Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Die Sims 3 - Forum > Die Sims 3: Kreative Ecke > Sims 3 Challenges > Genforschung Challenge
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 19.04.2017, 17:22
Benutzerbild von BeccEEE
Sims Fan
 

Registriert seit: 10.02.2015
Ort: Am Meer
Beiträge: 567
Simoleons: 268.213
Abgegebene Danke: 874
Erhielt 2.318 Danke für 498 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

9. Kapitel:

Hui, da geht es ja direkt rasant los

Und auch Dillon hält sich offenbar nicht zurück^^

Ohh… ein imaginärer Freund für Guardia? Manchmal find ich die ja ganz cool, aber manchmal nerven sie auch, wenn sie mir nicht in den Kram passen

Find ich super, wie du interpretierst, was Anna ihrem Neffen da so erzählt xD

Dann erwarten die Schwestern wohl jetzt beide Kinder von Geschwistern… dann sind die Kinder ja quasi Doppel-Cousins… oder so

10. Kapitel:

Ich wünsche mir eigentlich für beide noch den Mr. Right. Ich mag ja das harmonische Familienleben bei Sims Aber fürs Erste dürfen sie sich natürlich noch austoben^^

Oh, Guardia ist schön *-* Aber sie kommt nicht sehr nach Anna, oder?

Und offenbar schaut sie sich bei ihrer Mutter und Tante einiges ab… Seid doch etwas diskreter ihr beiden xD

Huh, plötzlich sieht Anna ganz anders aus xD Aber gut :3
Und Darika kann sich auch sehen lassen. Da kommt bestimmt eine tolle Mischung raus, mit den dunklen Haaren und Annas grünen Augen :3 … vorausgesetzt natürlich die beiden verstehen sich gut

Hm… Fiorello haut mich jetzt leider nicht so um… Er sieht nicht schlecht aus, ist aber jetzt auch keine Offenbarung wie ich finde.
Aber vielleicht wird er es ja noch

Liebe Grüße,
Bec
__________________
Es geht weiter!
Auf meinem Blog
thetwinbrooktimes.blogspot.de
Ich freu mich auf euch!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu BeccEEE für den nützlichen Beitrag:
scheinie (20.04.2017)
  #22 (permalink)  
Alt 20.04.2017, 15:57
Benutzerbild von scheinie
Tastentipper
 

Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 60
Simoleons: 27.037
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 155 Danke für 55 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

@BeccEEE Ja mich nerven diese imaginären Freunde auch immer, aber ich weiß nicht wie ich das verhindern kann oder sie wieder los werde. Wie machst du denn das?
ja ich fand das irgendwie witzig mit den Geschwistern, aber das kommt mindestens noch einmal vor.
Da sie bei mir im Spiel schon Omas sind wird das schwer mit dem oder der Mr. Ms. Right.
Das mit Fiorello wird noch meiner Meinung nach als Erwachsenen mag ich ihn sehr gerne.

Und hier kommt der nächste Teil. Das sollte eigentlich schon am Montag kommen wegen den Ostereiern aber dann eben jetzt.

11. Kapitel: Überraschungsei

Zusätzlich zu Fiorellos Geburtstag gab es pünktlich zu Ostern ein paar Überraschungseier. Die mussten aber nicht erst gesucht werden. Und hier haben wir sie. Ihre Namen sind Ann.

Click the image to open in full size.

Und Florida. Es waren die Zwillingstöchter von Sky und Anna und sie konnten unterschiedlicher nicht sein. Leider weiß ich gerade ihre Eigenschaften nicht, aber die werde ich nachreichen.

Click the image to open in full size.

Dillon tat es so leid, dass ihr die erneute Schwangerschaft von Anna gar nicht mitbekommen hatte. Sie war wohl so sehr mit ihrer eigenen Schwangerschaft beschäftigt gewesen. Zum Glück bekam sie nur einen Jungen und keine Zwillinge. Sie nannte ihn Thomas. Thomas Thomsen.

Click the image to open in full size.

Und da die drei so süß waren konnten Anna und Dillon es sich nicht verkneifen mehr und mehr Bilder von ihnen zu machen. Und drei weitere davon seht ihr hier.

Click the image to open in full size.

Thomas nun einmal von vorne. Er war ein richtiger Thomsen. *Egal in welcher Genforschung ich finde man sieht immer direkt wer mit einem der Thomsen Sims gezüchtet hat. Und so auch hier*

Click the image to open in full size.

Und wie ihre ältere Schwester hatte auch Florida eine Abneigung gegen die Puppen im Puppenhaus.

Click the image to open in full size.

Gruß
Scheinie
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu scheinie für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (20.04.2017), RocketJo (30.05.2017), Xana (20.04.2017)
  #23 (permalink)  
Alt 24.05.2017, 16:10
Benutzerbild von scheinie
Tastentipper
 

Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 60
Simoleons: 27.037
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 155 Danke für 55 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Hallo Zusammen mich gibt es auch noch und heute geht es hier mit einem neuen Kapitel weiter .

12. Kapitel: Alltag bei den Wilsons

Zuerst kommen hier die zuvor vergessenen Eigenschaften der Kinder. Die liebe Ann, welche gerade dabei ist zu Lernen wie man die Welt erkundet lässt sich schnell begeistern und ist künstlerisch veranlagt.

Click the image to open in full size.

Florida beschäftigt sich viel lieber mit den Bauklötzen, und das als tapferer Bücherwurm. Ihr Cousin Thomas ist diszipliniert und freundlich. Jetzt wenden wir uns dem Alltag der Wilson zu.

Click the image to open in full size.

Dillon hatte also wieder einen Sohn bekommen. Mir scheint es fast als wäre die Generation verflucht. Dillon bekommt nur Söhne und Anna dafür nur Töchter. Um das Schema zu durchbrechen machte sich Dillon an den Bruder von Annas Bekannten ran.

Click the image to open in full size.

Und selbst im Schnee scheint er ihrem Charme doch nicht wiederstehen zu können. Aber Dillon du solltest dir wirklich etwas überziehen.

Click the image to open in full size.

Der Kuss der auf das nette Gespräch folgte scheint ihr aber heiß genug zu sein. Vielleicht bringen ihr die Gene Joshua ja Glück. Wer weiß? *Ich :P*

Click the image to open in full size.

Da Fiorello nun ein Schulkind war, musste er wie seine ältere Cousine nun natürlich auch die Schulbank drücken. Und das hieß nicht nur neue Bekanntschaften und Freunde, sondern auch die schlechten Seiten des Älterwerdens musste er über sich ergehen lassen. Und das bedeutete Hausaufgaben. Und zwar ziemlich viele davon.

Click the image to open in full size.

Während Fiorello doch den Tisch bevorzugte machte es sich Guardia auf dem Boden bequem. Sie beeilte sich besonders, denn sie wollte unbedingt ihren neuen Chemietisch heute noch ausprobieren.

Click the image to open in full size.

Also zog sie sich entsprechend an, denn es musste ja authentisch sein, und machte sich sofort ans Werk. Eigentlich wollte sie die Brille nicht aufsetzten aber ihre Mutter hätte ihr den Spaß ohne einen Schutz nicht erlaubt, denn es kann ja doch immer wieder etwas schiefgehen.

Click the image to open in full size.


Das war es erst mal wieder .

Gruß
Scheinie
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu scheinie für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (24.05.2017), MattChan (25.05.2017), RocketJo (25.05.2017), Xana (28.05.2017)
  #24 (permalink)  
Alt 27.05.2017, 12:54
Benutzerbild von scheinie
Tastentipper
 

Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 60
Simoleons: 27.037
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 155 Danke für 55 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Hier kommt der nächste Teil von mir.

13. Kapitel: Jeder wird irgendwann älter

Nicht nur die Kinder wurden älter. Auch Anna und Dillon erwischte es irgendwann. Zuerst wurde Anna zur Erwachsenen, Dillon schien aus irgendeinem Grund verhindert zu sein ;D. Ich finde sie sehr hübsch. Sie wollte sich ihrem Alter gemäß jedoch eine passendere Frisur zulegen. Ihren sexy Kleidungsstil behielt sie aber bei.

Click the image to open in full size.

Auch Guardia wurde älter und somit haben wir hier die erste Teenagerin im Haushalt. Auch sie wurde disziplinierter. Sie hatte sich in den Kopf gesetzt jeden möglichen Trank an ihrem Chemietisch herzustellen und dazu gehört Disziplin eben dazu.

Click the image to open in full size.

Auf Grund der erneuten Schwangerschaft von Dillon von, wie konnte es auch anders sein, Joshua, verschob sie kurzerhand ihren Geburtstag. Sie fühlte sich sowieso noch nicht wie eine Erwachsene. Und man ist ja immer nur so alt wie man sich fühlt. „Weißt du ein Ermittler wäre doch ein ganz toller Job. Dann kannst du immer unsere Nachbaren ausspionieren und mir sagen ob da brauchbares Genmaterial dabei ist 😊“

Click the image to open in full size.

Auch Anna kümmerte sich um ihre Tochter. Naja obwohl sich um jemanden kümmern ja mehr beinhaltet als mit ihr auf dem Arm durch die Gegens zu laufen und mit irgendwelchen Frauen zu telefonieren. Aber immerhin beschäftigte sie sich mit Ann.

Click the image to open in full size.

Dillon hat ihr Kind geboren und musste leider doch noch ins Erwachsenenalter eintreten auch wenn sie sich heftig wehrte. Aber ich finde sogar sie hat sich etwas besser gehalten als Anna.

Click the image to open in full size.

Aber auch sie schienen die paar Falten mehr im Gesicht nicht von ihrem Vorhaben mit Darika abbringen zu können, auch wenn dafür das Spacebaumhaus herhalten musste.

Click the image to open in full size.

Und bei so vielen Kindern waren die nächsten Geburtstage nicht weit entfernt. Annas Zwillinge wurden zu Kindern. Zuerst kam Florida an die Reihe. Trotz ihrer Liebe zu den Büchern wollte sie auf die Sonne und das draußen spielen nicht verzichten, denn sie fing an die Hitze zu lieben.

Click the image to open in full size.

Dann kam Ann. Sie wurde etwas kleptomanisch. Ihr süßes Gesicht ermöglichte ihr es überall und jedem etwas aus der Tasche zu stibitzen, denn keiner kam auf die Idee das kleine hübsche Mädchen zu verdächtigen.

Click the image to open in full size.

Auch Ann fand Interesse an Guardias Chemielabor und probierte das ein oder andere Rezept ihrer Schwester aus.

Click the image to open in full size.

Liebe Grüße
Scheinie
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu scheinie für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (28.05.2017), RocketJo (30.05.2017), Xana (28.05.2017)
  #25 (permalink)  
Alt 28.05.2017, 21:15
Benutzerbild von BeccEEE
Sims Fan
 

Registriert seit: 10.02.2015
Ort: Am Meer
Beiträge: 567
Simoleons: 268.213
Abgegebene Danke: 874
Erhielt 2.318 Danke für 498 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Ach Guardia ist schon eine Hübsche
Und auch die anderen Kinder machen sich.
Florida mag ich auch sehr, auch wenn ihr Gesicht im Vergleich zum Rest des Körpers so hell wirkt.
Und eine kleptomanische Ann finde ich interessant… ob das noch zu Konflikten führt?
__________________
Es geht weiter!
Auf meinem Blog
thetwinbrooktimes.blogspot.de
Ich freu mich auf euch!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu BeccEEE für den nützlichen Beitrag:
scheinie (29.05.2017)
  #26 (permalink)  
Alt 02.06.2017, 22:09
Benutzerbild von scheinie
Tastentipper
 

Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 60
Simoleons: 27.037
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 155 Danke für 55 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

@BeccEEE Ich habe gerade gesehen, dass du meinen Mubangi verwendet hast. Das freut mich sehr .
Ja das mit der Haut ändert sich im Teenagealter zum Glück noch. Ich kann gar nicht genau sagen woran es genau liegt. Ich mag Guardia auch sehr ich finde sie nur ein bisschen schmal.
Und hier sehen wir wie es weiter geht

14. Kapitel: Geschwisterkinder

„Also wenn ich einmal heiraten sollte, dann aber nur mit so einem riesigen Diamantring. Alles andere kommt bei mir gar nicht in die Tüte“ Na dann haben wir das ja schon einmal klargestellt. Mal sehen ob wir einen geeigneten und genügend reichen Kandidaten finden werden.

Click the image to open in full size.

Ann war mit den Gedanken ganz wo anders. Die Sorgen ihrer Schwester auch ja einen passenden Diamantring zu bekommen gingen komplett an ihr vorbei. Sie machte sich eher Gedanken wie sie denn ihrem kleinen Cousin am besten die Süßigkeiten stellen konnte.

Click the image to open in full size.

Hier haben wir ihn übrigens als Kleinkind. Joshuas und Dillons Sohn Mike. Er liebt den Winter. Schließlich wurde er in dieser Jahreszeit gezeugt aber rausgehen in den Schnee mag er trotzdem nicht denn er hasst die Natur.

Click the image to open in full size.

Der Winter war nun aber vorbei und Guardia konnte endlich in Dillons kleinem Garten aushelfen, was ihr auch sichtlich Freude bereitete.

Click the image to open in full size.

Florida durfte nicht raus bei diesem schönen Wetter. Sie hatte den ersten Schultag "aus versehen" verschlafen und wurde deswegen von ihrer Mutter in die Ecke gestellt um sich über ihr Fehlverhalten Gedanken zu machen.

Click the image to open in full size.

Na hoffentlich ist sie am nächsten Tag motivierter in die Schule zu gehen.
Man muss doch neue Freunde finden!

Gruß
scheinie
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu scheinie für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (02.06.2017), Xana (07.06.2017)
  #27 (permalink)  
Alt 02.06.2017, 22:36
Benutzerbild von BeccEEE
Sims Fan
 

Registriert seit: 10.02.2015
Ort: Am Meer
Beiträge: 567
Simoleons: 268.213
Abgegebene Danke: 874
Erhielt 2.318 Danke für 498 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Ja, dein Mubangi hat ein sehr süßes Fohlen hervor gebracht

Zum Kapitel:
Na, die Kleine hat ja schon ganz genaue Vorstellungen Ich sehe es schon kommen, dass sie ein ähnliches Leben wie ihre Mitter führt und einfach gar nicht heiratet, weil niemand ihr diesen riesigen Ring kauft

Den ersten Schultag verschlafen… das schaffen auch nicht viele Wobei… ich darf mich nicht beschweren, ich habe am ersten Schultag das Klassenfoto verpasst xD

Aber ich bin mir sicher, dass auch Florida sich bald in der Schule wohl fühlen wird.
__________________
Es geht weiter!
Auf meinem Blog
thetwinbrooktimes.blogspot.de
Ich freu mich auf euch!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu BeccEEE für den nützlichen Beitrag:
scheinie (03.06.2017)
  #28 (permalink)  
Alt 22.06.2017, 23:50
Benutzerbild von scheinie
Tastentipper
 

Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 60
Simoleons: 27.037
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 155 Danke für 55 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Hallo Zusammen, ich bin aus meinem Urlaub zurück und hatte dort Zeit viele der Bilder die ich noch hatte zu vertexte.
Dementsprechend kommen jetzt mal regelmäßiger wieder Kapitel.

@BeccEEE Ja ich habe es gesehen. Ist wirklich sehr schön geworden . Da bin ich ja mal gespannt, was er in meiner Genforschung zu Stande bringt, wenn er mit rein kommt :P.

Wie hast du denn das geschafft das Foto zu verpassen .

15. Kapitel: Frühlingsfest

Guardia war nun nicht mehr alleiniger Teenager im Haus denn Fiorello hatte Geburtstag. Sein verträumter Blick kommt sicher gut bei den Mädels an. Und weil er ebenfalls dieses sonnige Wetter liebte, machten sich die Gleichaltrigen auf den Weg in den Park zum Frühlingsfest.

Click the image to open in full size.

Fiorello wollte, aus welchem Grund auch immer aber unbedingt als Totenkopf durch die Gegend streifen. Das hielt ihm auf jeden Fall jeglichen Kontakt mit potenziellen Gefährtinnen vom Hals.

Click the image to open in full size.

Auf dem Fest trafen die Beiden auf zwei andere Bekannte. Zumindest hatten sie die beiden mit ihren Müttern schon einmal zusammen gesehen. Joshua arbeitete auf dem Frühlingsfest am Snackstand. Vielleicht ließen sich ja ein paar Rabatte für die Kinder seiner Geliebten rausschlagen?

Click the image to open in full size.

Seine Schwester war auch in einem sehr schicken Outfit unterwegs. Die Schwangerschaftsmode der rumlaufenden Sims ist manchmal echt zum schießen. Und siehe da, sie hatte es ihrem Bruder gleichgetan und ein Kind mit meinem Zwillingsgespann gezeugt. Mal sehen wie viele es dieses Mal werden.

Click the image to open in full size.

Fiorello und Guardia hatten auf jeden Fall zusammen ihren Spaß und tanzten sich auch zur später werdenden Stunde die Seele aus dem Leib. Guardia fand es auch ganz praktisch, dass das Aussehen ihres Bruders andere Feiernde etwas auf Abstand hielt.

Click the image to open in full size.

Auch Ann hatte sich in einem Interessanten Outfit auf das Fest geschlichen. Sie hoffte mit dem Helm und der Brille würden ihre Schwester und ihr Cousin sie nicht erkennen und sie verpetzten, weil sie nicht mit ihrer Schwester zusammen zu Hause geblieben war. Anscheinend funktionierte es.

Click the image to open in full size.

Übrigens Anna beziehungsweise in diesem Fall Darika, hat mal wieder eine Tochter bekommen. Sie kümmerte sich aber trotzdem auch um ihren Neffen an dem sie einen Narren gefressen hatte.

Click the image to open in full size.

Wie die Tocher heißt und aussieht sehen wir beim nächsten Mal.

Gruß
Scheinie

PS: Ich habe noch eine Frage an die Leute, die mehrere Speilstände gleichzeitig benutzen, bzw mehrere Stories gleichzeitig am laufen habt, wie macht ihr das mit der Organisation eurer Bilder? Die werden ja vom Spiel unter einer fortlaufenden Nummer abgespeichert. Schiebt ihr die Bilder dann immer hin und her in einzelne Unterordner und je nachdem was ihr spielt die wieder in den Hauptordner? So mache ich das gerade und das ist ja schon ein ziemlicher Aufwand. Also ich würde mich über eine Nachricht freuen wie ihr das so handhabt.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu scheinie für den nützlichen Beitrag:
Xana (28.06.2017)
  #29 (permalink)  
Alt 24.06.2017, 16:07
Benutzerbild von scheinie
Tastentipper
 

Registriert seit: 30.10.2009
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 60
Simoleons: 27.037
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 155 Danke für 55 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard


16. Kapitel: Auf in neue Gefilde
Da es in der Welt immer mehr Probleme gab und der "Teich", was Partner angeht, auch schon überfischt war, entschied sich die Familie für einen Umzug. Und zwar ins freundliche Barnicle Bay.

Click the image to open in full size.

Auch hier gab es doch interessante Nachbarn zu begutachten. Da hätten wie Isabelle Renoi.

Click the image to open in full size.

Lana Shutter

Click the image to open in full size.

Pierre Fray

Click the image to open in full size.

Und der letzte im Bunde dieser WG Casey Montgomery, welche nebenan wohnten. Mal schauen mit wem Anna und Dillon zuerst anbändeln.

Click the image to open in full size.

Da am Tage des Umzugs weder Arbeit noch die Schule anstand, vergnügte sich die Familie entweder zusammen oder alleine. Thomas, der inzwischen auch schon ein Kind war, spielte mit seiner Mutter zusammen Ball im großen Garten.

Click the image to open in full size.

Anna hingegen machte sich auf das ansässige Fitnessstudio zu besuchen und machte sich sofort an die Arbeit.

Click the image to open in full size.

Die Tochter von Anna musste daher mit ihrer Tante vorliebnehmen, nachdem sie sich erbarmte und sich um sie kümmerte. Ihr Name war Constance und sie war ein kleines künstlerisches Genie.

Click the image to open in full size.

Dummerweise ging direkt am ersten Abend die Spülmaschine kaputt, und da Anna sich immer noch in der Nachbarschaft herumtrieb, blieb die Hausarbeit mal wieder an Dillon hängen. Glücklicherweise hatte sie eine wundervolle Nichte, welche schon einmal das Frühstück für den nächsten Tag vorbereitete, da es mit 5 schulpflichtigen Kindern morgen in der Früh sicher alles andere als entspannt ablaufen wird.

Click the image to open in full size.

Gruß
Scheinie
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu scheinie für den nützlichen Beitrag:
MattChan (25.06.2017), Xana (28.06.2017)
  #30 (permalink)  
Alt 28.06.2017, 15:02
Benutzerbild von Lukinya
Forenmumie
 

Registriert seit: 25.10.2013
Beiträge: 2.060
Simoleons: 1.012.393
Abgegebene Danke: 3.614
Erhielt 8.095 Danke für 1.866 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Zitat:
Zitat von scheinie Beitrag anzeigen

PS: Ich habe noch eine Frage an die Leute, die mehrere Speilstände gleichzeitig benutzen, bzw mehrere Stories gleichzeitig am laufen habt, wie macht ihr das mit der Organisation eurer Bilder? Die werden ja vom Spiel unter einer fortlaufenden Nummer abgespeichert. Schiebt ihr die Bilder dann immer hin und her in einzelne Unterordner und je nachdem was ihr spielt die wieder in den Hauptordner? So mache ich das gerade und das ist ja schon ein ziemlicher Aufwand. Also ich würde mich über eine Nachricht freuen wie ihr das so handhabt.
Ich habe einen Hauptordner für Challenges. Jede Challenge hat dort ihren eigenen Ordner mit weiteren Unterordnern. Normalerweise gehören bei mir dazu "Part xx", "Stammbaum", "Screenshots" und "Veröffentlichte Parts".
Nach jedem spielen suche ich mir entweder gleich die besten für den neuen Part raus oder aber ich verschiebe sie in den Ordner "Screenshots" um mich später darum zu kümmern.

Du bekommst übrigens meine Anerkennung dafür, dass du hier immer noch so fleißig postest, obwohl es so ruhig geworden ist.
Ich selber kann dir leider keinen richtigen Kommentar schreiben, da ich keine Genforschungen mehr lese und in diesem Forum ohnehin nicht mehr groß aktiv sein will.
__________________


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lukinya für den nützlichen Beitrag:
scheinie (01.07.2017)
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
genforschung, genpool

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum