Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Die Sims 3 - Forum > Die Sims 3: Kreative Ecke > Sims 3 Challenges > Genforschung Challenge
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 28.07.2016, 19:50
Benutzerbild von scheinie
Tastentipper
 

Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 60
Simoleons: 26.009
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 155 Danke für 55 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Soso ist sie also fertig mit der Universität. Ich muss gestehen ich habe das EP nie wirklich oft gespielt aber ich muss das doch auch mal machen, die Parties sahen auf jeden Fall nach viel Spaß aus . Ich habe mir deine Walsh Genforschung glaube ich mal durchgelesen es ist nur schon eine ganze Weile her aber was mir im Gedächtnis geblieben ist, dass doch immer nur die Frauen gewinnen . Ich finde es echt toll, dass du sie hier mit einbindest .

Und was für eine nette Freundin Sarah dich ist, dass sie Amy gleich anbietet bei ihr zu wohnen. In so einem riesigen Haus muss es ja sonst recht einsam sein.
Und da kommt auch gleich der nächste Bewohner. Blueberry ist ja richtig süß ich mag die Blauton des Fells sehr sehr gerne. Hast du etwa vor eine Tiergenforschung mit einzubinden ?

Und die nächste Bekanntschaft steht vor der Tür. Wer kann das wohl sein. Ich muss mal schauen wer im Genpool alles rote Haare hat :.

Ich freue mich schon auf die Auflösung
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu scheinie für den nützlichen Beitrag:
Tausendfach (31.07.2016)
  #22 (permalink)  
Alt 28.07.2016, 21:02
Benutzerbild von Lukinya
Forenmumie
 

Registriert seit: 25.10.2013
Beiträge: 2.060
Simoleons: 1.010.082
Abgegebene Danke: 3.614
Erhielt 8.095 Danke für 1.866 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

So, da ich am Wochenende mal so gar keine Zeit haben werde, werde ich jetzt noch schnell meinen Kommentar hier schreiben.

Amy übt fleißig Karate. Was für ein vertrauter Anblick. Sie ist zwar keine Walsh, und das ist auch gut so, aber sie darf sich dennoch ein wenig von Sarah beeinflussen lassen.

Sarah hat einen Freund? Wer ist denn das? Der hat sich bei mir aber noch nicht vorgestellt.


Bei einer Katze wird Sarah sofort wieder ein wenig zum Kind. So muss das sein.
Und ich finde den Namen der Katze so toll! Der könnte glatt von mir sein. xD
Aber ... sie bekommt ein eigenes Zimmer? Nur für sich? o.o
Wow. Meine Tiere haben zwar auch immer ein eigenes Zimmer aber das sind ja auch grundsätzlich mehrere. xD

Das Bild wie Blueberry auf dem Katzenspielturm spielt finde ich ganz besonders süß. :3
Aber warum nur wird die arme Katze so gequält? Sie kann sich doch selber waschen. Dafür braucht sie nur genügend Belohnungspunkte oder den buydebug Cheat.

So. Und wer ist nun dieser Typ auf dem letzten Bild? Ist das ein Genpoolsim? Hm ... ich denke mal das ist eher Sarahs Freund. Ich würde es dir nämlich zutrauen das du uns hier alle auf eine falsche Fährte locken willst, Tausi.
__________________


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lukinya für den nützlichen Beitrag:
Tausendfach (31.07.2016)
  #23 (permalink)  
Alt 29.07.2016, 19:46
Benutzerbild von BeccEEE
Sims Fan
 

Registriert seit: 10.02.2015
Ort: Am Meer
Beiträge: 563
Simoleons: 266.282
Abgegebene Danke: 873
Erhielt 2.318 Danke für 498 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Wie jetzt? Amy hat den Abschluss und will nicht feiern?`Da ist doch was faul.
Ja, ist es. Amy hat wohl gerade ein bisschen den Halt im Leben verloren... oder zumindest hinterfragt sie ihn...
Also wohnt Amy jetzt „erstmal“ bei Sarah... vielleicht bleibt es ja auch so?^^

Oh Sarah, wir vermissen Sun doch auch...
Eine Katze also. Ich mag die kleinen Fellkugeln. Das ist neu. Die Clarkes werden wohl fortan von Katzen begleitet?
Blueberry ist sehr schön. Ganz dezent bunt, ich mag das Wird das der Anfang einer Tier-GF? :3

Sarah hat also einen Freund?! Wer das nur ist, bekommen wir den auch zu Gesicht?
Aah... das wird er wohl sein... aber wer ist er denn nun? Ist es ein Herr aus dem Genpool? Oder jemand völlig anderes? Und wie wird es jetzt mit Sarah weiter gehen?
Fragen über Fragen...
__________________
Es geht weiter!
Auf meinem Blog
thetwinbrooktimes.blogspot.de
Ich freu mich auf euch!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu BeccEEE für den nützlichen Beitrag:
Tausendfach (31.07.2016)
  #24 (permalink)  
Alt 31.07.2016, 19:36
Benutzerbild von Tausendfach
Simlisches Orakel
 

Registriert seit: 15.06.2009
Ort: die Insel
Beiträge: 5.416
Simoleons: 770.199
Abgegebene Danke: 2.416
Erhielt 5.368 Danke für 2.071 Beiträge
Standard

Vielen lieben Dank für eure Kommis

Zitat:
Zitat von scheinie Beitrag anzeigen
Soso ist sie also fertig mit der Universität. Ich muss gestehen ich habe das EP nie wirklich oft gespielt aber ich muss das doch auch mal machen, die Parties sahen auf jeden Fall nach viel Spaß aus .... Ich habe mir deine Walsh Genforschung glaube ich mal durchgelesen es ist nur schon eine ganze Weile her aber was mir im Gedächtnis geblieben ist, dass doch immer nur die Frauen gewinnen .... Ich finde es echt toll, dass du sie hier mit einbindest ....

Und was für eine nette Freundin Sarah dich ist, dass sie Amy gleich anbietet bei ihr zu wohnen. In so einem riesigen Haus muss es ja sonst recht einsam sein.
Und da kommt auch gleich der nächste Bewohner. Blueberry ist ja richtig süß ich mag die Blauton des Fells sehr sehr gerne. Hast du etwa vor eine Tiergenforschung mit einzubinden ? ...

Und die nächste Bekanntschaft steht vor der Tür. Wer kann das wohl sein. Ich muss mal schauen wer im Genpool alles rote Haare hat :....

Ich freue mich schon auf die Auflösung ...
Okay ... aber nicht, dass du jetzt denkst, dass die Studenten nur Spaß haben
Nein ... auch im Sims haben sie zu Lernen ... sonst wird das nichts mit einem guten Abschluss.
Aber probier das EP ruhig mal aus ... es macht Spaß.

Ach ja ... ... stimmt.
Es haben immer die Walsh-Frauen gewonnen.
In der 5. Generation hatte ich das gar nicht mehr so thematisiert ... das lag wohl eher an Vala ... sie als Diva hat eh alles dominiert

"Einfach Tierisch" hatte ich noch nicht als EP.
Ich habe es mir erst kürzlich zugelegt und habe noch absolut keine Erfahrung in Sachen Tieren in Sims.
Es wird wahrscheinlich etwas zäh mit den Tieren ... aus diesem Grund wird es auch keine Tier-GF geben.
Blueberry ist einfach nur da

Ich hoffe, du hast nicht in der ersten Generation nach Sims mit roten Haaren geschaut

Zitat:
Zitat von Lukinya Beitrag anzeigen
So, da ich am Wochenende mal so gar keine Zeit haben werde, werde ich jetzt noch schnell meinen Kommentar hier schreiben. ...

Amy übt fleißig Karate. Was für ein vertrauter Anblick. Sie ist zwar keine Walsh, und das ist auch gut so, aber sie darf sich dennoch ein wenig von Sarah beeinflussen lassen. ...

Sarah hat einen Freund? Wer ist denn das? Der hat sich bei mir aber noch nicht vorgestellt. ...

...
Bei einer Katze wird Sarah sofort wieder ein wenig zum Kind. So muss das sein. ...
Und ich finde den Namen der Katze so toll! Der könnte glatt von mir sein. xD
Aber ... sie bekommt ein eigenes Zimmer? Nur für sich? o.o
Wow. Meine Tiere haben zwar auch immer ein eigenes Zimmer aber das sind ja auch grundsätzlich mehrere. xD

Das Bild wie Blueberry auf dem Katzenspielturm spielt finde ich ganz besonders süß. :3
Aber warum nur wird die arme Katze so gequält? Sie kann sich doch selber waschen. Dafür braucht sie nur genügend Belohnungspunkte oder den buydebug Cheat. ...

So. Und wer ist nun dieser Typ auf dem letzten Bild? Ist das ein Genpoolsim? Hm ... ich denke mal das ist eher Sarahs Freund. Ich würde es dir nämlich zutrauen das du uns hier alle auf eine falsche Fährte locken willst, Tausi. ...
Du hast keine Zeit?
Hast du denn bald deinen neuen Computer?

Natürlich wird sich Amy von Sarah beeinflussen lassen ... sonst wäre es ja nur halb so schön - so ohne Malen und Karate und Tanzen

Ja - Sarah hat einen Freund ... das habe ich auch schon mal erwähnt ... vorgestellt wurde er dir schon ... denke ich

Blueberry ist mir sehr spontan eingefallen ... sonst bin ich ja nicht soooo kreativ. Aber ich fand ihn toll und passend
Ja ... sie hat Sarahs altes Kinderzimmer bekommen. Es gibt ja so viele Räume in diesem Haus ... da war es logisch, dass Blueberry ein eignes Zimmer bekommt

Ach ... es gibt andere Möglichkeiten des Waschens?
Danke für den Tipp ... bei den Tieren bin ich eh für alle Tipps dankbar ... das ist alles so neu für mich

Wer steht denn am Haus und freut sich?
Sarah oder Amy?
Ich möchte euch doch nicht auf eine falsche Fährte locken ...

Zitat:
Zitat von BeccEEE Beitrag anzeigen
Wie jetzt? Amy hat den Abschluss und will nicht feiern?`Da ist doch was faul.
Ja, ist es. Amy hat wohl gerade ein bisschen den Halt im Leben verloren... oder zumindest hinterfragt sie ihn...
Also wohnt Amy jetzt „erstmal“ bei Sarah... vielleicht bleibt es ja auch so?^^

Oh Sarah, wir vermissen Sun doch auch...
Eine Katze also. Ich mag die kleinen Fellkugeln. Das ist neu. Die Clarkes werden wohl fortan von Katzen begleitet?
Blueberry ist sehr schön. Ganz dezent bunt, ich mag das ... Wird das der Anfang einer Tier-GF? :3

Sarah hat also einen Freund?! Wer das nur ist, bekommen wir den auch zu Gesicht?
Aah... das wird er wohl sein... aber wer ist er denn nun? Ist es ein Herr aus dem Genpool? Oder jemand völlig anderes? Und wie wird es jetzt mit Sarah weiter gehen?
Fragen über Fragen...
Da du nun deine GFs pausieren lässt, gehe ich davon aus, dass deine Prüfungen vorbei sind und du nun Semesterferien hast ... oder du nun massig Prüfungen hast und dann Semesterferien ...
Ich wünsche dir eine wunderschöne Ferien-Zeit ... genieße sie und erhole dich - sowohl vom Studium als auch von uns Fanatikern im Forum

Mir war nach meinem Studium auch nicht nach Feiern zumute ... als die Verteidigung vorbei war, war ich erst einmal wie gerädert.
Das kam erst nach und nach ... und dann war man auch schon wieder auf der Suche nach Arbeit ...

Ja.
Es ist tatsächlich neu, dass es nun auch Tiere in der GF geben wird.
Ich habe mir Einfach tierisch nun nachträglich noch gekauft und ich muss gestehen, dass du und Lukinya dran Schuld sied ... vor allem du hast die Tiere immer wieder mit ins Spiel gebracht und gezeigt ... und Lukinya hatte mir als PN "tanzende Hunde" geschickt ...
Aber eine Tier-GF wird es nicht geben

Also ... ich weiß noch nicht genau, wie es mit Sarah weiter gehen wird.
Den Freund siehst du dann im neuen Kapitel ... auch auch Amy hat da ihren großen Auftritt ....

Aber:
das neue Kapitel kommt erst im Laufe dieser Woche
__________________
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Tausendfach für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (02.08.2016), Lukinya (31.07.2016), Schattenfell (02.08.2016), Xana (07.08.2016)
  #25 (permalink)  
Alt 02.08.2016, 17:14
Benutzerbild von Schattenfell
Sims Fan
 

Registriert seit: 11.08.2015
Ort: Disbord
Beiträge: 461
Simoleons: 131.930
Abgegebene Danke: 2.284
Erhielt 639 Danke für 417 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Ich glaube Amy hatte eine Falsche Vorstellung vom Kunststudium. Sie wäre wohl besser auf dem Land geblieben. Aber dann hätten wir diese Genforschung nicht, also ist alles gut. Diese Haare...diese Klamotten...diese sehr verdächtige Person steht doch nicht umsonst da! Dass sich Amy mit ihr anfreundet macht sie noch verdächtiger. Wenn sie das nicht ist, fress ich einen Besen. Die ist es! Sarah! Unsere Sarah Walsh! *Tausi knuddel* Danke für dieses tolle Crossover! Was?! Nein! Das kann nicht sein! Bitte sag mir, dass es nicht das ist wonach es aussieht! Nicht Sun! Oh Gott, jetzt muss ich heulen. Und dann diese Bilder von den Walsh...das macht es nicht besser! Ich vermisse sie alle so unglaublich. Wie bei den Walsh...genau. Was ist nur aus all diesen tollen Menschen geworden? Wo sind sie hingegangen, wie sieht ihr Leben jetzt aus? Nur Tiere fehlen immernoch. Irgendjemand hier sollte dir mal Einfach tierisch zuschicken. Ach ja, Nudge und die HotDogs. Das waren noch Zeiten. Einfach alles in diesem Haus erinnert mich an deine alte Genforschung. Und dann noch diese genialen Erinnerungen an Maya und Sarahs Studienzeit. Ich bekomme das Dauergrinsen einfach nicht aus dem Gesicht!

Es geht wieder los! Und diesmal sind wir direkt dabei und nicht auf Rückblenden angewiesen. Der Gesichtsausdruck von der Person hinter den beiden ist herrlich. Die konnte sich wohl nicht vorher im Pool Vergnügen. Ich mache mir etwas Sorgen, wenn Sarah und Amy an diese Maschiene rumalbern. Ok. Hebel der Verdammnis. Tschüss Welt! Puh, kein Meteroitenschauer. Aber Sport ist auch das reinste Grauen, wenn es nicht gerade Reiten ist. Ach ja, eine Ente im Matrosenanzug. Wer kann das nur sein? Auch wenn ich bevorzugt Mangas lese, liebe ich doch die Abenteuer von Donald und Co. Um Himmels wollen, dieser Schlaf hat ja das völlig, produktive Chaos ausgelöst! Lässt das wieder nach? Wollen wir überhaupt, dass es nachlässt?! Schon wieder die Walsh...mach mich doch nicht so sentimental! Jetzt haben die beiden also ihren Abschluss. Aber noch kein Partner/Partnerin in Sicht. Wie soll es jetzt weitergehen?

Amy ist jetzt also eine Walsh ehrenhalber. Und nein, ich habe nicht zu viel Code Geass geschaut. Wobei, dass wirst du vermutlich gar nicht kennen. Und natürlich muss man als Walsh auch Karate können. Was denn auch sonst? Eine Katze! Eine Katze!!! KATZE! Das ist ein Tier in Tausis Genforschung! Ein Tier!!! Das leitet eine neue Ära ein! Der Name ist herrlich. Immerhin lenkt sie Sarah ab, denn es gibt nichts Schlimmeres als eine traurige Walsh. Aber vielleicht hilft es ihr, wenn sie weiß, dass wir alle mit ihr fühlen. Und was hat es mir diesem Wunsch auf sich? Das finde ich fast (aber auch nur fast) interessanter als diesen mysteriösen Typen vor dem Tor.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schattenfell für den nützlichen Beitrag:
Tausendfach (02.08.2016)
  #26 (permalink)  
Alt 02.08.2016, 20:10
Benutzerbild von Tausendfach
Simlisches Orakel
 

Registriert seit: 15.06.2009
Ort: die Insel
Beiträge: 5.416
Simoleons: 770.199
Abgegebene Danke: 2.416
Erhielt 5.368 Danke für 2.071 Beiträge
Standard

Oh - ich habe dich vermisst
Ich weiß, dass ich da nicht der Einzige bin - aber du hast ja Ferien und wahrscheinlich ganz andere Dinge "um die Ohren"
Aber ich freue mich, dass du immer wieder vorbei schaust.
Zitat:
Zitat von Schattenfell Beitrag anzeigen
Ich glaube Amy hatte eine Falsche Vorstellung vom Kunststudium. Sie wäre wohl besser auf dem Land geblieben. Aber dann hätten wir diese Genforschung nicht, also ist alles gut. Diese Haare...diese Klamotten...diese sehr verdächtige Person steht doch nicht umsonst da! Dass sich Amy mit ihr anfreundet macht sie noch verdächtiger. Wenn sie das nicht ist, fress ich einen Besen. Die ist es! Sarah! Unsere Sarah Walsh! *Tausi knuddel* Danke für dieses tolle Crossover! Was?! Nein! Das kann nicht sein! Bitte sag mir, dass es nicht das ist wonach es aussieht! Nicht Sun! Oh Gott, jetzt muss ich heulen. Und dann diese Bilder von den Walsh...das macht es nicht besser! Ich vermisse sie alle so unglaublich. Wie bei den Walsh...genau. Was ist nur aus all diesen tollen Menschen geworden? Wo sind sie hingegangen, wie sieht ihr Leben jetzt aus? Nur Tiere fehlen immernoch. Irgendjemand hier sollte dir mal Einfach tierisch zuschicken. Ach ja, Nudge und die HotDogs. Das waren noch Zeiten. Einfach alles in diesem Haus erinnert mich an deine alte Genforschung. Und dann noch diese genialen Erinnerungen an Maya und Sarahs Studienzeit. Ich bekomme das Dauergrinsen einfach nicht aus dem Gesicht!
Ich denke, Amy wusste, was sie tat ... und ich wusste, was ich tat
Nein ... so hatte ich wenigstens einen "Aufhänger" um die malende Walsh-Sippschaft mit ins Boot zu holen ... bei Wirtschaft hättet ihr mir das nicht abgekauft

Schön, dass du dich freust, dass Sarah mit dabei ist.
Wie gesagt, wird das aber eher nur kurz sein ... ein kleiner Übergang.
Deswegen auch die Bilder an der Wand ... und ich weiß: auch auf mich haben sie eine gewisse Wirkung und ich denke, ich werde das auch bei den Clarkes bei behalten und Bilder malen.
Und Sun war eben alt ... ach ... nun muss ich wieder dran denken ...

Ja - das Haus bleibt euch erhalten ... es wurde noch ein wenig "umgestylt" ... aber im Wesentlichen bleibt es das "Walsh-Haus".
Diese Erinnerung wird dir also weiterhin bestehen bleiben

Ich finde es übrigens sehr schön, dass bei euch (nalso nicht nur bei dir) diese Erinnerungen hochkommen ... dann weiß ich, dass ich bei der alten Walsh-GF nicht so viel falsch gemacht habe
Zitat:
Zitat von Schattenfell Beitrag anzeigen
Es geht wieder los! Und diesmal sind wir direkt dabei und nicht auf Rückblenden angewiesen. Der Gesichtsausdruck von der Person hinter den beiden ist herrlich. Die konnte sich wohl nicht vorher im Pool Vergnügen. Ich mache mir etwas Sorgen, wenn Sarah und Amy an diese Maschiene rumalbern. Ok. Hebel der Verdammnis. Tschüss Welt! Puh, kein Meteroitenschauer. Aber Sport ist auch das reinste Grauen, wenn es nicht gerade Reiten ist. Ach ja, eine Ente im Matrosenanzug. Wer kann das nur sein? Auch wenn ich bevorzugt Mangas lese, liebe ich doch die Abenteuer von Donald und Co. Um Himmels wollen, dieser Schlaf hat ja das völlig, produktive Chaos ausgelöst! Lässt das wieder nach? Wollen wir überhaupt, dass es nachlässt?! Schon wieder die Walsh...mach mich doch nicht so sentimental! Jetzt haben die beiden also ihren Abschluss. Aber noch kein Partner/Partnerin in Sicht. Wie soll es jetzt weitergehen?
Hebel der Verdammnis
Sie sind bloß "eingeschlafen" ... mit anschließendem Sport-Bedürfnis

Ich mag Donald auch ... als Jugendlicher habe ich die Lustigen Taschebücher gelesen. Jetzt nicht mehr ...
Ich habe sogar mal Band 1 gelesen
Zitat:
Zitat von Schattenfell Beitrag anzeigen
Amy ist jetzt also eine Walsh ehrenhalber. Und nein, ich habe nicht zu viel Code Geass geschaut. Wobei, dass wirst du vermutlich gar nicht kennen. Und natürlich muss man als Walsh auch Karate können. Was denn auch sonst? Eine Katze! Eine Katze!!! KATZE! Das ist ein Tier in Tausis Genforschung! Ein Tier!!! Das leitet eine neue Ära ein! Der Name ist herrlich. Immerhin lenkt sie Sarah ab, denn es gibt nichts Schlimmeres als eine traurige Walsh. Aber vielleicht hilft es ihr, wenn sie weiß, dass wir alle mit ihr fühlen. Und was hat es mir diesem Wunsch auf sich? Das finde ich fast (aber auch nur fast) interessanter als diesen mysteriösen Typen vor dem Tor.
Stimmt. Ich weiß tatsächlich nicht, was Code Geassist.
Schlimm?


Ja - ich habe mir Einfach tierisch gekauft ... somit ist Supernatural wohl das einzige Pack (und ein paar dieser Accessoires-Pacls), was noch fehlt.
Ich darf nicht nachdenken, wieviel Geld mich das gekostet hat

Du wirst sehen ... Sarah wird nicht lange traurig sein.

Der Wunsch wird im nächsten Kapitel erfüllt und auch die Identitität des "mysteriösen Typen" wird geklärt ..
__________________
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Tausendfach für den nützlichen Beitrag:
Lukinya (07.08.2016), Schattenfell (13.08.2016), Xana (07.08.2016)
  #27 (permalink)  
Alt 02.08.2016, 20:13
Benutzerbild von Tausendfach
Simlisches Orakel
 

Registriert seit: 15.06.2009
Ort: die Insel
Beiträge: 5.416
Simoleons: 770.199
Abgegebene Danke: 2.416
Erhielt 5.368 Danke für 2.071 Beiträge
Standard

Kapitel 4

1. Generation - Amy

Amy

Die ruhige Zeit war vorbei - das Haus füllte sich wieder.
Erst kam Blueberry, die total verschmuste Katze, und fühlte sich sofort heimisch bei uns (ihr seht: ich rede in der "Wir-Form" - obwohl es ja eigentlich Sarahs Haus war) und dann stand da ganz unvorbereitet und total überraschend Justin vor der Tür - genauer: Justin McCall -wohl ein waschechter Schotte ...
Justin war Sarahs Freund und wenn ich ihr Glauben schenken durfte, dann hatten sie sich am Strand von Sunset Valley kennen gelernt. Ein Kennenlernen in Badeklamotten ... auf so eine Idee käme ich niemals.
Aber so war sie halt - Sarah - ein liebenswerter und lebensfroher Mensch, die für jeden Spaß zu haben war. Und das schätzte Justin wohl sehr an ihr ... was ich ihm auch geraten hätte.

Justin war Polizist und hatte einen längeren Auslandsaufenthalt hinter sich.
Nun aber war er wieder in Sunset Valley und würde wohl auch hier bleiben - bei seiner Sarah.

Auf das freudige Wiedersehen der Beiden möchte ich nicht näher eingehen.
So etwas ist schließlich Privatsache ... aber Mäuschen gespielt hätte ich schon gern ... irgendwie.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Ich aber hatte mir etwas in den Kopf gesetzt und wollte mir einen Wunsch erfüllen.
Blueberry hatte mich auf die Idee gebracht, denn durch sie merkte ich, dass ich meine Tiere auf der elterlichen Farm sehr vermisste.
Ich hatte gehört, dass in Sunset Valley ein neues Reitzentrum eröffnete. Dort suchte ich mir ein Pferd aus ... ein eigenes Pferd - nur für mich.
Am liebsten hätte ich es Fury getauft, aber da es schon einen Namen hatte, musste ich mich mit "Stern" begnügen.

Click the image to open in full size.

Stern war so unglaublich lieb: ich wollte nicht mehr von seiner Seite weichen.
Ein klein wenig Erfahrung mit Pferden hatte ich ja schon ... also wurde Stern erst einmal liebevoll von mir "gepflegt" ...

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

... bevor es auf seinen ersten Ritt ging.
Sunset Valleys Strand war ein gutes Ziel ... schließlich war es das erste, was ich an diesem Ort gesehen hatte.
Ich wollte es meinem neuen Freund auch sogleich zeigen.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Die Tage vergingen und ich war mehr mit Stern unterwegs, als bei Sarah und Justin.
Okay ... ich hätte eh nur gestört ... sie wussten sich auch anderweitig zu beschäftigen.

Click the image to open in full size.

Wie gesagt, war ich viel mit Stern beschäftigt.
Ich wusste, dass so ein Tier eine hohe Aufmerksamkeit benötigte. Allerdings gab es keine Unterbringungsmöglichkeit bei Sarah, sodass ich Stern immer wieder in das Reitzentrum bringen musste.
Der Trennungsschmerz war jeden Abend besonders schlimm - dafür die Wiedersehensfreude am Morgen umso größer.

Langsam versuchte ich, Stern etwas zu trainieren - aber so etwas Bockiges hatte man noch nicht gesehen ... doch: mich.
Da ich für meinen Dickkopf bekannt war, gab ich nicht so schnell auf und versuchte es immer und immer wieder.
Aber da kam uns ein Hund dazwischen ... freudig bellend kam er auf uns zu... zum Glück war Stern nicht schreckhaft.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Kaum war der kleine Schlawiner mit Stern ins "Gespräch" gekommen (worüber sich die beiden wohl unterhielten), war ich vergessen.
Da hatte Stern also einen neuen Freund gefunden.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Des Hundes Herrchen sah meine Verzweiflung und lenkte, leicht lächelnd, seinen kleinen Rabauken ab, sodass ich Stern in seine "Unterkunft" bringen konnte.

Click the image to open in full size.

Wie es meine Art ist, bedankte ich mich bei dem jungen Mann ... und natürlich auch bei seinem Begleiter.
Wie ich erfuhr, hieß er Mr. Spock ... also der Hund.
Der junge Mann hieß Florian ... mehr traute ich mich nicht zu fragen.

Click the image to open in full size.

Es schien mir auch ziemlich unangebracht, weiter nach Details zu fragen.
Es herrschte also diese Stille, wenn niemand richtig weiß, was man sagen sollte, ohne lächerlich zu wirken.
Einen kleinen Blick in seine Augen konnte ich mir aber nicht verkneifen ... zum Glück war es dunkel, sodass er nicht wahrnahm, dass ich rot wurde.
Es war mir so unangenehm.

Click the image to open in full size.

Er hatte wenigstens den kurzen Mut, um mich zu fragen, ob ich morgen wieder hier sein würde.
Ich nickte nur und schaute nach unten.
Blöd ... ich weiß.
Dann streckte er mir die Hand entgegen, lächelte und meinte:
"Bis morgen, Amy."
Ich stand noch eine ganze Weile wie angewurzelt und schaute auf die Stelle, wo er um die Ecke bog und verschwand.

Click the image to open in full size.

Zu Hause erwarteten mich Sarah und Justin und teilten mir mit, dass sie mich verlassen würden.
Sie wollten in Suns Haus ziehen.
Das war sie ihrer Oma schuldig, meinte Sarah.

Click the image to open in full size.

Ein Schock.
Aber noch war es wohl nicht soweit und es hatte auch einen Grund ...

Click the image to open in full size.

... die Wiedersehensfreude hatte wohl ihre Spuren hinterlassen.
__________________
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."

Geändert von Tausendfach (03.08.2016 um 07:24 Uhr). Grund: Rechtschreibung ... :)
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Tausendfach für den nützlichen Beitrag:
Akeelah (04.08.2016), BeccEEE (11.08.2016), Bluetenhonig (05.09.2016), Lukinya (03.08.2016), Schattenfell (13.08.2016), scheinie (04.08.2016), Schmusekatze (02.08.2016), simssweety (02.08.2016), Xana (03.08.2016)
  #28 (permalink)  
Alt 03.08.2016, 11:26
Benutzerbild von Lukinya
Forenmumie
 

Registriert seit: 25.10.2013
Beiträge: 2.060
Simoleons: 1.010.082
Abgegebene Danke: 3.614
Erhielt 8.095 Danke für 1.866 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Justin McCall? Justin ist ein Sim aus dem Genpool der 5. Generation. Das weiß ich ganz genau, denn ich habe ihn da selber reingestellt. xD
Justin ist also Sarahs Freund... und sie ist von ihm schwanger. Du führst also gerade eine Genforschung in der Genforschung? Dieses Kind muss in den Genpool, Tausi! Wenn du dich weigerst, dann schicke ich Nessa vorbei!
Aber davon mal abgesehen: Ich bin gerade sehr glücklich!

Amy hat sich ein Pferd gekauft! Das wird ja immer besser! *___*
Aber der Name... xD
Jetzt fehlt nur noch ein Hund.

Hm, der junge Mann heißt also Florian? Der kommt mir auch bekannt vor.
Ich glaube ich gehe jetzt mal kurz den Genpool durchwühlen ob es noch andere Sims mit diesem Namen gibt. xD
...
Ist das etwa Florian Davis? Er würde zumindest gut zu Amy passen. Noch dazu hat er einen Hund mit einem tollen Namen! Das wäre zu genial.

Oh, Sarah will also ausziehen. Zum Glück ja nicht so weit. :3
Doch wird Amy im Haus bleiben dürfen?
__________________


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lukinya für den nützlichen Beitrag:
Tausendfach (06.08.2016)
  #29 (permalink)  
Alt 06.08.2016, 19:45
Benutzerbild von Tausendfach
Simlisches Orakel
 

Registriert seit: 15.06.2009
Ort: die Insel
Beiträge: 5.416
Simoleons: 770.199
Abgegebene Danke: 2.416
Erhielt 5.368 Danke für 2.071 Beiträge
Standard

Ja - Justin ist ein Sim von dir ...
In der 5. Generation gab es ja nicht allzu viel Auswahl ... also musste er daran glauben.
Die Genforschung in der Genforschung überlasse ich EA ... Sarah wird irgendwann ausziehen und dann hoffe ich, dass alles gut im Hintergrund wird für die Walshs ... natürlich stelle ich den Sim dann auch ins Internet ... aber ich kenne das Ergebnis nicht und weiß nicht, inwieweit das Spiel zurecht kommt.
Ich werde es sehen ...

Ja - das Pferd ist auch ein EA-Pferd ... Amy hat es wirklich gekauft
Stern ist tatsächlich ein komischer Name ... vollständig heißt es: Stern Pferd
Aber es ist sehr lieb ... habe ich extra so rausgesucht

Der Name Florian gefällt mir im Allgemeinen.
Keine Ahnung, ob er Davis heißt ...
... ja: der Name des Hundes kam mir genauso spontan wie der Name der Katze ... und ich finde ihn herrlich
__________________
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tausendfach für den nützlichen Beitrag:
Lukinya (07.08.2016)
  #30 (permalink)  
Alt 06.08.2016, 19:50
Benutzerbild von Tausendfach
Simlisches Orakel
 

Registriert seit: 15.06.2009
Ort: die Insel
Beiträge: 5.416
Simoleons: 770.199
Abgegebene Danke: 2.416
Erhielt 5.368 Danke für 2.071 Beiträge
Standard

Kapitel 5

1. Generation - Amy

Amy

Es waren zwiespältige Zeiten.
Einerseits hatte ich tolle neue Freunde gefunden, andererseits wollte mich meine beste Freundin verlassen.
Es war nicht so, dass ich es ihr nicht gönnte, dass Sarah mit ihrem Freund und ihrem (baldigen) Kind zusammen sein wollte ... aber es tat schon weh ... schließlich hatte ich Sunset Valley als neues zu Hause akzeptiert. Ich war Sarah zuliebe mit in diesen schönen Ort gezogen.
Sollte ich nun meine neuen Freunde wieder verlassen?

Sarah legte ihren Arm um meine Schulter, drückte mich kurz und meinte:
"Du bleibst einfach hier."
"In deinem Haus?"
"In DEINEM Haus." Sarah zeigte mit dem Finger auf mich.
Ich war (mal wieder) geschockt. Das konnte sie doch nicht machen ... doch ... anscheinend konnte sie es.
"Keine Widerrede ... ich wünsche mir, dass du glücklich bist. Genauso, wie ich glücklich sein möchte in Omas Haus." Sarah sah mich ernst an.
"Aber ..." fuhr sie fort "... ich wünsche mir ebenfalls, dass du nicht mehr alleine bist und lass dich nicht von deiner Schüchternheit leiten."
Irgendwie schien sie zu ahnen, dass ich einen jungen Mann kennen gelernt hatte. Fragend schaute ich sie an ... und sie lächelte.
Sie wusste es.
"Ich ... ich hatte schon mal einen Freund." stammelte ich.
Sarah lächelte weiter und ich fügte hinzu:
"Eines Tages erwischte ich ihn dann dabei, dass er zu Berta, meiner besten Freundin, sagte: 'Schau mit in die Augen, Kleines.' "
"Und ... was hat Berta gesagt?"
"Muh."
Dann fingen wir beide an zu lachen.

Sarah machte es mir aber auch leicht.
Ich wollte in Sunset Valley bleiben ... bei Blueberry und Stern.
Meine Schmusekatze hatte das Mäusejagen gelernt ... es gab immer wieder Kämpfe mit diesen kleinen Nagern.

Click the image to open in full size.

Seit unserem ersten Zusammentreffen hatte ich Florian besser kennengelernt.
Sogar seinen Nachnamen hatte ich in Erfahrung bringen können: Davis. Florian Davis.
Dass er ein Trampeltier war, war zwar nicht so mein Ding ... aber damit kaschierte er meine Schüchternheit ... und in meiner Nähe gab er sich große Mühe, nicht aus dem Rahmen zu fallen.
Aber vor allem seinen Sinn für die Familie gab für mich den Ausschlag. Etwas Wichtigeres gab es nicht.

Schließlich fand er auch heraus, wo ich wohnte und besuchte mich mit Mr. Spock - ganz spontan ... natüüürlich.
Wahrscheinlich hatte da wieder Sarah ihre Hänge im Spiel.

Click the image to open in full size.

Um diesen Moment zu verewigen ... zeichnete ich ihn.
Ganz einfach.
Stern schaute zu und Blueberry und Mr. Spock hatten schon Gefallen aneinander gefunden.

Click the image to open in full size.

Was ich dabei nicht mitbekam ...

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Abends wurde klein gefeiert.
Die frisch Verheirateten ruhten sich aus, während Florian Sarahs Lieblingsgericht zubereitete: Hot Dogs ...

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Beim Essen wurde dann fast ausschließlich über Babys geredet ... okay: über Schuhe.
Eigentlich ein Frauenthema, aber Baby-Schuhe ... so weit war ich dann doch noch nicht.

Click the image to open in full size.

Die folgenden Tage waren eher ruhig und es passierte nichts Außergewöhnliches.
Sarah und Justin lasen seltsame Schwangerschaftsbücher ...

Click the image to open in full size.

... und Florian und ich spielten im Garten mit unseren Lieblingen.
Mr. Spock war ein schlaues Hündchen ... er wusste genau, wann er ein Leckerli bekam.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Schlussendlich allerdings beschäftigten sich die kleinen Rabauken wieder mit sich selbst und ließen mich (wie so oft) wieder mit Florian allein.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Naja ... meine Schüchternheit sollte ich bezüglich Florian ja außer Acht lassen ... also tat ich, was ich tun musste ... und in seinem Fall auch tun wollte und eigentlich auch schon viel zu lange gewartet hatte:

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Sarah hatte mein Leben völlig verändert.
Ich war ihr unendlich dankbar.

Click the image to open in full size.

Es passierte wirklich nichts Außergewöhnliches.
__________________
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Tausendfach für den nützlichen Beitrag:
Akeelah (09.08.2016), Bluetenhonig (05.09.2016), Lukinya (07.08.2016), Schattenfell (13.08.2016), Schmusekatze (07.08.2016), simssweety (06.08.2016), Xana (07.08.2016)
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
deal, genforschung, tausendfach

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum