä?
Night, die schwarze Witwe. Wenn sie Krieg will, kann sie den haben!


Du verdammte *piep*, du taugst ja noch nichtmal dazu, ein Buch zu balancieren.
*denk* Oh, er ist stinkig.


Du bist noch nichtmal böse genug, mich umzubringen!
Ob das so ein guter Einwand war, Lucien?


DU TOPF SURPRISE!

Wie dramatisch, mit gleichzeitigem Blitzschlag ^^


Mit uns ist es endgültig aus. Vorbei! Geschieden!


RocketJo 19.06.2013 16:47

Moooooment, du Workaholic! So einfach kommst du nicht davon!


Uh, der hat gesessen.


Wenn überhaupt, entscheide ICH, wer sich wann von wem scheiden lässt!


Und natürlich kam es nach dem Worgefecht zu schlagkräftigeren Argumenten...


Mit wenig überraschendem Ausgang. Immerhin sind wir Gentleman, nicht wahr, Lucien? *g*
Aaahhhh...


Aah, ich mus strainieren gehen. Das nächste Mal...
Grr...



Klar, auf dem Laufband verbessert man siene Fausttechnik. Wie, schon runter vom Laufband?
He, Sie habe ich soch auf dem Nachbargerät gesehen!


Sie haben eine überaus interessante Hautfarbe. Wollen Sie mich küssen?
Was eine Anmache. Lucien, die Dame ist verheiratet und hat ihren Mann dabei...


Und? Den interessierts doch offensichtlich nicht.
Würd ich weniger sagen. Ich glaube, er hätte gerne was mit dir...
*würg*


RocketJo 20.06.2013 13:00

Lachance, Dragon Valley
 

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Luke LaChance: Moosgrün
Lou LaChance: Dunkelrot
Luzifer LaChance: Ultramarin
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1

Lucien, was ist los mit dir?
Ich bin jung! Ich brauche ein Tattoo!
Oo Lucien, du gehst auf die vierzig zu. Und dieser Tätowiererin würde ich nicht über den Weg trauen...


Dann lieber Schattenstute und Schecke. Die versuchen mal lieber, ein letztes Fohlen in die Welt zu setzen.


Kann mal jemand das Kind abstellen? Die Dame hier kann sich nicht konzentrieren!


Das konnte sie auch ohne das Kind net. *prust* *kicher* *lol* *rofl*
Das ist NICHT komisch -.-


Dabei wollte ich nur einen Totenkopf. Und NIght ist schuld daran!
Wieso Night?
Ja, wieso ich?
Weil du gerade da bist! AAARRRRGGGGHHHH!


Autsch. Blaue Flecken. Hoffentlich nicht im Gesicht...
Eitel sind wir gar nicht, mmh?


Achso, ihr habt auch nen Teen mehr im Haus, schon gemerkt?

Was?
Wo?
Rabeneltern -.-


Viel wichtiger: Ich war beim Frisör und habe jetzt eine neue Frisur!

Das wird auch jeden interessieren -.-


RocketJo 22.06.2013 19:21

Lachance, Dragon Valley
 

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Luke LaChance: Moosgrün
Lou LaChance: Dunkelrot
Luzifer LaChance: Ultramarin
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1

Willkommen beim Fussballtraining der Mannschaft Rosenkrieg!
Ruhe, ich muss mich konzentrieren!
Ist ja gut, du Profispieler.


Oh, sieh mal, Schattenstute hat ihr Fohlen!
Was? Wo? *ball auf den Kopf bekommt* Aua!
Wie soll er denn heißen?
Arvak, wie das Pferd des toten Soldaten!
Aaaaah. Er ist aber kein Skelett...
Und? Irgendwann wird er eines.


Ich widme mich lieber mal Lucille. Sie ist so ruhig im Moment.
Mach das. Ich habe noch was zu tun.
Lucille, was machst du?
Abrakadabra, Rohbruchwama! Hexhex!
Oo
Ah, verstehe, du machst die Toilette unzerstörbar.



Und ein neuer Nachmittag in der Familie Rosenkrieg. Lucien hat die halbe Nacht damit zugebracht, einen Trank zu brauen, um Night zu verzaubern. Einen Gute-Laune-Trank.
He, mehr kann ich nicht!
Is klar. Und wie reagiert sie?


Unerfreut, würde ich sagen.
DU DUMMES *piep*! DIR WERD ICHS ZEIGEN!
Oha, noch immer mies drauf...


NIGHT! Tau ihn sofort wieder auf!
Warum?
TU ES!
Ist ja gut. Aber mein Zauberstab muss erst trocknen...


Brr. K-ka-kalt...



Geh und mach Hausputz!
Ja! *schock*


Schatz!
Was denn? Ich putze das Bad!
Tut mir Leid, dass ich so grob war. Komm mal ins Wohnzimmer.
*seufzt* Wenn dud rauf bestehst.


Kähähähä!
Oo
Los, ihr Bienen!
WAH! Ich hätts wissen sollen -.-


RocketJo 24.06.2013 16:25

Lachance, Dragon Valley
 

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Luke LaChance: Moosgrün
Lou LaChance: Dunkelrot
Luzifer LaChance: Ultramarin
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1

Nicht ahnend, dass der Schnee diese Nacht angeflogen kommen sollte, folgten die LaChances ihrem normalen Familienleben.


Und, wie war dein Tag?
Mmh? Es ging. Und deiner?
Heiß.


Mittlerweile hat der Winter Dragon Valley fest im Griff. Schecke macht das Beste daraus und badet etwas im Schnee.


Lucille und Luciano widmeten sich lieber ihrer kulturellen Bildung. Schon erstaunlich, wie friedlich das Mädel geworden ist.


Naja meistens jedenfalls.
Ich brauche einen Trank. Einen Trank, um diese nervende Geige zum Schweigen zu bringen!


Mmh, ob das funktioniert?
Ich weiß nicht. Der Trank muss jetzt ziehen. Sithis? Ach, da. Sithis, mir ist langweilig. Beschwör doch mal nen Geist!


Cool! Ein Geist! Der kann gleich meinen Geburtstag feiern!
Geist: Kihihihi, das Gör ist doch viel zu müde für seine Party!
Geister haben keine Logik, oder?


Ich geh lieber was Spannendes machen. Geburtstage von kleinen Brüdern sind soooo langweilig -.-


Ein Glück, dass deine Mutter arbeiten ist und dein vater Schecke etwas abspecken lässt...
Du sollst G-A-L-L-O-P-P-I-E-R-E-N, du lahmer Gaul!
Mmh, schlehct gelaunt?


RocketJo 29.06.2013 20:48

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Luke LaChance: Moosgrün
Lou LaChance: Dunkelrot
Luzifer LaChance: Ultramarin
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1
Luzifer macht sich in der Familie jetzt echt gut, muss ich sagen.
Diesmal besige ich dich! Sicher!
Ha, träum weiter. Ich spielte schon Schach, als du noch noch in die Windeln gemacht hast!
Naja, ganz so lange noch net, aber fast.


Hab ich eigentlich erwähnt, dass die Pferde Geburtstag hatten? Also eigentlich nur Schattenstute und Arvak.
Nein, erwähnt nicht. Aber ich habs mitbekommen. Und mal wieder zureiten...
Im Schlafanzug, wie immer. Und das bei dem Wetter.
Hoffentlich erfriert er...
Lucien oder Arvak? ^^


Dad, gegen die Kälte hilft Sparring bestimmt am Besten!
Hach, das ist mein Sohn *stolzist*


Und mitten im Winter war dann da noch ein großer Tag, nicht wahr?
Ja, diese *piep* Zermemonie. Es war a*kalt!
Ne feinere Ausdrucksweise hat Lucille immer noch nicht gelernt...
Wieso auch? Diese dummen Hüte. Und dann ist Luciano noch Klassenbester!
Gratulation.
Ich fands ja spaßig, wenn ich ehrlich sein soll...
Dich hat niemand gefragt, Nesthocker!


RocketJo 30.06.2013 10:06

Lachance, Dragon Valley
 

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Luke LaChance: Moosgrün
Lou LaChance: Dunkelrot
Luzifer LaChance: Ultramarin
Lesley Cooper: Pink
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1

Guten Tag, Herr LaChance. Mein Name ist Lesley Cooper. Ich bin heute morgen in das Haus gegenüber eingezogen.
Freut mich. Wo wir Nachbarn sind, nennen Sie mich doch Lucien. Das hier ist mein Sohn, Luke. Die Anderen sind leider im Moment nicht zu Hause. Aber Sie werden sie sicher noch kennenlernen.
Guten Tag, Luke.*anstarr* Äh, guten Tag.
Ja, wo sind denn die Anderen?

Lucille und Luciano sind mit ihrer Mutter in der Stadt. Und Lou und Luzifer sind auf dem Schulball.
Und warum Luke nicht?
Ich hatte keine Lust. Außerdem habe ich morgen Geburtstag. Apropos. Fräulein Cooper, wollen Sie nicht auch vorbeischauen? Es gibt, äh, Kuchen.
Wenn mir das Einrichten Zeit dafür lässt, gerne. Ich freue mich so darauf, die Nachbarschaft kennenzulernen.
Ich bin wieder zu Hause!
Wir auch!
Fehlt nur noch Luzifer. Was macht er so lange? Oh, wir haben es mit Schulball etwas übertrieben, wie mir scheint.


Was fällt dir eigentlich ein? Dich von der Polizei fangen zu lassen! Also sowas! Zur Strafe bekommst du nichts mehr zu Essen! Los! Ins Bett!
Ich hab aber Hunger...
*funkel*
Ich geh ja schon...


Am nächsten Tag war dann aber wieder alles gut und vergessen. Immerhin hatte ja auch Luke Geburtstag.
Überaus schade. Er wird bestimmt ausziehen.
Wer könnte ihm das auch verübeln.
Ich.
Du bist der Grund dazu!
Klappe, die Gäste kommen! Ich, äh, wünsche mir, dass sie meinen Antrag annimmt.
Ist das nicht ein bisschen stürmisch?
*pust*


Schade, dass Lesley so schnell wieder gehen musste. Ich werde ihr einen Brief schreiben.
Wie armselig...
Geliebtes Fräulein Cooper...


*am nachmittag*
Es tut mir Leid, wegen heute Morgen. Ich hatte ihren Brief erhalten und er klang so enttäuscht. Deshalb wollte ich nochmal mit Ihnen sprechen.
Ihr hab ein so strahlendes Lächeln, Fräulein Cooper. Wollt Ihr mich heiraten?
Oo
*klimper*
Ja.


Sie hat jaaa gesagt! Jajajajaja! Ich mus smich abkühlen.
Ja, das ist dringend nötig.


Und so nimmt die Sache ihren Lauf. Der este Kuss nach der Zeugnisvergabe:


Anhimmeln am Tag danach:


Ich finde ja, dass du auf dem Bild aussiehst wie Aladdin.
Ruhe, Offstimme. Lesley, wir kennen uns jetzt schon vier Tage. Wir sind verlobt und du hast sicher meine Schwester schon kennengelernt. Wolen wir nicht sofort Ringe tauschen und ausziehen?
Oh ja, neue Nachbarn kennenlernen!
Du hast da ein ziemliches Naivchen gefunden, mmh?
Nicht schlecht von ihr reden!


So, und bevor sie umziehen (sie bleiben übrigens in Dragon Valley) noch Porträtbildchen:


RocketJo 01.07.2013 07:44

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Lou LaChance: Dunkelrot
Luzifer LaChance: Ultramarin
Janny Turner: Pink
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1
Hach, wie die Zeit vergeht. Schecke ist jetzt auch schon alt geworden.
Nicht nur Schecke...


Stimmt. Dein Bruder hatte Geburtstag.

http://i1252.photobucket.com/albums/...ps98210ff0.jpg
http://i1252.photobucket.com/albums/...psde236758.jpg
http://i1252.photobucket.com/albums/...ps991a17f8.jpg
Lou LaChance
Kleptomanisch
Meisterdieb


Ja. Und er hat mit dieser Janny Turner von Gegenüber angebandelt. Komisches Weib.
Dir sollte es doch Recht sein.
Ich sag ja auch nichts dagegen.


Was mir nur störte, war diese Blitzhochzeit.
Die Blitzhochzeit, oder dass er danach ausgezogen ist?
Dass er mit dem Kuchen nicht auf unsgewartet hat.
Du hättest meine Frau sonst vergiftet.
Wieso hätte ich das tun sollen?
Weil es dir zuzutrauen wäre -.-


Naja, immerhin haben wir in der Kapelle geheiratet und nicht so überstürzt im Flur wie Luke.
Ich hätte es dir anders auch übel genommen.
Ich persönlich fand ja den Grund der Abwesenheit der Familie viel lustiger.
VERNICHTE DIESE FOTOS! *grr*
Nö. Moment, was haben wir da. Lucien wie immer in Unterwäsche.


Und die ersten Reitstunden von Luciano
Wie peinlich...
He, immerhin warst du mutig genug, es auf Schattenstute zu versuchen.



Und unserer ach so mutigen Lucille. Die sich sicherheitshalter auf Schecke gesetzt hat. Der ist breit genug, um nicht runterzufalen und lethargisch genug, einen nicht abzuwerfen ^^
VERNICHTE DIESE FOTOS!


bommelinchen 01.07.2013 10:37

Auf dich kann man wirklich zählen. Von dir gibts regelmäßig was neues :daumenhoch: Lass dich bitte weiterhin nicht von mangelnden Kommentaren beeinflussen! (Das heißt nämlich nicht, das du keine Leser hast!)
Luciano sieht echt aus wie der Pate ;)
Bin gespannt ob sich die dunkle Hautfarbe und die roten Augen weiter durchsetzen und welchen Parnter Lucille noch bekommt (Edit: Habs schon im Stammbaum gesehen ^^).
Lg bommelinchen

WonderWorld 01.07.2013 12:08

:D interessante genforschung & ich find mal klasse das es eine total andere hautfarbe als sonst gibt :3
bis jetzt gefällt mir Lou ganz gut :D bin schon auf weitere gespannt & ich muss dich wie mein vorgänger auch loben von dir kommt immer was neues x3

RocketJo 01.07.2013 22:15

Lachance, Dragon Valley
 

Hihi, bei so netten Kommis mach ich doch gleich weiter ^^
@bommelinchen: Keine Angst, solange da jemand auf Danke klickt, weiß ich ja, dass man sich zumindest mal die Bilder ansieht.
@WonderWorld: Freut mich, dass dir Lou gefällt ^^ Er darf auch, wie alle seine Geschwister Kinder haben. Aktiv spielen werd ich allerdings mit den Zwillingen. Ich hab Lucille einfach zu gerne ^^


Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Luzifer LaChance: Ultramarin
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1

So, jetzt, da erstmal alle Geburtstage und Hochzeiten soweit vorüber sind, steht endlich wieder der ganz normale Wahnsinn an. Ich bin noch nicht sicher, ob ich glücklich darüber sein soll.
Du bist eine so unangemessene, böse Person! Ich erkläre unsere Beziehung hiermit zur Fehde!
Uhoh, Lucien, ob das eine so gute Idee war?


Komm schon! Schalg dich mit mir! Los, trau dich!
O,O Er ist übergeschnappt...


Hahahaha! Ha? Night?
Wie lanst du es wagen, mich zu besiegen, du nutzlose Fliege? Das schreit nach Rache!
Night? O.O
Uh, spannend *popcornfutter*


Quak?
Naja, so dramatisch das für dich sien muss, Lucien: Nicht alle interessiert das.
Meinst du, wir sollten dieses Spiel abmalen?


Quak?
Wenn du Hunger hast, solltest du was essen gehen.
Quakquak!
Oo Was macht deine Zunge da IN der Luft?


Quahak!
Was? Rache?
Quakquakquoquak!
Ach so, du willst einen Heiltrank herstellen.
Quakquak.


Lucien klebte also die halbe Nacht am Alchemielabor. Erfolglos. Am nächsten Morgen gingen dann alle erstmal den gewohnten Tätigkeiten nach. Lucien aß menschliches Essen (mit der Zunge!) und trainierte dann (wie gewohnt in Unterwäsche) mit Arvak.


Lucille ging angeln (im Abendkleid).
Argh! Es kann doch nicht so schwer sein, einen verdammten Fisch zu fangen, verdammt! Diese *piep* Fische beißen doch auch in die Köder meiner *piep* Brüder!


Nur, um nach dem erfolglosen Ausflug (im Abendkleid) nach Hause zu joggen.
Es läuft sich so *piep* auf diesen *piep* Schuhen!
Ich enthalte mich mal eines Kommentars dazu...


Mmh, Lucien ist in der Zwischenzeit wohl klaar geworden, wofür er seinen Trank vom Abend vorher gebrauchen kann.
Quahahak! (=Achso, dafür ist der Müll gut!)


Quohak, quak quakak! (=Damit verdamme ich dich, deinen geliebten Garten zu fressen, du Hexe!)
Uuuuuh....
FROSCHSCHENKEL!

QUAK? O.O
Na, da ist aber auch jemand vom Pech verfolgt...


RocketJo 02.07.2013 12:10

Lachance, Dragon Valley
 

Die Rollen:
Die Stimme aus dem Off: kursiv
Night Mother: Aubergine
Lucien LaChance: Dunkelblau
Lucille LaChance: Orange
Luciano LaChance: Dunkelgrün
Luzifer LaChance: Ultramarin
Anmerkungen: ComicSans, kursiv

In der Schwärze der Nacht
Generation 1

Ganz klammheimlich ist Luzifer erwachsen geworden. Quasi über Nacht und keiner hats mitbekommen. Noch nicht mal Papa.
Naja, so klammheimlich war das nicht. Nur, weil ich nicht feiern wollte. Ich weiß doch, dass du mich samt meiner Frau rausschmeißen wirst.
Wie kommst du nur darauf?
Weil du mit meiner Mutter und meiner Schwester gemeinsame Sache machst.
So drastisch würd ich das jetzt nicht sagen, aber wenn du meinst. Ich brauche den Platz für die Ehepartner deiner Geschwister und das neue Pferd.
Warum schmeißt du dann nicht die raus?
Halt die Klappe, Sim!

http://i13.photobucket.com/albums/a2...psc965829b.jpg
Luzifer LaChance
Virtuose
Stimmlegende

Sag mal, dieses Stallmädchen, das wir da haben...
Melissa Shutter?
Ja, genau. Ist sie eigentlich Single?
Frag sie ^^


Ähm, Fräulein Shutter... Ich, äh...
Rosen?



Entschuldigen Sie. Sie sind so attraktiv. Ich muss Sie einfach küssen.


Wollen Sie meine Frau werden? Jetzt gleich, in unserer Kapelle?
Luzifer, die Gute ist so überfahren, die weiß doch gar nicht, was sie sagen soll...
Dann sagt sie wenigstens nicht nein.
Auch ne Ansicht...


Aber offenbar klappt die Brachialtour ganz gut.


Gut, dann will ich noch die Partner für die anderen Zuchttiere vorstellen ^^

Erstmal die zukünftige von Luciano:



Dann der Gatte für Lucille (der Arme *räusper*):


Und eine Stute für Arvak:

http://i13.photobucket.com/albums/a2...ps8fd4358d.jpg
Cassandra
von mir

_______________________________________

So, das wars mit der ersten Generation der Familie LaChance.
Ab dem nächsten Post gehts dann erstmal mit einem kleinen Männerpärchen los. Oder ner Regenbogen-Genforschung. Oder Feig. Mal sehen ^^
Aber keine Angst, ich werde irgendwann ganz sicher hier weiter machen, ich mag doch Lucille so gerne ^^

RocketJo 04.07.2013 17:25

Guildias; Twinbrook
 

So, kleines Staement vorab. Eigentlich wollte ich ja meine Regenbogen-GF vorschieben. Einfach, weil ich meine SToryidee dazu so gern hab. Aber nach dem,w as heute Nachmittag in dieser Familie abging, wollte ich solang enicht warten. Ok, ihr müsst warten bis Kapitel neun, aber was solls ;-)

BTW: Ja, den einen Herren muss Matti noch in den Genpool stellen *bg*

Altadel
Generation 1

Wo fange ich am Besten an? Vielleicht bei mir, ja. Also, ich bin der Chronist der Familie Guildias. Ich bin schon seit Jahrhunderten verflucht dazu, in einer winzigen, alten Öllampe zu leben und mir den ganzen Stuss anzusehen, den diese Familie so verzapft. Sorry. Aber ich weiß wirklich nicht, wie man das nett ausdrücken kann. Also, meine momentanen Herren sind die beiden Folgenden:

http://i1146.photobucket.com/albums/...ps1d693513.jpg
Andrew Richard Guildias
(MattChan)

Seines Zeichens böse, charismatisch, angemessen, ehrgeizig und ein Einzelgänger. Und stockschwul. Ja ich weiß, er sieht nicht danach aus. Aber was solls. An seiner Seite findet sich deshalb, englischer Altadel hin oder her, ein Mann. Ein Chinese, um genau zu sein. Und ein ziemlich, ähm, femininer. Immerhin.


Andrew hat sich Yue gleich aus einem nahen Irrenhaus geangelt. Sozusagen. Mag ja sein, dass der die Natur hasst und ein koketter Snob ist und damit ziemlich gut zu meinem Meister passt. Aber er ist auch geistesabwesend und wahnsinnig. Eine böse Kombination.

Nuja, die beiden Herren leben in einem schicken Haus im schönen Twinbrook. Das Haus hat nur blöderweise die gesamten Erparnisse aufgefressenund deswegen kaum Einrichtung. Obwohl, so ganz stimmt das nicht. Das eigentliche Guildias-Anwesen steht in Moonlight Falls und wird zur Zeit saniert. Da ist auch das ganze Geld hin. Mein Meister hat traotzdem seinen Spaß. Solange er anfangen darf.


Dass er ein wenig nymphoman ist, hatte ich auch schon erwähnt, oder? Also Yue, nicht Andrew. Wobei mich dass bei dem Schlafzimmer auch nicht wundert.


Die beiden Meister gehen im Übrigen verschiedenen Berufen nach. Yue schreibt und arbeitet dazu als Kaffeebote in der Wirtschaft. Andrew ist Polizist. Und deshalb arbeitet er auch immer an seinem logisch-strategischen Denken. Yue hilft ihm dabei.


Das eigentliche Problem dieses Pärchens ist allerdings Folgendes: Andrew ist der letzte Spross seiner Familie. Dummerweise brauchen sie also Nachwuchs. Nur dass Andrew nicht dazu bewegen zu ist, nüchtern mit einer Frau...
Naja, Sie wissen schon. Yue sieht das ein bisschen anders, aber er darf nicht. Mein Meister achtet da ziemlich eifersüchtig drauf. Das Erstaunen war umso größer, als diese Dame auf dem Grundstück auftauchte:


Sie hatte zwei Babies im Gepäck, wie sich am nächsten Morgen herausstellte. Beide wurden einfach auf dem Rasen platziert.


Und egal wie böse oder grimmig meine Herren auch sonst sein mögen. Ein Baby verhungern zu lassen war dann doch nicht drin. Also adoptierten sie die zwei Würmchen.


Sie tauften sie auf die Namen Kyle und Caine. Und im Kindergartenalter sahen sie Yue auch schon verdammt ähnlich. Von Kyles Haarfarbe vielleicht abgesehen...

http://i1146.photobucket.com/albums/...psdc8751a2.jpg
Kyle Guildias
Liebt die Kälte
Scharfsinnig

http://i1146.photobucket.com/albums/...ps87e536f1.jpg
Caine Guildias
Tollpatschig
Böse

bommelinchen 04.07.2013 17:46

Gleich so knuffige Kinder und die Storyidee gefällt mir auch schon. Besser kannst also gar nicht anfangen :pleased:
Nur das du der armen Frau als Rabenmutter darstellst, die ihre Kinder aussetzt tztz :oldman:
lg bommelinchen

Bluetenhonig 04.07.2013 19:00

Das ist ja mal eine geniale Idee :lach:
Und die Jungs sind voll süß *-*

RocketJo 04.07.2013 19:18

Altadel
Generation 1

Jaja, diese beiden Findelkinder sollten wirklich auf ne Zeit das Interessanteste sein, was der Familie passieren soll. Twinbrook ist ein absolut verschlafener Ort. Und ein verschlafener Ort in Kombination mit einem leeren Haus, naja. Yue hat sich jedenfalls frei genommen, um die beiden Kleinen erziehen zu können. Er macht sich wirklich gut in der Rolle der Hausfrau.


Ja, ein bisschen betätigt sich mein Meister auch. Da im Hintergrund.


Andrew hat allerdings ein absolutes Lieblingskind. Caine.


Ich weiß nicht warum, aber er meidet Kyle, wo es geht. Yue versucht dagegen, sich beiden Kindern in gleichem Maße zu widmen.


Was man auf den Bildern schön sieht, ist die Leere des Hauses. Ich versuche mal, zu rekapitulieren, aus was unser Besitz, also der Guildias Besitz, in diesem Haus bestand:
Eine Küchenzeile, ein Tisch, vier, nein fünf, nein, sieben Stühle. Ähm, vier oder fünf Lampen. Ein Bett, vier Spiegel, ein paar Seile *räusper*, ein billiger Computer, eine Staffelei, ein Schachtisch, ein Bücherregal, ein Laufband, ein Töpfchen, zwei Babybetten. Und natürlich eine Toilette und eine Dusche. Die ständig kaputt war.


Wissen Sie eigentlich, wie lange es dauert, eine alte Villa wieder aufzubauen? Nein? Nun, wenigstens sechs Jahre, behaupte ich mal. Als Kyle und Caine eingeschult wurden, lebten wir jedenfalls noch in Twinbrook.


RocketJo 05.07.2013 23:15

Altadel
Generation 1

Ich greife ein wenig vor, indem ich sage, dass dies hier der letzte Tag in dieser Bruchbude in Twinbrook ist. Nicht, dass es mich interessieren würde. Ich wohne in einer Öllampe. Aber mein Meister und seine Familie waren schon richtig deprimiert.


Verständlich. Das ist wirklich arm, vor allem, wenn man reich sein sollte. Und adlig ist. Kyle und Caine konnten die kahlen Wände allerdings gut ignorieren. Gut, wer weiß auch, wo sie sonst aufgewachsen wären. Waisenhäuser sollen ja nicht so schön sein. Die Beiden wollten jedenfalls den kommenden Winter auf kindlich-traditionelle Art grüßen. Leider waren sie über ihre Kostümierung unterschiedlicher Auffassung.


Mein Meister tat derweil etwas für seine Karriere. Im Gegensatz zu mir wusste er ja nicht, dass sein richtiges Anwesen bald bezugsbereit war. Er glaubte noch, Geld für die Einrichtung dieser, ähm, "Villa" zu brauchen.


Und mitten in dieser Trostlosigkiet hatte ausgerechnet Yue die rettende Idee. Mit der ganzen Familie zum Herbstfest.


Apfeltauchen (das Yue gewann),


Pastetenwettessen (das Caine gewann)


und natürlich ein Besuch im Spukhaus (den Andrew schlecht wegsteckte).


Am nächsten Morgen wurde dann entspannt nach Moonlight Falls umgezogen, wo ein richtiges Haus wartete. Und seltsamerweise Sommer war. Versteh einer die Jahreszeiten...

RocketJo 06.07.2013 09:53

Guildias; Moonlight Falls
 

Altadel
Generation 1

Endlich raus aus diese, nebligen Twinbrook. Zurück ins, irgendwie genauso düstere, Moonlight Falls. Darf ich vorstelen? Der Herrensitz der Familie Guildias. Frisch renoviert und glanzvoller als je.


Hier war endlich Platz und Mglichkeit für Hobbies. So fing dann jeder damit an, etwas zu tun, dass ihm Spaß machte. Die Kinder probierten den eigenen kleinen Spielplatz aus.


Mein Meister Andrew probte in der Zwischenzeit seinen Golfschwung auf dem kleinen Golffeld. Ob er nicht weiß, was man sich über Golfspieler erzählt?


Yue hatte dagegen ein Faible für den Pool, der das Einzige war, dass sich dieses Anwesen mit der Billigkopie in Twinbrook teilte. Aber er ist richtig gut. Wenn er nicht in Straßenklamotten schwimmen würde.


Das konte Andrew nicht auf sich sitzen lassen. Er wollte es seinem Lebensgefährten mal so richtig zeigen. Immerhin war er bestimmt besser als Yue. Ja, klar...


Die Jungs wollten dann auch mal. Kyle macht auch keine bessere Figur als sein Vater.


Sowohl Andrew als auch Kyle hatten verständlicherweise schnell den Spaß am Pool verloren und überredeten ihr jeweiliges Gegenstück (klingt in Kyles Fall irgendwie komisch, ich meine natürlich seinen Bruder), sich anderweitig zu beschäftigen. Schach und Domino. Die Jungs sehen schon ziemlich müde aus. Muss alles verdammt aufregend gewesen sein.


Vor dem Zubettgehen probierten Kyle und Caine dann noch die Kostümtruhe aus (ja, die Gesichtsbemalung bin ich erst danach endgültig losgeworden)


Andrew und Yue riefen das Sandmännchen anderweitig herbei.


RocketJo 06.07.2013 12:23

Altadel
Generation 1

Aber auch in Moonlight Falls bleibt man vom Alltag nicht verschont. Kyle und Caine machten sich auf, ihren ersten Schultag in der neuen Nachbarschaft in Angriff zu nehmen.


Andrew wurde von seinem Polizei-Kollegen abgeholt.


Yue stieg ebenfalls bei einer Fahrgemeinschaft mit ein. Die Beiden sind ein Musterbeispiel für Umweltfreundlichkeit. Sie haben drei Autos und fahren nicht selbst. Liegt vielleicht auch an der Verkehrssituation.


Die Straßen sind so eng und kurz,d ass noch nicht mal zwei Wagen und ein Bus gescheit dort warten können. Da hätte ich auch Angst, meine Luxuskarre aus der Garage zu holen.


Der erste Schultag verlief für die beiden Jungs sehr erfolgreich, sie hatten schnell erste Freundschaften geschollsen und diese gleich nach Hause zum Dominospielen eingeladen.


Mein Meister nuzte die Zeit, in der die Kinder abgelenkt und Yue noch auf der Arbeit war für ein wenig Training.


Danach feierten Andrew und Yue ihren ersten Arbeitstag in Moonlight Falls in der hauseigenen Sauna.


Am folgenden Tag war Vollmond. Ich hasse ja diese Lichtverhältnisse. So im Großen und Ganzen passierte allerdings nichts aufregendes. Die Zwillinge widmeten sich den Schulaufgaben.


Andrew übte sich in Sim-Fu. Sein Chef war der Meinung, dass dies eine gute Vorbereitung auf die Verbrecherjagd darstellen würde.


Yue hatte ein Angebot erhalten, in die Politik zu wechseln, was er auch angenommen hatte. Er war an diesem Abend unterwegs, Wahlcomputer zu überprüfen.
Ah, und da war noch der Zombie, genau.


Und noch einen Arbeitstag später ging es für Andrew "ins Feld", wie man so sagt. Er versuchte zunächst, in Mülltonnen verwertbare Hinweise auf mögliche Verbrechen zu finden.


Das Kriminellste, was er in der Tonne gefunden hatte, war allerdings ein leeres Trinkpäckchen mit Orangensaft. Nach dieser Enttäuschung machte er sich auf, in einer Kneipe nach Zeugen zu suchen. Vermutlich hat sich dieses Etablissement nur als Kneipe getarnt. Also namentlich. Das Innenleben sieht schlimmer aus als das letzte Schlafzimmer Andrews Oo


RocketJo 06.07.2013 16:10

Altadel
Generation 1

Hach, ich mag die beiden Kinder. Das werden sicher gute Meister für mich. Vielleicht auch mal welche, die mich aus dieser dummen Lampe lassen. Im Moment sind sie sich alleridngs lieber uneins darüber, wem jetzt das Schaukelpferd zusteht.


Wobei sich Caine eigentlich immer durchsetzen kann. Er ist eindeutig der Selbstbewusstere. Außerdem ist er immer um seine Familie bemüht. Zum Beispiel kümmert er sich immer um das Kaffeegebäck und den Nachtisch. Er kann für sein Alter wirklich schon sher gut backen.


Das einzige, was ihn ein wenig betrübt, ist die Tatsache, dass Andrew zur Zeit wenig Zeit für ihn und seinen Bruder hat. Die Arbeit hält ihn auch Zuhause ganz schön auf Trab.


Solche Augenblicke sind daher im Moment recht selten geworden.


Mittlerweile ist auch in Moonlight Falls Herbst.


Und Herbst ist bekanntlich der Monat, wo das Leben auf der Straße langsam hart wird. Ob das der Grund ist, warum im Villenviertel überall eingebrochen wird? Arme Menschen, deren Suche nach einem Winterquartier sie ins Gefängnis zieht?


Diesem Dieb hier ging es wohl eher um Reichtum. Oder Nervenkitzel. Als er meinen Meister gesehen hat, hat er die Flucht ergriffen.


Während das Herbstfest langsam näher rückte, stand im Hause Guildias ein etwas eigener Festtag an. Kyle und Caine freuten sich besonders darauf, immerhin ging es um sie. Aber zuerst trugen die Beiden eine Kissenschlacht aus.


Warum sie das im abgedunkelten Zimmer Kyles beim Licht der Stehlampe taten, wird mir auf ewig ein Rätsel bleiben. Jedenfalls wurden sie danach endlich Teenager. Oder leider, je nachdem, aus wessen Sicht man das betrachtet.


MattChan 08.07.2013 21:19

Du scheinst es wirklich ernst zu meinen das du nicht weiter machen willst, bis ein Kommentar kommt °^° ... Ich warte und warte und warte und (gut ich kürze mal ab)

Ähm ... ich weiß nicht ... eigentlich habe ich dir ja schon gesagt das ich es toll finde ^^°
Also weiß nicht was ich noch groß dazu schreiben soll ... außer das ich Guil mag und ich ihn nicht vergessen habe in den Genpool zu stellen, der kommt noch in den Genpool - falls ihn jemand jetzt schon haben will einfach eine PN an mich xD ... Ich bin schuld ... *hust*

Ja ... ähm ... Ich mag Kyle xD"
Besonders mit dem Tigergesicht ... schade das du es ihm wieder abgenommen hast ... xD

Moh ... ich bin nicht gut im Kommentare schreiben ... mach einfach weiter °^°

*M.-Chan*

RocketJo 09.07.2013 18:08

Guildias; Moonlight Falls
 

Musstest du das jetzt so offiziell machen? Jetzt haben die Leute ne Möglichkeit, mich zu hetzen. Ich hatte gerade die Ruhe genossen *bg*
Aber gut,d ann kann ich ja auflösen, dass ich bis Freitag eh ein Kappi gebracht hätte *träller* :-p

Altadel
Generation 1

Je näher der Winter kam, desto mehr Zeit hatte die Familie für Hobbies. Vor allem Meister Andrew kam das zu Gute. Er war mittlerweile in der Midlifecrisis und wünschte sich andauernd, neue Dinge zu lernen. Jetzt betrieb er Selbstverwirklichung. Ja, natürlich töpferte er.


Aber nur Töpfern reichte nicht. Er hatte ja noch seinen Chinesen zu versorgen.


Und sein Alter zu überprüfen, also seine Falten. Ich mag ja nur ein Flaschengeist sein, aber ich behaupte, dass diese Methode zur Faltenvermeidung schmerzhaft ist.


Als dann schließlich Schnee lag und wir nur noch wenige Tage vom Schneeflockenfest entfernt waren, kämpfte in seinem Jugendzimmer Kyle mit dem Klappbett. Er und Caine wollten unbedingt solche Dinger haben, weil sie platzsparend und cool sind. Dumm nur, dass Kyle regelmäßig unter das Bett geriet.


Als dann alles schlief, bemerkte Andrew ein Geräusch über dem Haus. Er rannte nach draußen, um die Herkunft zu untersuchen. Ein Polizist kann wohl nicht anders.


Ein so nüchterner englischer Gentleman wie er war sicher nicht schlecht erstaunt über den Ursprung des Geräusches. Ein Ufo. Ich persönlich finde das ja nicht so ungewöhnlich. Einerseits einen Flaschengeist als Chronist beschäftigen und dann über Außerirdische erschrecken, tz.


Nuja, das Ufo brauchte wohl Adlige für seine Experimente.


Allerdings kam mein Meister noch in derselben Nacht unbeschadet zurück.


Er hatte zwei niedliche Säuglinge im Gepäck. Vermutlich hatten die Aliens sie aus seiner und der DNA des Chinesen geklont oder soetwas. Zwei süße Jungs. Andrew ließ sofort das Gästezimmer umbauen.


Kurz darauf alterten die zwei Süßen auch schon.

http://i1146.photobucket.com/albums/...ps0a2ba1a2.jpg
Ma-Len Guildias
Einzelgänger
Stubenhocker

http://i1146.photobucket.com/albums/...ps3ed70b89.jpg
Alan Guildias
Neurotisch
Exzentrisch

Die ganze Familie einschließlich der Teenager kümmerte sich rührend um den Nachwuchs.




FunFact am Rande:
Durch einen Fehler in Inselparadies wurden die Zwillinge (also Alan und Ma-Len) mit einem vollen Tag Abstand geboren. Alan wolte einfach länger in, äh, Mampas Bauch blieben. Yue war einen vollen Tag "scheinschwanger", ich musste ihn resetten und ins Krankenhaus schicken, damit der zweite Zwilling zur Welt kam. Geburtskomplikationen in der Welt der Sims *lol*


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.