Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Community > Sims Lounge
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 25.08.2015, 19:19
Benutzerbild von Tausendfach
Simlisches Orakel
 

Registriert seit: 15.06.2009
Ort: die Insel
Beiträge: 5.415
Simoleons: 769.485
Abgegebene Danke: 2.416
Erhielt 5.368 Danke für 2.071 Beiträge
Standard Die Werwölfe von Düsterwald (Teil 5)


Anzeigen


Die Story der Werwölfe geht weiter.

Ganz Germanien ist von den Werwölfen erobert. Ganz Germanien? Nein - ein kleines Dorf inmitten des Düsterwaldes leistet den Werwölfen erbitterten Widerstand ...

Nacht um Nacht müssen die friedliebenden Bürger dieses Dorfes die Angriffe der Werwölfe über sich ergehen lassen - und tagsüber können sie nicht einfach chillen. Die Bewohner müssen die Wölfe unter sich entdecken und rechtzeitig elliminieren, bevor auch das letzte Dorf den Werwölfen in die Hände fällt.

Möge Teil 5 beginnen.


Rollen:

Dorfbewohner
Sie haben keine speziellen Eigenschaften. Ihre einzige Waffen sind ihre Fähigkeit, das Verhalten der anderen Spieler zu deuten, um so die Werwölfe zu identifizieren und ihre Überzeugungskraft, um eine Hinrichtung durch die Dorfgemeinschaft zu verhindern, da sie ja unschuldig sind.

Werwölfe
Jede Nacht verschlingen sie einen Dorfbewohner. Im Laufe des Tages versuchen sie ihre Identität zu verbergen, um der Rache der Dorfbewohner zu entgehen. Unter keinen Umständen kann ein Wolf einen anderen fressen. Ausnahme: Die Wölfe sind sich einig, dass unter ihnen ein Verräter ist (das Mädchen).

Amor und die Liebenden
Amor bestimmt in der ersten Nacht zwei beliebige Spieler, die sich ineinander verlieben sollen. Dabei kann er auch sich selbst bestimmen.
Scheidet im Laufe des Spiels einer der beiden Liebenden aus, stirbt der andere vor Kummer. Ein Verliebter darf nie gegen seinen Partner stimmen, ihn oder sie fressen, noch andre davon überzeugen, gegen den Geliebten zu stimmen.
Achtung: Wenn der weiße Werwolf einer der Liebenden ist, stirbt er nicht, sollte sein Partner sterben, der Partner stirbt jedoch, sollte der weiße sterben.

Der Beschützer
Dieser mächtige Charakter kann die Dorfbewohner vor dem Biss der Werwölfe beschützen. Jede Nacht wird der Beschützer vor dem Erwachen der Werwölfe aufgerufen. Er nennt dem Spielleiter einen Mitspieler, der in dieser Nacht (und nur in dieser Nacht) gegen die Werwölfe geschützt ist. Selbst wenn der Spieler von ihnen als Opfer gewählt wird, scheidet er nicht aus dem Spiel aus.
Der Beschützer kann auch sich selbst schützen.
Er darf nicht zweimal hintereinander dieselbe Person schützen.
Sein Schutz hat keine Wirkung auf das Mädchen.

Die Seherin
Die Seherin wacht nachts auf und darf sich vom Spielleiter die wahre Identität eines Spielers ihrer Wahl zeigen lassen.

Das Mädchen
Das Mädchen wacht getarnt als Wolf nachts mit den Wölfen auf, ist aber auf der Seite der Dorfbewohner. Ihr Ziel ist es, den Dorfbewohnern unauffällig zu vermitteln, wer die Wölfe sind, ohne dabei von den Wölfen erkannt zu werden, da diese sie sonst wahrscheinlich töten. Sie darf aber bei jeder Tagesabstimmung maximal einen Wolf "verraten". Sie tut dieses nicht durch Verdächtigen eines Wolfes.

Die Hexe
Die Hexe besitzt zwei Tränke:
- Ein Heiltrank, um einen durch die Werwölfe getöteten Spieler zu retten
- Einen Gifttrank, den sie in der Nacht einsetzen kann, um einen Spieler zu töten
Der Spielleiter weckt sie, nachdem die Wölfe ihr Opfer gewählt haben und fragt sie, ob sie ihren Heiltrank einsetzen will. Außerdem kann sie entscheiden, ob sie mit ihrem Gifttrank jemanden töten will, oder nicht. Die Hexe kann jeden Trank nur einmal pro Spiel, aber beide Tränke in derselben Nacht einsetzen. Sie kann den Heiltrank auch auf sich selbst anwenden.

Der Jäger
Egal, ob er von den Wölfen gefressen oder von den Dorfbewohnern fälschlicherweise hingerichtet wird: Im letzten Moment reißt der Jäger seine Waffe hoch und erschießt einen Spieler seiner Wahl, der so ebenfalls ausscheidet.

Der Alte
Er hat über die schrecklichen Leiden des Lebens triumphiert und so eine ungewöhnliche Widerstandskraft erreicht. Erst, wenn die Werwölfe sich zwei Mal für ihn entschieden haben, können sie ihn töten. Das erste Mal, wenn der Alte von den Werwölfen angegriffen wird, überlebt er.
Die Abstimmung der Dorfbewohner, der Gifttrank der Hexe, der Schuss des Jägers oder die Auswahl durch die Holde Maid beseitigen den Alten sofort.
Stirbt er per Abstimmung, Schuss, Gift oder Holde-Maid-Auswahl - also durch die Hand der Dörfler - verlieren alle Dorfbewohner ihre besonderen Fähigkeiten bis zum Ende des Spiels, verzweifelt darüber, solch eine Quelle des Wissens getötet zu haben.
Dies gilt nicht für die Wölfe, den Weißen Werwolf und den Vampir. Wenn diese den Alten töten, behalten die Dorfbewohner ihre Fähigkeiten.

Weißer Werwolf
Der weiße Werwolf ist der Oberste aller Wölfe. Er ist größer, mächtiger und vor allem stärker als alle anderen Wölfe. Die Werwölfe kommen ihm aber mit seinem Plan in die Quere, deshalb wacht er jede Nacht nach den normalen Werwölfen auf und bestimmt einen, den er töten möchte. Er hat das Ziel, alle außer sich selbst zu töten. Die Liebe ist ihm egal, also ist es ihm auch egal, wenn seine Geliebte/sein Geliebter stirbt und er lebt weiter. Beim weißen Werwolf darf das Mädchen nicht blinzeln. Der Beschützer schützt auch vor dem Biss eines weißen Werwolfs, der Alte überlebt den ersten Biss.

Das wilde Kind
Es ist wild und rebellisch und lässt sich von keinem was sagen, aber wenn es das perfekte Vorbild für sich gefunden hat, dann folgt es diesem brav. Wird das Vorbild aber getötet, wird das wilde Kind zum Wolf.

Der schwarze Rabe
Der schwarze Rabe kann jede Runde einen anonymen Drohbrief an ein bestimmtes Haus heften, wodurch der dort wohnende Spieler beim nächsten Tag automatisch zwei Stimmen gegen sich hat.

Der Doppelgänger
Der Doppelgänger wählt vor dem Spiel eine Person aus, dessen Rolle er von nun an annimmt.

Die Lykanthrophin
Sie besitzt ein unterdrücktes Werwolf-Gen und sieht für die Seherin wie ein Werwolf aus, auch wenn sie dies natürlich nicht ist. Sie spielt fürs Dorf.

Der Angsthase
Bei Einbruch der Nacht erwacht der Angsthase als erster und sucht Unterschlupf bei einem Mitspieler. In jeder Nacht wählt er diesen neu, er kann dabei auch wieder beim selben Mitspieler unterschlüpfen. Wird dieser Mitspieler in der laufenden Runde durch Werwölfe oder Menschen zum Opfer bestimmt, erwischt es auch den Angsthasen.
Wird der Angsthase getötet, erwischt es nur den Angsthasen.
Der Angsthase hat damit die Aufgabe bei Tag die anderen Menschen von der "Unschuld" seines momentanen Beschützers zu überzeugen - ohne sich zu erkennen zu geben.

Holde Maid
Alle Dorfbewohner umschwärmen das hübscheste Mädchen des Düsterwaldes. Während die meisten Bürger ihr allerdings nur hinterher starren, geht die Verehrung des ein oder anderen so weit, dass er für sie sterben würde. Wird die Holde Maid in der Nacht gebissen, darf sie sich einmal einen Mitspieler aussuchen, den sie verführt und der für sie stirbt.

Walter
Der Dorfbewohner namens Walter ist lebensmüde. Doch auch wenn er gern sterben möchte, ist ihm noch lange nicht jede Todesart recht. Nein, er hat genaue Vorstellungen davon, wie er aus dem Leben scheiden möchte: er will von den Dorfbewohnern gelyncht werden.

Vampir (Drittpartei)
Der Vampir saugt in der Nacht ein Opfer aus, welches aber erst nach der Lynchung stirbt. Er kann nicht von den Werwölfen getötet werden, kann aber die Werwölfe töten.
Er ist böse und muss somit vom Dorf beseitigt werden, spielt aber nur für sich.
Verliebt sich der Vampir in jemanden, werden sie zu einem gemischten Liebespaar. Anders als beim weißen Wolf will er dann nicht mehr komplett alleine gewinnen - sondern mit seiner Geliebten.

Neue Rollen:

Das Wolfsjunge
Alle Werwolfe sind große, gemeine, schauerliche Bestien? Sehen aus wie aus dem Höllenloch gekrochen? Falsch. Natürlich müssen auch Werwölfe ersteinmal wachsen. Und deshalb gibt es auch Junge, die einfach nur flauschig und putzig sind und vom ganzen Wolfsrudel verhätschelt werden. Stirbt dieses Junge, sind die erwachsenen Wölfe darüber so erzürnt, dass sie in der darauffolgenden Nacht gleich zwei Opfer reißen können (die allerdings logischerweise nicht beide geheilt werden können). Aber auch in den eigenen Reihen gibt es Wölfe, die nicht mit der Niedlichkeit () des Jungen klarkommen und sich auch endlich einmal wieder nach Aufmerksamkeit sehnen - oder eben die, die es als schwächstes Glied gerne eleminieren würden. Aus diesem Grund kann das Junge auch gefressen werden, stimmt die Mehrheit der Wölfe dafür.

Der Mörder

Alle Dorfbewohner - oder zumindest die meisten - wünschen es sich insgeheim, doch keiner bringt es übers Herz: eine Person einfach erdolchen. Nur ein Einziger bringt es über sich, in der Nacht eine Person im Schlaf zu überraschen - der Mörder. Er ist wie ein ganz normaler Dorfbewohner, mit der Ausnahme, dass er ein Mal in der Nacht eine beliebige Person erstechen kann.

Die ergebene Magd
Die ergebene Magd hatte schon immer ein großes Herz und nun kann sie einmalig (nach der Lynchung; denn nach Werwolftod könnte hier im Forum schwer werden?) die Rolle eines Verstorbenen annehmen, natürlich bevor sie bekannt gegeben wird. Von da an spielt sie diese Rolle als wäre sie neu im Spiel, heißt, als Seherin wüsste sie beispielsweise nicht die Rollen der bereits Durchleuchteten erfahren. Allerdings übernimmt sie nicht das Amt des Bürgermeisters.

Die Geschwister/Schwestern
Die Geschwister spielen für das Dorf und haben keine besonderen Fähigkeiten, außer, dass sie sich gegenseitig kennen und absprechen dürfen. Es gibt also immer mindestens zwei von ihnen.
__________________
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."

Geändert von Tausendfach (24.11.2015 um 05:43 Uhr).

Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Tausendfach für den nützlichen Beitrag:
Linny (25.08.2015), Minchen (26.08.2015), Schmusekatze (25.08.2015), Siena (25.08.2015), Tobiassims3 (26.08.2015)


  #2 (permalink)  
Alt 25.08.2015, 19:19
Benutzerbild von Tausendfach
Simlisches Orakel
 

Registriert seit: 15.06.2009
Ort: die Insel
Beiträge: 5.415
Simoleons: 769.485
Abgegebene Danke: 2.416
Erhielt 5.368 Danke für 2.071 Beiträge
Standard

Runde
die wievielte auch immer ...

Spielleiterin

Siena

Mitspieler
BeccEEE
Jurassic Park
Kokora
Linny
Minchen
Saturna
Schokoladenkeks
Tausendfach
Tobiassims3
__________________
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."

Geändert von Tausendfach (22.11.2015 um 17:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 25.08.2015, 19:36
Benutzerbild von Sakuri
Aufstrebender Forenstar
 

Registriert seit: 01.01.2015
Beiträge: 300
Simoleons: 73.466
Abgegebene Danke: 829
Erhielt 725 Danke für 239 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Dann verstehe ich das mal als Aufforderung anzufangen
Der Text ist leider nicht der Beste, aber ich hoffe es ist so okay :3
Und bitte interpretiert da nicht so viel rein XD

Und damit man nicht mehr im alten Thema nachschauen muss, hier auch gleich noch mal die Übersicht:

Runde: Ihr erwartet jetzt nicht, dass ich das jetzt nachzähle, oder?
Teilnehmer:
-Mari
-Kokora
-Linny
-Siena
-Tobi
-Tausi

Tag 1: Ein friedliches Dorf
„Es war einmal ein kleines Dorf im dunklen Düsterwald. Die Geschichte dieses Dorfes ist tragisch, obwohl zunächst alles so friedlich erscheint. In diesem Dorf gab es einem Bürgermeister, genannt der alte Herbert. Herbert wurde von allen Bewohnern des Dorfes geliebt oder zu mindestens dachten die Dorfbewohner das. Er kümmerte sich um alle Sorgen der Dorfbewohner, gab nützliche Tipps in allen Angelegenheiten und passte gerne auf die Kinder auf, wenn die Erntezeit begann. Dann erzählte er den Kindern oft Geschichten, fröhliche, bunte Geschichten. Nur einmal ließ er sich von ein paar Jungen überreden eine Horrorgeschichte zu erzählen. Diese Horrorgeschichte handelte von der dunklen Vergangenheit des Dorfes und Herbert erzählte an diesem Abend von Werwölfen und Lynchungen, von Morden an unschuldigen Bürgern und der Angst. Die Angst zu sterben, die Angst gelyncht zu werden. Die anderen Dorfbewohner waren geschockt, aber niemand zweifelte an den Worten Herberts.

Doch das Schicksal hat einen grausamen Sinn für Ironie…“, kurz unterbrach der Geschichtenerzähler seine Erzählung, um einen Schluck zu trinken. „Denn diese Nacht sollte eine Vollmondnacht sein und in dieser Nacht sollte sich die düstere Geschichte sich wiederhohlen: Die Werwölfe griffen erneut an. Die Dorfbewohner hörten ein furchtbares heulen und einen Schrei… einen Schrei den sie nie wieder vergessen sollten, den er war es mit den die Erinnerungen der Überlebenden dieser Zeit begann.

Am nächsten Morgen fanden sie die Leiche des alten Herberts. Schweigend wurde er begraben und das Dorf erkannte das es handeln musste. Sie beschlossen einen neuen Bürgermeister zu wählen der sie durch diese schwere Zeit bringen sollte.“

Der Geschichtenerzähler stellte erfreut fest, dass die Kinder gebannt lauschten, obwohl die ersten schon leise gähnten. Also beschloss er die Kinder zu Bett zu schicken und am nächsten Tag weiterzuerzählen…

__________________________________________________ _______________
Bitte schickt mir eure Bürgermeisterwahlen :3
PNs mit euren Rollen sind auch schon unterwegs, aber wartet mit der Nachtaktivität bitte, bis der Bürgermeister bekannt gegeben wurde, um euch darauf einstellen zu können :3

Edit: Wahlsystem ist das mit nur einer Stimme, danke nochmal an Linny für den Hinweis
Rollen-PNs sind jetzt auch draußen

Geändert von Sakuri (25.08.2015 um 19:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Sakuri für den nützlichen Beitrag:
Linny (25.08.2015), Mari (25.08.2015), Schmusekatze (25.08.2015), Siena (25.08.2015), Tausendfach (25.08.2015), Tobiassims3 (26.08.2015)
  #4 (permalink)  
Alt 25.08.2015, 19:41
Benutzerbild von Linny
Aufstrebender Forenstar
 

Registriert seit: 13.07.2014
Ort: Auf Captain Schmusekatzes Schiff
Beiträge: 251
Simoleons: 40.363
Abgegebene Danke: 401
Erhielt 215 Danke für 77 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Vielen Dank, Tausi und auch Sakuri für den schnellen Start
Aber @Sakuri: Welches Wahlsystem gilt denn? Also wie viele Stimmen hat man, eine? (Viel Glück übrigens mit deinen Zähnen )
__________________
Wüstensandblau ist eine Farbe mit Schnurrhaaren...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Linny für den nützlichen Beitrag:
Tausendfach (25.08.2015)
  #5 (permalink)  
Alt 25.08.2015, 19:55
Benutzerbild von Sakuri
Aufstrebender Forenstar
 

Registriert seit: 01.01.2015
Beiträge: 300
Simoleons: 73.466
Abgegebene Danke: 829
Erhielt 725 Danke für 239 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

So, jetzt sollte jeder seine PN mit der Rolle haben, wenn nicht bitte schreien
(Das mit nur eine PN pro Minute ist übrigens doof... ich kann schneller tippen XD)

@Linny
Danke, dass du mich daran erinnert hast, es gilt das Wahlsystem mit nur einer Stimme, macht glaube ich mit der Minirunde mehr Sinn
Und danke Ich hoffe nur, dass alles gut geht...
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 26.08.2015, 21:16
Benutzerbild von Sakuri
Aufstrebender Forenstar
 

Registriert seit: 01.01.2015
Beiträge: 300
Simoleons: 73.466
Abgegebene Danke: 829
Erhielt 725 Danke für 239 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Erwartet verbeult gibt es jetzt kurz das nächste Kapitel(und ja es ist nicht gut - schieben wir es auf die Schmerzmittel ):

Tag 1: Ein neuer Bürgermeister
Der Geschichtenerzähler räusperte sich. Es war ein neuer Abend gekommen und die Kinder wollten wissen, wie es weitergeht. Also begann er weiter zu erzählen: „Auf dem Dorfplatz wurde eine Tafel aufgestellt und der Bürgermeister wurde gewählt. Da in diesem Dorf sowieso jeder wusste, wer wen wählen wurde, lohnte sich eine geheime Wahl nicht. Als erstes trat Tausi nach vorne und wählte Koko, dann folgte Mari und wählte Tausi. Da das Dorf nur sehr klein war, stand bald fest das Tausi der Bürgermeister werden würde. Er versprach das Dorf durch diese schwere Zeit zu bringen und die Bürger feierten ein großes Fest. Bei Sonnenuntergang aber, schlossen sie sich aber in ihren Hütten ein, in der Hoffnung nicht gefressen zu werden.“ Als der Geschichtenerzähler eine dramaturgische Pause machte, wurden zwei der Kinder zum Essen gerufen und sie beschlossen bis nach dem Abendbrot auf die Fortsetzung der Geschichte zu warten.
__________________________________________________ _______________
Die Bürgermeisterwahlen:
-Mari: Tausi
-Koko: Tausi
-Linny: Tausi
-Siena: Tausi
-Tobi: Tobi
-Tausi: Koko

Gesamt:
-Mari: 0
-Koko: 1
-Linny: 0
-Siena: 0
-Tobi: 1
-Tausi: 4

Herzlichen Glückwunsch an Tausi :3
__________________________________________________ _______________
Bitte schickt mir eure Nachtaktivität :3
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Sakuri für den nützlichen Beitrag:
Linny (27.08.2015), Mari (27.08.2015), Siena (27.08.2015), Tausendfach (27.08.2015), Tobiassims3 (26.08.2015)
  #7 (permalink)  
Alt 27.08.2015, 06:37
Benutzerbild von Tausendfach
Simlisches Orakel
 

Registriert seit: 15.06.2009
Ort: die Insel
Beiträge: 5.415
Simoleons: 769.485
Abgegebene Danke: 2.416
Erhielt 5.368 Danke für 2.071 Beiträge
Standard

Ich warte doch nicht bis nach dem Abendbrot

Aber ich danke euch für euer Vertrauen ...
__________________
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tausendfach für den nützlichen Beitrag:
Sakuri (27.08.2015)
  #8 (permalink)  
Alt 27.08.2015, 15:22
Benutzerbild von Sakuri
Aufstrebender Forenstar
 

Registriert seit: 01.01.2015
Beiträge: 300
Simoleons: 73.466
Abgegebene Danke: 829
Erhielt 725 Danke für 239 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Weiter geht es dann heute, viel Spaß beim Raten und diskutieren :3
Und die absolut gute Qualität des Textes schiebe ich einfach wieder auf die Schmerzmittel, aber sonst dauert das zu lange…

Nacht 1: Ein Mord?
Alle saßen wieder am Lagerfeuer, der Geschichtenerzähler erzählte weiter: „Doch diese Hoffnung schien sie nicht zu schützen. In der Nacht hörten sie ein Heulen. Schrecklich laut und lang. Waren es mehrere? Sie wussten es nicht. Dann hörten sie etwas, etwas was wie das bersten eine Tür klang.

Doch ihr Opfer sollte diese Nacht nicht sterben. Nicht diese Nacht.
Am nächsten Morgen waren alle bedrückt, obwohl es diese Nacht kein Todesopfer gab. Denn sie erinnerten sich an das was der alte Herbert erzählt hatte – an die Lynchungen, die angeblich das einzige waren, was die Werwölfe stoppen konnte, früher hatten sie zum Überleben des Dorfes geführt. Und so rief Tausi schweren Herzens eine Versammlung ein. Eine Lynchversammlung, einer sollte sterben. Der eine, der ein Werwolf sein sollte. Die Wahrheit würde sich zeigen und es gab nur einen Weg.
Eine Lynchung.
__________________________________________________ _______________
Niemand ist gestorben
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Sakuri für den nützlichen Beitrag:
Linny (27.08.2015), Tausendfach (27.08.2015)
  #9 (permalink)  
Alt 27.08.2015, 18:02
Benutzerbild von Kokora
Insane Coconutcat
 
Registriert seit: 03.12.2009
Ort: In meiner rosa roten Traumwelt
Beiträge: 5.142
Simoleons: 1.054.138
Abgegebene Danke: 2.116
Erhielt 3.337 Danke für 1.703 Beiträge
Meine Stimmung:
Blog-Einträge: 1
Standard

Also aus den Wahlen geht nichts hervor. Ist wie immer wie ich finde.


Da niemand gestorben ist, glaube ich mal die Hexe war am Werk oder ähnliches. Aber da wir so wenige sind, ist glaube die Hexe am ehesten im Spiel.
So wen würde die Hexe heilen? Eine wichtige Person oder sich selber.

Da ich glaube die wölfe taktisch klug sind, würden sie eine gute Person fressen. Ich kenne da jetzt Tausi als Super Spieler. xD (kann die anderen noch nicht sooo einschätzen) aber ich glaube Tausi wäre ein gefundenes fressen, daher tippe ich mal er wurde gefressen und wurde gegenebnfals geheilt. Daher würde ich tippen das Tausi gut ist.

Muss nicht sein, aber irgendwo mit muss man die Diskussion ja mal starten.
__________________
- be my Peeta
☽ Die Erinnerung an einen Toten verblasst nicht. ☾
☽ Sie bleibt tief in deinem Herzen verwurzelt und es gibt nichts, was du dagegen tun kannst. ☾
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 27.08.2015, 19:28
Benutzerbild von Tausendfach
Simlisches Orakel
 

Registriert seit: 15.06.2009
Ort: die Insel
Beiträge: 5.415
Simoleons: 769.485
Abgegebene Danke: 2.416
Erhielt 5.368 Danke für 2.071 Beiträge
Standard

Bevor ich lynche, möchte ich aber diskutieren ....

Auch wenn Sakuris Texte kurz sind (der Runde angemessen ), hoffe ich doch, dass sie erwähnt, wenn ein Trank der Hexe genutzt wurde - wenn es sie denn gäbe.
Da dies nicht der Fall ist, glaube ich erst einmal nicht, dass diese Nacht die Hexe aktiv war - wenn es sie denn gäbe.

Okay - es haben alle mich gewählt ... außer Tobi (und ich).
Für die Wölfe eine tolle Sache, sich hinter ihrer Stimme zu verstecken, den BM anzugreifen und so vielleicht selbst in das Amt zu kommen ...
Wer hätte denn die Chance?
Naaaaa - Linny??

Mich so schnell als gut hinzustellen - ist das Taktik oder Fähigkeit - liebe Koko?

Oh - diese direkten Fragen muss ich in dieser kurzen Runde einfach stellen
__________________
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Mit Zitat antworten
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
düsterwald, teil, werwölfe

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum