Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Die Sims 3 - Forum > Die Sims 3: Kreative Ecke > Foren-RPG > RPG Play
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1861 (permalink)  
Alt 11.01.2017, 21:22
Benutzerbild von Nekooky
Super-Moderator
 

Registriert seit: 25.02.2014
Ort: Airy-fairy-wonderworld
Beiträge: 3.208
Simoleons: 459.725
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 1.010 Danke für 361 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Cazran

Natürlich hatte Cazran sich trotzdem zur Seite gerollt, obwohl der Ältere ihn nochmal zu sich gezogen hatte. Aber er hatte ja aufstehen wollen! Selbst Schuld! Und jetzt brummte er auch noch so unzufrieden. Kurz warf Cazran ihm einen forschenden Blick zu, ging dann aber doch weiter seinem eigentlichen Tun nach, ignorierte auch das folgende Lachen. Obwohl er zugeben musste, dass ihm der Laut durchaus gefiel. Schade dass er Zerias Gesicht dabei nicht so genau gesehen hatte.
Aber wie auch immer, jetzt musste er sich noch ein bisschen waschen und umziehen und dann konnten sie aufstehen! Dachte er zumindest, doch da wurde er auch schon am Handgelenk gepackt und plötzlich wieder auf das Bett und in die Arme seines Eigentums verfrachtet. Er bekam sogar einen Kuss auf den Kopf und spürte kurz ein sachtes Kribbeln an der Stelle.
Er spürte die Wange an seinem Kopf, hörte die geraunten Wörter und wurde schließlich einfach unter dem deutlich muskulöser und breiter gebauten Körper des Älteren vergraben. Mürrisch schnappte er nach Luft und gab schließlich doch wieder einen mauligen, knurrigen Katzenlaut von sich, wand sich unter dem Mann und kam aber doch nicht los. Nicht dass ihm die Nähe nicht gefiel... genau genommen gefiel es ihm sogar sehr gut! Aber er hatte doch aufstehen wollen!
"Mhhhh...", machte der Weißhaarige, zögerte kurz und schlang schließlich doch leicht die Arme um den Mann, biss ein wenig an dessen Schulter herum und stellte schließlich abwägend fest:
"Ich bin nicht mehr Katan und seh auch nicht so aus... also kennt mich hier keine und ich muss mir überlegen was ich an der Schule mache!"
Wieder knabberte er etwas an dem Älteren herum, begann schließlich auch noch mit der Zunge über die angebissene Stelle an der Schulter zu lecken und fuhr nachdenklich fort:
"Aber Lehrer hat Katan ja schon gemacht... und Wächter auch... außerdem seh ich dafür zu jung aus... und es wäre langweilig das nochmal zu machen! Was könnte ich denn sonst so machen?"
__________________
Don't climb the wall.
No.
Seriously.
Don't. Climb. The. Damn. Wall!
Mit Zitat antworten
  #1862 (permalink)  
Alt 11.01.2017, 21:42
Benutzerbild von Suminia
Forenlegende
 

Registriert seit: 31.10.2013
Beiträge: 1.410
Simoleons: 193.316
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 401 Danke für 102 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Der Dunkelhaarige war sichtlich zufriedener mit der Gesamtsituation, jetzt wo der Jüngere wieder bei ihm im Bett lag. Es war ihm ziemlich egal wie mürrisch er nach Luft schnappte, genaugenommen grinste er nur und dieses grinsen wurde nur noch breiter, als er die Arme um ihn legte und in seine Haut biss. Ein kribbeliges Gefühl breitete sich von der Stelle aus, während Zerias ein genüssliches „Mhhh~“, von sich gab, abermals ohne die Augen zu öffnen.
Der Jüngere sprach von seinem Dilemma, doch das viel größere Dilemma war, das er aufstehen wollte! „Wen scheren schon die paar Tage..“, murmelte er, senkte den Kopf und strich mit Nase und Lippen an seinem Hals entlang, ehe er mit Küssen wieder zu seinem Ohr rauf ging. Sacht fuhr ein elektrisierendes Gefühl unter seiner Haut als er die Zunge des Jüngeren auf der Bissspur fühlte und biss ihm sacht eher neckend ins Ohr. Cazran schien nachdenklich, während er selbst kaum nachdenken wollte. Er genoss es gerade noch viel zu sehr nichts zu tun.
„Du … könntest“, nach jedem Wort einen sachten Kuss in den Nacken des Katers hauchend raunte er. „als.. Vollzeit-Kater, .. bei mir im Bett .. liegen bleiben..~“
Er zog die Arme noch etwas fester um ihn und brummte genießend.
__________________
Mit Zitat antworten
  #1863 (permalink)  
Alt 11.01.2017, 21:59
Benutzerbild von Nekooky
Super-Moderator
 

Registriert seit: 25.02.2014
Ort: Airy-fairy-wonderworld
Beiträge: 3.208
Simoleons: 459.725
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 1.010 Danke für 361 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Cazran

Der Biss war eigentlich nicht unbedingt gedacht gewesen um Zerias zu erfreuen, trotzdem tat er es offensichtlich und das genüssliche Mhhh welches er im Anschluss daran von sich gab, entfachte ein warmes Gefühl im Bauch des Katers. Trotzdem war es jetzt Zeit zum aufstehen! Oder zumindest zum abwägen was er tun sollte. Die Antwort die er bekam war allerdings nicht das was er erwartet hatte. Da wollte der das einfach aufschieben!
Seine Taktik um Cazran abzulenken war allerdings wirklich nicht schlecht, funktionierte sogar teilweise. Eine sachte Gänsehaut kribbelte ihm über die Haut und kurz gab er ein etwas schwereres Ausatmen von sich, weiter ging er allerdings nicht darauf ein, stellte nur etwas abgelenkt klingend fest:
"Ja also... aber wir sind doch... schon so lange im Bett..."
Da wurde er auch schon ins Ohr gebissen, spürte ein sachtes Kribbeln von dort ausgehen und wie sein Hals sich langsam etwas empfindlicher anzufühlen begann. Umso schwerer fiel es ihm sich auf das zu konzentrieren was Zerias ihm da gerade vorschlug, während er ihm kribbelnde ihn stetig erschauern lassende Küsse in den Nacken hauchte. Wieder stieß er schwer die Luft aus, begann nun damit den Älteren über den Hals und zum Ohr hinauf abzulecken. Mit einer Mischung aus Spielerei und Zärtlichkeit.
"Ich brauche etwas richtiges hier an der Schule! Schüler geht nicht weil ich dafür bei weitem zu stark bin. Aber ich weiß nicht so wirklich was es hier sonst noch so gibt?"
__________________
Don't climb the wall.
No.
Seriously.
Don't. Climb. The. Damn. Wall!
Mit Zitat antworten
  #1864 (permalink)  
Alt 11.01.2017, 22:17
Benutzerbild von Suminia
Forenlegende
 

Registriert seit: 31.10.2013
Beiträge: 1.410
Simoleons: 193.316
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 401 Danke für 102 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Zerias hatte den Kater tatsächlich nur bedingt ablenken wollen, nicht vom Thema zumindest, sondern vom Aufstehen. Aber auch er sah langsam ein, dass es so nicht auf ewig weitergehen konnte. Wie lange lagen sie schon hier? Er hatte keinerlei Ahnung.
„Ich weiß~“, antwortete er deshalb auf die Feststellung und machte sich weiter an Cazran zu schaffen. Er grinste deutlich breiter, je auffälliger die Reaktionen des Jüngeren wurden. Als er schwer die Luft ausstieß und versuchte den Dunkelhaarigen zu reizen, leckte dieser Zeitgleich mit der Zungenspitze vom Nacken wieder zu seinem Ohr hinauf. Dennoch zuckte Zerias sacht bei der verlockenden Berührung, spürte eine sachte Gänsehaut.
Er biss ihm noch mehr oder minder zart unters Ohr, ehe er doch ergeben seufzte und den Kopf ausrichtete, um ihm in die Augen zu sehen.
„Gäbe es denn etwas, was dich interessiert?“, fragte er schließlich und gab sich wohl geschlagen. Dennoch blieb er liegen, spielte mit einer Strähne an der Schläfe des Jüngeren, welcher nicht in den Zopf hineinreichte. „Ich meine du könntest bei mir auf der Station arbeiten~“, der Arzt grinste etwas breiter. „Dann kann ich..“, er senkte das Gesicht und küsste ihn sanft, sodass er das Prickeln auf den Lippen fühlte. „.. dass den ganzen Tag lang tun~“
__________________
Mit Zitat antworten
  #1865 (permalink)  
Alt 11.01.2017, 22:38
Benutzerbild von Nekooky
Super-Moderator
 

Registriert seit: 25.02.2014
Ort: Airy-fairy-wonderworld
Beiträge: 3.208
Simoleons: 459.725
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 1.010 Danke für 361 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Cazran

Er stimmte ihm zu.... ignorierte die Aussage an sich aber einfach. Und Cazran war doch ein wenig sehr abgelenkt von dem was der Ältere so mit seinem Mund an ihm herum spielte als dass er sich allzu sehr darauf hätte konzentrieren können.
"Mhhh~"
Gab er nur etwas abwesend von sich, drückte sich unbewusst etwas gegen den Mann und drehte den Kopf ein wenig zur Seite damit der besser an sein Ohr kam. Ein sachtes Kribbeln lief ihm von dort ausgehend über Hals und Nacken, ließ ihn innerlich erschauern.
Da hörte er auch schon einfach wieder auf. Was sollte das? Einen Augenblick lang starrte Cazran ihn etwas verwirrt an, bis er begriff dass der Ältere ihm nachgegeben hatte und ihm endlich eine richtige Antwort gab. Sofort zeigte sich ein zufriedener Ausdruck auf seinem Gesicht, auch wenn er nicht recht wusste was er antworten sollte.
"Vielleicht sollte ich Monster spielen damit du auch mal ein bisschen was zu tun hast."
Sofort zierte ein spielerisch raubtierhaftes Grinsen sein Gesicht und in seinen Augen funkelte sichtbar die Jagdlust. Doch Zerias war ja ganz gut darin ihn abzulenken, spielte nun mit einer der vielen losen Haarsträhnen die Cazran ins Gesicht fielen und machte ihm noch einen Vorschlag. Der Jüngere war schon drauf und dran darauf zu antworten, als er schon wieder abgelenkt wurde, spürte wie sein Herz einen kurzen Satz machte als er die Lippen auf den seinen spürte, danach allerdings wieder normal weiter schlug.
Er war so abgelenkt davon dass er gar nicht wusste was er sagen sollte, nur etwas abwesend murmelte:
"Achso... das... ist schon.... warte... was...?"
Was redete er da? Hastig schüttelte er den Kopf, warf Zerias einen bösen Blick zu und schob sich aalglatt wie eine Katze aus seinen Armen. Dass er dabei seine Boxershorts verlor interessierte ihn nicht weiter. Die hätte er ja ohnehin noch ausgezogen.
Jetzt wo er sich befreit hatte und wieder vom Bett gesprungen war, streckte er sich natürlich noch einmal ausgiebig, beobachtete dabei allerdings sehr aufmerksam den Älteren während er vor sich hin überlegte:
"Ich könnte so studentische Nachhilfe geben. Vielleicht in Kampfsport oder mit Waffen. Vielleicht auch Rituale. Davon hab ich ziemlich viel Ahnung."
__________________
Don't climb the wall.
No.
Seriously.
Don't. Climb. The. Damn. Wall!
Mit Zitat antworten
  #1866 (permalink)  
Alt 11.01.2017, 23:04
Benutzerbild von Suminia
Forenlegende
 

Registriert seit: 31.10.2013
Beiträge: 1.410
Simoleons: 193.316
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 401 Danke für 102 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Zerias genoss die zärtliche Spielerei, doch war ihm bewusst das es durchaus ein Thema war, das es aufzuklären galt, weshalb er sich zwang nachzugeben. Widerwillig. Und zwar genau da, wo Cazran ihm etwas mehr entgegen kam, wieso? Wieso?! Doch immerhin schien einer von beiden zufrieden mit dieser Entscheidung, dem Gesichtsausdruck nach.
Der Blick des Älteren wurde etwas strafender. „Ich habe normalerweise genug zutun, schlimm genug, DAS ich etwas zutun habe, womit die Schwestern nicht klar kommen.“
Bei dem Thema verstand er kein Pardon, selbst wenn er dieses anziehende Grinsen aufsetzte. Mit diesem Funkeln in den Augen. „Lass das!“, schimpfte er und biss ihm zur Strafe nochmal in den Hals, diesmal allerdings durchaus fester.
Ein deutlich zufriedeneres Grinsen, lag auf den Lippen des Älteren, als Cazran murmelte und wohl etwas abgelenkt war. Mit einem seufzen ließ er den Jüngeren schließlich wegschlüpfen, aber nicht ohne sich schwer zu machen! Zur Belohnung durfte er den Knackpo betrachten. Mhh~
Er grinste breit, als er wieder angesehen wurde und gab sich schlussendlich geschlagen, stand auf.
„Das hört sich doch nach einer Idee an. Selbstverteidigung kann hier keinem Schaden.“, meinte er aufmunternd und kam dem Jüngeren näher, grinsend strich er ihm eine der vielen Strähnen aus dem Gesicht. „Außerdem siehst du dafür nicht gar zu Jung aus~“, provozierte er ihn grinsend und machte schnell eine Wendung in Richtung des Bads, bevor der Jüngere nach ihm greifen konnte.
Er machte die Tür auf und zog sich noch in der Tür den Stoff von der Hüfte. „Ich geh kurz duuuschen~“, flötete er schon fast und wirbelte die Shorts mit einem Finger durch die Luft, ehe sie im Wäschekorb landete. Das Wasser schnell aufgedreht stellte er sich auch schon darunter, ließ sich kurz umspülen, ehe er zum Duschgel griff.
__________________
Mit Zitat antworten
  #1867 (permalink)  
Alt 11.01.2017, 23:25
Benutzerbild von Nekooky
Super-Moderator
 

Registriert seit: 25.02.2014
Ort: Airy-fairy-wonderworld
Beiträge: 3.208
Simoleons: 459.725
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 1.010 Danke für 361 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Cazran

Was? Diese Reaktion gefiel Cazran weniger. Warum guckte er ihn so an? Und was redete er da? Was hatte das zu bedeuten?! Irgendwie war das ganz und gar nicht das was er erwartet hatte zu hören. Und sein Grinsen schien Zerias nur noch mehr zu provozieren! Er schimpfte sogar und biss ihn in den Hals. Vollkommen verwirrt starrte der Jüngere ihn an, strich sich kurz mit der Hand über die Bisswunde und wägte aber warum der Mann so reagiert hatte. Wollte er nicht dass er mit anderen spielte? Nein das war es nicht... es war... diese Moral.
Seine Stirn runzelte sich als er vorsichtig erwiderte:
"Und.... wenn ich sie nur ein bisschen herum jage und ihnen Angst mache?"
Er musste sie ja nicht unbedingt verletzen. Das was ihm Spaß machte war das jagen und spielen. Ob die Schüler dabei Verletzungen davon trugen war für seinen Spielspaß nur bedingt von Interesse. Kam drauf an wie sehr es das Spiel anheizte. Aber er wollte den Älteren nicht unbedingt verärgern und für die richtig interessanten Spiele würde er sowieso lieber auf diesen zurückkommen! Immerhin war er stabiler und konnte nicht einfach sterben.
Naja wie auch immer, darüber würde er erst nachdenken müssen. Und sie hatten ja eigentlich ohnehin ein wichtigeres Thema. Zerias schien diese Idee jedenfalls besser zu finden und da kam er ihm auch schon wieder näher, strich ihm sogar eine Strähne aus dem Gesicht. Für einige Augenblicke blieb sein Blick an dem Grinsen und den Lippen des Mannes hängen, bevor dieser auch schon wieder weiterging und ihm gar keine Möglichkeit gab zu reagieren. Kurz blitzte es in seinen Augen auf, allerdings erwiderte er nichts weiter auf die Worte. Er wusste dass er jung aussah. War er prinzipiell gesehen eigentlich auch.
Wie auch immer, er wurde davon ohnehin recht schnell abgelenkt als Zerias... sich seltsam verhielt. Er wirbelte seine Boxershort mit seinem Finger herum! Verwirrt schüttelte Cazran den Kopf, begann dann aber doch nur wieder damit den anziehenden Körper des Älteren zu mustern. Nur war dieser viel zu schnell im Bad verschwunden um zu duschen. Achso? Das hatte wie eine Einladung geklungen. Und Cazran hatte ja ohnehin vorgehabt genau das zu tun!
Wohl auch der Grund aus dem er ihm gemütlich hinterher schlenderte, unter seinem Arm durch in die Dusche tauchte und sich mit Rücken und Hinterkopf kurz an Zerias Oberkörper entlang rieb. Nur um sich dann auch schon rücklings gegen ihn zu lehnen, die wohl längst mit Duschgel betröpfelte Hand des Älteren zu nehmen und sie sich auf den Bauch zu legen. Mit auffordernden, intensiven Blicken neigte er den Kopf halb zur Seite und ins Genick, sah zu Zerias auf und schien darauf zu warten dass der anfing ihn zu kraulen und mit der Seife einzureiben.
__________________
Don't climb the wall.
No.
Seriously.
Don't. Climb. The. Damn. Wall!
Mit Zitat antworten
  #1868 (permalink)  
Alt 11.01.2017, 23:50
Benutzerbild von Suminia
Forenlegende
 

Registriert seit: 31.10.2013
Beiträge: 1.410
Simoleons: 193.316
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 401 Danke für 102 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Der Jüngere schien wohl nicht mit dieser Reaktion gerechnet zu haben.. Erst da fiel ihm wieder ein, dass er seine Meinung zu solchen Dingen noch gar nicht kennen konnte, also wollte er nicht allzu streng sein, als er wenigstens versuchte einen Kompromiss zu finden.
„Nicht mit den Schülern!“, warnte er ihn, zwar nachdrücklich, allerdings nicht mehr allzu böse guckend. Kurz hielt er inne… Das war eine schlechte Wortwahl. „Oder anderen, die dir soweit unterlegen sind“, setzte er nach. Er meinte es auch ernst, es wäre ihm alles andere als Recht und wenn er es ihm austreiben musste!
Als er schließlich aber unter der Dusche stand, den Jüngeren wohl etwas verwirrt von seiner Aktion zurückgelassen hatte, dauerte es nicht lange, bis er seiner Einladung nachkam.
Zerias grinste sacht als er unter seinen Arm tauchte und sich an ihn rieb. Die Intime Nähe löste wieder ein sanftes wohliges Gefühl in ihm aus, erst recht als der Kater ihn so offensichtlich dazu aufforderte ihn einzuseifen. Dazu ließ er sich nicht zwei Mal bitten.
Cazran sah halb zu ihm auf, er beugte sich vor um ihm einen Kuss auf den Hals zu hauchen, während seine mit Duschgel benetzte Hand über die Bauchmuskeln des Jüngeren fuhr. Er nahm mit der anderen Hand etwas von dem Gel auf und griff von hinten an seine Brust um auch diese mit sachtem Kraulen einzuseifen. Zerias grinsen wurde etwas breiter, genoss die Reibungslose Nässe und fuhr noch an seinen Seiten entlang um auch diese mit Schaum zu bedecken.
Sein Mund neigte sich dem Nacken des Jüngeren zu, verteilte Küsse und gelegentlich einen sanften Biss, sodass er ihn zwang sich etwas vor zu lehnen. Er fühlte dabei wie sein Unterleib an ihn streifte, grinste wieder sacht als die kräftigen Hände von den Seiten dem Rücken empor glitten und er ihn zu massieren begann.
__________________

Geändert von Suminia (11.01.2017 um 23:55 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #1869 (permalink)  
Alt 12.01.2017, 00:10
Benutzerbild von Nekooky
Super-Moderator
 

Registriert seit: 25.02.2014
Ort: Airy-fairy-wonderworld
Beiträge: 3.208
Simoleons: 459.725
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 1.010 Danke für 361 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Cazran

Nicht mit Schülern... und anderen die ihm soweit unterlegen waren? Aber wie sollte er denn dann diese Art von Spielen spielen? So spielte man nun mal mit seiner Beute! Und in dem Fall waren die eben genau das. Beute. Nicht dass er sie hätte fressen wollen. Er wollte einfach spielen. Und er hatte ja auch nicht vor sie zu töten oder schlimm zu verletzen! Sterbliche und ihre Moral.
Einige Augenblicke starrte er den Älteren daraufhin noch an, entschied allerdings erstmal nichts weiter dazu zu sagen und sich anderen Themen zu widmen. Wenn nötig konnte Zerias das ja nochmal zur Sprache bringen wenn er etwas mitbekam was ihn störte. Cazran jedenfalls schwieg dazu vorerst. Er musste sich erstmal selbst Gedanken darüber machen. Aber nicht jetzt. Jetzt wollte er erstmal in Ruhe duschen und sich von Zerias einseifen lassen. Glücklicherweise kam der seiner Aufforderung auch wirklich nach, begann damit seinen flachen Bauch einzuseifen und kurz darauf auch schon seinen Oberkörper. Hörbar zufrieden begann er nun also wieder zu schnurren, lehnte sich sogar noch etwas mehr gegen den Älteren und schloss die Augen. Als er auch schon die Lippen an seinem Hals spürte, sacht auf die Berührung hin erschauerte und seine Hände locker auf die Arme des Mannes legte.
Mit den Fingerspitzen strich er nur ganz sacht über die feuchte Haut, genoss es wie ihre Körper sich berührten und die Haut ohne spürbare Reibung aneinander rieb.
Durch die kurz darauf folgenden Küsse und Bisse in seinen Nacken, war er fast schon dazu gezwungen sich ein wenig vorzubeugen, hatte allerdings auch nichts dagegen und gab nur ein genießerisch zufriedenes Schnurren von sich, während er nun auch noch massiert wurde. Da er nun doch ein bisschen sehr genoss und Zerias seine Hände ja nun an dem Rücken des Jüngen hatte, nutzte dieser die Gelegenheit um sich zumindest mit einer seiner Hände und dem Unterarm an der Duschwand abzustützen. Dabei ließ er den Kopf nach vorne geneigt, lehnte seine Stirn so halb gegen seinen Arm, damit Zerias ihn noch besser im Nacken erreichen konnte und schloss zufrieden schnurrend die Augen.
__________________
Don't climb the wall.
No.
Seriously.
Don't. Climb. The. Damn. Wall!
Mit Zitat antworten
  #1870 (permalink)  
Alt 12.01.2017, 00:31
Benutzerbild von Suminia
Forenlegende
 

Registriert seit: 31.10.2013
Beiträge: 1.410
Simoleons: 193.316
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 401 Danke für 102 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Wieder erklang das Schnurren des Katers, erfreute ihn und ließ Zerias ein wenig schiefer grinsen. Er mochte es zu fühlen wie er sich unter seinen Händen entspannte und es genoss, hatte sogar die Augen geschlossen. Kurz fühlte er die nassen Finger auf seinem Arm und erfreute sich an der Streicheleinheit. Es verleitete ihn dazu ihm noch mehr Aufmerksamkeiten zu schenken.
Schließlich langten seine Hände in den unteren Rücken Cazrans, als dieser sich vorbeugte und sich mit den Unterarmen abstützte. Kurz biss er sich auf die Unterlippe, es gefiel ihm ausgesprochen, nicht nur die Art wie er Entspannte.
Seine Hände massierten die Haut am Rücken, nicht zu fest, aber fest genug um den Muskeln eine Wohltat zutun. Gemächlich beugte er sich vor, nahe an ihn ran, als seine Finger sich über die schmalen Schultern legten und die Daumen den Nacken massierten. Langsam fuhr er den Schultern und Armen nach, beugte sich auch mit dem Oberkörper etwas enger an ihn. Geschickt strichen seine Hände erneut massierend über die Seiten, über die äußeren Oberschenkel langsam massierend nach innen wendend.
Der Schaum hatte sich unter dem Wasser längst verloren und sacht reizend fuhren seine Lippen und das stoppelige Kinn an den Schulterblättern des Jüngeren entlang als er am Ansatz seiner Mitte ankam. Diese selbst nicht berührend, massierte er aber streichelnd die Haut, gemächlich fester zulangend, während seine Lippen langsam über die Schulter wanderten und sein Atem eine Spur schneller zu gehen schien.
__________________
Mit Zitat antworten
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
flure, gänge, teil

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum