Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Community > Sims Lounge
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Umfrageergebnis anzeigen: Glaubt ihr an Aliens?
Ja 51 78,46%
Nein 14 21,54%
Teilnehmer: 65. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #31 (permalink)  
Alt 03.06.2012, 19:11
Forenmumie
 

Registriert seit: 29.01.2012
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.279
Abgegebene Danke: 10.940
Erhielt 812 Danke für 293 Beiträge
Standard

es kann sein dass sie schon längst unter uns leben ,wir wissen es ja nicht es kann sein das sie so aussehen wie wir ,ich habe heute ein bericht gesehen und da haben die was gezeigt.es sah aus wie ein ufo ich denke ihr erklärt mich bestimmt für verrückt aber ja ich glaube daran es kann ja sein.....
__________________
~"Erzähl mir von den Kriegen,die du führst,
hinter dem Lächeln, das du versteckst.
All die Dinge, von denen ich weiß,dass du sie sagen willst."~



Mit Zitat antworten
  #32 (permalink)  
Alt 18.07.2012, 08:34
Sims Fan
 

Registriert seit: 14.07.2012
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 243
Erhielt 266 Danke für 117 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Zitat:
Zitat von Versus Beitrag anzeigen
Naja, irgendwo da draußen wirds ja noch jemanden/etwas geben und
- entweder finden wir uns gegensietig nicht
- ignorieren sie uns/verstecken sie sich vor uns (hehe, kein Wunder)
- oder die Menscheit, alles, was lebt ist SO ein GROSSER Zufall von so vielen verschiedenen Faktoren abhänging, dass es einfach nur uns gibt und wir quasi ein "Fehler" im System sind
Dieser Auffassung bin ich auch!


Aber die bezeichnung in einigen kommentaren - Alien - das klingt irgendwie.. naja komisch(?)
speziell die bezeichnung.. wenn man von Alien spricht wird das direkt mit alf oder e.t. verbunden.. oder die grünen männchen mit den großen schwarzen augen.. hmm ^^ xD
__________________
[SIGPIC][/SIGPIC]

Mit Zitat antworten
  #33 (permalink)  
Alt 18.07.2012, 15:36
Gehört zum Inventar
 

Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 1.609
Abgegebene Danke: 2.187
Erhielt 683 Danke für 415 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Irgendeinen Sinn wird das ganze hier schon geben. Es ist ja klar, dass da draussen noch andere Planeten existieren. Und irgendwo im Nirgendwo gibt es bestimmt noch Lebewesen.. Ich habe auch schon etwas über Annunakis gehört, etc. aber irgendwie schnall ich das ganze nicht. Ob da wirklich was Wahres dran sein kann? (:
Mit Zitat antworten
  #34 (permalink)  
Alt 18.07.2012, 15:43
Reinschnupperer
 

Registriert seit: 07.07.2012
Ort: Thüringen
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Wenn man überlegt wieviele Galaxien es gibt, glaub ich sogar auch, dass alles was wir uns überhaupt vorstellen können auch wirklich irgendwo da draußen existiert^^
Ich find sowas ja total interessant *-* Und wenn man überlegt wie sich unser Planet und wir uns entwickelt haben, wie war das dann bei anderen Planeten in anderen Galaxien? ;o
__________________
[SIGPIC][/SIGPIC]
Mit Zitat antworten
  #35 (permalink)  
Alt 18.07.2012, 16:28
Forenguru
 

Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 2.533
Abgegebene Danke: 146
Erhielt 610 Danke für 319 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Wenn man's oberflächlich betrachtet, sind wir selber Außerirdische. Irgendwann ist unser Sonnensystem im Rahmen einer Supernova mal neu entstanden. So auch die Erde, und die Organismen, die früher darauf lebten und dessen indirekten nachfolger wir sind, waren mit sicherheit auch nicht alle bereits zum Zeitpunkt der Entstehung vorhanden. Sie haben in Ihrer Konstellation nur eben Mensch und Tiere und sonstige Organismen hervorgebracht. Das ist zumindest meine Theorie, die eines Laien^^ Ich glaube an Leben im All. Nicht an die typischen Marsmännchen, sondern an kleine Organismen, Pantoffeltierchen oder so, sind ja auch im Grunde Lebewesen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu HeinzFiction für den nützlichen Beitrag:
  #36 (permalink)  
Alt 18.07.2012, 16:42
Reinschnupperer
 

Registriert seit: 07.07.2012
Ort: Thüringen
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Ja klar sind wir im prinzip auch Außerirdische^^ und ich seh es zimlich so wie du, Heinz, außer der letzte Teil ;P
Ich glaube zwar jetzt auch nicht an typische grüne Marsmännchen, aber vielleicht gibt es sie ja doch wirklich iiiiiiirgendwo da draußen. Genauso wie andere Dinge, die uns noch so unreal erscheinen... Ich glaube dass es doch irgendwo existiert... und wär doch komisch wenn wir erwarten würden, dass nur auf Planeten die der Erde gleichen auch fremdes Leben herrschen kann. Denn sicher gibt es auch Planeten auf denen Lebewesen wohnen mit ganz anderen Lebensbedingungen. Ich hab wohl ne blühende Fantasie, aber ich finde da ist wirklich was dran^^

Aber wenn ich dann sowas höre wie; damals landeten Aliens auf unserem Planeten und zeugten mit den Frauen unserer Vorfahren Kinder und so sollen die Menschen enstanden sein bla bla... das find ich dann wirklich irgendwie total bescheuert... allerdings an der Sache, dass damals angeblich schon Außerirdische gesichtet wurden, laut der Höhlenmalerei usw., könnte da wirklich was dran sein^^
__________________
[SIGPIC][/SIGPIC]
Mit Zitat antworten
  #37 (permalink)  
Alt 18.07.2012, 19:27
Sims Fan
 

Registriert seit: 14.07.2012
Beiträge: 438
Abgegebene Danke: 243
Erhielt 266 Danke für 117 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Zitat:
Zitat von Yunie Beitrag anzeigen
Irgendeinen Sinn wird das ganze hier schon geben. Es ist ja klar, dass da draussen noch andere Planeten existieren. Und irgendwo im Nirgendwo gibt es bestimmt noch Lebewesen.. Ich habe auch schon etwas über Annunakis gehört, etc. aber irgendwie schnall ich das ganze nicht. Ob da wirklich was Wahres dran sein kann? (:
Auszug aus dem Internet: Die Heimat der Anunnaki liegt angeblich im Sternbild des Grossen Bären. Sie sind Wesen der 7. Dimension und können ihre Form beliebig verändern oder anpassen. Den Menschen zeigten sie sich häufig in sehr grosser menschlicher Gestalt, aber auch als Tiere etc. In vielen Mythologien werden sie als Götter beschrieben, z.B. in den Griechischen sagen (Zeus, Poseidon, Aphrodite etc.).
In alten Bibeln werden sie sogar unter dem Namen Niphilim erwähnt. So steht auch in der Bibel (1.Mose 6):


Ausschnitt aus der Bibel (Altes Testament) 1.Mose 6:
'Zu der Zeit und auch später noch, als die Gottessöhne zu den Töchtern der Menschen eingingen und sie ihnen Kinder gebären, wurden daraus die Riesen auf Erden'.

....Z
echaria Sitchin und Erich von Däniken haben/befassen sich mit der Thematik auch. Ich mag besonders die Vorlesungen von Däniken. Kann ich nur empfehlen mal eine anzuschauen oder ein buch zu lesen! es gibt viele gespaltene meinungen über däniken.. aberi ch bin begeistert von ihm.. ich find die art wie er alles angeht und wie er spricht in den vorlesungen beeindruckend und ich muss daaufmerksam zuhörn und komm auch gern ins grübeln. Er meint ja immer man soll ihm nichts glauben, man soll sich selbst überzeugen
__________________
[SIGPIC][/SIGPIC]

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Exquisit für den nützlichen Beitrag:
oOFairyTalesOo (19.07.2012), Yunie (18.07.2012)
  #38 (permalink)  
Alt 18.07.2012, 20:38
Hegemonie7
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das Universum ist so gross,

das es das menschliche Gehirn nicht erfassen kann.

Um sich so etwas vorzustellen,dafür reicht das Gehirn einfach nicht.

Ich glaube 100%, das es woanders auch Lebensformen gibt.

Entweder wir früher auf der Erde, die Trilobiten

trilobiten - Google-Suche

oder etwas ganz anderes.

Das Universum ist nicht tot,mit den ganzen Planeten und es ist wandelbar.

Jeder Planet hat seine eigene Entstehungsgeschichte.

Daher kann ich diese Umfrage mit einem klaren JA beantworten !!!!
Mit Zitat antworten
  #39 (permalink)  
Alt 19.07.2012, 08:38
Sims Fan
 

Registriert seit: 16.06.2011
Ort: Köln
Beiträge: 440
Abgegebene Danke: 243
Erhielt 348 Danke für 204 Beiträge
Standard

Ich schließe mich der Meinung an das es mit Sicherheit irgendwas gibt im Universum, und wenns nur kleine Organismen, Bakterien u.s.w sind. Beweisen kann man das nicht, aber für mich klingt es logisch.

Wie schon erwähnt wurde ist das All unvorstellbar riesig, da kann ich mir einfach nicht vorstellen das wir(zusammen mit allen anderen Lebewesen auf der Erde) am Rande unserer Galaxie auf so einem unbedeutenden Planeten(verhältnismäßig^.-) die einzigen Lebensformen im All sein sollen.

Andere Lebensformen können auch ganz anders aussehen als wir uns vorstellen könnten, wer weiß? ich bin jedenfalls ziemlich sicher dass da irgendwas existiert.
Nur könnten diese Lebensformen uns vielleicht nie erreichen(wenn sie dazu in der Lage wären) oder umgekehrt wegen der Entfernung.

Es gibt nicht nur massig andere Galaxien, sondern auch andere Planeten, und wenn man mal drüber nachdenkt ist es doch sehr interessant zu überlegen was es für andere Welten b.z.w Lebensräume gibt auf denen etwas entstanden ist oder entstehen könnte.

Gibt einige Dinge die wir uns nicht vorstellen oder erklären können, das Universum ist einfach viel zu komplex^^
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Reika für den nützlichen Beitrag:
oOFairyTalesOo (19.07.2012)
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
all, leben

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.