Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Die Sims 3 - Forum > Die Sims 3: Kreative Ecke > Foren-RPG > RPG Play
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #131 (permalink)  
Alt 01.07.2015, 19:19
Benutzerbild von Nekooky
Super-Moderator
 

Registriert seit: 25.02.2014
Ort: Airy-fairy-wonderworld
Beiträge: 3.266
Simoleons: 468.968
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 1.020 Danke für 366 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Katan Mortiga

Kurz nachdem Katan in die Knie gegangen war, konnte er auch schon Sharon vor sich in der Hocke sitzen sehen. Ihr besorgter Gesichtsausdruck ließ ihn ein wenig schief grinsen. "Schau nicht so, ich erhol mich wieder." Trotzdem blieb er noch einen Augenblick auf den Knien sitzen, schloss die Augen und versuchte seinen Kreislauf wieder in den Griff zu bekommen. Wäre er ein normaler Mensch hätte er wohl spätestens jetzt einen Schweißausbruch bekommen, aber er war ja kein normaler Mensch also blieb das aus.
Auf die Worte der Brünetten hin schüttelte er nur knapp den Kopf, erwiderte schwer atmend: "Nein. Das geht nicht." Und damit stemmte er sich auch schon wieder in die Höhe und humpelte mit seinem gebrochenen Fußgelenk aus der kleinen 'Höhle' heraus und unter das dichte Blätterdach des Moores.
"Ich muss sofort zurück. Selbst wenn die Verwandlung in nächster Zeit nachlassen sollte... kann ich nicht hier bleiben bis es soweit ist." Mal ganz von dem Aspekt abgesehen, dass er von Sharon nicht in dieser Verfassung gesehen werden wollte, hätte er dann wahrscheinlich auch gar keine Kraft mehr sich zurück zur Schule zu schleppen. Das würde ja jetzt schon eine reine Tortur werden.
Die Sonne war zwar längst untergegangen... aber die verdammte Hitze war eine reine Tortur. Jetzt wo er direkt im Moor war, war sie auch noch viel deutlicher spürbar. Eigentlich eine recht angenehme, sommerliche Temperatur... aber für Katan so wie er momentan war, war es die reine Hölle. Als würde er sich dick eingepackt mit Mantel und Schals und Mützen und allem durch die Wüste bewegen. Und das feuchtwarme Gras unter seinen Füßen war unangenehm heiß für ihn. Zwar gefror es immer sobald er es mit den Füßen berührte aber das änderte nichts an dem Umstand dass es einfach zu heiß war.
Er gab ein erschöpftes, resignierendes Seufzen von sich und nickte Sharon dann zu ihm zu folgen. Wie erwartet war es eine verdammte Tortur und mit jedem Schritt wurde es verdammt nochmal schlimmer. Als sie endlich bei der Schule angekommen waren, hatten sich unter seinen Augen tief dunkle Ringe gebildet und allgemein wirkte er ganz so als würde er jeden Augenblick einfach umkippen.
"Also Sharon.. ich muss... in mein... Zimmer... bis dann...", gab er nur noch leise nuschelnd von sich und machte sich dann auf den Weg dorthin. Und auch wenn es ihn verdammt viel Kraft kostete, achtete er tunlichst darauf auf gar keinen Fall irgendjemandem zu begegnen oder so gesehen zu werden. Das war ein hartes Stück Arbeit gewesen....

(-->Internat mit Sharon-->Flure und Gänge)
__________________
Don't climb the wall.
No.
Seriously.
Don't. Climb. The. Damn. Wall!
Mit Zitat antworten
  #132 (permalink)  
Alt 20.03.2016, 16:14
Benutzerbild von Melonenkernchen
Forenguru
 

Registriert seit: 27.07.2011
Ort: In einer Melone
Beiträge: 2.605
Simoleons: 342.024
Abgegebene Danke: 1.032
Erhielt 1.175 Danke für 494 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Sharon

Meer mit Katan =>

Sie ließ sich weiterhin von Katan durch die Gegend tragen. Dass er es unterhaltsam finden würde, selbst herauszufinden, wie stark sie war, hatte sie sich schon gedacht. Er schien es zu mögen Personen dabei zu beobachten, während sie in Schwierigkeiten steckten.
"Ja, das wird bestimmt lustig!" Antwortete sie darauf. Sie hatte es vermisst sich in Schwierigkeiten zu bringen. Wie konnte man es eigentlich wagen Schüler den Zugang zum Finsterholzwald zu untersagen? Aber gut, wenn Sharon bestraft werden würde dafür dass sie im Wald gewesen war, würde sie diese Strafe wohl nicht ernst nehmen und es einfach nicht machen. Vielleicht war das nicht gerade gut, wenn man noch auf der Schule bleiben wollte und vor allem, wenn es nicht auffallen sollte, dass sie 200 Jahre weg war.
Sie mussten laut genug sein.. okay, das war einfach! Als er ihr dann auch noch erzählte, dass die meisten wohl kein Blut mehr in den Adern hatten, hörte Sharon für einen Moment mit den Kraulen auf, um mit der Faust in die Hand zu schlagen. "Das wäre ja auch viel zu einfach gewesen!" meinte sie zuversichtlich und lachte gestellt bitter, ehe sie ihre Hände wieder in Katans Haaren vergrub und gedankenverloren etwas drin herum wühlte. Das wäre dann das erste Mal, dass Katan sie kämpfen sehen würde. Zumindest nachdem sie für die 200 Jahre weg war, aber davor konnte man auch nicht wirklich von Kämpfen reden. Endlich wieder trainieren.. sie freute sich schon drauf! Wo genau das Moor war, wusste sie gar nicht mehr, sie vertraute einfach auf Katan, dass er sie dorthin brachte. "Klingt nach einem guten Anfang" Als Katan ihre Füße losließ, ließ sie sich auch sogleich von seinen Rücken runtergleiten und landete mit einem schmatzigen Geräusch auf der feuchten Erde. ih.. schleimige Füße.. aber damit war ja zu rechnen gewesen und wenn man bedachte, dass sie gleich kämpfen würde, war es wohl nicht das einzige, was dreckig werden würde. Bis jetzt war noch keine Moorleiche zu entdecken.. "Okay.. du meintest, man müsste nur laut genug sein?" Sie ging zum nächstbesten Baum und brach einen morschen Ast von der Eiche, um ihn danach immer wieder gegen den Stamm zu donnern. Ein tiefer, nicht wirklich lauter Ton entstand. Ob das reichte um die Moorleichen anzulocken? "Kommt doch raus! Wir warten auf euch, ihr komischen Matschgesichter" rief sie, um den Lärmpegel zu steigern.
__________________
Sadness just wants to show how beautiful happiness is.
Mit Zitat antworten
  #133 (permalink)  
Alt 20.03.2016, 16:27
Benutzerbild von Nekooky
Super-Moderator
 

Registriert seit: 25.02.2014
Ort: Airy-fairy-wonderworld
Beiträge: 3.266
Simoleons: 468.968
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 1.020 Danke für 366 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Cazran

Wie so oft erwiderte Cazran nichts, schenkte dem Mädchen allerdings zumindest ein amüsiertes Schmunzeln. Für ihn gewiss. Für Sharon anfangs wohl auch noch. Bis sie zu den wirklich gefährlichen Monstern kamen. Das würde für IHN unterhaltsam werden.
Als das Mädchen ihre Hände wieder in seinem Haar vergrub und ein wenig darin herum grub drückte er kurz seinen Kopf gegen ihre Hand, reagierte aber ansonsten nicht weiter darauf. Er mochte es, es war ein wenig wie das Kraulen also warum sie daran hindern.
Ihre bitteren Worte hatte er gar nicht weiter beachtet, sie schien es ohnehin nicht sonderlich ernst zu meinen. Nun vielleicht war er ein wenig ungesprächig aber es gab einfach nichts was er darauf erwidern hätte wollen. Warum sollte er also etwas sagen?
Nachdem er ihre Füße nun losgelassen und sie von ihm runter gleiten ließ, war Cazran bereits dabei sich wieder aufmerksam umzusehen. Es war keine Moorleiche in unmittelbarer Nähe aber als die Brünette damit begann Lärm zu machen konnte er spüren dass sich die ein oder andere in ihre Richtung zu bewegen begann. Sehr gut.
"Es scheint zumindest zu funktionieren.", erwiderte er nur schlicht darauf, dass das ein guter Anfang wäre. Darauf dass sie Lärm machen sollte, sagte er hingegen nichts mehr, das war ja in seiner vorherigen Antwort bereits mit inbegriffen gewesen.
Es dauerte auch gar nicht lange als die erste Moorleiche ihren schleimigen, halb vermoderten Kopf aus dem Wasser streckte und ans Ufer zu klettern begann. "Na dann viel Erfolg.", meinte der Schwarzhaarige nur kühl grinsend und sprang mit einem eleganten Satz auf den nächstbesten, höheren Ast um es sich dort bequem zu machen und Sharon beobachten zu können.
Nach der ersten Moorleiche folgten übrigens auch schon die zweite und dritte und alle machten sie sich mit schlurfenden, langsamen Schritten auf den Weg zu der Vampirin. Das dürfte interessant werden. Er konnte sich schon denken, dass Sharon viel gelernt haben musste in der langen Zeit und war durchaus interessiert daran zu sehen wie gut sie im kämpfen geworden war. Das war wohl auch der Grund aus dem sein Blick deutlich interessiert und aufmerksam auf Sharon lag.
__________________
Don't climb the wall.
No.
Seriously.
Don't. Climb. The. Damn. Wall!
Mit Zitat antworten
  #134 (permalink)  
Alt 20.03.2016, 17:26
Benutzerbild von Melonenkernchen
Forenguru
 

Registriert seit: 27.07.2011
Ort: In einer Melone
Beiträge: 2.605
Simoleons: 342.024
Abgegebene Danke: 1.032
Erhielt 1.175 Danke für 494 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Sharon

Katan schien zu spüren, dass sich einige der Leichen auf den Weg machten, also schaute sich Sharon um und es dauerte wirklich nicht lange, da bewegte sich etwas nicht weit weg von ihr. Ihr Blick blieb wieder an katan hängen, als er ihr viel Glück wünschte und einfach auf einen Ast sprang. Sharon schaute zu ihm hoch, nickte nur kurz mit einem selbstsicheren grinsen und schaute sich wieder um, auf diese ekligen fleischklumpen wartend. Wollte Katan es nicht vor machen und sie machte es nach? Nagut, es waren Moorleichen, da musste er ihr nicht wirklich etwas zeigen. Wohl einer der Gegner, bei denen sich Sharon am dreckigsten machen würde.. konnte das nicht zum Schluss passieren? Dann hatte sie nachher den ganzen Rotz an ihr hängen und musste damit rumlaufen..
Der morsche Ast war wohl nicht gerade die beste Waffe dafür, also schleuderte sie ihn gegen einer der auf sie zukommenden Leichen, aber mehr als eine matschige Delle im Gesicht und ein verwirrtes Umherblicken konnte sie damit nicht erreichen. Als die erste von ihnen sie erreicht hatte, wanderte ihr Fuß in das matschige Gesicht und ließ sie zu Boden klatschen. Hmm, vielleicht hätte sie sich auch vorher einen neuen Stock suchen sollen, der es sich durch den Körper der Leichen zu bohren.. Das Mädchen wich den Angriffen der toten Körper gekonnt aus und versetzte der einen oder anderen einen Tritt, packte eine andere am Arm, um sie auf den Boden zu verfrachten. Das Dumme war nur, dass sie nicht aufgaben.. Sharon musste ihnen dafür schon die Gliedmaßen ausreißen, damit sie sich nicht mehr bewegen konnten.
Sie kletterte auf einen der Bäume, schwang sich auf einen Ast, um zu warten, dass sich eine der Felischklumpen unter sie befanden und sprang mit einen Satz auf diesen drauf, packte es bei den Haaren und riss so stark daran, dass der Kopf der schon allgemein schon ziemlich verfallenen Leiche abriss. Natürlich wurde dabei ihr gelbes top von dem Schleim vollkommen vollgesaut.. vielleicht hätte sie es vorher ausziehen sollen... aber jetzt war es eh egal. Ekliger, stinkender Ekelschleim von ekligen Ekelleichen. Man konnte sogar sehen, wie sich Sharons Gesicht vor Ekel verzog Der Körper hörte nicht mal auf zu zappeln und zu kratzen, packte sie sogar beim Arm, woraufhin ihn Sharon einfach mit einem Ruck brach. Hätte sie nicht irgendeine bessere Waffe haben können als diesen komischen Kopf, der sich immer noch in ihrer Hand befand? Etwas, womit sie die Gliedmaßen abtrennen konnte? Sie wollte nicht von jedem von ihnen die Beine rausreißen.. Vor allem dürfte das bei denen, die noch nicht so sehr zerfallen waren, schwer werden. Im Bruchteil einer Sekunde hatte sie auch schon die nächste Leiche erreicht, die mit dem abgerissenen Kopf eine übergebraten bekam, so doll, dass sie in eines der Wasserlöcher fiel. Den Kopf schmiss sie gleich hinterher. gab noch immer ein tiefes Gröllen von sich, das eher dümmlich klang. Naja, sie konnten ja auch nicht sprechen! Nachdem Sharon auch den anderen Arm der Leiche gebrochen hatte, bemerkte sie ein weiteres Geräusch um der Ecke. Eine beinlose Leiche schliff sich zu ihr. Okay.. sie war beinlos.. "Aaaww" meinte sie lachend, als sie bemerkte, wie hilflos sie versuchte Sharon zu erreichen.. diese könnte sie gekonnt ignorieren. Die andere Leiche, die ins Wasserloch gefallen war, türmte sich jedoch wieder auf, der Kopf in einer ganz ungesunden Position gerenkt. Es war anstrengend Kreaturen unschädlich zu machen, wenn sie nicht sterben konnten.. also sterben in dem Sinne. Vor allem, wenn man keine gute Waffe hatte. Auch Sharon sprang auf und lief zum nächsten Baum, um auf diesen zu klettern. Sie hatte sie zwar behindert, aber noch lange nicht unschädlich gemacht.
Ihr Blick wanderte zu Katan, der auf einem anderen Ast ganz in der Nähe saß. "hast du nicht irgendeine Waffe dabei? Es ist so mühselig sie alle auf diese Weise zu beseitigen, vor allem, wenn es mehr werden!"
__________________
Sadness just wants to show how beautiful happiness is.
Mit Zitat antworten
  #135 (permalink)  
Alt 20.03.2016, 17:47
Benutzerbild von Nekooky
Super-Moderator
 

Registriert seit: 25.02.2014
Ort: Airy-fairy-wonderworld
Beiträge: 3.266
Simoleons: 468.968
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 1.020 Danke für 366 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Cazran

Cazran amüsierte sich ganz prächtig dabei wie Sharon die Moorleichen bekämpfte, immer schmutziger wurde und sie einfach nicht los werden konnte. Das war wirklich unterhaltsam.
Sie schlug sich natürlich sehr gut aber das hatte er erwartet. Wahrscheinlich wäre er enttäuscht gewesen wenn nicht. Immerhin hatte sie ein etwa 200 Jahre langes Training hinter sich. Da sollte man sich schon verbessert haben.
Na gut er wusste nicht ob sie die gesamte Zeit über trainiert hatte aber es war trotzdem eine Zeitspanne die lang genug war um viel zu lernen. Sie enttäuschte ihn jedenfalls nicht. Und unterhaltsam war sie dabei auch noch.
Dass sie der ganze Leichenschleim anekelte war für menschliche Verhältnisse wohl verständlich auch wenn Cazran sich um sowas wohl nicht ganz so sehr scherte. Begrüßen würde er es zwar auch nicht aber angeekelt wäre er wohl nicht.
Als das Mädchen auf einen Ast gar nicht so weit von ihm geklettert war, legte er nur den Kopf leicht schief und musterte sie abwägend. Eine Waffe... wäre das denn noch interessant genug? Nun die Moorleichen waren ohnehin keine allzu schweren Gegner aber davon mal abgesehen trug er keine Waffen mit sich herum. Das hatte er nicht nötig.
Allerdings... ein amüsiertes dünnes Lächeln erschien auf seinem Gesicht als er ihr erwiderte: "Ich könnte eine materialisieren. Aber das würde dir nicht helfen weil sie sich auflösen würde sobald jemand anders versuchen würde sie zu verwenden." Niemand konnte mit seinen Seelenwaffen umgehen. Schon allein, weil andere sie nicht 'beherrschen' oder kontrollieren könnten. Nein das war definitiv nicht möglich.
Folglich würde Sharon es wohl alleine schaffen müssen. "Du wirst dir wohl entweder selbst eine suchen oder es ohne schaffen müssen." Er überlegte kurz, zuckte dann aber doch nur mit den Achseln und erhob sich in eine stehende Position auf seinem Platz auf dem Ast. Langsam schien sich dunkelgrüner Rauch in seiner Hand zu ballen, der von unter seiner Kleidung, aus dem Ärmel heraus gekrochen kam.
Nach und nach nahm er Form in seiner Hand aus und materialisierte sich zu einer geschwungenen Doppelklinge deren Griff sich in der Mitte befand. Es war die Waffe mit den Lufteigenschaften die er aus einer Seele erschaffen hatte. Mittlerweile schaffte er es ohne Probleme sie zu beherrschen und das Geschrei in seinem Kopf hatte auch nachgelassen.
Mit einem Satz sprang er zwischen die Moorleichen und führte dann eine harte und schnelle Wirbelattacke durch, setzte dabei die besonderen Eigenschaften der Waffe ein und schleuderte die durch die Windschneiden in kleine Fetzen gerissen werdenden Monster, mit eben der gleichen Windenergie aus der Doppelklinge, dorthin zurück woher sie gekommen waren. Wahrscheinlich sogar ein gutes Stück weiter.
Im nächsten Moment war es dann auch schon still. Er selbst war natürlich blütenrein sauber geblieben dabei und nun blickte er auch schon wieder auffordernd zu Sharon auf, meinte in einem nachdenklichen Tonfall: "Moorleichen sind also schon mal keine Gegner für dich. Dann würde ich vorschlagen, suchen wir uns ein paar stärkere Monster. Irgendwelche besonderen Wünsche?"
__________________
Don't climb the wall.
No.
Seriously.
Don't. Climb. The. Damn. Wall!
Mit Zitat antworten
  #136 (permalink)  
Alt 20.03.2016, 18:40
Benutzerbild von Melonenkernchen
Forenguru
 

Registriert seit: 27.07.2011
Ort: In einer Melone
Beiträge: 2.605
Simoleons: 342.024
Abgegebene Danke: 1.032
Erhielt 1.175 Danke für 494 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Sharon

Katan hatte sich den Kampf über nicht auffällig verhalten, hatte es sich anscheinend einfach nur angeguckt. Erst als sie sich auf den Ast schwang, schenkte sie ihm wieder Aufmerksamkeit, während die Leichen auf ihren Baum zu liefen oder krochen.
"hmm.. " machte sie enttäuscht, als katan ihr erzählte, er hätte nur die Waffen, die er selbst materialisieren konnte. Ihre Augen suchten in ihrem Blickfeld nach irgendwelchen Sachen, die sie als Waffe benutzen könnte, während sie Katan weiter zuhörte. Uff.. das würde mühselig werden ganz ohne Waffe und Fähigkeiten.. sie fand jetzt auf die Schneller auch nichts geeignetes. Doch da schien Katan es sich anders überlegt zu haben, denn sie konnte aus dem Augenwinkel sehen, wie Rauch aufstieg und dieser Rauch sich in eine Waffe verwandelte, mit der er sich auch schon auf den Boden schwang. Ehe sie sich versah, wurden die Leichen durch die Luft zerrissen und die Stücke landeten einige Meter weit weg auf den Boden. Beeindruckend..
Er hätte ruhig nur auch etwas von dem Schleim abbekommen können, dann wäre sie nicht so alleine gewesen. Mit dem ekligen stinkenden Schliem konnte sie von einigen Monstern bestimmt noch leichter aufgespürt werden.. Vielleicht vom Vorteil, vielleicht vom Nachteil..
Die Moorleichen waren zwar nicht wirklich stark gewesen, aber es hätte wohl seine Zeit gedauert, bis Sharon sie ausgeschaltet hätte. Nächstes Monster war ihr also nur willkommen.. "Gut.. ähm was hast du denn für mich zur Auswahl?" erwiderte Sharon. Sie wusste gar nicht mehr so genau, welche Monster sich hier rumtrieben, auch wenn sie das eine oder andere gesehen hatte, die waren aber nicht sonderlich stark gewesen. Vielleicht sollte sie doch mal wieder ein Blick in eines der Bücher werfen, die die Monster hier in der Nähe zeigten.
Jetzt sprang auch sie von dem Ast und landete einen Meter von Katan entfernt auf den Boden. "Vielleicht diesmal etwas, was sich nicht im Moor befindet?" Damit schlug sie auch schon den Weg aus dem Moor ein, ehe sie endlich wieder trockenen Boden unter den Füßen hatte. "Wassermonster wären bestimmt auch spannend und ich könnte mich zeitgleich sauber machen."
__________________
Sadness just wants to show how beautiful happiness is.
Mit Zitat antworten
  #137 (permalink)  
Alt 20.03.2016, 18:55
Benutzerbild von Nekooky
Super-Moderator
 

Registriert seit: 25.02.2014
Ort: Airy-fairy-wonderworld
Beiträge: 3.266
Simoleons: 468.968
Abgegebene Danke: 309
Erhielt 1.020 Danke für 366 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Cazran

Sharons Enttäuschung hatte Cazran nicht viel entgegen gebracht, hatte die Monster einfach selbst schnell unschädlich gemacht. Sie waren nicht stark genug und das war auf Dauer langweilig. Also würden sie sich etwas neues suchen. Stärker als die Moorleichen aber noch nicht auf dem Level der schlimmsten Monster die es hier gab.
Sharon folgte ihm jedenfalls recht schnell ebenfalls vom Baum und fragte ihn nach einer Auswahl. Lernte sie denn überhaupt nichts in der Schule? Sie war doch nun schon lange genug wieder da um sich ein bisschen informieren zu können. Ganz schön unvernünftig. Cazran wusste lieber über potentielle Feinde Bescheid.
Nun wie auch immer, bevor er zu einer Antwort kam, sprach sie auch schon weiter und schlug ein Wassermonster vor. Um sich sauber machen zu können. Gut, dagegen hatte er nichts einzuwenden. Sie stank gerade ohnehin nach Verwesung und das war nun nicht unbedingt sein Lieblingsgeruch. Auch wenn es ihn wohl weitaus weniger störte als Sharon.
Vielleicht war er es auch schon zu sehr gewohnt aufgrund seiner Vergangenheit. "Warum auch nicht. Dann würde ich vorschlagen gehen wir zum See und locken ein paar Wassernixen an. Vielleicht sind ein paar Stärkere unter ihnen." Er schlenderte relativ gelassen neben dem Mädchen her und lotste ihren Weg dann mehr in Richtung des Sees.
Wassernixen waren tatsächlich eine gar nicht so schlechte Idee. Da war das Kräfte Level recht breit gefächert. Es gab schwächere, es gab allerdings auch sehr starke die auch stärkeren Gegnern durchaus sehr gefährlich werden konnten. Vor allem wenn mehrere auf einmal attackierten.
Während sie nun also in Richtung des Sees schlenderten erklärte Cazran abwägend: "Ich denke da wäre es auch angebracht du würdest deine Fähigkeit einsetzen. Ich möchte erstmal sehen was du kannst und Nixen können selbst jemandem der sehr gut ist gefährlich werden."
Sein Blick fiel wieder auf Sharon und er schien sie forschend zu mustern während sie dem See immer näher kamen. "Es ist ganz praktisch dass es bereits dunkel geworden ist. Nixen lassen sich sehr leicht von Licht und Gesang und Musik anlocken. Es dürfte also kein Problem werden ein paar auf uns aufmerksam zu machen."
Stellte sich nur die Frage woher sie Licht bekamen und ob Sharon singen wollte. Oder es überhaupt konnte. Hatte er sie schon einmal singen gehört? Als er selbst sicher nicht, ob Katan ihr schon einmal zugehört hatte wusste er nicht so genau. Diese Erinnerungen waren überwiegend verschwommen und wurden immer schwerer zu fassen je mehr Zeit verging. Nun im Notfall konnte auch er für Musik sorgen auch wenn ihm dieser Gedanke nicht sonderlich gefiel.

(-->See mit Sharon)
__________________
Don't climb the wall.
No.
Seriously.
Don't. Climb. The. Damn. Wall!
Mit Zitat antworten
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
moor, tiefschwarzes

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum