Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Die Sims 3 - Forum > Die Sims 3: Kreative Ecke > Sims 3 Tagebücher
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 01.09.2014, 16:00
Benutzerbild von suppenhuhn33
Forenlegende
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Großefehn
Beiträge: 1.390
Simoleons: 491.093
Abgegebene Danke: 2.869
Erhielt 1.750 Danke für 855 Beiträge
Meine Stimmung:
Blog-Einträge: 1
Standard

Hi hi, das war ja ein toller Schulstart für ihn, voll ins Fettnäpfchen. Und endlich mal eine die misstrauich wird. Bei gut aussehenden jungs sollte man eh immer misstrauisch sein
Da ich deine vorgeschichte ja nicht kenne frage ich mich natürlich woher die wohl kommen? Aus einer anderen Dimension, oder aus der Hölle aus der Zukunft und und und.
Aber ich finde es nicht schlimm das ich die Personen und die Geschichte so nicht kenne, das macht es für mich spannender. Ich hoffe nur du schreibst so das auch UNWISSENDE mit der geschichte zurecht kommen
danke für die Benachrichtigung, Kapittel toll und bilder sowieso toll. Ich bekomm die nie so hin
Ui bin gespannt wie es weitergeht.
__________________
Als Gott die Männer schuf, versprach er, das ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden & und dann machte er die Erde rund!!!!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu suppenhuhn33 für den nützlichen Beitrag:
Minchen (01.09.2014)
  #22 (permalink)  
Alt 02.09.2014, 19:40
Benutzerbild von Minchen
Forensuperstar
 

Registriert seit: 29.07.2012
Ort: Märchenwald
Beiträge: 944
Simoleons: 321.146
Abgegebene Danke: 3.336
Erhielt 1.848 Danke für 721 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Hey
Vielen lieben Dank für die Kommentare, Danke-Klicks und stillen Lesern

@Schmusekatze:
Zitat:
Also erstmal... Benachrichtigung?

Suuuper Kapitel

Tja, Katan... Mit sowas muss man rechnen xD

Aber... Dass er das so mit dem 'auf ihn fliegen' sagt, dass gefällt mir ganz und gar nicht DDDD: Ich will dass er nett ist D: (Okay, ich weiß, ich will dass ALLE nett sind... Aber der Grimm und ein paar andere dürfen auch böse sein. Aber NICHT Katan und Phil! Ja?)

Die Bilder sind toll, schön bunt und sommerlich und überhaupt... Supertoll

Zu dem Text brauch ich ja nichts sagen, außer, dass ich ihn richtig klasse finde ^.^ Flüssig zu lesen, aber nicht so, dass ich keine Lust hab und ihn nur überflieg. Toll! Das Kapitel macht eindeutig Lust auf mehr, aber der Schluss schreit geradezu nach 'ichwillweiterlesensofortsonstkriegichkeineLuftmeh r'

Joaaaa... Jetzt muss ich mich ranhalten, dass ich auch noch ein Kapitel hinkrieg xD

LG Schmusekatze
Vielen lieben Dank für dein Kommi
Tja ... Katan... was ist denn da nur los? ;D Ich hab mir eine kleine Änderung in seiner Rolle erlaubt ^^ Ist er böse? Ist er nett? Ich sag nur so viel: Ich bin zu allem fähig!!! *böses lachen* Lass dich einfach mal überraschen

@Cecilia:
Zitat:
Trixie wird also misstrauisch... Wieso aber? Ich dachte sie spielen im selben Team? D:
Und dass gleich Sophie UND Hanna bei ihm rot werden, hätte ich jetzt nicht gedacht... Also ist er doch nicht wirklich 'nur' für Sophie auserkoren? Wäre schade, die beiden würden super zusammenpassen D:
Hahaha So ne 'alte Schreckschraube' hatte ich in der 3. und 4. Klasse auch Allerdings war sie nicht alt. Aber fies und, naja... Ich hasste sie -,- Mir läuft jetzt noch kalt den Rücken runter, wenn ich an sie denke xD Zum Glück weiß ich ihren Namen nicht mehr Aber in meiner jetzigen Schule gibt es eine Lehrerin, die fast genau so aussah und als ich die das erste mal gesehen habe hab ich voll den Schreck bekommen Hat mich damals sogar in den Träumen verfolgt
Und eine Benachrichtigung würde ich gerne annehmen, aber da ich seid Tekkit eh so Foren verfressen bin und alles sehe, ist das eigentlich nicht wirklich nötig
danke für dein Kommi!
Also du kannst dich beruhigen ^^ Hanna ist nur rot geworden, weil ihr die Situation unangenehm war und Sophie ist verknallt Aber wie ich schon bei Schmusi geschrieben hab: ob Katan gut oder böse ist, werde ich nicht verraten. Er hat aber einen Plan
Ich hatte auch mal so einen Lehrer... und das war der reinste Alptraum!

@Suppenhuhn:
Zitat:
Hi hi, das war ja ein toller Schulstart für ihn, voll ins Fettnäpfchen. Und endlich mal eine die misstrauich wird. Bei gut aussehenden jungs sollte man eh immer misstrauisch sein
Da ich deine vorgeschichte ja nicht kenne frage ich mich natürlich woher die wohl kommen? Aus einer anderen Dimension, oder aus der Hölle aus der Zukunft und und und.
Aber ich finde es nicht schlimm das ich die Personen und die Geschichte so nicht kenne, das macht es für mich spannender. Ich hoffe nur du schreibst so das auch UNWISSENDE mit der geschichte zurecht kommen
danke für die Benachrichtigung, Kapittel toll und bilder sowieso toll. Ich bekomm die nie so hin
Ui bin gespannt wie es weitergeht.
Haha ja Suppenhuhn ^^ Gut aussehenden Jungs sollte man immer misstrauen Ich werde demnächst mal so ein kleines bisschen auflösen, woher sie kommen Danke noch für dein Kompliment und für dein Kommentar

Nächstes Kapitel kommt irgendwann diese Woche!
__________________
Wer am Tag träumt, wird sich vieler Dinge bewußt, die dem entgehen, der nur nachts träumt.

Edgar Allan Poe
(1809 - 1849), US-amerikanischer Journalist, Dichter und Literaturkritiker
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Minchen für den nützlichen Beitrag:
Schmusekatze (04.09.2014), suppenhuhn33 (04.09.2014)
  #23 (permalink)  
Alt 02.09.2014, 20:38
Benutzerbild von Tausendfach
Simlisches Orakel
 

Registriert seit: 15.06.2009
Ort: die Insel
Beiträge: 5.416
Simoleons: 770.848
Abgegebene Danke: 2.416
Erhielt 5.368 Danke für 2.071 Beiträge
Standard

Katan - tja - lieber nicht so laut reden, wenn man nicht weiß, wer hinter einem steht

Habe ich das richtig verstanden, dass Hana UND Sopgie ihm schöne Augen machen?
Nana - Geschwisterzwist soll jetzt aber nicht sein ...
Du weißt, ich mag die beiden sehr. So einen eventuellen Charakterumschwung verträgt mein schwaches Herz nicht

Und Trixi mekrt etwas an Katan.
Was DAS bloß sein könnte
__________________
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tausendfach für den nützlichen Beitrag:
Minchen (02.09.2014)
  #24 (permalink)  
Alt 03.09.2014, 20:57
Benutzerbild von Minchen
Forensuperstar
 

Registriert seit: 29.07.2012
Ort: Märchenwald
Beiträge: 944
Simoleons: 321.146
Abgegebene Danke: 3.336
Erhielt 1.848 Danke für 721 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Hey Tausi
vielen Dank für dein Kommmiiiii
Nur Sophie steht auf Katan Hanna war das nur unangenehm, dass die Lehrerin da plötzlich stand Hab mich wohl doof ausgedrückt xD Tja und was Trixi da wohl in Erfahrung gebracht hat? ^^ So einen kleinen "Charakterumschwung" mach ich ja nicht bei allen Wirst schon noch sehen, was ich meine
__________________
Wer am Tag träumt, wird sich vieler Dinge bewußt, die dem entgehen, der nur nachts träumt.

Edgar Allan Poe
(1809 - 1849), US-amerikanischer Journalist, Dichter und Literaturkritiker
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Minchen für den nützlichen Beitrag:
Tausendfach (03.09.2014)
  #25 (permalink)  
Alt 06.09.2014, 17:37
Benutzerbild von Saturna
Sims Fan
 

Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Disneyworld
Beiträge: 464
Simoleons: 107.510
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 667 Danke für 324 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Halli Hallo Hallöchen!

Hehe, ich weiß es. Ich weiß auch über ihn Bescheid (zumindest halbwegs)
Hey, echt super geschrieben! Ich finde vor allem, dass deine wörtlichen Reden total echt wirken, also nicht gekünstelt oder so. Außerdem finde ich das Bild, wo sie am See sind und Sophie ihren tollen Körper präsentiert, echt genial! XD
Ich finde, das immer total cool, wenn du diese Dinge einbaust, also:



Zitat:
So ist das also Katan. Ich hätte nicht gedacht, dass du auch von dort kommst.
Mit langsamen Schritten ging sie wieder Richtung Wasser. Sie wollte sich nichts anmerken lassen. Sie wollte ihm nicht zeigen, dass sie Bescheid wusste. Dass sie über ihn Bescheid wusste.
Diese Dinge halt die neugierig machen. Bin gespannt aufs nächste Kapitel!

LG Saturna
__________________


imagination is the only weapon in the war against reality

-Alice im Wunderland
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Saturna für den nützlichen Beitrag:
Minchen (06.09.2014)
  #26 (permalink)  
Alt 09.09.2014, 11:10
Benutzerbild von Minchen
Forensuperstar
 

Registriert seit: 29.07.2012
Ort: Märchenwald
Beiträge: 944
Simoleons: 321.146
Abgegebene Danke: 3.336
Erhielt 1.848 Danke für 721 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Lieben Dank Saturna für dein Kommentar
Ich mag das Bild von Sophie irgendwie auch voll gerne xD Das stellt so richtig schön ihren Charakter da hahahaha
Eigentlich wollte ich letzte Woche schon das nächste Kapitel gepostet haben, aber leider kam dann was dazwischen ^^ und dann kam mir plötzlich mitten in der Nacht ein Gedanke, der mich dazu veranlasst hat, die weitere Story umzuschreiben ^^ Die nächsten Kapitel sind textlich schon fertig geschrieben, nur die Bilder sind noch nicht vorhanden :S Aber ich versuche, das heute Abend noch fertig zu kriegen ^^
__________________
Wer am Tag träumt, wird sich vieler Dinge bewußt, die dem entgehen, der nur nachts träumt.

Edgar Allan Poe
(1809 - 1849), US-amerikanischer Journalist, Dichter und Literaturkritiker
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Minchen für den nützlichen Beitrag:
Schmusekatze (09.09.2014)
  #27 (permalink)  
Alt 10.09.2014, 22:34
Benutzerbild von Minchen
Forensuperstar
 

Registriert seit: 29.07.2012
Ort: Märchenwald
Beiträge: 944
Simoleons: 321.146
Abgegebene Danke: 3.336
Erhielt 1.848 Danke für 721 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard Kapitel 3

Kirmes

Es gab nach dem Tag am See nicht mehr viele Möglichkeiten sich in der Freizeit zu treffen. Mrs. Graad war gnadenlos. Kurz vor den Herbstferien schrieb sie eine Klausur nach der Anderen und die Hausaufgaben türmten sich auf den Tischen der Schüler. Für die wundervollen sommerlichen Freizeitaktivitäten blieb da leider wenig Zeit. Umso mehr freuten sich die Schüler auf das kommende Wochenende.
„Ihr habt noch 5 Minuten!“
Das hektische Kratzen der Kugelschreiber und Füller erfüllte den Raum. Mrs Graad ging ein letztes Mal durch die Tischreihen um sich zu vergewissern, dass auch ja kein Schüler schummeln würde.
An ihrem Pult wieder angekommen, schrie sie: „Die Zeit ist um! Bitte alle Zettel zu mir nach vorne.“ Dann schaute sie zu Katan und grinste ihm böse zu. Sie stand genau vor ihm.
„Mr. Nex. Ich hoffe, dass Sie dieses Mal für die Arbeit gelernt haben!“
Entspannt lehnte er sich in seinem Stuhl zurück und grinste sie an. „Worauf sie einen lassen können!“ Seine weißen Zähne blitzten auf und die Klasse verlor ihre Anspannung vom Test und fing an zu lachen.
Riiiiing! Die Schulglocke ertönte und die Schüler stürmten raus.
Auch Hanna und Trixi eilten aus dem Klassenzimmer. Es war endlich Freitag und sie hatten das ganze Wochenende vor sich.
„Hey ihr Zwei! Wartet doch mal!“

Click the image to open in full size.

Empört kam Niki auf sie zugelaufen.
„Seid ihr auf der Flucht oder warum könnt ihr nicht warten!“
„Sorry Niki, aber wir haben die Luft darin einfach nicht mehr ausgehalten“,entschuldigte sich Hanna. Dann schaute sie sich um, aber sie konnte Sophie nirgends sehen.
„Wo ist denn meine Schwester?“ Fragend blickte sie zu Niki, die sich nun auch verwundert umsah.

Click the image to open in full size.

„Keine Ahnung. Vorhin war sie noch hinter mir.“ Nach weiteren fünf Minuten kam dann auch endlich Sophie aus dem Klassenzimmer – mit Katan an ihrer Seite. Trixis Augen funkelten böse auf, dann atmete sie wieder tief ein und setzte ein gekonntes Lächeln auf.
Bloß nichts anmerken lassen!
„Was habt ihr denn so lange da drin gemacht?“, fragte sie schnippischer als gewollt.
Sophies Augen leuchteten und so sehr sie es auch versuchte, aber das Lächeln bekam sie einfach nicht aus ihrem Gesicht.
„Ich hab Katan gerade von dem Jahrmarkt erzählt, der jetzt am Wochenende in der Stadt ist und stellt euch vor, er war noch nie auf einem. Da dachte ich mir, dass wir ihn ja mitnehmen können. Oh Leute, das wird einfach Spitze! Na was sagt ihr?“

Click the image to open in full size.

Sophie konnte ihre Begeisterung nicht mehr im Zaun halten. Katan war die Situation schon etwas unangenehm. Noch nie hat ein Mädchen so offensichtlich für ihn geschwärmt.
„Klar, warum nicht? Aber wie kommt es, dass du noch nie auf einem Jahrmarkt warst?“, fragte Hanna neugierig. Ihr war das unverständlich, wie man sich so ein Event entgehen lassen könnte. Bevor der weißhaarige Junge eine Antwort gab, überlegte er kurz. Er entschied sich, die Wahrheit zu sagen, naja, zumindest ein Teil davon.
„Weil es so etwas bei mir zu Hause nicht gibt. Da gibt es zahlreiche andere Feste, die atemberaubend sind. Wie zum Beispiel das ...“ Glühwürmchenfest! Fast hätte er sich verplappert. Gerade hier an der Schule weiß man nie, wer zuhören könnte. Wenn er einfach so darüber reden würde, könnte seine Tarnung auffliegen.
„Woher kommst du eigentlich?“ Niki machte einen Satz auf ihn zu. Jetzt wurden auch die Anderen stutzig und schauten Katan an. Woher kommt er eigentlich?
„Äääähm... also....!“ Verdammt! Was soll ich denen jetzt sagen? Hey, ich komme aus einer anderen Welt. Einer Welt die schlimmer und schöner ist als in euren kühnsten Träumen!
„Ich möchte ehrlich gesagt nicht über meine Vergangenheit reden, okay?“ Dann machte er auf dem Absatz kehrt und ging Richtung Ausgang. Niki, Hanna und Sophie schauten ihm mit offenem Mund hinterher, während Trixi nur lächelte. Ihr Verdacht hatte sich mit dieser Aussage bestätigt. Dann drehte sie sich zu den Anderen um und wurde ernst.

Click the image to open in full size.

„Wenn ihr mich fragt, sollten wir nicht mehr so viel mit ihm rumhängen. Wer weiß, womöglich wird er in seiner alten Stadt gesucht wegen Mordes oder so? Ich glaube, dass mit ihm etwas nicht stimmt und er nur Ärger macht!“
„Mir egal! Ich mag es, wenn Jungs so... mysteriös sind. Und er kommt mit! Ob es euch passt oder nicht!“, keifte Sophie und rannte Katan hinterher. Niki verdrehte die Augen und schaute die Hanna und Trixi an.
„Haben wir da noch eine Wahl?“ Lachend schüttelte Hanna den Kopf. „Nein! Dafür ist sie einfach zu stur.“


Der Jahrmarkt wurde von Jahr zu Jahr größer.

Click the image to open in full size.

Hunderte von Ständen standen direkt nebeneinander und überall wimmelte es von Menschengruppen, die fröhlich ihre Runde drehten. Laute Musik dröhnte von den Fahrgeschäften und kreischende Menschenmengen aus den Achterbahnen. Abends war es besonders schön. Die Sonne färbte den Himmel rosa und die bunten Lampen der Geschäfte gingen an und erstrahlten den Platz.

Click the image to open in full size.

Das war immer der Moment wo Hannas Herz einen kleinen Hüpfer machte. Sie liebte diese Lichter. Glücksgefühle durchströmten ihren ganzen Körper und zufrieden ließ sie einen kleinen Seufzer von sich hören.

Click the image to open in full size.

Niki und Trixi ging es genauso, nur lag in ihrem Blick noch etwas anderes. Etwas trauriges und zugleich fröhliches. Seit Jahren sah Hanna diesen Blick bei ihnen und konnte es sich nie erklären. Sie wusste nur, dass es etwas Persönliches sein musste. Etwas, was die beiden Geschwister verband. Eine gemeinsame Erinnerung.

Click the image to open in full size.

Hanna entging auch Katans Blick nicht. Auch er schaute über den Platz und sog die ganze Atmosphäre in sich hinein. Die lachenden Kinder, die ungeduldig an den Händen ihrer Eltern zogen. Verkäufer, die fröhlich die Menschenmengen ansprachen und sich mit ihnen unterhielten. Ältere Leute, die sich strahlend umarmten, weil sie sich seit Jahren nicht mehr gesehen hatten.

Click the image to open in full size.

Angesteckt von so viel Energie zog Niki Trixi hinter sich her und rannte los. Verwundert schaute Katan den Beiden hinterher und musste lachen.
„Wo wollen die Zwei denn hin?“, schmunzelte er und schaute Sophie an, die immer noch neben ihm stand.
„Niki wird wie jedes Jahr zuerst zum Geisterhaus gehen. Aber ich mag da nicht rein. Mir ist das zu gruselig.“
Dann schaute sie auf ihre Füße und nahm ihren Mut zusammen.
„Es sei denn, jemand könnte mich begleiten und mich beschützen.“ Vorsichtig blickte sie zu Katan, der sie immer noch ansah. Ihr ganzer Kopf wurde rot und sie hasste sich in dem Moment dafür, was das ganze nur noch verschlimmerte.
„Fein Prinzessin“, lachte er und schnappte sich ihre Hand. „Ich glaube zwar nicht, dass man mich erschrecken kann, aber beschützen kann ich dich allemal.“

Click the image to open in full size.

Wie in Trance ließ sich Sophie hinter ihm herziehen und konnte es nicht fassen. Er hatte ihre Hand genommen. Er hielt sie. Ganz fest. So als würde er sie nie wieder loslassen wollen.

Click the image to open in full size.

Hanna stand da wie angewurzelt und verschlug bockig die Arme vor ihrer Brust.

Click the image to open in full size.

„Fein! Dann gehe ich halt alleine rum!“, murmelte sie und trottete in die Richtung in die die Anderen gerannt sind. Zwischendurch traf sie noch ein paar ihrer alten Klassenkameraden, mit denen sie lachend über Mrs. Graad lästerte. Ihr Laune hatte sich wieder schlagartig verbessert. Pfeifend machte sie sich auf die Suche nach ihren Freunden und fand sie auch tatsächlich wieder. „Hey! Da bist du ja Hanna. Wo warst du denn? Wir haben dich schon überall gesucht? Gott das Geisterhaus war ja mal echt daneben!“
Stürmisch fiel ihr Trixi um den Hals. Etwas zu doll.
„Ich...bekomme keine...Luft...mehr!“, keuchte Hanna und versuchte Trixi von sich zu schütteln. Das die Sorgen ihrer besten Freundin begründet waren, ahnte Hanna zu diesem Zeitpunkt nicht.
„Was haltet ihr davon, wenn wir uns gleich mal was zu futtern holen?“, fragte sie in die Runde und deutete auf einen kleinen Stand mit Bratwürstchen.
„Klingt super!“, grinste Katan, der sehr zu Sophies Bedauern ihre Hand wieder los gelassen hatte.
„Ich müsste vorher aber nochmal wohin“, murmelte Hanna kleinlaut.
„Okay, aber beeile dich! Nicht, dass du uns schon wieder verloren gehst!“, schimpfte Trixi, hob mahnend ihren Zeigefinger und brachte Hanna so zum Lachen.

Die Toiletten, waren das Einzige auf dem Jahrmarkt was wirklich nicht schön anzusehen war, aber nun mal eine Notwendigkeit. Erleichtert kam Hanna dann aus der Toilettenkabine und wusch sich die Hände mit extra viel Seife.

Click the image to open in full size.

Völlig in Gedanken versunken bemerkte sie die plötzliche Stille nicht. Ihr Körper reagierte zuerst. Eine Gänsehaut breitete sich über ihrem Rücken aus, die langsam über ihren ganzen Körper wanderte. Sie hob ihren Kopf und schaute sich um. Sie war alleine. Ganz allein. Ihr Puls raste und ihr Körper war in Alarmbereitschaft. Sie schaute zur Tür, an der vorhin noch eine kleine Menschenmenge anstand. Sie war sich sicher, dass die Tür offen stand. Sie stand IMMER offen.

Click the image to open in full size.

„Haaaannaaaaa.“ Ihre Kehle schnürte sich zu und sie hatte das Gefühl vor Panik zu ersticken. Der plötzliche Druck auf ihrer Schulter lähmte ihren ganzen Körper. Das hier war kein Streich von irgendwelchen Freunden. Irgendwer war hier drin. Mit ihr. „Haaaanaaaaa“, hauchte die Stimme wieder. Der Blick weiter auf die Tür gerichtet. Die Hand auf ihrer Schulter griff stärker zu und fing an sie zu ziehen. Sie wollte weg laufen. Sie wollte schreien. Doch sie konnte nicht. Zitternd drehte sie sich um. Gelbe Augen schauten sie an und die rauchige Hand zog sie zum Spiegel. Zu den Gestalten.

Click the image to open in full size.

Sie schrie, wie sie es vorher noch nie getan hatte – noch nie musste.
Sie schrie aus Angst, aus Verzweiflung.
Sie schrie um ihr Leben.
Doch keiner hörte sie.


__________
*Bitte entschuldigt die wenigen Bilder und das es so lange gedauert hat Eigentlich wollte ich noch mehr von der Schule machen, aber mein Rechner war der Meinung, Sims müsse vorzeitig beendet werden.
__________________
Wer am Tag träumt, wird sich vieler Dinge bewußt, die dem entgehen, der nur nachts träumt.

Edgar Allan Poe
(1809 - 1849), US-amerikanischer Journalist, Dichter und Literaturkritiker

Geändert von Minchen (10.09.2014 um 23:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Minchen für den nützlichen Beitrag:
cheli24 (22.09.2014), hafuhga (09.11.2014), Mari (13.09.2014), Oreonya (10.09.2014), Schmusekatze (10.09.2014), suppenhuhn33 (14.09.2014), Tausendfach (11.09.2014)
  #28 (permalink)  
Alt 10.09.2014, 23:39
Benutzerbild von Schmusekatze
Forensuperstar
 

Registriert seit: 12.05.2014
Ort: Mit meiner treuen Crew auf meinem Piratenschiff :3
Beiträge: 952
Simoleons: 207.666
Abgegebene Danke: 3.902
Erhielt 942 Danke für 547 Beiträge
Meine Stimmung:
Beitrag

Pöses Minchen. Ganz pöses Minchen D: Wenn ich jetzt nicht mehr alleine aufs Klo gehen kann, bist du schuld D: (Wobei: damit wäre das Rätsel, warum so viele Frauen zu mehreren aufs Klo gehen, gelöst )

Dieses Bild. Ist. Einfach. Unglaublich toll!!! Überall Augen und dieser Schatten... Wuuuuuh *Gänsehaut* Und bei dem 'Hannnnaaa' hatte ich eine total gruselige Stimme im Kopf Gänsehaut *klammert sich panisch an Minchen fest*

Und der Jahrmarkt - klasse! Ich hatte die ganzen bunten Lichter schon vor Augen und die Musik im Ohr - nicht zu vergessen den Geschmack von gebrannten Mandeln auf der Zunge Nur Sophie... Ist mir einen Ticken zu... aufdringlich... D: Ich weiß nicht, liegt wohl daran, dass ich das nie machen würde, aber... Hmm :/ Und wehe, Katan ist böse und spielt nur mit ihr D: Dann setztst was, mein Lieber! ò.ó

Und die Mädchen sind einfach toll Die Bilder von ihnen... Sprühen immer so vor Leben xD Und die Posen setzt du auch so ein, dass es nicht so steif wirkt (wenn man versteht, was ich mein xD Eher nicht...) Also ich weiß nicht, aber mir gejts so, dass ich immer im Hinterkopf hab, dass Sims ja ein Spiel ist und wie soe sich bewegen. Und manchmal... Weiß nicht wie ich das erklären soll xD Ich mag jedenfalls deine Bilder Und das letzte und das Jahrmarktbild gefallen nir ganz besonders gut

Und wo kommt Hanna jetzt hin? D: Etwa auch in diese andere Welt? D:

Bim schon riiiiichtig gespannt auf mehr

LG Schmusekatze

PS: Was ich noch sagen wollte: ich mag deine Schule Sie hat irgendwie was... Bedrohliches xD und wirkt so real (also nicht wegerm Bedrohlichem sondern vom Aussehne xD) Und, was mir grad noch so auffällt, ich finde es toll, wie.du immer wieder den Blickwinkel auf den Bildern veränderst Und halt den Abstand zum 'Objekt' und so Ich glaub, da muss ich noch mehr drauf achten ^.^ Und mir fällt grad auf, welches Bild ich noch riiichtig super finde - das von Sophie und Katan in der Schule Dass passt zu denen wie die Faust aufs Auge, ich weiß nicht warum, aber ich finde, es beschreibt die ganze Beziehung zwischen den beiden und ihre Charaktere ^.^
__________________


Eine Katze ist nur technisch gesehen ein Tier, ansonsten ist sie göttlich.
(Robert Lynd)

blubba. Für sprudelige Kessel in knurkligen Schauern!

Geändert von Schmusekatze (10.09.2014 um 23:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schmusekatze für den nützlichen Beitrag:
Minchen (10.09.2014)
  #29 (permalink)  
Alt 11.09.2014, 19:47
Benutzerbild von Tausendfach
Simlisches Orakel
 

Registriert seit: 15.06.2009
Ort: die Insel
Beiträge: 5.416
Simoleons: 770.848
Abgegebene Danke: 2.416
Erhielt 5.368 Danke für 2.071 Beiträge
Standard

Hanna?
Hanna?
Wieso Hanna?
Du verwirrst den armen Tausi ... - aber das ist gut so. Jetzt bin ich wieder gespannt auf das nächste Kapitel und was da passieren wird

Gruselig wars am Ende schon.
Ich habe mich dabei ertappt, dass ich mir über die Schulter gesehen habe, ob da irgendwo leuchtende Augen rumschwirren - so katzenhaft ... *schauder*

Ein Bild fand ich wundervoll: und zwar das, wo sie alle vor dem Rummelplatz stehen und das leuchtende Kettenkarusell im Hintergrund zu sehen ist.
Wunderschön
Wie hast du das gemacht?

Die Blicke von Niki und Trixi und wie Hanna das gesehen hat, das war sehr schön beschrieben.
Und Sophie?
Die ist einfach nur verknallt
__________________
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."

Geändert von Tausendfach (11.09.2014 um 19:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tausendfach für den nützlichen Beitrag:
Minchen (11.09.2014)
  #30 (permalink)  
Alt 13.09.2014, 12:32
Benutzerbild von Saturna
Sims Fan
 

Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Disneyworld
Beiträge: 464
Simoleons: 107.510
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 667 Danke für 324 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Hey Minchen

gruselig, echt gruselig! Das Ende! Total krass! Wie hast du das Bild gemacht? Mit Photoshop? Das Bild ist total gruselig!!! Und, wie diese Gestalten geflüstert haben! Schauderhaft!!!!

Sophie steht einfach auf Katan Total offensichtlich! Und Katan selber merkt es natürlich auch! Ich frage mich, ob die zwei am Ende zusammenkommen oder ob die Liebe, wegen seiner Herkunft zerbricht....

Die Bilder sind dieses Mal der Hammer!!! Das mit dem Kettenkarrusell! Oder das mit den Geistern! Oder das, wo Katan Sophies Hand nimmt! Krass! Aber der Text ist mindestens genauso gut geworden!!! Du hast einen einmaligen Schreibstil!!!

Ich bin gespannt auf das nächste Kapitel!!!

LG Saturna
__________________


imagination is the only weapon in the war against reality

-Alice im Wunderland
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Saturna für den nützlichen Beitrag:
Minchen (13.09.2014)
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fantasy, grimm, story

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum