Zurück   Das große Sims 3 Forum von und für Fans > Community > Sims Lounge
Registrieren Blogs Hilfe Benutzerliste Sims 4 Forum Spielhalle Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 27.05.2010, 11:05
Benutzerbild von Shabazza
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 1.745
Simoleons: 875.877
Abgegebene Danke: 385
Erhielt 758 Danke für 277 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Also beim letzten hab ich mich echt weggeschmissen.

---

Gestern war ich auf der A2 unterwegs:

Links von mir fuhr eine Frau einen brandneuen BMW mit über 130 km/h, ihr Gesicht ganz nah am Spiegel, und pinselte ihre Augenlider.
Einen Moment sah ich weg; als ich wieder hinsah war sie schon halb in meiner Spur, noch immer mit Make-up beschäftigt.
Obwohl ich ein sehr männlicher Kerl bin, erschrak ich so, dass mir mein Elektrorasierer aus der Hand flog, und mir dabei mein Sandwich aus der anderen Hand schlug.
Beim Versuch, den Wagen mit den Knien wieder in die Spur zu bringen, fiel mir das Handy vom Ohr direkt in den heißen Kaffee zwischen meinen Beinen.
Der schwappte heraus, verbrannte mir meine edelsten Teile, ruinierte mein Handy und unterbrach ein wichtiges Gespräch.
Die Kippe im Mund konnte ich gerade noch festhalten!

Ich sag’s ja immer wieder – typisch Frau am Steuer!!!
__________________
"Wenn du etwas haben möchtest das du noch nie gehabt hast,
dann musst du etwas tun was du noch nie getan hast.
"
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Shabazza für den nützlichen Beitrag:
albman (18.10.2011), AliFie (09.12.2011), Glasmädchen (26.03.2011), Honeymoon (21.06.2010), KittenUpATree (27.05.2010), LenaSophie (30.05.2010), mausi (27.05.2010), MzHyde (01.06.2010)
  #22 (permalink)  
Alt 31.05.2010, 18:38
Benutzerbild von minouche007
Aufstrebender Forenstar
 

Registriert seit: 07.02.2010
Ort: Lahti. Finnland
Beiträge: 341
Simoleons: 55.475
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 192 Danke für 125 Beiträge
Meine Stimmung:
Beitrag

treffen sich zwei blondinen, sagt die eine "heiligabend ist heute an einem freitag" sagt die anderer "oh nein, hoffentlich nicht an einem 13 "

"mama ich wünsche mir zu weinachten ein pony" sagt die mama "oke wir gehn morgen zum friseur
__________________
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu minouche007 für den nützlichen Beitrag:
AliFie (09.12.2011)
  #23 (permalink)  
Alt 31.05.2010, 20:05
Benutzerbild von HeinzFiction
Forenguru
 

Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 2.533
Simoleons: 47.586
Abgegebene Danke: 146
Erhielt 610 Danke für 319 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Von einer südafrikanischen Touristikseite:




F: Werde ich in den Straßen Elefanten sehen? (USA)

A: Hängt davon ab, wie viel Alkohol Sie trinken.

**************

F: Ist es sicher, in den Büschen in Südafrika herumzulaufen? (Schweden)

A: Hm - es ist also wahr, was
man über die Schweden sagt?!

**********************

F: Wie läuft die Zeit in Südafrika? (USA)

A: Rückwärts. Bleiben Sie nicht zu lange, sonst sind Sie zu klein, um
allein wieder zurückzufliegen.

*************************

F: Gibt es ATMs (Geldautomaten) in Südafrika? Und können Sie mir bitte
eine Liste von diesen in Johannesburg, Kapstadt, Knysna und Jeffrey's
Bay schicken? (GB)

A: An was ist Ihr letzter Sklave gestorben?

***************************

F: Können Sie mir Informationen über Koalabärenrennen in Südafrika
schicken (USA)

A: Aus-tra-li-en ist die große Insel in der Mitte des Pazifiks.
Af-ri-ka ist der große dreieckige Kontinent südlich von Europa, Wo es
keine... ach, vergessen Sie's. Sicher, Koalabärenrennen finden jeden
Dienstagabend in Hillbrow statt. Kommen Sie nackt.

*****************************

F: Welche Richtung ist Norden in Südafrika? (USA)

A: Sehen Sie nach Süden und drehen Sie sich dann um 180 Grad.

**************************

F: Kann ich Besteck in Südafrika einführen? (UK)

A: Wieso? Nehmen Sie doch die Finger, genau wie wir.

*******************************

F: Gibt es Parfum in Südafrika? (Frankreich)

A: Nein, brauchen wir nicht. WIR stinken nicht!

*********************************

F: Können Sie mir die Regionen in Südafrika nennen, wo es weniger Frauen
gibt als Männer? (Italien)

A: Ja, in Nachtclubs für Schwule.

******************************

F: Feiern Sie Weihnachten in Südafrika? (Frankreich)

A: Gelegentlich - das heißt ungefähr einmal im Jahr.

******************************

F: Gibt es die Beulenpest in Südafrika? (Deutschland)

A: Nein. Aber bringen Sie sie doch mit!

********************************

F: Werde ich dort Englisch sprechen können? (USA)

A: Sicher - wenn Sie diese Sprache beherrschen, können Sie sie auch dort
sprechen.

******************************

F: Bitte schicken Sie mir eine Liste mit den Krankenhäusern, die ein
Serum gegen Klapperschlangenbisse besitzen. (USA)

A: Klapperschlangen gibt es nur in
A-me-ri-ka, wo Sie herkommen. In Südafrika gibt es nur vollkommen
harmlose Schlangen - diese können sicher gehandhabt werden und eignen
sich hervorragend als Spielkameraden für Hamster und andere Haustiere.

****************************

F: Gibt es Supermärkte in Kapstadt, und gibt es das ganze Jahr über
Milch? (Deutschland)

A: Nein, wir sind eine Nation von streng veganischen Beerensammlern.
Milch ist bei uns illegal.

*****************************

F: Regnet es eigentlich in Südafrika? Ich habe im Fernsehen noch nie
gesehen, dass es regnet. Wie wachsen dort dann die Pflanzen? (UK)

A: Wir importieren alle Pflanzen voll ausgewachsen und buddeln sie hier
ein. Dann schauen wir zu, wie sie langsam eingehen.
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu HeinzFiction für den nützlichen Beitrag:
albman (18.10.2011), AliFie (09.12.2011), bianca1308 (03.06.2010), LenaSophie (01.06.2010), MzHyde (01.06.2010), schnuffi (21.04.2013), VanBun (02.06.2011)
  #24 (permalink)  
Alt 03.06.2010, 14:21
Benutzerbild von Shabazza
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 1.745
Simoleons: 875.877
Abgegebene Danke: 385
Erhielt 758 Danke für 277 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Kommt ein Österreicher in'n Baumarkt:
"Bittschoen, I haett gern an fuemfer un an dreier Bohrer, i wüh a ochter Loch boahn."
Antwort des Verkaeufers: "Nehmen's doch zwa vierer, na brauchen's net umspannen..."
__________________
"Wenn du etwas haben möchtest das du noch nie gehabt hast,
dann musst du etwas tun was du noch nie getan hast.
"
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Shabazza für den nützlichen Beitrag:
Nini (03.06.2010)
  #25 (permalink)  
Alt 03.06.2010, 17:49
Benutzerbild von simsfreak_1996
Sims Fan
 

Registriert seit: 06.02.2010
Ort: Keine Ahnung.. aber hier sind Kekse. ♥
Beiträge: 411
Simoleons: 69.720
Abgegebene Danke: 659
Erhielt 255 Danke für 208 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

ich hab auch welche:

Mami, stimmt es wirklich das die Störche die Babys bringen?”
-”Aber ja doch.”
-”Aber wer bitte f***t dann die Störche?”


Was ist rot mit zwei grünen Streifen und fährt rauf und runter? – Zwei Tomaten mit Hosenträgern im Fahrstuhl.


Kommt ‘ne schwangere Frau zum Bäcker: “Ich bekomm’ ein Weißbrot.” Antwortet der Bäcker: “Na, da wird sich Ihr Mann aber wundern.”

Was ist das Gegenteil von Reformhaus? – Reh hinterm Haus.


Fragt ein Spaziergänger einen Angler: “Na, beißen sie?” Antwortet der Angler: “Nö, die können Sie ruhig streicheln.”
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu simsfreak_1996 für den nützlichen Beitrag:
AliFie (09.12.2011), Shabazza (04.06.2010)
  #26 (permalink)  
Alt 03.06.2010, 18:11
Benutzerbild von Kokora
Insane Coconutcat
 
Registriert seit: 03.12.2009
Ort: In meiner rosa roten Traumwelt
Beiträge: 5.143
Simoleons: 1.059.764
Abgegebene Danke: 2.117
Erhielt 3.337 Danke für 1.703 Beiträge
Meine Stimmung:
Blog-Einträge: 1
Standard

Warum rennt eine Blodine zweimal vorm schlafen gehen ums Bett.-Damit sie vorsprung hat wenn ein Dieb kommt.

Warum lässt eine Blodine die Tür auf wenn sie auf dem Klos sitzt?-Damit niemand durch das Schlüsselloch kucken können.


Warum nimmt eine blondien Streichhölzer mit ins Bett?-Damit sie schauen kann ob sie das Licht schon ausgemacht hat.
_______________
Das sind die Klassiker
__________________
- be my Peeta
☽ Die Erinnerung an einen Toten verblasst nicht. ☾
☽ Sie bleibt tief in deinem Herzen verwurzelt und es gibt nichts, was du dagegen tun kannst. ☾
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kokora für den nützlichen Beitrag:
Simssuchtie (26.03.2011)
  #27 (permalink)  
Alt 03.06.2010, 21:51
Benutzerbild von bianca1308
Forenmumie
 
Registriert seit: 23.07.2009
Ort: Schweiz, Kanton Thurgau:)
Beiträge: 2.038
Simoleons: 162.935
Abgegebene Danke: 200
Erhielt 256 Danke für 150 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Hab auch nen Witz
Die kleine Tochter nimmt das Telefon ab und sagt nach genauem Lauschen: "Aha, Sie sind der Chef meines Vaters. Welcher sind Sie denn? Der Esel, der Dummkopf oder das Schwein?"

Tja diese Kinder, immer ehrlich
__________________
Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.
Ralph Waldo Emerson
PEPPERSFANCLUB -> sofort beitreten, für unser Cheffe sims3forum.de/group.php?groupid=72
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu bianca1308 für den nützlichen Beitrag:
albman (18.10.2011), AliFie (09.12.2011), LenaSophie (22.06.2010)
  #28 (permalink)  
Alt 21.06.2010, 15:50
Benutzerbild von Shabazza
Gehört zum Inventar
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: Am Bodensee
Beiträge: 1.745
Simoleons: 875.877
Abgegebene Danke: 385
Erhielt 758 Danke für 277 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Steward zum Kapitän: "Herr Kapitän, wir haben einen blinden Passagier an Bord, was sollen wir mit dem machen?".
Captain: "Werfen Sie ihn sofort über Bord!"
Ca. 10 Minuten später...
Steward: "Und was machen wir jetzt mit dem Hund?"
__________________
"Wenn du etwas haben möchtest das du noch nie gehabt hast,
dann musst du etwas tun was du noch nie getan hast.
"
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Shabazza für den nützlichen Beitrag:
AliFie (20.06.2013)
  #29 (permalink)  
Alt 22.06.2010, 07:04
FrauDreist
Gast
 
Beiträge: n/a
Simoleons: 0 [Check]
Standard

Mein Lieblings-Anti-Männer-"Witz" - Männer sind liebenswert (finde den Fehler)

find ich auch sehr geil

Dies ist ein Auszug aus einem amerikanischem Buch 'Disorder in the Court'. Es sind Sätze die tatsächlich so vor Gericht gefallen sind, Wort für Wort, aufgenommen und veröffentlicht von Gerichtsreportern. Das ganze ist aus dem amerikanischen übersetzt:

F: Wann ist ihr Geburtstag?
A: 15. Juli
F: Welches Jahr?
A: Jedes Jahr.

F: Diese Amnesie, betrifft sie ihr gesamtes Erinnerungsvermögen?
A: Ja.
F: Auf welche Art greift sie in ihr Erinnerungsvermögen?
A: Ich vergesse.
F: Sie vergessen. Können sie uns ein Bespiel geben von etwas das sie vergessen haben?

F: Wie alt ist ihr Sohn, der bei ihnen lebt?
A: 38 oder 35, ich verwechsle das immer.
F: Wie lange lebt er schon bei ihnen?
A: 45 Jahre.

F: Was war das erste das ihr Mann an jenem Morgen fragte als sie
aufwachten?
A: Er sagte: "Wo bin ich Cathy?"
F: Warum hat sie das verärgert?
A: Mein Name ist Susan.

F: Nun Doktor, ist es nicht so, dass wenn man im Schlaf stirbt, man es erst beim aufwachen bemerkt?

F: Ihr jüngster Sohn, der 25-jährige, wie alt ist er?

F: Waren sie anwesend als das Bild von ihnen gemacht wurde?

F: Die Empfängnis des Kindes war also am 8. August?
A: Ja
F: Und was haben sie zu dieser Zeit gemacht?

F: Sie hatte 3 Kinder, richtig?
A: Ja.
F: Wieviele waren Jungen?
A: Keins
F: Waren denn welche Mädchen?

F: Wie wurde ihre erste Ehe beendet?
A: Durch den Tod.
F: Und durch wessen Tod wurde sie beendet?

F: Können sie die Person beschreiben?
A: Er war etwa mittelgroß und hatte einen Bart.
F: War es ein Mann oder eine Frau?

F: Ist ihr Erscheinen hier heute morgen begründet auf der Vorladung die ich ihrem Anwalt zugesandt habe?
A: Nein, so ziehe ich mich an wenn ich zur Arbeit gehe.

F: Doktor, wie viele Autopsien haben sie an Toten vorgenommen?
A: Alle meine Autopsien nehme ich an Toten vor.

F: Alle deine Antwort müssen mündlich sein, OK? Auf welche Schule bist du gegangen?
A: Mündlich

F: Erinnern sie sich an den Zeitpunkt der Autopsie?
A: Die Autopsie begann gegen 8:30 Uhr.
F: Mr. Denningten war zu diesem Zeitpunkt Tod?
A: Nein, er saß auf dem Tisch und wunderte sich warum ich ihn autopsiere.

F: Sind sie qualifiziert eine Urin-Probe abzugeben?

F: Doktor, bevor sie mit der Autopsie anfingen, haben sie da den Puls gemessen?
A: Nein.
F: Haben sie den Blutdruck gemessen?
A: Nein
F: Haben Sie die Atmung geprüft?
A: Nein
F: Ist es also möglich, dass der Patien noch am Leben war als sie ihn autopsierten?
A: Nein
F: Wie können sie so sicher sein Doktor?
A: Weil sein Gehirn in einem Glas auf meinem Tisch stand.
F: Hätte der Patient trotzdem noch am Leben sein können?
A: Ja, es ist möglich, dass er noch am Leben war und irgendwo als Anwalt praktizierte.
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
albman (18.10.2011), AliFie (09.12.2011), bianca1308 (22.06.2010), Honeymoon (22.06.2010), LenaSophie (22.06.2010), Shabazza (22.06.2010)
  #30 (permalink)  
Alt 22.06.2010, 08:35
Gesperrt
 

Registriert seit: 01.04.2010
Beiträge: 6.211
Simoleons: 74.430
Abgegebene Danke: 3.285
Erhielt 2.766 Danke für 1.331 Beiträge
Meine Stimmung:
Standard

Viele werden die Story schon kennen, aber ich könnte mich trotzdem jedes Mal wegschmeißen ... Click the image to open in full size.




Am meisten Spaß macht Essen im Auto! Deswegen besitze ich diese erhöhte Affinität zu Drive-In-Schaltern, speziell in meinem Lieblings-Fast-Food-Restaurant. Das Vergnügen an dieser Self-Service-Version des Essens auf Rädern wird allerdings erheblich durch die Qualität der Gegensprechanlage gemindert. Gegensprechanlage? Meiner Überzeugung nach hat sie diesen Namen deshalb bekommen, weil sie völlig gegen das Sprechen ausgelegt ist.

"Hiere Bechelun hippe!" knarzt es mir aus dem Lautsprecher entgegen - sounds like Schellackplatte.

Aus Erfahrung allerdings weiß ich, dass sich die Stimme (männlich? weiblich? ... wohl eher männlich!?) am anderen Ende dieses Dosentelefons soeben nach meiner Bestellung erkundigt hat. Jetzt einfach bestellen wäre mir zu langweilig. Demzufolge stelle ich zunächst eine Frage: "Haben Sie etwas vom Huhn?"

Aus dem Lautsprecher ertönt ein schwer verständliches Wort, das aber eindeutig mit "...icken" endet.

Ich antworte: "Später vielleicht, zunächst möchte ich etwas essen."

Etwas lauter tönt es zurück: "SCHICKEN!"

Ich kann es mir nicht verkneifen: "Nein, ich würde es gleich selbst abholen."

Eine kurze Pause entsteht, ich stelle mir belustigt die genervte Visage des McKnecht vor. Als die Sprechpause zu lang zu werden droht sage ich: "Ach so, Sie meinen Chicken! Nö, lieber doch nicht. Haben Sie vielleicht Presskuh mit Tomatentunke in Röstbrötchen?"

"Hamburger?" fragt mein unsichtbares Gegenüber zurück.

Der Wahrheit entsprechend erwidere ich: "Nein, ich bin von hier. Aber hat das denn Einfluß auf meine Bestellung?"

"Wol-len Sie ei-nen H-a-m-b-u-r-g-e-r?"

"Jetzt beruhigen Sie sich mal! Ja, ich nehme einen."

"Schieß?"

"Stimmt, hatte ich nach meiner letzten Mahlzeit hier. Mittlerweile ist meine Darmflora allerdings wieder wohlauf, ich denke, ich kann es erneut riskieren."

Der Stimminhaber beginnt mir ein wenig leid zu tun. Er kann ja nichts für den Job. Aber ich ja auch nicht ...

"Ob Sie Käse auf dem Hamburger möchten!?"

"Ah ja, gern. Ich nehme einen mittelalten Pyrenäen-Bergkäse, nicht zu dick geschnitten, von einer Seite leicht angeschmolzen."

Ob die nächste Ansage aus dem Lautsprecher "Sicher doch" oder "A...loch" lautet, kann ich nicht exakt heraushören.

Deutlicher jedoch erklingt nun: "Was dazu?"

"Doch, ja. Ich hätte gerne diese gesalzenen frittierten Kartoffelstäbchen."

"Also Pommes?"

"Von mir aus auch die."

"Groß, mittel, klein?"

"Gemischt. Und zwar jeweils genau zu einem Drittel große, mittlere und kleine."

"Wollen Sie mich eigentlich verarschen?"

Diese, wiederum sehr laut formulierte Frage, verstehe ich klar und deutlich. Sie verlangt eine ehrliche Antwort: "Falls das die Bedingung ist, hier etwas zu essen zu bekommen. Ja. Also - Machen wir weiter?"

Die Stimme schnauft kurz und fragt: "Gut, gut. Etwas zu den Pommes?"

"Ein schönes Entrecôte, blutig, und ein Glas 1996er Spätburgunder, bitte."

"Ich komm dir gleich raus und geb dir blutig!"

"Machen Sie das, aber verschütten Sie dabei bitte nicht den Wein."

"Schluß jetzt, Schalter zwei, vier Euro fünfzehn!"

Schon vorbei. Gerade, als es anfängt, lustig zu werden. Aber ich habe noch ein As im Ärmel. Ich zahle mit einem 200-Euro-Schein. "Tut mir leid, aber ich hab's nicht größer."

Piep! ...

Freundlich werde ich ausgekontert: "Kein Problem."

Mit kaltem Blick lässt ein bemützter Herr mein Wechselgeld auf den Stahltresen klappern. Nicht mit mir, Freundchen! Ich will den Triumph! Zeit also für's Finale: "Kann ich bitte eine Quittung bekommen?" frage ich überfreundlich. "Ist ein Geschäftsessen."

Quelle:
http://fun-texte.net/

Geändert von Honeymoon (29.06.2010 um 08:41 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Honeymoon für den nützlichen Beitrag:
AliFie (09.12.2011), bianca1308 (22.06.2010), JulesJustify (22.06.2010), LenaSophie (22.06.2010), Shabazza (22.06.2010)
 
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
amüsantes, gedichte, satiren, witze

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an
Gehe zu





Wir brauchen Deine Unterstützung!

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.


Maxis, Electronic Arts, EA Games, Die Sims™, Die Sims™ 2, Die Sims™ 3, Die Sims™ Geschichten, MySims™ und MySims™ Kingdom sind eingetragene Warenzeichen und © Copyright Electronic Arts Inc.

vBCredits v1.4 Copyright ©2007 - 2008, PixelFX Studios
APB Forum