Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Die Sims 3 - Forum > Die Sims 3: Kreative Ecke > Sims 3 Challenges
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #111 (permalink)  
Alt 15.09.2016, 12:07
Benutzerbild von Linnet
Täglich Vorbeischauer
 

Registriert seit: 02.11.2014
Ort: England
Beiträge: 146
Simoleons: 87.053
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 691 Danke für 131 Beiträge
Standard

ES GEHT WEITER!
Ich hab zwar noch keinen Laptop, aber noch ein paar Bilder gespeichert und da ich die Challenge gerne fortführen würde, sobald ich kann, wollte ich erst mal die Wochen hochladen, die ich noch habe. Also, weiter geht es mit Generation Drei, dem Erben Liam Rosebud und

Woche Vier

Seit Ambers Tod musste ich mich allein um meine beiden Töchter kümmern.



Click the image to open in full size.

Zum Glück hatte ich in Maria eine zuverlässige Hilfe, die sich um die verstopfte Toilette kümmerte.

Click the image to open in full size.

Kurz darauf hatte Deborah schon Geburtstag und wurde zum Kleinkind.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Das bedeutete, dass sie eine ganze Menge lernen musste… allem voran die Sache mit dem Töpfchen. Ich hatte nämlich keine Lust mehr auf stinkende nasse Windeln. Bloß gut, dass Maria sich der Sache annahm!

Click the image to open in full size.

Sie fand das allerdings auch irgendwie eklig, ihrem Gesichtsausdruck nach zu schließen.

Click the image to open in full size.

In der Nacht bekam ich Besuch von meiner verstorbenen ersten Frau Martina. Echt gruselig, wenn so ein Geist sich einfach neben dich legt!

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Ich kümmerte mich natürlich auch um Deborahs Erziehung und brachte ihr das Laufen bei. Sie ist schon eine richtig Süße!

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Der Winter hatte die Stadt immer noch fest im Griff und hüllte unser Haus in dichtes Weiß.

Click the image to open in full size.

Maria nutzte die Gelegenheit und besuchte das Winterfest, wo sie auf einen gewissen Wilbert Keaton traf. Er hatte blaue Haare und eine Freundin, woraufhin meine Teenagertochter schnell wieder das Interesse verlor.

Click the image to open in full size.

Weil so viel Schnee lag, fiel die Schule aus, weshalb Maria nach einem nicht ganz so leckeren Frühstück einfach den ganzen Tag vor dem Fernseher verbrachte.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Abends fand dann ihr Abschlussball statt, der für Maria etwas durchwachsen verlief.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Aber ein hübsches Foto brachte sie mit nach Hause.

Click the image to open in full size.

Ich brachte währenddessen Deborah das Sprechen bei.

Click the image to open in full size.

Auch Amber kam immer mal vorbei, um im Haus herum zu spuken.

Click the image to open in full size.

--------------
Weitere Parts folgen...
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Linnet für den nützlichen Beitrag:
Lukinya (16.09.2016), Schmusekatze (12.10.2016), Xana (06.10.2016), Zebrastreifen (26.09.2016)
  #112 (permalink)  
Alt 15.09.2016, 12:17
Benutzerbild von Linnet
Täglich Vorbeischauer
 

Registriert seit: 02.11.2014
Ort: England
Beiträge: 146
Simoleons: 87.053
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 691 Danke für 131 Beiträge
Standard

Maria hatte inzwischen das Gitarrespielen für sich entdeckt und war darin ziemlich gut.

Click the image to open in full size.

Und schließlich war der Winter vorbei und die Schneemassen begannen langsam zu tauen.

Click the image to open in full size.

Meine kleine Debbie war ein glückliches Kind. Sie spielte gern mit ihren Bauklötzern und lernte das Sprechen von mir. Ob sie ihre Mutter überhaupt vermisste?

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.


Als es endlich wärmer wurde, machte ich mit ihr einen kleinen Spaziergang. Debbie brabbelte fröhlich vor sich hin und entdeckte ständig etwas Neues.

Click the image to open in full size.

Maria musste trotz des besser werdenden Wetters Hausaufgaben machen.

Click the image to open in full size.

Allerdings war sie dabei nicht allein… ein Junge namens Terrence Fletcher war bei uns zu Besuch.

Click the image to open in full size.

Mit seinem Irokesenschnitt und den löchrigen Schuhen schien er Maria schnell um den Finger gewickelt zu haben. Die beiden verstanden sich blendend.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Doch auch ich traf jemanden, und dieser Jemand war etwas ganz Besonderes.

Click the image to open in full size.

Ihr Name war Olive Keller, sie hatte faszinierend grüne Haare und wir waren uns sofort sympathisch.

Click the image to open in full size.

Vielleicht war das überstürzt, aber ich bat sie sofort, bei uns einzuziehen. Aber hatte ich es nicht verdient, wieder glücklich zu sein?

Click the image to open in full size.
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Linnet für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (15.09.2016), Lukinya (16.09.2016), Schmusekatze (12.10.2016), Xana (17.09.2016), Zebrastreifen (26.09.2016)
  #113 (permalink)  
Alt 15.09.2016, 12:22
Benutzerbild von Linnet
Täglich Vorbeischauer
 

Registriert seit: 02.11.2014
Ort: England
Beiträge: 146
Simoleons: 87.053
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 691 Danke für 131 Beiträge
Standard

Familiennachrichten der Woche
Meine älteste Schwester Felicia und ihr Ehemann Tommy sind zu Senioren geworden.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Claire und Daniel Morris sind Eltern eines Sohnes geworden.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Louisa und Gerold Heidmeier haben ebenfalls Nachwuchs bekommen.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Ihr ältester Sohn Adrian ist jetzt ein Kind.

Click the image to open in full size.

Felicias Tochter Margarita hat jetzt auch ein Kind und einen Mann.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Ziele Generation 3 (falls ihr die Erweiterung Reiseabenteuer nicht habt)

o Küsse 6 Sims (3/6)

o sei der Freund (im romantischen Sinne) von 2 Sims und breche ihnen anschließend das Herz

x heirate und bekomme Kind(er)

o töte den Ehepartner und wiederhole den vorherigen Schritt (das alles insgesamt drei Mal) (2/3)

Optionale Ziele:

o habe Kinder mit allen drei Ehepartner (2/3)

o behalte die Geister der verstorbenen Ehepartner auf deinem Grundstück
Stammbaum: Family Echo - Free Online Family Tree Maker
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Linnet für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (15.09.2016), Lukinya (16.09.2016), Schmusekatze (12.10.2016), Xana (17.09.2016), Zebrastreifen (26.09.2016)
  #114 (permalink)  
Alt 16.09.2016, 11:15
Benutzerbild von Lukinya
Forenmumie
 

Registriert seit: 25.10.2013
Beiträge: 2.060
Simoleons: 1.010.076
Abgegebene Danke: 3.614
Erhielt 8.095 Danke für 1.866 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

So, dann bin ich hier auch mal durch. xD

Beim lesen fiel mir auf, wie sehr ich doch meine eigene Generation 1 vermisse. Ich liebe es einfach in Sims Pflanzen anzupflanzen. Ich weiß auch nicht warum. Im RL würde mich dazu nie jemand bekommen. Ich hasse nämlich Insekten und die gehören, zu Pflanzen, ja irgendwie dazu. xD
Jedenfalls, hätte ich mir bei dir gerne Miriam als Erbin gewünscht. Aber daraus wurde ja leider nichts ...

Jacob und Eloise fand ich jedoch ganz süß zusammen.
Beide haben dann ja auch einige Kinder bekommen.
Von den Aufgaben her fand ich Generation 2 nicht besonders spannend. Ich fand die bei mir selber schon ziemlich öde. xD

Bei den Aufgaben von Generation 3.5 bin ich wirklich froh dass ich Reiseabenteuer hatte. o.o
Wenn ich das hätte spielen müssen, dann hätte ich das einfach blöd gefunden. xD
Es ist aber trotzdem lustig zu sehen, wie andere das spielen. :3
Außerdem scheinst du ja wirklich Spaß daran zu haben und Liam kommt gut voran.

An deinem Schreibstil gibt es jedenfalls nichts zu meckern. Er liest sich gut und flüssig.
Zwei Verbesserungsvorschläge hätte ich aber dennoch:

Nummer 1

Du vergisst manchmal die Wände hochzuklappen. Für den Leser ist es aber schöner, wenn sie oben sind. :3
Ich achte da immer extrem drauf. Wenn ich kein schönes Bild machen kann, wenn die Wände hochgeklappt sind, dann mache ich einfach gar keins ...
So sind mir tatsächlich schon einige, potenziell gute, Bilder flöten gegangen ... xD

Nummer 2
Es wäre schöner wenn deine Bilder nicht immer so von oben wären, sondern eher von so von der Augenhöhe aus. Quasi so, als würde man direkt vor dem Sim stehen. So als wäre man live dabei und nicht nur ein Zuschauer. ;3

Das sind jetzt aber wirklich nur Vorschläge. Zum Glück darf ja jeder seine Challenge so spielen, wie er möchte. :3
Ich werde deine Challenge auf jeden Fall weiter verfolgen.

Ich verlange aber von dir, einfach weil ich es kann und weil ich unverschämt bin, auch noch eine neue Genforschung.
__________________


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lukinya für den nützlichen Beitrag:
Linnet (16.09.2016)
  #115 (permalink)  
Alt 16.09.2016, 14:01
Benutzerbild von Linnet
Täglich Vorbeischauer
 

Registriert seit: 02.11.2014
Ort: England
Beiträge: 146
Simoleons: 87.053
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 691 Danke für 131 Beiträge
Standard

Hallo Lukinya!

Vielen Dank für deinen Kommi! Und schön, dass du meine Challenge weiter verfolgst, da freu ich mich riesig drüber

Zitat:
Beim lesen fiel mir auf, wie sehr ich doch meine eigene Generation 1 vermisse. Ich liebe es einfach in Sims Pflanzen anzupflanzen. Ich weiß auch nicht warum. Im RL würde mich dazu nie jemand bekommen. Ich hasse nämlich Insekten und die gehören, zu Pflanzen, ja irgendwie dazu. xD
Jedenfalls, hätte ich mir bei dir gerne Miriam als Erbin gewünscht. Aber daraus wurde ja leider nichts ...
Das schöne in Sims ist ja auch, dass das mit dem Pflanzen so einfach und schnell geht. Im echten Leben muss man ja auch immer noch auf die richtige Jahreszeit achten und auf den Boden und die eine Pflanze muss quasi schwimmen und die andere will aber lieber trockenen Boden... Ich hab da auch nicht gerade nen grünen Daumen. Zimmerpflanzen gehen bei mir immer ein und um die Tomaten auf dem Balkon kümmern sich zum Glück noch meine Mitbewohner.

Echt, Miriam? Die gefiel mir als Teenie irgendwie besser als als Erwachsene xD Aber ich versuche immer möglichst, mit dem jüngsten Jungen weiterzuspielen, daher hatte sie gar keine Chance.

Zitat:
Jacob und Eloise fand ich jedoch ganz süß zusammen.
Beide haben dann ja auch einige Kinder bekommen.
Von den Aufgaben her fand ich Generation 2 nicht besonders spannend. Ich fand die bei mir selber schon ziemlich öde. xD
Oh ja, die beiden waren echt süß! Ich muss auch ganz ehrlich sagen, ich finde, Eloise ist einer meiner hübschesten Sims. So ganz objektiv xD
Nö, das stimmt, Wirtschaftskarriere ist halt nicht besonders interessant. Darum freu ich mich auf die späteren Generationen.

Zitat:
Bei den Aufgaben von Generation 3.5 bin ich wirklich froh dass ich Reiseabenteuer hatte. o.o
Wenn ich das hätte spielen müssen, dann hätte ich das einfach blöd gefunden. xD
Es ist aber trotzdem lustig zu sehen, wie andere das spielen. :3
Außerdem scheinst du ja wirklich Spaß daran zu haben und Liam kommt gut voran.
Reiseabenteuer hätte ich auch lieber gemacht xD
Aber sowas ist auch mal ganz witzig, auch wenn es voll anstrengend ist, ständig irgendwelche Frauen zum Aufreißen zu suchen. Am lustigsten ist es tatsächlich, sie dann umzubringen...
Jetzt komm ich mir gemein und sadistisch vor.

Zitat:
Nummer 1
Du vergisst manchmal die Wände hochzuklappen. Für den Leser ist es aber schöner, wenn sie oben sind. :3
Ich achte da immer extrem drauf. Wenn ich kein schönes Bild machen kann, wenn die Wände hochgeklappt sind, dann mache ich einfach gar keins ...
So sind mir tatsächlich schon einige, potenziell gute, Bilder flöten gegangen ... xD

Nummer 2
Es wäre schöner wenn deine Bilder nicht immer so von oben wären, sondern eher von so von der Augenhöhe aus. Quasi so, als würde man direkt vor dem Sim stehen. So als wäre man live dabei und nicht nur ein Zuschauer. ;3
Da hast du natürlich bei beiden Sachen recht. Das mit dem Bilder machen passiert bei mir meistens so nebenher, weil ich meistens keine Lust und Zeit habe, alles vorher ordentlich einzustellen. Ich versuche trotzdem drauf zu achten, dass die Wände oben sind und so weiter, aber manchmal vergess ich das eben doch...

Und das mit der Perspektive stimmt natürlich auch - zum Spielen finde ich dieses "schräg von oben" irgendwie am angenehmsten und dann entstehen eben die Bilder auch so. Ich finde das aber hinterher beim Angucken irgendwie auch störend.

Ich versuch bei beidem drauf zu achten, aber in den nächsten Kapiteln wird sich an den Bildern vermutlich nicht groß was ändern Die sind noch vom letzten Mal übrig (was auch schon wieder verdammt lange her ist).

Zitat:
Ich verlange aber von dir, einfach weil ich es kann und weil ich unverschämt bin, auch noch eine neue Genforschung.


Hmpf... wenn du wüsstest, dass du damit bei mir bereits sperrangelweit offen stehende Türen einrennst... Ich will endlich wieder Sims spielen

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Linnet für den nützlichen Beitrag:
Lukinya (17.09.2016)
  #116 (permalink)  
Alt 06.10.2016, 08:18
Benutzerbild von Linnet
Täglich Vorbeischauer
 

Registriert seit: 02.11.2014
Ort: England
Beiträge: 146
Simoleons: 87.053
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 691 Danke für 131 Beiträge
Standard

Woche Fünf

Die neue Woche begann mit Deborahs Geburtstag. Sie war jetzt kein Kleinkind mehr, sondern ein Kind mit leichtem Schlaf.

Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.


Zusammen verspeisten wir die leckere Geburtstagstorte. Olive, die ja jetzt bei uns wohnte, hegte eine merkwürdige Abneigung gegen Klamotten und lief lieber in Dessous herum – nicht, dass mich das irgendwie störte…

Click the image to open in full size.


Anschließend gingen wir alle auf das Frühlingsfest, wo sich Maria mit Terrence traf.

Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.


Und ich beglückte die Dame in der Kusskabine. Hoffentlich nahm Olive mir das nicht übel…

Click the image to open in full size.


Im strömenden Regen befragte Maria den Liebesdetektor und als ich abends das neue Bild auf dem Regal fand, war mir auch klar, warum…

Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.


Dass Deborah jetzt auch Hausaufgaben machen musste, gefiel ihr gar nicht, aber da musste sie durch.

Click the image to open in full size.


Am Liebestag nahm Maria all ihren Mut zusammen und bat Terrence um ein Date auf dem Frühlingsfest. Die beiden gestanden sich ihre Gefühle und nachdem sie beschlossen hatten, eine feste Beziehung einzugehen…

Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.


… kam es zum ersten Kuss im strömenden Regen. Wie in so ziemlich jedem Nicholas Sparks-Film.


Click the image to open in full size.

Vor dem Kino traf ich auf die beiden. Sie taten allerdings so, als hätten sie mich nicht gesehen.

Click the image to open in full size.


Der Alltag ging natürlich auch weiter. Maria und Deborah mussten in die Schule und ich spielte den Hausmann.


Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.


Zwischen all der Hausarbeit blieb aber immer noch Zeit für Olive und ein kleines Techtelmechtel.

Click the image to open in full size.


Am nächsten Morgen war ihr dann schlecht. Ups.

Click the image to open in full size.


Debbie schien irgendwie schlecht drauf zu sein, jedenfalls kam sie auf die Idee, die Schule zu schwänzen. Das konnte ich natürlich nicht durchgehen lassen!

Click the image to open in full size.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Linnet für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (06.10.2016), Lukinya (08.10.2016), Schmusekatze (12.10.2016), Xana (06.10.2016)
  #117 (permalink)  
Alt 06.10.2016, 08:28
Benutzerbild von Linnet
Täglich Vorbeischauer
 

Registriert seit: 02.11.2014
Ort: England
Beiträge: 146
Simoleons: 87.053
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 691 Danke für 131 Beiträge
Standard

Bei Olive und mir lief alles wunderbar. Muss ich mehr dazu sagen?

Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.


Und auch Maria war immer noch schwer verliebt. Sie schrieb einen Liebesbrief an Terrence und gab sich damit besonders viel Mühe. Man konnte beinahe die Herzchen vom Papier aufsteigen sehen…

Click the image to open in full size.


Beim Abendessen verlagerte sich das Gesprächsthema in eine sehr unangenehme Richtung. Kaum erwähnte Maria den Sensenmann, verschluckte sich Debbie und wäre beinahe einem grausamen Erstickungstod anheimgefallen.

Click the image to open in full size.


Immer dieser Schulbus! Weder Maria noch Debbie waren sonderlich begeistert davon. Für meine älteste Tochter war es allerdings der letzte Schultag…

Click the image to open in full size.


Ich kümmerte mich liebevoll um meine schwangere Freundin.

Click the image to open in full size.

Und dann kam ich ganz spontan auf eine Idee…


Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.

… und natürlich sagte Olive überglücklich ja.
Außerdem hatten wir Besuch. Terrence war gekommen, um sowohl seinen, als auch Marias Geburtstag zu feiern…

Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.


Nachdem er zum jungen Erwachsenen gealtert war, kam Maria an die Reihe. Es war wirklich seltsam, eine erwachsene Tochter und gleichzeitig eine schwangere Verlobte zu haben.

Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.


Click the image to open in full size.


Auch nach Marias Geburtstag verstanden sich meine beiden Töchter hervorragend.

Click the image to open in full size.


Obwohl es regnete, hatte das Sommerfest begonnen, wo sich Maria mit Terrence traf.

Click the image to open in full size.


Terrence hielt erstmal beim Kinderschminken-Stand an.

Click the image to open in full size.


Und weil er sowieso gerade auf Wohnungssuche war, bot Maria ihm an, einfach bei uns einzuziehen.

Click the image to open in full size.


Olive fand das aus irgendeinem Grund nicht so prickelnd.

Click the image to open in full size.


Und dann bekam sie auch noch die Wehen! Na halleluja, das kann ja heiter werden!

Click the image to open in full size.


Und nach langen Stunden im Krankenhaus kamen wir schließlich mit unserem künstlerischen, mürrischen Sohn namens Jared zurück.


Click the image to open in full size.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Linnet für den nützlichen Beitrag:
BeccEEE (06.10.2016), Lukinya (08.10.2016), Schmusekatze (12.10.2016), Xana (06.10.2016)
  #118 (permalink)  
Alt 06.10.2016, 08:38
Benutzerbild von Linnet
Täglich Vorbeischauer
 

Registriert seit: 02.11.2014
Ort: England
Beiträge: 146
Simoleons: 87.053
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 691 Danke für 131 Beiträge
Standard

Familiennachrichten der Woche
Claire und Daniel sind erneut Eltern geworden, und das gleich zweimal.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Daniel Morris ist jetzt ein Senior.

Click the image to open in full size.

Jermaine, der Sohn von Claire und Daniel, ist jetzt ein Kind.

Click the image to open in full size.

Felicias Tochter Margarita und ihr Mann können ebenfalls Nachwuchs begrüßen.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Der Babyboom macht auch vor Louisa und Gerold nicht Halt.

Click the image to open in full size.

Ihr Sohn Kenny ist jetzt ein Kleinkind.

Click the image to open in full size.

Und ihr ältester Sohn Adrian ist mittlerweile ein Teenager.

Click the image to open in full size.

Catalina Beresford, die jüngere Tochter von Felicia, ist jetzt eine junge Erwachsene.

Click the image to open in full size.

Ziele Generation 3 (falls ihr die Erweiterung Reiseabenteuer nicht habt)

o Küsse 6 Sims (5/6)

o sei der Freund (im romantischen Sinne) von 2 Sims und breche ihnen anschließend das Herz

x heirate und bekomme Kind(er)

o töte den Ehepartner und wiederhole den vorherigen Schritt (das alles insgesamt drei Mal) (2/3)

Optionale Ziele:

o habe Kinder mit allen drei Ehepartner (2/3)

o behalte die Geister der verstorbenen Ehepartner auf deinem Grundstück

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Linnet für den nützlichen Beitrag:
Lukinya (08.10.2016), Schmusekatze (12.10.2016), Xana (06.10.2016)
  #119 (permalink)  
Alt 10.10.2016, 17:42
Benutzerbild von Lukinya
Forenmumie
 

Registriert seit: 25.10.2013
Beiträge: 2.060
Simoleons: 1.010.076
Abgegebene Danke: 3.614
Erhielt 8.095 Danke für 1.866 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Deborah sieht doch schon mal ganz gut aus.
Aber, Olive ... o.o
Was ist das für ein Name? Na ja, immerhin hat sie bunte Haare! xD

Und Marie hat nun also einen Freund. Hier geht es ja mal Schlag auf Schlag.
Und dann werden beide auch schon älter. So viele Informationen. Ich komme nicht mehr hinterher! xD

Ich habe irgendwie schon gewusst, das Olive das nächste Opfer wird.
Und ganz schnell ist sie schwanger, verlobt und schließlich Mutter. xD
Ein Junge also. Aber ... wie sieht er denn nur aus? o.o
__________________


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lukinya für den nützlichen Beitrag:
Linnet (10.10.2016)
  #120 (permalink)  
Alt 11.10.2016, 08:34
Benutzerbild von Linnet
Täglich Vorbeischauer
 

Registriert seit: 02.11.2014
Ort: England
Beiträge: 146
Simoleons: 87.053
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 691 Danke für 131 Beiträge
Standard

Deborah find ich auch ganz hübsch. Sie kommt mal total nach ihrer Mutter.

Jap... Olive
Ich weiß gar nicht, was du gegen den Namen hast? Der muss natürlich englisch ausgesprochen werden, sonst klingts doof. Ich dachte mir, ich klau einfach mal den Namen meines Lieblings-Filmcharakters - Olive Penderghast.

Irgendwie fand ich die ganzen roten Haare langweilig und wollte mal was neues ausprobieren. Normalerweise gibt's bei mir keine bunten Haare, ich mags eher natürlich. Aber da hatte ich tatsächlich die Hoffnung, dass sich die Haarfarbe vererbt. Ob's geklappt hat, siehst du dann im nächsten Kapitel.^^

Joah, da geht's relativ fix. Ich will ja auch irgendwann fertig werden mit der Generation und hab noch einiges zu tun

Vielen Dank für deinen Kommentar und danke auch an die Danke-Klicker (die mir gerne auch mal einen Kommentar hinterlassen dürfen^^)!
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Linnet für den nützlichen Beitrag:
Lukinya (11.10.2016), Xana (11.10.2016)
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
rosebudchroniken, stammbaum, unterschiede

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum