Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Die Sims 3 - Forum > Die Sims 3: Kreative Ecke > Sims 3 Challenges > Genforschung Challenge
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 04.03.2017, 22:09
Benutzerbild von RocketJo
Forenlegende
 

Registriert seit: 13.01.2011
Beiträge: 1.035
Simoleons: 400.660
Abgegebene Danke: 1.057
Erhielt 2.649 Danke für 689 Beiträge
Meine Stimmung:
RocketJo eine Nachricht über ICQ schicken RocketJo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard [Genforschung] Auf ein Neues, RocketJo!


Anzeigen


Aloha
Ich bin zurück. Witzigerweise nicht mit meinem tollen neuen Imba-Rechner, den ich mir für TESO angeschafft habe und auf dem Sims3 tatsächlich problemlos, lagfrei und mehrere Stunden am Stück läuft.
Nein, im Moment mit dem alten Ding, auf dem ich meine Genforschungen irgendwann abgebrochen habe, weil grundsätzlich der Baumodus gestorben ist. Aber egal, ich bin wieder da und dieses Mal werde ich die Genforschung auch auf den neuen Rechner portieren und sei es nur für den Zeitvertreib während der Semesterferien ;-p

Rocket is back und Rocket sticks to Sims 3. Weil dem Nachfolger sie Seele fehlt (erlich, ein paar Stunden mit Sims 4 haben mich ein paar Jahre Abstand von dem Spiel nehmen lassen. Wirklich schade ...).

Ich hätte ja auch gerne meine erste Genforschung neu belebt, aber davon sind die Saves leider alle weg. Deswegen begrüßt mein neues Pärchen:

Celina Bosic von (ich habe leider keine Ahnung mehr und finde den Sim auch über die Suche nicht Oo)
Isegrimm Solongo von mir

und die Hunde
Sir Schnuff von Kitinkerbell
und Dot von mir

Click the image to open in full size.

Zum Reglement:
Es wird ein bisschen (lose) Regenbogen und ein bisschen (lose)Unterschiede im Stammbaum, im großen und ganzen lasse ich mich aber lieber von den Sims, meinen Sympathien und den dummen Ideen des Spiels leiten statt von igrendwelchen Regeln. Ich glaube, so bleibe ich doch länger dabei ^^


Stammbaum Familie Solongo

Stammbaum Hunde
__________________
Meine Genforschungen freuen sich über Leser und Kommentare.
Sollte Interesse an einem meiner Genforschungssims oder -tiere bestehen und der Link dazu defekt sein, einfach PN an mich ^^

Geändert von RocketJo (21.03.2017 um 13:13 Uhr).

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu RocketJo für den nützlichen Beitrag:
MattChan (05.03.2017), Reggi (05.03.2017), simssweety (24.03.2017), Xana (04.03.2017)


  #2 (permalink)  
Alt 04.03.2017, 22:26
Benutzerbild von RocketJo
Forenlegende
 

Registriert seit: 13.01.2011
Beiträge: 1.035
Simoleons: 400.660
Abgegebene Danke: 1.057
Erhielt 2.649 Danke für 689 Beiträge
Meine Stimmung:
RocketJo eine Nachricht über ICQ schicken RocketJo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Generation 1
Ein Regenbogen bei Nacht

Riverview ist ein beschauliches Örtchen fern von allem Trubel. Es gibt keine große Industrie, die Verbrechensrate liegt im einstelligen Bereich und niemand im Ort erwartet irgendwelche großen Ereignisse. Riverview ist wie geschaffen für das junge Paar Isegrim Solongo und Celina Bosic.
Sie haben sich schon vor längerer Zeit kennengelernt. Zuerst besuchten sie dieselbe Schule, dann dieselben Diskos, dann verloren sie sich aus den Augen. Allerdings bewarben sich beide auf eine Verkaufsanzeige auf SimBay.com und trafen sich zur Besichtigung der Immobilie wieder.

Zitat:
Schnäppchen!
Ehemaliges Militärgelände in Riverview, kernsaniert, möbliert und bezugsfertig. Ihre eigene kleine Wohnsiedlung! Nur 80.000 Simoleons! Jetzt zugreifen!
Click the image to open in full size.

Sicher, teuer war das Anwesen nicht und es kam den Plänen der beiden Sims von einem autarken Leben sehr entgegen. Dummerweise hatten die Anzeige, der VOrbesitzer und die Immobilienfirma verschwiegen, dass nur die alte Soldatenbarake bezugsfertig war. Sowohl das Fahrzeugdepot als auch das ehemalige Offiziersgebäude waren dagegen in einem miesen Zustand. Im Casino fehlten sogar Türen und Fenster.
Und zu allem Überfluss bedeutete kernsaniert und möbliert nichts anderes, als dass die Baracke in ihrem Grundzustand erhalten war.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

Isegrim, der einige Zeit in einer alternativen Wohngemeinschaft gehaust hatte, hatte allerdings nicht das Geld, sich nach einem besseren Grundstück umzusehen. Auch Celina und ihre beiden Hunde Dot und Sir Schnuff willigten in den Kauf ein.

Click the image to open in full size.

Er war froh, von seinen Öko-Freunden getrennt zu sein und nicht mehr zweimal im Monat mit Schlauchbooten gegen Walfänger zu kämpfen. Sie war froh, Isegrim wiedergefunden zu haben. Trotz ihrer Bindungsängste fühlte sie sich sehr zu dem Sim mit den bunten Haaren hingezogen.

Click the image to open in full size.

Und er sich auch zu ihr. Beide Sims wollten ein unbestimmtes Leben, frei von gesellschaftlichen Zwängen. Keine Ehe. Keine Finanzen. Nur die Hunde und ein großes Grundstück, um sich selbst zu versorgen. Dabei kam ihnen beiden sicher zu Gute, dass sie Vegetarier waren.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

Schnell kehrte ein gewisser Alltag ein. Isegrim lernte Kochen, im örtlichen Imbiss und mit Hilfe von Büchern. Celina bot sich als Versuchskaninchen an.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

Die beiden Sims kamen sich sehr schnell sehr nahe. Noch, bevor sie überhaupt den Fahrzeughangar zu einem Gewächshaus umgebaut und den Garten bepflanzt hatten.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

Doch außer dem desolaten Zustand und dem sehr eigenen Charme ihrer vier Wände hatten die beiden Turteltauben noch andere Dinge nicht bedacht.
Riverview mag ein beschauliches Städtchen sein, von der Welt und der Zeit vergessen. Aber wie werden die Einwohner auf eine wilde Ehe reagieren? Vor allem, wenn diese noch Kinder hervorbringt?
Und was ist mit Isegrims Geheimnis, von dem Celina und die Nachbarn nichts ahnen? Wird er es verborgen halten können?

Click the image to open in full size.
__________________
Meine Genforschungen freuen sich über Leser und Kommentare.
Sollte Interesse an einem meiner Genforschungssims oder -tiere bestehen und der Link dazu defekt sein, einfach PN an mich ^^
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu RocketJo für den nützlichen Beitrag:
MattChan (05.03.2017), Reggi (05.03.2017), simssweety (24.03.2017), Xana (04.03.2017)
  #3 (permalink)  
Alt 05.03.2017, 07:54
Benutzerbild von Reggi
Kenner
 

Registriert seit: 26.06.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 45
Simoleons: 18.058
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 92 Danke für 36 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Oh das freut mich aber, dass ich nicht als Einzige neu starte mit einer GF im Forum .
So viel zu leer gefegt und am Aussterben .

Nun aber zu deiner GF...
Isegrims Haare sind mir zwar ein wenig zu krass, aber ich finde den Anfang echt cool. Mal was anderes in so einer Umgebung zu starten.
Den Flair der alten Millitärbasis hast du echt super hinbekommen.
Ich bin echt gespannt was die Nachbarn sagen und wann sein kleines Geheimnis rauskommt .
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Reggi für den nützlichen Beitrag:
RocketJo (05.03.2017)
  #4 (permalink)  
Alt 05.03.2017, 16:54
Benutzerbild von RocketJo
Forenlegende
 

Registriert seit: 13.01.2011
Beiträge: 1.035
Simoleons: 400.660
Abgegebene Danke: 1.057
Erhielt 2.649 Danke für 689 Beiträge
Meine Stimmung:
RocketJo eine Nachricht über ICQ schicken RocketJo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

@Reggi:
Ja, das langsame Sterben. Versteh ich gar nicht. Sims 3 ist vielelicht nicht so stabil, aber besser als der Nachfolger *lach* Aber sehr schön, ein neues Gesicht zu sehen ^^
Ja, Isis Haarfarbe (und die Augen und die Haut ^^). Er ist halt ein Regenbogen *lach* Aber ich kenne das aus früheren Spielen mit ihm, die Mutter setzt sich eigentlich immer gut durch. Leider oder zum Glück. Die pinken Augen würd ich ja schon gerne behalten ...
__________________________________________________ _____________


Generation 1
Ein Regenbogen bei Nacht
Vollkommen ohne Geld wird in der ersten Zeit nichts auf der alten Militärbasis laufen. Es stehen zu viele Umbauten an und damit ist nicht einmal das unfertige Offizierscasino gemeint.

Click the image to open in full size.

Isegrimm nutzt also seine Kontakte zum örtlichen Bistro, um sich als Hilfskoch anstellen zu lassen. So lernt er gleich kochen und bringt das nötige Kleingeld für die Renovierungen mit nach Hause.
Aber bis das Gehalt für die Renovierung reicht heißt es: Üben, üben, üben. Zum Glück weiß sich Celina auch ohne ihren Isi zu beschäftigen.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

Glücklich sind die beiden trotzdem.

Click the image to open in full size.

Isegrimms neuer Job bringt auch neue Erlebnisse mit sich. Gleich an seinem ersten Arbeitstag rennt er nach Feierabend in eine unangekündigte Demonstration FÜR Atomkraft. Wofür Riverview auch immer noch mehr Energie braucht.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

Isegrim lässt es sich nicht nehmen, ein wenig mitzupöbeln, ehe ihn eine Herde Wildpferde ablenkt.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
__________________
Meine Genforschungen freuen sich über Leser und Kommentare.
Sollte Interesse an einem meiner Genforschungssims oder -tiere bestehen und der Link dazu defekt sein, einfach PN an mich ^^
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu RocketJo für den nützlichen Beitrag:
MattChan (06.03.2017), Reggi (05.03.2017), simssweety (24.03.2017), Xana (05.03.2017)
  #5 (permalink)  
Alt 05.03.2017, 19:13
Benutzerbild von Reggi
Kenner
 

Registriert seit: 26.06.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 45
Simoleons: 18.058
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 92 Danke für 36 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Das mit den pinken Augen kenne ich .
Ich drücke dir für dieses Mal aber die Daumen.

Eine Demo für Atomkraft...? Wie geil .
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Reggi für den nützlichen Beitrag:
RocketJo (05.03.2017)
  #6 (permalink)  
Alt 07.03.2017, 22:40
Benutzerbild von RocketJo
Forenlegende
 

Registriert seit: 13.01.2011
Beiträge: 1.035
Simoleons: 400.660
Abgegebene Danke: 1.057
Erhielt 2.649 Danke für 689 Beiträge
Meine Stimmung:
RocketJo eine Nachricht über ICQ schicken RocketJo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Oh, das war nicht mal die bescheuerste Demo, die ich je hatte *lach*
Irgendwo war mal eine GEGEN Rente, in einem meiner ersten Durchläufe mit Studentenleben *lach*
_______________________________________________

Generation 1
Ein Regenbogen bei Nacht
Das erste hart verdiente Geld Isegrims wurde gleich in den Umbau des Fahrzeughangars gesteckt. die Tür wurde verlegt, einige Wände versetzt und Fenster eingebaut, soviel es das Budget zuließ. Während Isi wieder im Bistro arbeitete, kümmerte sich Celina um die ersten Pflanzen im neuen, halbfertigen Gewächshaus.

Click the image to open in full size.

Eigentlich hatten alle auf einen schnellen Fortschritt in Isegrims Karriere gehofft, um den Umbau möglichst shcnell abschließen zu können. Immerhin wollten sie sich und ihre Hunde ja autark versorgen können. Aber niemand, auch nicht Isegrim, hatte mit dem Vollmond gerechnet. Wieso sollte er auch, immerhin war er ein Zweifler am Übernatürlichen.
Aber leider fordert der Vollmond auch von Zweiflern sein Recht.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

Isegrim ließ sich von seiner Verwandlung jedochnicht aufhalten. Ignoranz kann ja auch ein Segen sein. Er ging einfach zurück an die Arbeit.

Click the image to open in full size.

Erst nach Einbruch der Dunkelheit erwachte der Wolf in ihm vollkommen. Zunächst bekam es die Außeneinrichtung seines Arbeitgebers zu spüren. Das kleine Mädchen an dem Tisch brachte sich übrigens recht flott in Sicherheit, auch wenn sie vermutlich gluabte, alles nur geträumt zu haben.

Click the image to open in full size.

Nach dem Stuhl waren die Gäste an der Reihe. Isegrims Kollege war bereits alarmiert und versuchte, Hilfe zu holen.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

Ich bin mir nicht sicher, ob die Hilfe so tauglich war. Isegrim spazierte jedenfalls gemütlich zum Taxi und fuhr nach Hause, während der arme Restaurantgast einen Herzinfarkt nach dem anderen erlitt. Zum Glück hat er alle gut überstanden.

Click the image to open in full size.

Celina und die Hunde schliefen bereits tief und fest, als Isegrim nach Hause kam. Mittlerweile hatte er einigermaßen die Kontrolle über sich zurückerlangt und hielt es für besser, seine Lebensabschnittspartnerin und Mitbewohnerin nicht mit seiner wilden Gestalt zu belassen, zumal er das ganze selbst noch für eine sehr robuste Halluzination hielt. Also sah er sich den Rest der Nacht in der Nachbarschaft um, auf der Suche nach Essbarem. So ein Wolf kann ja auch einen Mordshunger haben.

Click the image to open in full size.

_____________________________

Im nächsten Teil:
Neuer Heuhaufen, neues Glück. Die restlichen animalischen Hormone in Isegrims Körper verführen noch einmal Celina.
Dot benimmt sich seltsam.
Und: Die kurlebige Spülmaschine.
__________________
Meine Genforschungen freuen sich über Leser und Kommentare.
Sollte Interesse an einem meiner Genforschungssims oder -tiere bestehen und der Link dazu defekt sein, einfach PN an mich ^^
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu RocketJo für den nützlichen Beitrag:
MattChan (08.03.2017), Reggi (09.03.2017), simssweety (24.03.2017), Xana (08.03.2017)
  #7 (permalink)  
Alt 20.03.2017, 15:06
Benutzerbild von RocketJo
Forenlegende
 

Registriert seit: 13.01.2011
Beiträge: 1.035
Simoleons: 400.660
Abgegebene Danke: 1.057
Erhielt 2.649 Danke für 689 Beiträge
Meine Stimmung:
RocketJo eine Nachricht über ICQ schicken RocketJo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Generation 1
Ein Regenbogen bei Nacht
Viel passierte in den nächsten Tagen nicht. Isegrimm und Celina arbeiteten weiter daran, den Fahrzeughangar in ein Gewächshaus zu verwandeln und allmählich nahm das Projekt Gestalt an.

Click the image to open in full size.

Und das, obwohl die Spülmaschine zwischenzeitlich völlig den Geist aufgab. Zum Glück wusste sich Celina zu helfen, ohne unnötig Geld für einen Elektriker auszugeben.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

Außerdem schaffte es Isegrimm nicht weiter, seine animalische Seite völlig zu unterdrücken, sehr zu Celinas Freude. Die beiden landeten in den folgenden Tagen häufiger in ihren Heuhaufen.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

Während Celina und Isegrimm noch kein Malheur in ihrem wilden Geschmuße passiert war, zeigten sich bei Dot erste Verhaltensänderungen. Die beiden Hunde waren unkastriert und die meiste Zeit des Tages ohne Aufsicht. Irgendwann musste es ja soweit sein. Dots Fressataacken waren ein sicheres Zeichen für ihren Zustand.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
__________________
Meine Genforschungen freuen sich über Leser und Kommentare.
Sollte Interesse an einem meiner Genforschungssims oder -tiere bestehen und der Link dazu defekt sein, einfach PN an mich ^^
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu RocketJo für den nützlichen Beitrag:
MattChan (20.03.2017), Reggi (20.03.2017), simssweety (24.03.2017)
  #8 (permalink)  
Alt 20.03.2017, 22:13
Benutzerbild von Reggi
Kenner
 

Registriert seit: 26.06.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 45
Simoleons: 18.058
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 92 Danke für 36 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Sabbert Dot beim Essen? o.O
Den find eich übrigens voll toll.

Und die Idee mit dem Gewächshaus auch. Hast du es denn irgendwo offen gelassen? Bei mir kommt immer die Meldung, dass Pflanzen nicht drinnen gepflanzt werden können und sie wachsen nicht richtig. :-(
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Reggi für den nützlichen Beitrag:
RocketJo (20.03.2017)
  #9 (permalink)  
Alt 21.03.2017, 10:17
Benutzerbild von RocketJo
Forenlegende
 

Registriert seit: 13.01.2011
Beiträge: 1.035
Simoleons: 400.660
Abgegebene Danke: 1.057
Erhielt 2.649 Danke für 689 Beiträge
Meine Stimmung:
RocketJo eine Nachricht über ICQ schicken RocketJo eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Aloha

Ja, sie sabbert gannz massiv *lach*
Ich glaube,d as liegt daran, dass sie ein Ferkel ist, abe rich bin mir nicht so ganz sicher.

Das Gewächshaus? Eigentlich SOLLTE das nach den ganzen Storefixes funktionieren. Da es das nicht tut (und ich zu blöde bin, die passende Tür zu finden, so es denn eine gibt), pflanze ich das Gemüse außerhalb und setze es dann mit moveobjects um. Es wächst dann auch ganz normal. Ich weiß nicht, ob das daran liegt, dass ich außer der Tür nur die Gewächhausteile aus dem Store benutzt hab oder daran, dass das Zeug auf normalem Boden (also ohne Bodenbelag) sitzt.
Ah, Edith: Im ersten Post gibt es jetzt auch die Stammbäume zu den Hunden und Isegrims Familie ^^ Der zu Isi spoilert aber etwas.

__________________________________________________ _____________

Generation 1
Ein Regenbogen bei Nacht
Das Gewächshaus war fertig. Es mussten zwar noch die Überreste des Hangars abgerissen werden, aber nach langer Zeit fleißigen Arbeitens hatte es das Pärchen immerhin geschafft, das eigentliche Gebäude umzubauen.

Click the image to open in full size.

Jetzt, da das wichtigste Projekt gestemmt war, überlegten Isegrim und Celina angestrengt, was man mit dem restlichen Geld machen konnte. Das Offiziersgebäude war noch immer nicht fertig, nicht einmal begehbar, und auch die Barracke musste etwas wohnlicher werden. Trotzdem war Isegrim der Meinung, dass man zunächst Kochbücher kaufen sollte. Er war ganz verliebt in seinen Beruf, den er eigentlich nur aus der Not heraus angenommen hatte.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

Vielleicht lag es auch daran, dass die Familie um gleich vier Köpfe gewachsen war. Dot hatte in der Nacht die vier Welpen Agatha, Anisha, Arabesque und Adele zur Welt gebracht.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

Aber bevor weitere Überlegungen getätigt werden, stand etwas viel Wichtigeres an als Kochbücher: Es war Mußetag und Isegrim und Celina planten, beim Wettessen auf dem Sommerfest die alteingesessenen abzuzocken.

Click the image to open in full size.

Oder wenigstens Gratis-Essen zu bekommen. Selbst Isegrim schaffte es nciht, schneller zu essen als diese unbeteiligt aussehende Frau in der lila Jacke.

Click the image to open in full size.

Celina hatte ohnehin mit ganz anderen Problemen zu kämpfen und am späten Nachmittag wurde auch endlich klar, warum. Das techteln im Heuhaufen hatte sich ausgezahlt. Allmählich war klar, wo das ganze Geld, das Ise verdiente, hingehen würde.

Click the image to open in full size.

Das erste Familienfoto zu dritt, wenn auch indirekt.

Click the image to open in full size.

Und am Ende des lauen Sommerabends noch einige Impressionen vom Feuerwerk, an dem sich auch Isegrim erfolgreich versucht hat.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.

Und Sims wäre nicht Sims, wenn nicht hin und wieder einige Kuriositäten auftreten würden. Sir Schnuff versucht, eine Fliege zu fangen.

Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
__________________________________________________ _____________

Das war es mit dem Sommerfest.
Im nächsten Teil geht es endlich mit etwas wichtigem los:
BABIES!

Also, bis dann und man liest sich ^^
__________________
Meine Genforschungen freuen sich über Leser und Kommentare.
Sollte Interesse an einem meiner Genforschungssims oder -tiere bestehen und der Link dazu defekt sein, einfach PN an mich ^^
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu RocketJo für den nützlichen Beitrag:
MattChan (22.03.2017), Reggi (21.03.2017), simssweety (24.03.2017), Xana (21.03.2017)
  #10 (permalink)  
Alt 21.03.2017, 21:10
Benutzerbild von Reggi
Kenner
 

Registriert seit: 26.06.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 45
Simoleons: 18.058
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 92 Danke für 36 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Naja so lässt es sich eben leichter Fliegen fangen XD.
Ah ok, also sind die Probleme mit dem Gewächshaus normal. Und nein es liegt nicht an der fehlenden Tür dafür, die habe ich nämlich auch . Find es extrem schade, dass es nicht geht, aber gut. Mit dem Cheat kann man es zur Not auch machen .
Und uuuuuiiiii Nachwuchs . Da bin ich ja mal gespannt, ob du wenigstens die rosa Augen vererbst .
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Reggi für den nützlichen Beitrag:
RocketJo (21.03.2017)
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
genforschung, rocketjo

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum