Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Die Sims 3 - Forum > Die Sims 3: Kreative Ecke > Sims 3 Challenges > Genforschung Challenge
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 07.04.2017, 13:45
Benutzerbild von scheinie
Tastentipper
 

Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 60
Simoleons: 28.293
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 156 Danke für 55 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Heute gibt es sogar noch einen Teil Zwei von mir, damit es weiter geht .

4. Kapitel: Aus eins mach zwei


Trotz der voranschreitenden Schwangerschaft versuchte Anna sich so fit wie möglich zu halten. Natürlich war sie nicht mehr ganz so beweglich aber sie meinte immer, dass sie das zusätzliche Gewicht ja gut für Squats nutzen kann.

Click the image to open in full size.

Eine Schwangerschaft war aber auch ein sehr guter Grund mal so richtig reinzuhauen, man musste schließlich jetzt zwei Lebewesen ernähren. Das setzte Anna am nächsten Tag auf dem Frühlingsfest direkt beim Hot Dog Wettessen in die Tat um. Sie hat leider verloren. Immerhin war das Essen gratis.

Click the image to open in full size.

Zufälligerweise ist Anna auf der Suche nach ein paar Dekogegenständen für das Kinderzimmer ihrer älteren Schwester Oracle über den Weg gelaufen. Sie sah irgendwie ziemlich fertig aus. Das Make Up war aber auch einfach unvorteilhaft.

Click the image to open in full size.

Dillon hingegen setzte ihren Plan ihrer Schwester in der Familienplanung nachzueifern in die Tat um. Was schließlich bei Anna funktionierte musste bei ihr doch auch gehen. Also lud sie Hayley direkt nach Hause ein. Gelbe Blumen funktionierten hoffentlich. Anscheinend gefielen sie ihr. Soweit so gut.

Click the image to open in full size.

Also auf zum nächsten Schritt. Dillon versuchte ihr Glück und siehe da, Hayley schien gar nicht so abgeneigt zu sein. Dillon war erleichtert, schließlich ging es ihr nicht nur darum ihrer Schwester nach zu eifern sie mochte Hayley schließlich sehr.

Click the image to open in full size.

Etwas gemütlicher und romantischer war es dann doch im neuen Whirlpool. Vor allem da es langsam abends wurde und man immer mehr Sterne am Himmel sehen konnte.

Click the image to open in full size.

Und bald darauf machte Dillon auch ihre ersten Erfahrungen mit dem selben Geschlecht. Auch wenn die besagte Person mehr als müde war 😃.

Click the image to open in full size.

Am selben Abend geschah noch etwas ganz Anderes von großer Bedeutung. Gerade als es Anna sich mit ihrem neuen Buch „Kampfsport für Anfänger“ auf ihrem Bett bequem gemacht hatte passierte es.

Click the image to open in full size.

Sie schaffte es gerade noch die Treppenstufen ins Wohnzimmer herunter bevor die Wehen zu schmerzhaft wurden um weiterzulaufen. Und ein paar Stunden später kam ihr erstes *wohlgemerkt erstes* Kind zur Welt.

Click the image to open in full size.

Gruß
Scheinie
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu scheinie für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (09.04.2017), MattChan (08.04.2017), Xana (08.04.2017)
  #12 (permalink)  
Alt 08.04.2017, 09:02
Benutzerbild von scheinie
Tastentipper
 

Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 60
Simoleons: 28.293
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 156 Danke für 55 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard


5. Kapitel: How to Babys Lektion 1

Darf ich vorstellen: Guardia Wilson. Sie war ein kleiner chaotischer Peckvogel, aber man konnte sie nur liebhaben. Anna kümmerte sich rührend um ihre Tochter. Auch wenn das Ganze nicht geplant war fühlte sie sich doch ganz wohl in ihrer neuen Rolle als Mutter. Wer weiß vielleicht bekam Guardia noch ein Geschwisterchen oder Zwei? Celia war auf jeden Fall geschockt als sie von ihrer Tochter erfahren hatte. Sie brach komplett den Kontakt ab.

Click the image to open in full size.

Dillon fühlte sich dafür verantwortlich, dass sich Anna nach der anstrengenden Hausgeburt gut ernährte. Außerdem hatte sie durch die ganzen Pflanzen im Garten einfach zu viel Gemüse im Kühlschrank, welches auch verarbeitet werden musste. Die Kleine liebäugelte auch schon mit dem Salat. Das konnte ja nur ein gesundes Kind werden 😊.

Click the image to open in full size.

Neben gesunder Ernährung machte sich Anna daran, das gelernte aus dem Buch gleich einmal ausprobieren. Sie hatte sich auch direkt das passende Outfit gekauft. Wieso dabei keine Lampe in dem Zimmer an sein durfte wusste aber keiner.

Click the image to open in full size.

Am nächsten Morgen gab es auch für Dillon erfreuliche Neuigkeiten. Der Abend mit Hayley im Whirlpool hatte sich offensichtlich gelohnt.

Click the image to open in full size.

Daraufhin machte sich Dillon gleich ans Werk. Sie wollte schließlich die beste Mutter der Welt werden. Und das ging nur mit viel Übung. Sie schnappte sich daher, zur großen Freude von ihrer Schwester, ihre Nichte fütterte sie, wechselte ihre Windeln und beschäftigte sie wenn sie wach war.

Click the image to open in full size.

Doch viel zu schnell wurde aus dem kleinen Würmchen ein wunderschönes Kleinkind, was noch viel mehr Aufmerksamkeit erforderte als zuvor. Guardia kam nahezu voll und ganz nach Celia nicht nach Anna. Sie war ein klein wenig enttäuscht, aber vielleicht kamen die Ähnlichkeiten ja noch mit dem Alter.

Click the image to open in full size.

Gruß
Scheinie
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu scheinie für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (09.04.2017), MattChan (08.04.2017), Xana (08.04.2017)
  #13 (permalink)  
Alt 09.04.2017, 08:18
Benutzerbild von scheinie
Tastentipper
 

Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 60
Simoleons: 28.293
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 156 Danke für 55 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard


Heute gibt es nur ein kleines Update.

6. Kapitel: How to Baby Lektion 2

Jetzt mussten weniger Windeln gewechselt werden, sondern Guardia musste lernen eigenständig aufs Töpfchen zu gehen, zu laufen und zu sprechen. Auch Anna versuchte ihr Bestes, um ihrer chaotischen Tochter alles Wichtige in diesem Alter beizubringen. Auch wenn es auf High Heels nicht immer optimal war.

Click the image to open in full size.

Ab und an schafften es die Schwestern auch noch gemeinsam zu essen. Bei dem ganzen Trubel um das Kleinkind und Dillons Schwangerschaft kam ihre Beziehung oftmals zu kurz. Aber beim Essen fanden beide doch immer ihre gemeinsamen Momente und erzählten sich von ihrem Tag.

Click the image to open in full size.

Und auch Guardia brauchte ab und an eine Pause von dem ganzen Gelerne. Am besten schlief sie mit Ihrer Puppe, welche ihr von irgendeiner Tante zugeschickt worden war.

Click the image to open in full size.

Und bald darauf war es dann soweit.
Dieses Mal spanne ich euch nicht so auf die Folter. Es wurde ein Sohn. Und sein Name war Fiorello.

Click the image to open in full size.

Auch seine Eigenschaften waren nicht die Besten aber man liebte sein Kind egal wie es war. Als neurotischer Einzelgänger hatte er es sicherlich nicht leicht im Leben. Auch das Hayley sich komplett aus seinem Leben raushielt. Sie wollte anscheinend nur ihren Spaß haben und ihr Leben ohne Kinder genießen.

Gruß
Scheinie
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu scheinie für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (09.04.2017), MattChan (09.04.2017), Xana (09.04.2017)
  #14 (permalink)  
Alt 09.04.2017, 10:53
Benutzerbild von BeccEEE
Sims Fan
 

Registriert seit: 10.02.2015
Ort: Am Meer
Beiträge: 568
Simoleons: 271.260
Abgegebene Danke: 875
Erhielt 2.318 Danke für 498 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

2. Kapitel:

Ähm… wer ist jetzt wer? XD In diesen Outfits sehen sie sich wirklich sehr ähnlich :3

Dillon ist wirklich hübsch, bei allem was sie tut. Sie wirkt sehr authentisch.

Oh… hat sich Anna etwa verliebt? Wie gut, dass in Sims alles möglich ist xD



3.Kapitel:

Und Dillon, ganz die besorgte Schwester, warnt Celia vor xD

Vielleicht hat Dillon ja auch bald jemanden zum Knutschen, wenn Hayley vorbei kommt.

Ich bin mir sicher, dass Anna von ihrer Schwester tatkräftig unterstützt wird


4.Kapitel:

Anna erfährt jetzt also alles was zu einer Schwangerschaft gehört… inkusive Fressattacken xD

Oh Oracle sieht wirklich nicht gut aus. Ist sie ein Zombie?

Und auch Dillon haut rein… gleich beide mit Frauen, das kann kein Zufall sein

Und das Baby kommt :O
Der Cut ist hier ja gemein… wie gut, dass ich direkt weiter lesen kann


5.Kapitel:

Guardia ist ein spannender Name.
Celia scheint nicht begeistert zu sein… wie gut, dass Anna noch ihre Schwester hat.

Sag ich ja. Dillon kümmert sich rührend um ihre Nichte.

Guardia ist eine wirklich Süße :3


6.Kapitel:

Fiorello also… noch so ein ausgefallener Name Den werde ich mir niemals merken können

Und auch er wird alleine gelassen… dabei hatte ich Hayley anders eingeschätzt… wie gut, dass die Schwestern zusammen halten.
__________________
Es geht weiter!
Auf meinem Blog
thetwinbrooktimes.blogspot.de
Ich freu mich auf euch!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu BeccEEE für den nützlichen Beitrag:
scheinie (09.04.2017)
  #15 (permalink)  
Alt 10.04.2017, 15:08
Benutzerbild von scheinie
Tastentipper
 

Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 60
Simoleons: 28.293
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 156 Danke für 55 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

@BeccEEE ja da kann man nur Danke sagen an Nraas Industries . Ja die beiden Schwestern halten einfach zusammen. Und da es sich ja neben der Genforschung um eine Version der 100 Baby Challenge handelt wird das glaube ich auch nichts mehr mit festen Partnern für die Zwei. Ein bisschen leid tun sie mir da schon. Aber so geht das nunmal in einer CHallenge :P.
Orancle ist kein Zombie nein aber irgendwie war sie der Meinung sie sollte so aussehen.
Irgendwie habe ich viele komische Namen gewählt . Mir fällt es gerade dadurch leichter mir die Namen zu merken.

Und schon kommt der nächste Part. Ich poste übrigens gerade so viel, weil meine Grafikkarte abgeraucht ist. Zum Glück hatte ich alle Bilder auf meiner Externen abgesichert.

7. Kapitel: Neue Bekanntschaften

Da sowohl Anna als auch Dillon nun wieder ohne irgendjemanden da standen und beide die Schwangerschaft überstanden hatten wurde es Zeit neue Bekanntschaften zu machen. Sie suchten daher einen Babysitter für Guardia und Fiorello und machten sich auf in den Park. Dort trafen sie auf ihre Cousine Carley. Sie haben wirklich zweimal hingeschaut, weil ihre langen Haare einem Topfschnitt gewichen sind. Anna rümpfte nur die Nase. „Wie kann man sich selbst so etwas antun.“

Click the image to open in full size.

Während Anna noch immer damit beschäftigt war über die neue Frisur von Carley herzuziehen waren Dillons Augen schon in eine ganz andere Richtung gewandert. Wenn haben wir denn da?

Click the image to open in full size.

„Anna kannst du mal die Frau dort drüben neben dem gutaussehenden Typen ablenken, damit ich mich mit ihm unterhalten kann?“. Da Anna ja sowieso der Meinung war ich sollte mehr Menschen kennenlernen erfüllte sie mit sofort den Wunsch. Außerdem hatte sie es mit der Unbekannten auch nicht schlecht getroffen. „Hey ich bin Anna, bist du neu hier?“ „Hey, mein Name ist Sky. Nein wirklich neu bin ich hier nicht wir waren nur noch nie wirklich hier in diesem Teil der Stadt.“ “Wir?“ „Ja, mein Bruder Clay dahinten und ich.“

Click the image to open in full size.

Glück gehabt. Nur der Bruder! Puh. Die beiden mussten leider relativ schnell wieder gehen. Aber Dillon machte noch eine andere nette Bekanntschaft. So ein Hund wäre ja eigentlich auch nicht schlecht oder?

Click the image to open in full size.

Wieder zu Hause hatten sie beide mit ihren Kleinen genug zu tun. Das Leben mit Kindern ist halt doch kein Zuckerschlecken.

Click the image to open in full size.

Nicht lange danach wurde Fiorello ein Kleinkind. Immerhin hatte er Dillons Haarfarbe geerbt. Hübsch war er also auf jeden Fall.

Click the image to open in full size.

Gruß
Scheinie
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu scheinie für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (10.04.2017), MattChan (11.04.2017), Xana (10.04.2017)
  #16 (permalink)  
Alt 10.04.2017, 21:00
Benutzerbild von BeccEEE
Sims Fan
 

Registriert seit: 10.02.2015
Ort: Am Meer
Beiträge: 568
Simoleons: 271.260
Abgegebene Danke: 875
Erhielt 2.318 Danke für 498 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Ach das ist euch noch eine 100 Baby Challenge xD Das hab ich entweder voll vergessen oder schlichtweg überlesen Dann wird das Haus ja wohl noch ganz schön voll werden^^

Carley also… war das die die vorhin so komisch aussah? Und ist das ihr grünliches Baby? XD

Dillon ist also nicht nur an Frauen interessiert^^ Das macht das ganze ja interessant
Und Anna scheint von Clays Schwester sehr angetan zu sein^^

Oh ja, Fiorello… das erinnert mich irgendwie an Labello… aber hübsch ist er :3
__________________
Es geht weiter!
Auf meinem Blog
thetwinbrooktimes.blogspot.de
Ich freu mich auf euch!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu BeccEEE für den nützlichen Beitrag:
scheinie (11.04.2017)
  #17 (permalink)  
Alt 11.04.2017, 15:58
Benutzerbild von scheinie
Tastentipper
 

Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 60
Simoleons: 28.293
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 156 Danke für 55 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

@BeccEEE Naja nicht ganz eine 100 Baby Challenge. Im ersten Post hatte ich das erklärt. Mir wird mit einer Simin immer recht schnell langweilig, weswegen ich mir als Ziel gesetzt hatte mit so wenig Generationen wir möglich auf 100 Babys zu kommen. Also eine etwas abgewandelte Form die meiner Meinung nach aber auch etwas mehr Abwechslung reinbringt .

So und hier kommt der nächste Teil:

8. Kapitel: Kinderfreuden

Mit zwei Kleinkindern im Haus war immer etwas los. Vor allem von dem neuen Puppenhaus waren die beiden mehr als begeistert. Nur die Figuren darin wurden eher in Mitleidenschaft gezogen.

Click the image to open in full size.

Während Fiorello versuchte den Kopf mit seinen Händen abzureißen, oder noch besser gleich den ganzen Oberkörper, hatte Guardia die Ansicht, dass Abbeißen doch die sicherere Methode war um die Puppe zu köpfen.

Click the image to open in full size.

Fiorello versuchte sich auch an dem Steckkasten. Eher mit mäßigem Erfolg aber immerhin fand er darin Beschäftigung. *Die Gesichter die die Kleinkinder in ihren Aktionen ziehen sind manchmal einfach echt göttlich 😃*

Click the image to open in full size.

Anna versuchte währenddessen erfolgreicher in ihrem Beruf zu werden. Man muss schon sagen, wenn ihr Chef ein Mann war und nicht schwul sollte das auf jeden Fall in dem Outfit kein Problem sein.

Click the image to open in full size.

Neben dem Beruf und ihrer Tochter traf sich Anna auch wieder öfter mit ihrer neuen Bekannten Sky. Nach Celia vermisste sie schon ab und zu die Gesellschaft einer anderen Person. Und da Dillon mit Clay beschäftigt war traf sie Sky sowieso immer öfter an.

Click the image to open in full size.

Neben Schnick Schnack Schnuck kamen die beiden sich auch langsam näher. Irgendwie war Anna wirklich nur von ihrem eigenen Geschlecht fasziniert. Mal sehen was dieses Mal daraus wird.

Click the image to open in full size.

Gruß
Scheinie
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu scheinie für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (12.04.2017), MattChan (17.04.2017), Xana (11.04.2017)
  #18 (permalink)  
Alt 12.04.2017, 15:26
Benutzerbild von BeccEEE
Sims Fan
 

Registriert seit: 10.02.2015
Ort: Am Meer
Beiträge: 568
Simoleons: 271.260
Abgegebene Danke: 875
Erhielt 2.318 Danke für 498 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

8. Kapitel:

Oh je, was hast du denn für gewalttätige Kleinkinder Nicht dass wir da noch Probleme bekommen.

Anna ist in der Musik-Karriere oder? Dieses Outfit kommt mir so bekannt vor

Und eine Geschichte scheint sich zu wiederholen… Ob Clay und Sky (… warum nennt man seine Kinder Himmel und Lehm? o.O) wissen worauf sie sich da einlassen?
__________________
Es geht weiter!
Auf meinem Blog
thetwinbrooktimes.blogspot.de
Ich freu mich auf euch!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu BeccEEE für den nützlichen Beitrag:
scheinie (15.04.2017)
  #19 (permalink)  
Alt 14.04.2017, 16:35
Benutzerbild von scheinie
Tastentipper
 

Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 60
Simoleons: 28.293
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 156 Danke für 55 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

@BeccEEE Nicht ganz. Anna ist in der Verbrecherlaufbahn. Ich glaube zu dem Zeitpunkt war sie gerade Fluchtwagenfahrerin.
Jaja diese Geschichte wird sich noch ein paar Mal wiederholen .
Also was die Namen angeht musst du LuluX3 fragen, dass sind ihre Sims :P.

Und hier kommt der nächste Teil:

9. Kapitel: Auf ein Neues

Anna überfiel Sky nahezu. Praktischerweise gab es in der Karaokebar mehrere Fotokabinen 😝.

Click the image to open in full size.

Bei so einem Gang den Anna auf dem Weg nach Hause an den Tag legte kann man gut erahnen was noch alles in der Karaokebar geschehen ist. Dillon hatte währenddessen Clay nach Hause eingeladen. Sie war ja nicht so der Typ für öffentliche Techtelmechtel und mochte es eher etwas privater.

Click the image to open in full size.

Unterdessen kümmerte sich Anna sogar gleichzeitig um zwei Kleinkinder. Sie mochte ihren Neffen und verbrachte deswegen gerne Zeit mit ihm, daher machte es ihr nichts aus ab und an auf ihn aufzupassen.

Click the image to open in full size.

Um Guardia fing sie nur langsam an sich Sorgen zu machen. Aus irgendeinem Grund nuschelte sie immer mit ihrer Puppe. Anna hoffte, dass sich das in nächster Zeit wieder legen würde.

Click the image to open in full size.

Um Clay in ihr Schlafzimmer zu locken hatte sie eine Kissenschlacht vorgeschlagen und zum Glück war er ganz begeistert von dieser Idee. Auch wenn die Kopfposition nach dem Schlag von Clay doch etwas ungesund aussah 😃.

Click the image to open in full size.

„Du bist so ein toller Mann. Ich bin so froh, dass ich dich kennengelernt habe“. Dillons Flirtversuche kamen also auch bei dem anderen Geschlecht gut an.

Click the image to open in full size.

„Also Fio, Männer die gut kochen können, kommen immer gut an. Wenn du eine Frau bekochst wird sie dir sicher verfallen. Also merke dir das, das ist eine wichtige Lebensweisheit die du da von mir Bekommst!“ Fiorello schien da aber ganz anderer Meinung zu sein.

Click the image to open in full size.

„Oder du wirst ein Dieb so wie ich. Dann wirkst du geheimnisvoll und machst ganz viel Kohle, das funktioniert sicher auch.“

Click the image to open in full size.

Bei Dillon ging es schon heiß her. So eine Kissenschlacht erhitzt ja sowieso die Gemüter, da war der nächste Schritt auch nicht mehr weit entfernt.

Click the image to open in full size.

Und wie konnte es anders sein, landeten die beiden bald darauf im Bett.

Click the image to open in full size.

Gruß
Scheinie
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu scheinie für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (19.04.2017), MattChan (17.04.2017), Xana (15.04.2017)
  #20 (permalink)  
Alt 16.04.2017, 19:57
Benutzerbild von scheinie
Tastentipper
 

Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 60
Simoleons: 28.293
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 156 Danke für 55 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Hier kommt ein eneus Kapitel von mir.

10. Kapitel: von Geburtstagen und Veränderungen

Am Abend saßen die beiden Schwestern mal wieder gemeinsam am Tisch und ließen die letzten Tage Revue passieren. „Ich glaube ich bin einfach nicht für die große Liebe geschaffen! Es macht einfach so Spaß neue Menschen kenn zu lernen und neue Dinge auszuprobieren. Da ist eine Beziehung ja nur hinderlich.“ Dillon war da anderer Meinung, auch wenn das bei ihr noch nicht so ganz geklappt hatte. Vielleicht traf sie ja noch den Mister oder die Misses Right für das Lebensende.

Click the image to open in full size.

Am nächsten Morgen hatte Guardia und wurde zu einem wunderschönen Mädchen. Die bevorzugte es daher ihre Haare lang und offen zu tragen. Zusätzlich dazu wurde sie sehr diszipliniert.

Click the image to open in full size.

Aus irgendeinem Grund hatte Anna in letzter Zeit immer öfter Rückenschmerzen. Sie versuchte es mit Sport um die Rückenmuskulatur zu stärken aber auch das schien nicht zu helfen. Was war denn da bloß los?

Click the image to open in full size.

Dillon versuchte nach den vergeblichen Versuchen von Anna ihrem Sohn dann doch noch das Reden beizubringen. Aber anscheinend fand er ihre Gesprächsthemen auch nicht wirklich interessant.

Click the image to open in full size.

Auch als Kind spielte Guardia noch gerne mit dem Puppenhaus. Immerhin versuchte sie nicht mehr die Köpfe von den Körpern der Puppen zu trennen, sondern spielte die Szenarien, die sie bei ihrer Mutter und ihrer Tante sah nach. Naja was da bloß draus werden wird.

Click the image to open in full size.

Anna war der Meinung sie bräuchte mal wieder ein Umstyling und trägt daher ihre Haare seit Neustem lieber, wie ihre Tochter, länger und offen.

Click the image to open in full size.

Den neuen Stil musste sie dann natürlich direkt im Feld testen. In der Stadt lernte sie Darika Prakash kennen.

Click the image to open in full size.

Als nächstes versuchte sie ihr Glück im altbekannten Fitnessstudio. Da war aber nicht wirklich viel los, aber eine Laufbandeinheit schadet ja nie.

Click the image to open in full size.

Kurz bevor Fiorello zum Kind wurde, musste Mama Dillon aber doch noch einmal mit ihm kuscheln, denn sie war sich sicher, dass er das als Kind nicht mehr mit sich machen lassen würde. Schließlich war man da ja dann doch zu alt um sich von seiner Mutter knuddeln zu lassen.

Click the image to open in full size.

Und hier haben wir Ihn. Einen wirklich gut gelungenen Fiorello der leider etwas sozial unbeholfen wirkte.

Click the image to open in full size.

Gruß
Scheinie
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu scheinie für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (19.04.2017), MattChan (17.04.2017), Xana (17.04.2017)
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
genforschung, genpool

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum