Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Die Sims 3 - Forum > Die Sims 3: Kreative Ecke > Foren-RPG > RPG Play
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 06.11.2012, 20:44
Benutzerbild von Versus
Assassinenprinzessin
 

Registriert seit: 20.08.2010
Ort: In der Stadt der Uhren
Beiträge: 9.980
Simoleons: 1.631.096
Abgegebene Danke: 2.351
Erhielt 6.716 Danke für 1.422 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Nouk Tschetiernadzatch Draculea

Nouk grinste fies, als Shady sich so an ihn klammerte. Er atmete tief ihren Duft ein und strich mit der Nase über ihren Hals und ihre Wange, als er sich mit ihr auf den Boden sinken ließ.
Er zog sich nur das Nötigste, also Boxershorts und Hose an, ehe er Shady wieder zu sich zog und auf seinen Schoß setzte, ihren Kopf gegen seiner Brust gelehnt.
„Ich fand es auch nicht so lustig, glaub mir… aber für das hier hat es sich fast gelohnt.“, sagte Nouk, ehe er seinen Kopf etwas hinunterbeugte, um noch einmal an Shadys Brüsten rumzuknabbern.
„Hast du nicht gesagt, die wären geladen?“, fragte er dann neckend und biss gleich nochmal fester in Shadys weiche Haut, wobei seine Augen erwartungsvoll ihr Gesicht fixierten.
__________________

Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 06.11.2012, 20:55
Benutzerbild von KittenUpATree
Super-Moderator
 

Registriert seit: 04.11.2009
Ort: auf nem Baum, du Keks!
Beiträge: 14.087
Simoleons: 4.128.860
Abgegebene Danke: 8.128
Erhielt 15.300 Danke für 3.884 Beiträge
Meine Stimmung:
KittenUpATree eine Nachricht über ICQ schicken KittenUpATree eine Nachricht über MSN schicken
Standard Shady Dalibor

"Hm... naja... fast... mach das trotzdem nienie wieder."
Shady wollte schon die Augen schließen und wäre am liebsten in Nouks Armen eingeschlafen, als er sich wieder an ihren Brüsten zu schaffen machte. Als er einfach zubiss schreckte sie sofort mit einem lauten Schrei wieder auf und versuchte ihn weg zu drücken.
"Höraufhöraufhörauf!" >.<
"Das ist nicht für dich, sondern für die Babys!"
Verzweifelt und ziemlich unkoordinniert zappelte sie in seinen Armen und versuchte sich zu befreien. Sie sollte sich unbedingt angewöhnen, sich auch immer sofort danach wieder anzuziehen. Dann konnte er sowas nicht mit ihr machen. Aber sie mochte es nunmal einfach, noch ein Weilchen nackt neben ihm zu liegen. Außerdem klebte ihre Haut danach immer so, dass anziehn sowieso ziemlich sinnlos war. Auch jetzt war ihr eigentlich noch viel zu warm dafür. Trotzdem versuchte sie zumindest nach Ihrer Unterwäsche und dem Oberteil zu angeln.
__________________


Bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Falls ich wieder da bin, bevor ich zurück komme, sagt mir, dass ich auf mich warten soll

Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 06.11.2012, 21:17
Benutzerbild von Versus
Assassinenprinzessin
 

Registriert seit: 20.08.2010
Ort: In der Stadt der Uhren
Beiträge: 9.980
Simoleons: 1.631.096
Abgegebene Danke: 2.351
Erhielt 6.716 Danke für 1.422 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Nouk Tschetiernadzatch Draculea

Nouk lachte leise, als Shady ja fast schon panisch auf das bisschen Geknabbre reagierte. Es war zu süß.
Gut, er wusste nicht, wie sich das anfühlte, aber sicher war es nicht das Angenehmste.
Also machte Nouk sacht weiter und streichelte nur über Shadys Haut, als wolle er die Wärme, die sie ausstrahlte, durch die Fingerkuppen aufsaugen.
Die andere Hand hatte er sofort wieder in der – jetzt lockeren – Schnürung ihres Korsetts verhakt. Er liebte dieses Spielchen nunmal.
„Hm… die sind tatsächlich noch größer, als sonst. Ich bin beeindruckt… kein Wunder, dass die zwei Zwerge danach schreien.“, wisperte er dann leise und küsste Shady gleich wieder, damit sie nicht sauer wurde.
Dann lehnte er den Kopf gegen ihre Stirn.
„Ich lieb dich verdammt abartig… das ist fast schon krank… ich hab gedacht, das könnte gar nicht mehr passieren.“
Nouk schloss die Augen und atmete viel ruhiger.
Bekam gar nicht mit, dass im Dunkeln noch ein gelbes Augenpaar über seine Hände und die warme, dunkelbraune Haut Shadys darunter glitt.
__________________

Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 06.11.2012, 22:09
Benutzerbild von KittenUpATree
Super-Moderator
 

Registriert seit: 04.11.2009
Ort: auf nem Baum, du Keks!
Beiträge: 14.087
Simoleons: 4.128.860
Abgegebene Danke: 8.128
Erhielt 15.300 Danke für 3.884 Beiträge
Meine Stimmung:
KittenUpATree eine Nachricht über ICQ schicken KittenUpATree eine Nachricht über MSN schicken
Standard Shady Dalibor

Shady genoss Nouks Nähe wirklich sehr, auch wenn er mal wieder alles daran setzte, sie auf die Palme zu bringen. Er wusste genau, wie schnell sie an die Decke ging und trotzdem musste er sie immer wieder ärgern. Wenn Shady ihn nicht so wahnsinnig geliebt hätte, hätte sie ihm sicher längst den Kopf abgebissen. Trotzdem würde sie ihm sein 'Ich liebe dich' nicht ganz so einfach zurück geben.
"Ich weiß. Ich bin halt einfach der helle Wahnsinn."
Sie streckte sich leicht, um ihn auf die Nasenspitze küssen zu können, ehe sie sich wieder an seine Brust schmiegte.
"Tja, ich fürchte, wenn du mich hier weg bringen willst, dann musst du mich tragen."
Natürlich konnte Shady noch laufen. Ganz so hart hatte Nouk sie dieses Mal ja nicht ran genommen, aber trotzdem. Sie war einfach zu müde und zu faul, um auch nur aufzustehen. Und eilig hatte sie es sowieso nicht. Wieso auch? Sie dachte ja, sie wären allein. Ein Irrtum.
Die breitschultrige, große Gestalt mit den kurzen, dunklen Haaren und den gelb leuchtenden Augen stand noch im Schatten und beobachtete weiter die Szene vor sich. Diese herrlich honigbraune Haut. Tri war schon echt ein verflucht kranker Kerl, das wusste Sascha sich schon lang bewusst. Aber dass er diesen kleinen Leckerbissen 'widerlich' finden konnte, das war der Vampirin schleierhaft. Ihr Name war Sascha Adinadzatch Draculea. Das elfte von Vlads und Ilonas Kindern. Eines der wenigen Mädchen und die einzige, die ihr Haar nicht lang trug und sich nichts aus schönen Kleidern machte. Außer vielleicht an schönen Mädchen, wie Shady eines war. Oh ja, die Kleine gefiel ihr.
Sie fuhr sich über die spitzen Vampirzähne und trat endlich aus dem Schatten.
"Nabend, Babynouky. Wer hätte gedacht, dass du bei so einem Leckerbissen landen könntest."
__________________


Bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Falls ich wieder da bin, bevor ich zurück komme, sagt mir, dass ich auf mich warten soll

Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 06.11.2012, 22:26
Benutzerbild von Versus
Assassinenprinzessin
 

Registriert seit: 20.08.2010
Ort: In der Stadt der Uhren
Beiträge: 9.980
Simoleons: 1.631.096
Abgegebene Danke: 2.351
Erhielt 6.716 Danke für 1.422 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Nouk Tschetiernadzatch Draculea

Nouks Lächeln fror ein und er schreckte hoch, als er die Stimme hörte. Er saß kerzengerade da und starrte zu seiner älteren Schwester.
Dann nahm er sofort Shady fester in die Arme, klaubte sein Hemd vom Boden auf und legte es ihr um die Schultern, als hätte er Angst, die Augen Saschas könnten Shadys Haut verletzen.
Dann richtete er sich langsam auf, das Drachenmädchen hielt er hinter sich, allein, weil er wusste, dass Shady nicht gern beschützt wurde, aber Sascha ernstzunehmend war.
„Wo kommt ihr alle her? Nur, weil Mama jetzt hier ist, braucht ihr nicht alle nach schwärmen…“, begann Nouk grimmig, „Was willst du jetzt? Verschwinde… dich geht das alles hier noch weniger an.“
Nouk hasste es. Erst Odin, dann Natalja, jetzt Tri und dann auch noch Sascha. Wer wusste, was noch alles hier herumkroch.
Nouk bezweifelte, dass Ilona davon wusste, Vlad vielleicht schon.
Er streckte einen Arm halb aus, so, dass er eindeutig zwischen Shady und Sascha stand.
„Und hör auf, sie anzustarren!“
__________________

Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 06.11.2012, 22:38
Benutzerbild von KittenUpATree
Super-Moderator
 

Registriert seit: 04.11.2009
Ort: auf nem Baum, du Keks!
Beiträge: 14.087
Simoleons: 4.128.860
Abgegebene Danke: 8.128
Erhielt 15.300 Danke für 3.884 Beiträge
Meine Stimmung:
KittenUpATree eine Nachricht über ICQ schicken KittenUpATree eine Nachricht über MSN schicken
Standard Shady Dalibor

Als Shady klar wurde, dass dieses Mannsweib, das hier plötzlich aufgetaucht war, mal wieder zu Nouks kranker Verwandschaft gehörte, hätte sie am liebsten genervt aufgestöhnt. Gott, wie sie das hasste. Ständig krochen die hier rum und machten Ärger. Und da wunderte Nouk sich ernsthaft, warum sie nicht gut auf seine Familie zu sprechen war? Sie lugte hinter Nouk hervor, um dieses Schrankvieh genauer zu mustern, als Sascha schon ein paar Schritte gegangen war, um doch nochmal einen Blick auf das hübsche Drachenmädchen erhaschen zu können.
"Wieso soll ich aufhören? Sie gefällt mir. Ich sollte sie dir weg nehmen und zu meiner machen."
Sie grinste böse, während Shady sie anstarrte, als wär sie eine total Gestörte.
"Deine Schwester is ne Lesbe.", stellte sie schließlich trocken fest.
"Richtig bemerkt."
Mit ein paar schnellen Schritten war Sascha bei den beiden, schleuderte Nouk zur Seite und presste Shady wieder gegen die Wand.
"Ich hab euch beiden zugesehn. Ich wette, ich könnte dich mindestens genauso gut befriedigen."
Shady riss entgeistert die Augen auf und zappelte wie ein Fisch im Netz.
"Sorry, aber... also... ich mag Brüste... ernsthaft, ich liebe sie... aber ich steh doch mehr auf Männer..."
__________________


Bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Falls ich wieder da bin, bevor ich zurück komme, sagt mir, dass ich auf mich warten soll

Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 06.11.2012, 22:53
Benutzerbild von Versus
Assassinenprinzessin
 

Registriert seit: 20.08.2010
Ort: In der Stadt der Uhren
Beiträge: 9.980
Simoleons: 1.631.096
Abgegebene Danke: 2.351
Erhielt 6.716 Danke für 1.422 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Nouk Tschetiernadzatch Draculea

Nouk stolperte zur Seite, konnte sich aber vor einem Sturz noch abfangen. Böse funkelte er seine Schwester an, als diese Shady so viel zu nahe kam.
Nouk versuchte sofort, sich zwischen die beiden zu drängen, Saschas Hände wegzudrücken. Es war ein etwas kläglicher versuch. Sie war eindeutig kräftiger, als er und auch etwas größer, muskulöser… massiger…
*Verdammt, die ist mehr Mann als i- nein! So Gedanken lass ich gar nicht erst zu!*
„Du bist krank! Uns zusehen… Schamgefühl hast du also auch komplett verloren. Toll.“, knurrte Nouk und schaffte es tatsächlich, Sascha unter einigem Kraftaufwand von Shady wegzustoßen.
„Ich wiederhole mich nur ungern, aber… was zur Hölle willst du hier? Probleme machen? Du kannst genauso gut dir woanders ein armes Mädchen beschaffen! Oder hat deine Anwesenheit einen tieferen Sinn?“
Nouk bezweifelte es so langsam stark. Wahrscheinlich war sie nur da, um Chasko oder ihn zu stressen. So, wie alle seiner Geschwister. Etwas Ernsthaftes taten sie ihm nie an. Sie waren nur ungeheuer nervig.
__________________

Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 06.11.2012, 23:04
Benutzerbild von KittenUpATree
Super-Moderator
 

Registriert seit: 04.11.2009
Ort: auf nem Baum, du Keks!
Beiträge: 14.087
Simoleons: 4.128.860
Abgegebene Danke: 8.128
Erhielt 15.300 Danke für 3.884 Beiträge
Meine Stimmung:
KittenUpATree eine Nachricht über ICQ schicken KittenUpATree eine Nachricht über MSN schicken
Standard Shady Dalibor

Shady war mehr als froh, als diese Grapscherin wieder von ihr weg war. Sofort hielt sie sich an Nouk fest und schlang das Hemd fester um ihren Körper. Natürlich hatte Shady nichts gegen Frauen und sie hatte auch schon oft mit Frauen rum gemacht, aber die war ihr dann doch ne Nummer zu heftig. So wie die aussah könnte sie die deutlich kleinere Shady einfach mit bloßen Händen zerquetschen.
Sascha schnaubte nur verächtlich und grinste Nouk böse an. Sie machte sich nicht mal die Mühe, irgendwie in Kampfhaltung zu gehen oder so. Wozu? Hier war niemand, gegen den sie kämpfen müsste. Nur ein Kind und ein niedliches Mädchen.
"Ich bin hier, um meinen Neffen und meine Nichte zu sehen. Warum sonst? Und dann red ich mit Mama darüber, dass die beiden im Klan doch sehr viel besser aufgehoben wären."
Ihr Grinsen wurde noch eine Spur breiter und sie leckte sich leicht über die Lippen.
"Und die Hübsche hinter dir im übrigen auch. Was du machst, ist mir ja egal, aber Vater wäre sicher sehr viel glücklicher, wenn Mama und die drei kleinen Drachen sicher verstaut in seiner unmittelbaren Nähe wären."
__________________


Bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Falls ich wieder da bin, bevor ich zurück komme, sagt mir, dass ich auf mich warten soll

Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 06.11.2012, 23:26
Benutzerbild von Versus
Assassinenprinzessin
 

Registriert seit: 20.08.2010
Ort: In der Stadt der Uhren
Beiträge: 9.980
Simoleons: 1.631.096
Abgegebene Danke: 2.351
Erhielt 6.716 Danke für 1.422 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Nouk Tschetiernadzatch Draculea

„Das kannst du vergessen!“, fauchte Nouk sofort, trat sogar mutigerweise einen Schritt nach vorn.
„Du wirst die Kinder nicht zu sehen bekommen und du wirst Mama auch nie davon überzeugen können, dass die drei im Klan besser dran wären. Das ist eine Lüge! Du bist genauso krank, wie die anderen…“
Nouk würde nie zulassen, dass Sascha seiner Familie zu nahe kam.
Allein das sollte für Shady schon Zeichen genug sein. Vitus war willkommen, Sascha nicht. Vielleicht vermittelte ihr das einen groben Eindruck seiner Schwester.
„Mama kann für sich selbst entscheiden und es ist nur eine temporäre Lösung… da brauchst du nicht noch unnötig rumlabern.“
Seine Familie im Klan… Nouk wusste nicht, wie das momentan funktionieren sollte. Vor allem waren die Babies noch so klein und kälteempfindlich… und seine älteren Geschwister hatten allesamt einen an der Waffel.
Wieder knurrte er leicht kehlig, dann zog er blitzschnell eine Spiegelscherbe und stürzte in einer flinken Bewegung nach vorn. Er erwischte Sascha an der Wange. Darüber verlief nun ein glatter, sauberer roter Strich ihres Bluts.
„Hau ab!“
__________________

Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 06.11.2012, 23:42
Benutzerbild von KittenUpATree
Super-Moderator
 

Registriert seit: 04.11.2009
Ort: auf nem Baum, du Keks!
Beiträge: 14.087
Simoleons: 4.128.860
Abgegebene Danke: 8.128
Erhielt 15.300 Danke für 3.884 Beiträge
Meine Stimmung:
KittenUpATree eine Nachricht über ICQ schicken KittenUpATree eine Nachricht über MSN schicken
Standard Shady Dalibor

Sascha packte Nouks Handgelenk und drückte zu. Und ihre beeindruckende Körpermasse log nicht. Sie war stark. Stark genug, um Nouks empfindliche Knochen zum Knacken zu bringen. Erst, nachdem sie das befriedigende Knacken gehört hatte, ließ sie ihn los und stieß ihn zur Seite. Sie wischte sich über die Wange und leckte sich ihr Blut von den Fingern. Für einen Moment leuchteten ihre Augen auf und fixierten Shadys Hals. Diesen wunderschönen, langen, dunklen Hals. Aber Sascha hatte sich unter Kontrolle. Sie war nicht wie Tri, dem alles egal war. Sie war auch nicht so grausam, wie Natalja und nicht so dumm wie ihr Zwillingsbruder. Sie würde das Mädchen nicht angreifen und es nicht verletzen. Darin sah Sascha einfach keinen Sinn.
"Du solltest dich mal reden hören, Nouk."
Ihre Stimme klang ernst. Nicht mehr so spöttisch, wie zuvor.
"Du warst mal einer von uns. Du warst sogar verflucht gut. Viele hatten zurecht Respekt vor dir, obwohl du kleiner und schmächtiger bist, als alle. Und jetzt? Lachhaft."
Sie packte Nouk und schleuderte ihn gegen die Wand.
"War er es? Trinadzatch? Dein geliebter Chasko? Hat er dich so verweichlicht? Vater hätte ihn töten sollen! Ich verstehe nicht, warum er es nicht tut! Er ist ein Verräter! Jeder weiß das! Und du wusstest es auch mal! Was ist passiert, Nouk? Hat dein geliebter großer Bruder dir den Kopf verdreht?"
__________________


Bin nicht da, bin mich suchen gegangen.
Falls ich wieder da bin, bevor ich zurück komme, sagt mir, dass ich auf mich warten soll

Mit Zitat antworten
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
keller, teil

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum