Das große Sims 3 Forum von und für Fanshttp://www.sims3forum.de/

Das große Sims 3 Forum von und für Fans (http://www.sims3forum.de/)
-   Sim Universum (http://www.sims3forum.de/sim-universum/)
-   -   Sim City "5" (http://www.sims3forum.de/sim-universum/17217-sim-city-5-a.html)

Tausendfach 23.03.2012 15:43

Ich habe schon den ersten Teil vor langer Zeit auf dem Amiga gespielt.
Seither bin ich der Serie treu geblieben - bis auf Sim City Societies.
Sim City 4 ist immer noch auf meiner Festplatte und wird ab und an geladen.

Ich schau mir Sim City 5 mal an und entscheide dann - aber die Chancen stehen gut :)

SimTycoon 12.09.2012 07:29

Zitat:

Ein Bericht auf SimCityPlaza:

Inzwischen ist eine Menge an Informationen zum neuen SimCity[2013]-Ableger bekannt geworden, Screenshots und Trailer stehen online zu Verfügung. Auf der GamesCom 2012 in Köln konnte eine Alpha-Version angespielt werden, Fachvertreter hatten Gelegenheit noch etwas weiter hinter die Kulissen zu schauen.
Und derzeit bleibt nur ein Fazit: Ernüchterung.
Dazu einige Fakten:
  • Das Spiel setzt Origin als Spieleplattform voraus.
  • Es ist zwingend eine dauerhafte Internetverbindung erforderlich.
  • Spielstände werden (einzig?) online gespeichert.
  • Im Spiel gibt es keine Tools, um das Gelände anzupassen.
  • Die bebaubare Stadtgröße entspricht einer mittleren Stadt in SC4.
  • Das System der Zonen wurde massiv verändert, da keine vom Spieler gewählte Bebauungsdichte mehr gewählt werden kann. Ob die Grundstücksgröße vom Spieler beeinflusst werden kann, ist offen.
  • Die Minimaps für die Übersicht zum Zustand der Stadt wurden quasi in die Stadt hineinvisualisiert.
  • Ob eine U-Bahn verfügbar ist, ist bislang offen. Von Hochbahn oder Monorail ganz zu schweigen.
  • Es gibt eine Liste von Freunden, mit denen im Spiel ein Austausch von Informationen möglich ist.
  • Es gibt globale Ranglisten zum Vergleich von Spielern untereinander in verschiedenen Kriterien.
  • Ausgewählte Großbauten müssen (oder können?) von mehreren Spielern gemeinsam geschaffen werden.
  • Ein globales Rohstoffwirtschaftssystem beeinflusst die Preise für Ressourcen, die ich in meiner Stadt eventuell benötige.
  • Kriminalität und Umweltverschmutzung wirken auch auf Nachbarstädte, die nicht meine eigenen sein müssen.
  • Wall-to-Wall-Gebäude sind (derzeit ?) nicht vorgesehen.
  • Ob nutzergenerierte Inhalte ins Spiel integriert werden können, ist derzeit nicht bekannt.
Und was passiert, wenn mein Internetzugang plötzlich mal meint, dass ein Reboot des Routers ganz nett wäre? Was macht mein Spielstand? Ist die Arbeit von 2 oder 3 Stunden hin und futsch? Oder ist die Stadtdatei ganz weg? SC4 kann ich nach 10 Jahren immer noch spielen, auf neue PCs habe ich die Spielstände einfach übertragen. Was passiert, wenn EA plötzlich meint, die Server für SimCity rentieren sich nicht mehr und schalten das ab? Das soll es ja bei ähnlichen Spielen schon gegeben haben.
:doh: Ich meine Recht haben die Jungs von SimCityPlaza und zur letzten Frage kenne ich eine mögliche Anwort: Wird der Server abgeschaltet ist das Spiel für die Tonne. ;)

:pleased: Zudem habe ich das Game vorbestellt (Collectors Edition), aber nach dem lesen des Berichtes wurde das Spiel umgehend storniert :daumenhoch: Eig. schade aber mit der Konfiguration können EA ihren Kram behalten.

visiona 12.09.2012 08:01

Oh ... dass sind ja total doofe Neuigkeiten -.- Ehrlich gesagt hab ich mich echt drauf gefreut aber jetzt ... Ich hasse solche Zwänge. Als Käufer eines Produktes möchte noch immer ICH entscheiden was ich damit anstellen will. Diese Infos sind für mich ein absolutes No-Go und somit werd ich es mir falls sich da jetzt nichts ändert, es auch nicht kaufen. Tja da hat sich EA selbst eine Grube gegraben ....

SimsVilla 12.09.2012 14:45

Ich denke da genauso wie meine beiden Vorposter...
Heutzutage werden die Spiele mit immer mehr Online-Features ausgestattet, das eigentliche Spiel wird simpel und langweilig gestaltet, stattdessen wird mit Werbung und Onlinequatsch noch mehr Geld gescheffelt. Ich bin zwar ein großer SimCity-Fan, aber auf sowas kann ich echt verzichten:mad2:!

SimTycoon 12.09.2012 20:38

OK ich sage mal nichts gegen Online-Features und Online-Spiel - sowas kann durchaus Spaß machen. Wir sind ja eh schon mitten drin statt nur dabei mit unserem Sims3. Mit dem Unterschied das Sims3 auch offline gespielt werden kann. Somit könnt ihr das Game zb. auch in 10 Jahren noch mal rauskramen, abstauben und es wird funktionieren.

Ganz anders verhält es sich mit Games die abhängig von Servern und deren Erreichbarkeit sind. In diesen Spielen ist auf gut Deutsch ein Verfallsdatum mit eingebaut. Das Spiel "stirbt" an dem Tag wo der Server Offline geht. Somit wird eure Disc und die Software unbrauchbar - ggf. ist es noch als Deko zu verwenden.^^

Selbstverstädlich ist das kein Zufall. Funktioniert etwas nicht mehr kauft sich der Normalmensch etwas neues. Und auf das zielt dieser Online-Zwang. Man erhofft sich also Kunden, die am besten schon bald wieder neues Geld vorbeibringen zb. für ein neues Game.

In vielen Bereichen der Wirtschaft versuchen Hersteller die Produkte so zu gestalten das der Kunde bald wieder das gleiche Erzeugnis nachfragt, obwohl das erste eig. noch länger leben könnte/sollte. Der Fachbegriff dafür heisst "Geplante Obsoleszenz" http://de.wikipedia.org/wiki/Obsoleszenz

Jedoch treibt es EA bei SimCity mit ihren plumpen Methoden ein wenig zu weit. Und das obwohl schon andere Publisher damit böse auf die Nase gefallen sind. Wir erinnern uns an GTA4 - gleiches Theater bis Rockstar einlenkte und mit einem Patch den Onlinezwang nach massiven Protesten und Imageverlust aufgegeben hat. Und ähnliches war für Sims3 zeitweise auch geplant?

Fragt man bei EA nach den Gründen für solche Dinge wird natürlich nicht der wahre Grund angegeben. Es gibt dann Ausreden wie "Als Grund für diese Maßnahme wird der stetige Anstieg an illegalen Raubkopien genannt. Zudem stieg laut EA-Angaben auch die Anzahl von illegalen Downloads drastisch an. Blabla.."

Immerhin gibt es im Netz bereits "Gerüchte" das es wohl doch keine dauerhafte Internetverbindung für SimCity geben soll, nur für den Spielstart. Aber das ist kein besonderer Unterschied, wird der Dienst abgestellt geht das Spiel nicht mehr (ohne Mods ;))

Im eigenen Interesse sollte sich der Publisher Gedanken machen ob der eingeschlagene Weg die solventen Kunden andauernd zu verärgern zukunftsfähig ist. Immerhin gibt es genug Alternativen, aber die werden wohl im Rausch nach Umsatz und Rendite schlicht ignoriert.

Zitat:

Sie haben Artikel aus Ihrer Bestellung #123456 erfolgreich storniert. Sie haben den (die) folgenden Artikel erfolgreich storniert: 1 aus SIMCITY - Collector's Edition Preis: EUR 69,99
Zum Glück haben wir die Macht auf unserer Seite, denn wir haben die Dollars die EA so gern hätte. Und für das gebotene im neuen SimCity gibt es zb. von mir nur 0 Euro. Es sei denn bis zum Release wird ordentlich nachgebessert :pleased:

SimsVilla 12.09.2012 20:55

Zitat:

Zitat von SimTycoon (Beitrag 397555)
Und für das gebotene im neuen SimCity gibt es zb. von mir nur 0 Euro. Es sei denn bis zum Release wird ordentlich nachgebessert :pleased:

Ich werde es mir auch nicht kaufen, wenn man es nicht offline spielen kann. Da spiele ich lieber weiterhin SimCity 4:).

SimTycoon 12.09.2012 21:16

Oh ja - ich werde mein SimCity4 Deluxe^^ auch neu installieren und auf jeden Fall mal wieder starten wenn im Winter mehr Zeit für eine lange Spielenacht ist ^^

Als Nachtrag: Schaut euch mal die Rezensionen bei Amazon für EA-Battlefield3PC an (das hat schon so nen Onlinezwang):

Klickt hier mal rein

Von aktuell 4.430 Rezensionen geben 1 Sterne: 3.685. Das heisst ca. 83,2% aller Bewertungen sind extrem schlecht :doh: Nicht etwa wegen dem Spiel, die meisten Kunden bemängeln den Online-Origin-Zwang :rapture:

:pleased: EA meint wohl die Kunden sind doof - leider falsch. :rapture:

Tausendfach 21.09.2012 19:55

Na prima.
Online-Zwang :rant:

Dann wird es wohl nichts mit dem Kauf von Sim City 5. Origin habe ich auch nicht auf meinem PC und das kommt mir auch nicht drauf.

Ich habe mir schon kein Civilization 5 wegen Steam gekauft, obwohl ich die ersten 4 Teile davon sehr oft gespielt habe.
Ich weiß nun nicht, was schrecklicher ist: Origin oder Steam. Nimmt sich wohl beides nichts ...

Nur, um ein Spiel zu spielen, muss man ständig online sein? Selbst, wenn das nicht so sein sollte - ich speichere meine Spiele nicht im Internet.
Das ähnelt sehr dem System des cloud-computings. Und das hat auch so seine Nachteile ...

Ich glaube, ich werde zu alt für diesen Quatsch :)

Gimpi 04.10.2012 05:48

Also wenn Sim City 5 rein online wird dann kaufe ich es mir nicht! Ich halte nicht viel von solchem quatsch ... dann bleibe ich bei dem guten alten Sim City 4 das immer das beste sein wird weil es unzählige Downloads dazu gibt =);)

destiny 24.10.2012 14:29

Laut Simtimes soll Sim City am 7. März 2013 erscheinen.
Wer er doch spielen will sollte sich das Datum vormerken.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:38 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.